Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sperrung

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2009, 18:42   #1
Baghira->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 4
Baghira
Ausrufezeichen Sperrung

Habe eine Frage zur Sperrung von Leistungen.
Die Freundin meines Sohnes ist ALG II Empfängerin.
Sie hat eine Tochter mit Ihrem Ex-Partner,der mit dem Kind in Italien lebt.
Nun wurde das Kind plötzlich schwer krank und Sie ist,leider ohne sich bei der ARGE abzumelden,mit dem nächst möglichen Flug nach Italien.
Bei Ihrer Rückkehr hat man ihr nun alle Leistungen,bis auf die Miete incl.Nebenkosten gestrichen.Sie bekommt momentan nur noch einen Lebensmittelgutschein über 50,-Euro für den ganzen Monat.

Wüßte nun gerne,ob dies zulässig ist?

Wäre toll,wenn mir jemand von Euch da weiter helfen könnte!



Grüße
Baghira
Baghira ist offline  
Alt 16.04.2009, 18:46   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Sperrung

Hi,

ist zulässig. Eine Ortsabwesenheit muss gemeldet und vom SB genehmigt werden. Ja! Du liest richtig! Das wäre der korrekte Ablauf gewesen. Tust du dies nicht entfällt der Anspruch auf Leistung für die Dauer der Ortsabwesenheit.

Schau mal hier:
http://www.elo-forum.org/alg-ii/3618...ade-sb-fm.html

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 16.04.2009, 18:52   #3
Baghira->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 4
Baghira
Standard AW: Sperrung

Hallo,
das wäre ja auch nicht so schlimm gewesen,aber man hat ihr die Leistungen für 3 Monate komplett gesperrt.


Gruss
Baghira
Baghira ist offline  
Alt 16.04.2009, 18:54   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Sperrung

Wurde denn noch ein Meldetermin versäumt?
Arania ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:01   #5
Baghira->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 4
Baghira
Standard AW: Sperrung

Hallo,
ja Sie hatte einen Termin,ist Sonntags geflogen,der Termin kam Montag für den Mittwoch in der einen Woche,in der sie in Italien war.




Gruß
Baghira
Baghira ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:03   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Sperrung

Dann ist es das eine doppelte Sanktion

Nun kann man nur Widerspruch einlegen
Arania ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:03   #7
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard AW: Sperrung

Oder kann es sein, das sie schon einmal ohne Abmeldung ortsabwesend war?? Das würde nämlich auch die 3 Monate erklären.

Gruß Robert
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:03   #8
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sperrung

Sie soll unverzüglich Widerspruch einlegen und auf die notlage wegen des Kindes hinweisen. Zudem soll sie sich einen anwalt nehmen und dann im Eilv erfahren das Ganze durchsetzen. So etwas ist ja nunmal ein hinreichender Grund
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:16   #9
Baghira->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 4
Baghira
Standard AW: Sperrung

Hallo,
nein vorher hatte sie noch nie irgent einen Verstoß.

Was mich aber auch interessieren würde ist,ob die 50,-Euro gerechtfertigt sind,da am Anfang vom SB gesagt wurde es würden Ihr 80,-Euro zustehen?
Ich denke,das es kaum möglich ist,den ganzen Monat mit 50,-Euro zu überstehen.

Gruß Baghira
Baghira ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
sperrung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Illegale Maßnahme - 100% Sperrung Baracuda Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 9 17.08.2008 09:23
Sperrung von Strom , Wasser und Gas gere Allgemeine Fragen 7 23.11.2007 17:53
Hausbesuche - Sperrung kohlhaas ALG II 5 02.11.2006 10:51
Sperrung des Geldes Argon5 ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 14 09.08.2005 07:25


Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland