Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kein Bescheid .... kein Geld - keine Medikamente ????

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2006, 08:41   #1
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard Kein Bescheid .... kein Geld - keine Medikamente ????

die grundsicherung wird immer nur für 1 monat bewilligt.

am 28.03. habe ich folgeantrag eingereicht - bis heute ohne rechtskräftigen bescheid.

kann mich d. eindrucks nicht erwehren, dass ich am 01.05. ohne geld da stehe, d.h. mietzahlung ist nicht möglich. Aber das schlimmste ist, ich kann mir die lebensnotwendigen Medikamente (u.a. f. Asthma etc.) nicht kaufen.

bin völlig verzweifelt
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 09:59   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Nein 6 Monate Laufzeit

unter Downloads findest Du Unsere Einstweílige Verfügung.

ich würde persönl. zur ARGE gehen mit Zeugen versteht sich und auf Barzahlung drängen, notfalls über den Vorgesetzten.

Lass Dich nicht abwimmeln,Du hast einen Anspruch darauf !
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 10:00   #3
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Da helfen nur 2 Dinge :
- sofort mit deiner Bank darüber sprechen
- sofort die Arge heimsuchen
Denn du stehst nicht am 1.5. ohne Geld da, sondern bereits am 28.04.06 (Freitag). Weil der 1.5. ein Feiertag ist, muß das Geld eigentlich am letzten Werktag VOR Monatsbeginn auf dem Konto sein. Ebenso buchen die Banken dann Miete, usw. ab.
Und laß dich bei der Arge nicht mit "Das Geld ist raus" abspeisen. Der Witz ist zu alt. Die müssen dir dann schon sagen, wann und wo es "raus" ist. Vom SB nach Nürnberg freigegeben, in Nürnberg schon verbucht oder abgeschickt. Die Banklaufzeiten benötigen im Schnitt 3 Arbeitstage ! Erschwerend kommt dann sicher noch die urlaubs-krankheitsbedingte Abwesenheit in der Verwaltung durch den Feiertag hinzu.
Mein Tip : Nimm einen Brief an die Arge mit, in dem du auf die gesundheitlichen Folgen hinweist. Aber NICHT sofort vorlegen, erst wenn die abwimmeln wollen, dann "Ich mache Sie darauf aufmerksam, daß (deine Gründe)..." und wenn sie dann noch große Augen haben, überreichst du noch den Brief, damit es keine Mißverständnisse gibt. Und damit kann sich kein SB mehr mit Nichtwissen(Falsch verstanden herausreden.
Nachtrag : Und dann ab zum Sozialgericht damit !!!
Viel Erfolg.

(Nachtrag wg. zu schnellem Klick)
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 15:42   #4
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

hallo bruno1

die mühe mit der bank zu sprechen, kann ich mir sparen, für alg2-empfänger nur dann ein offenes ohr, wenn sie eine versicherung verkaufen können

antrag bei sozialgericht eingereicht, beschwerde über sb verfasst, eingereicht beim schmitt, nicht beim schmittchen (da landen beschwerden im papierkorb)

beschwerde deshalb, weil kein grund vorliegt, der die versagung d. leistung rechtfertigen würde ....

auch meine krankenkasse informiert, da eine therapie unterbrochen werden muss ....

werde am freitag mit zeugen vorsprechen und solange ausharren, bis ich was in händen habe.

was mich am meisten ärgert, dass d. vermieter als unbeteiligter möglicherweise auch schaden nimmt, vermieterin ist alleinerziehende mit 2 kindern und von diesen mieteinnahmen bestreitet sie ihren lebensunterhalt - nicht auszudenken, wenn die am 01.05 nicht ihr geld bekommt .....

bin ich eigentlich noch krankenversichert ?
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 16:11   #5
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Bank - mein Filialleiter sieht mich gerne und läßt sich per small talk informieren - und freut sich, daß die Dispozisen weiterhin gesichert fließen. Allerdings wohne ich in der Pampa - die Hauptstelle würde mich sicher auch gerne von hinten sehen.

Für Freitag wünsche ich dir alles Gute. Vielleicht kannst du deine Vermieterin auch absichern, indem du die Miete direkt an Sie überweisen läßt. Bei der Arge laufen die Vermieter unter Kollateralschaden oder Schaden durch friendly fire.

Krankenkasse : hier lohnt sich ein Anruf. Normalerweise bist du 3 bis 4 Wochen "nachversichert". Mir hat meine Krankenkasse mitgeteilt, daß aber bei ALGII Bezug bis zu 3 Monate nachversichert werden kann, weil die wissen, daß die Bescheide langsam bearbeitet werden. Der Sachbearbeiter hat sich aber brav für meinen Anruf bedankt, gesagt, daß ich ihm mit dem Anruf einige Schreibarbeit erspart habe und er ALGII vermerkt hat. Dann hat er gleich noch den Antrag zur Gebührenbefreiung vorbeigeschickt. Damit war dann Ruhe im Busch.
Mit Informationen bin ich bei Bank, Krankenkasse sehr großzügig und informiere gerne auch ungefragt über den aktuellen Stand - denn ich erfülle ja meine Pflichten und wenn die Behörden erkennbar nicht in die Gänge kommen, ist das nicht mein Problem. Und auch der Abschlußbericht des FM löste einige Lachsalven aus (www.bruno-schillinger.de/hartz4/)
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 16:30   #6
___________->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 221
___________
Standard

Zitat von Bruno1st
Und auch der Abschlußbericht des FM löste einige Lachsalven aus (www.bruno-schillinger.de/hartz4/)

ähm, bruno, was ist denn ein abschlussbericht??? ist ja der hammer.

sadness
___________ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 17:08   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Warum wird die Grundsicherung eigentlich nur für einen Monat bewilligt? Das ist ja ein Verwaltungschaos?? :kratz:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 19:03   #8
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

Zitat von Arania
Warum wird die Grundsicherung eigentlich nur für einen Monat bewilligt? Das ist ja ein Verwaltungschaos?? :kratz:
gute frage .... die die märchenerzähler sicherlich nicht beantworten, die stehen im lügen unseren politikern in nichts nach

naja, mit nur 5,20 Euro i.d. hosentasche lässt sich im wonnemonat mai doch gut leben ....
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 20:20   #9
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

Zitat von Bruno1st
Bank - mein Filialleiter sieht mich gerne und läßt sich per small talk informieren - und freut sich, daß die Dispozisen weiterhin gesichert fließen. Allerdings wohne ich in der Pampa - die Hauptstelle würde mich sicher auch gerne von hinten sehen.

Für Freitag wünsche ich dir alles Gute. Vielleicht kannst du deine Vermieterin auch absichern, indem du die Miete direkt an Sie überweisen läßt. Bei der Arge laufen die Vermieter unter Kollateralschaden oder Schaden durch friendly fire.

Krankenkasse : hier lohnt sich ein Anruf. Normalerweise bist du 3 bis 4 Wochen "nachversichert". Mir hat meine Krankenkasse mitgeteilt, daß aber bei ALGII Bezug bis zu 3 Monate nachversichert werden kann, weil die wissen, daß die Bescheide langsam bearbeitet werden. Der Sachbearbeiter hat sich aber brav für meinen Anruf bedankt, gesagt, daß ich ihm mit dem Anruf einige Schreibarbeit erspart habe und er ALGII vermerkt hat. Dann hat er gleich noch den Antrag zur Gebührenbefreiung vorbeigeschickt. Damit war dann Ruhe im Busch.
Mit Informationen bin ich bei Bank, Krankenkasse sehr großzügig und informiere gerne auch ungefragt über den aktuellen Stand - denn ich erfülle ja meine Pflichten und wenn die Behörden erkennbar nicht in die Gänge kommen, ist das nicht mein Problem. Und auch der Abschlußbericht des FM löste einige Lachsalven aus (www.bruno-schillinger.de/hartz4/)
seh' mal bitte in deinem email-fach nach - würde mich über rückantwort freuen
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 20:39   #10
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Zitat von Müllemann
seh' mal bitte in deinem email-fach nach - würde mich über rückantwort freuen
habe ich gerade - aber die ausführliche Antwort erst morgen.
Das mit den 5,20 hatte ich im letzten Oktober als die Verlängerung schiefging. Da stand ich dann im Büro eines Sachbearbeiters und habe klargemacht, daß ich nur noch 3,50 in der Tasche habe, mein Kühlschrank leer ist, durch den Feiertag (3.10) auch noch Zeit verloren gegangen ist und ich gestern abend das letzte Mal etwas gegessen habe.
Ergebnis : ich bekam einen Abschlag in Höhe der Gesamtsumme angeboten und auch bar ausbezahlt.

Wobei ich sagen muß, daß ich von der Figur her "etwas" breiter gebaut bin und vermutlich keiner einschätzen konnte "was passiert, wenn ich dem nun ein falsches Wort sage" - dekoriert er dann mein Büro um, inkl. Gesichts- und Ganzkörpermassage oder bleibt er doch friedlich und tierlieb.
Das Büro habe ich selbstverständich verlassen, als mir gesagt wurde, daß ich Geld bekomme und es noch kurz telefonisch abgeklärt werden muß. Man ist ja höflich. Aber vorher habe ich immer wieder klarstellen müssen, daß ich NICHTS mehr habe - und die hatten zuerst ein dickes Fell oder einen Gehörschaden.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 08:52   #11
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

Zitat von Bruno1st
Da helfen nur 2 Dinge :
- sofort mit deiner Bank darüber sprechen
- sofort die Arge heimsuchen
Denn du stehst nicht am 1.5. ohne Geld da, sondern bereits am 28.04.06 (Freitag). Weil der 1.5. ein Feiertag ist, muß das Geld eigentlich am letzten Werktag VOR Monatsbeginn auf dem Konto sein. Ebenso buchen die Banken dann Miete, usw. ab.
Und laß dich bei der Arge nicht mit "Das Geld ist raus" abspeisen. Der Witz ist zu alt. Die müssen dir dann schon sagen, wann und wo es "raus" ist. Vom SB nach Nürnberg freigegeben, in Nürnberg schon verbucht oder abgeschickt. Die Banklaufzeiten benötigen im Schnitt 3 Arbeitstage ! Erschwerend kommt dann sicher noch die urlaubs-krankheitsbedingte Abwesenheit in der Verwaltung durch den Feiertag hinzu.
Mein Tip : Nimm einen Brief an die Arge mit, in dem du auf die gesundheitlichen Folgen hinweist. Aber NICHT sofort vorlegen, erst wenn die abwimmeln wollen, dann "Ich mache Sie darauf aufmerksam, daß (deine Gründe)..." und wenn sie dann noch große Augen haben, überreichst du noch den Brief, damit es keine Mißverständnisse gibt. Und damit kann sich kein SB mehr mit Nichtwissen(Falsch verstanden herausreden.
Nachtrag : Und dann ab zum Sozialgericht damit !!!
Viel Erfolg.

(Nachtrag wg. zu schnellem Klick)
der heutige anruf in d. leistungsabteilung ergab, das geld sei gestern angewiesen worden, von nürnberg aus dauert es dann noch 3-4 tage bis das geld auf dem konto ist, konnte meine verärgerung nicht unterdrücken fragte: kann ich am samstag, sonntag und montag bei ihnen zum essen vorbeikommen, sie haben doch sicherlich nichts dagegen auch die an- und abfahrt für taxi zu zahlen, bin nicht motorisiert. schweigen - schweigen - dann kam lleise "das tut mir leid ..... können sie sich nicht etwas borgen?
da war es mit meiner ruhe vorbei.

klar kann ich - bei ihnen- komme morgen um 11.00 uhr vorbei, bis dahin dürfte es ihnen möglich gewesen sein, dass der 5 ltr. eimer mit 5 euro-scheinen bis obenhin gefüllt ist - wenn das nicht möglich ist, lasse ich gern meinen einkaufszettel zukommen, was benötigt wird und wenn sie schon so nett sind, können sie gerade in die apotheke gehen und die medikamente, die unsere tolle ulla nicht mehr bezahlt, für mich abholen und zahlen

wie sagte mir gestern d. kollege so schön: fördern und fordern gilt für alle - also fangen wir gleich mal bei ihnen mit dem fordern an -

jetzt bin doch am überlegen, ob ich mir nicht d. gaudi erlauben und tatsächlich dort einen einkaufszettel abgeben soll, um das ganze noch weiter ausschlachten zu können

dort wird man vera..... warum also nicht mal umgekehrt
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 09:33   #12
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.904
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von Müllemann
dort wird man vera..... warum also nicht mal umgekehrt
Weil denen das in der Regel am A.... vorbei geht.... Die sind so weil es ihnen von oben so gesagt wird...
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 10:38   #13
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Zitat von Müllemann
der heutige anruf in d. leistungsabteilung ergab, das geld sei gestern angewiesen worden, von nürnberg aus dauert es dann noch 3-4 tage bis das geld auf dem konto ist, konnte meine verärgerung nicht unterdrücken fragte: kann ich am samstag, sonntag und montag bei ihnen zum essen vorbeikommen, sie haben doch sicherlich nichts dagegen auch die an- und abfahrt für taxi zu zahlen, bin nicht motorisiert. schweigen - schweigen - dann kam lleise "das tut mir leid ..... können sie sich nicht etwas borgen?
da war es mit meiner ruhe vorbei.
Gratuliere, jetzt hast du den ersten Schritt geschafft und den/die SB persönlich festgenagelt. Weil aber "angewiesen" vieles heißen kann - wurde zur Überweisung nach Nürnberg angewiesen - Vorgang wurde zur Kontrolle an den Kollegen angewiesen - und und und vielleicht hast du auch Glück, daß das Geld ÜBERwiesen wurde.
Ich würde empfehlen, daß du dir morgen früh einen aktuellen Kontoauszug besorgst und wenn nichts eingegangen ist, dann ab zur Arge.

Auf jeden Fall wird man sich beim nächsten Folgeantrag an dich erinnern und so etwas vermutlich nie mehr machen.
"Borgen" dies ist eine rhetorische Floskel die dort gelehrt wird um die Realität zu vertuschen. Aber als ALGIIer hat man ja auch keinen Bekanntenkreis mehr und die die man kennt, können auch nichts verleihen. Außerdem hat man ja auch selbst keine Reserven mehr, weil man dann ja nicht auf ALGII angewiesen wäre.
Zum essen kommen - kann ich nur unterstützen - der SB-Name steht ja an der Tür und es gibt genügend Telefon-CDs, falls du vergessen hast, direkt nach der Adresse zu fragen :-))))) Außerdem zeigt die private Verköstigung, daß der SB/FM eine gewisse soziale Ader hat und nicht gewissenlos ist. Vergiß nicht eine Wunschliste (Essen und Allergie) abzugeben, damit die dann entsprechend einkaufen können.
(Deine Mail an mich, beantworte ich nachher).
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 10:43   #14
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.904
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von Bruno1st
Auf jeden Fall wird man sich beim nächsten Folgeantrag an dich erinnern und so etwas vermutlich nie mehr machen.
Da hab' ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht, aber, wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt....
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 12:54   #15
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

Bruno1st

das mit dem essen war doch eine gute idee

mein bauchgefühl sagt mir schon heute, dass die knete morgen nicht da ist

also, bitte alle zusammen überlegen, was ich alles auf den wunschzettel schreiben kann

meine freundin empfiehlt: ab zum arzt und krank schreiben lassen - so ein ungeheuerl. vorfall hinterlässt tiefe spuren in der seele .....

empfehlung ist nicht schlecht, wenn schon, dann aber richtig, d.h. krankenhaus - eine kaputte seele ...... und dann diese albträume -
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 13:39   #16
kay9999
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Zu Hause ;-)
Beiträge: 80
kay9999 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Müllemann
Bruno1st

das mit dem essen war doch eine gute idee

mein bauchgefühl sagt mir schon heute, dass die knete morgen nicht da ist

also, bitte alle zusammen überlegen, was ich alles auf den wunschzettel schreiben kann

meine freundin empfiehlt: ab zum arzt und krank schreiben lassen - so ein ungeheuerl. vorfall hinterlässt tiefe spuren in der seele .....

empfehlung ist nicht schlecht, wenn schon, dann aber richtig, d.h. krankenhaus - eine kaputte seele ...... und dann diese albträume -
Hallo ,
und ,war Dein Geld heute da ?
Ich habe so ein ähnliches Problem, hatte heute auch kein Geld auf dem Konto :dampf:

Gruß Kay
kay9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 19:13   #17
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

Zitat von kay9999
Zitat von Müllemann
Bruno1st

das mit dem essen war doch eine gute idee

mein bauchgefühl sagt mir schon heute, dass die knete morgen nicht da ist

also, bitte alle zusammen überlegen, was ich alles auf den wunschzettel schreiben kann

meine freundin empfiehlt: ab zum arzt und krank schreiben lassen - so ein ungeheuerl. vorfall hinterlässt tiefe spuren in der seele .....

empfehlung ist nicht schlecht, wenn schon, dann aber richtig, d.h. krankenhaus - eine kaputte seele ...... und dann diese albträume -
Hallo ,
und ,war Dein Geld heute da ?
Ich habe so ein ähnliches Problem, hatte heute auch kein Geld auf dem Konto :dampf:

Gruß Kay

Hallo Kay,

natürlich war die Knete nicht da; das hat mich psychisch soooooo in eine mentale krise gestürzt, dass ich heute krankgeschrieben werden musste -
vorher noch meinen einkaufszettel auf den weg gebracht, dieser wird für einige aufregung sorgen, einige nette spitzen schön verpackt, möglicherweise wird dies die nächste schikane hervorrufen, aber ich bin gewappnet -

habe die hiesige presse informiert ...... und werde im laufe d. nächsten woche w i e d e r handzettelchen verteilen .....

diese sklaventreiber müssen an den pranger!

für die all diejenigen, die jetzt wieder mit dem spruch kommen, dass die "netten Mitarbeiter" nur das befolgen, was von oben angeordnet wird, sollten mal fachliteratur lesen. dort steht - es liegt im ermessen d. vermittlers/fallmanagers und formulierung, wie vieles andere auch, wird von prof. dr. berlit kritisiert
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2006, 11:31   #18
Niki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 35
Niki
Standard

Mein Geld ist auch noch nicht auf dem Konto. Allerdings muss ich sagen daß ich mein Girokonto geändert habe dieses aber dem AA am 11.05 bereit persönlich mittgeteilt habe.

Dazu kommt daß ich 5 Tage gearbeitet hatte mein Arbeitgeber mich dann doch nimmer brauchte und mir wieder gekündigt hatte. Das habe ich dem AA sofort gemeldet. Kann es sein daß das AA nun davon ausgeht daß ich arbeite, weil bei denen die Kündigung noch nicht durchgedrungen ist und mir nun nichts mehr überweist ?

Bescheid habe ich keinen bekommen. Weder über die Kontenänderung noch über ne evtl. Einstellung der Leistungen. Mir geht echt der A. auf Grundeis. Mir ist noch nie eine Miete geplatzt und das will ich auch weiterhin so halten.
Niki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2006, 11:56   #19
kay9999
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Zu Hause ;-)
Beiträge: 80
kay9999 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Tja, dann wollen wir mal hoffen ,das die Kohle die Tage auf der Bank ist ! Habe aber gestern meinem SB noch ein nettes Fax gesendet & das Original in den Kasten geworfen !

Am schlimmsten Finde ich,das mann seine SB noch nicht mal ans Telefon bekommt, habe Mittwoch und Freitag zig mal dort angerufen - nichts !

Briefe von mir werden anscheinend mit nichtachtung gestraft !Aber wehe ich würde mich mal auf nen Brief nicht Melden !

Bin mal gespannt , was jetzt geschieht !
kay9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 12:46   #20
Niki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 35
Niki
Standard

Bei mir hat es sich geklärt. Sie gingen davon aus daß ich arbeite und hatten deswegen die Zahlungen eingestellt. Meinen Arbeitsvertrag hatten sie vorliegen die Kündigung und die neue Bankverbindung allerdings verschlampt. Fürs erste hab ich das Geld bar ausbezahlt bekommen ab nächsten Monat sollte es wohl klappen sagt sie.

Mich hat es nur gewundert daß ich keinen Bescheid über die Einstellung meiner Leistungen bekommen habe. Die Sachbearbeiterin meinte den hätte ich nächsten Monat bekommen um mir Gelegenheit zu geben mit meiner Lohn/Gehaltsrechnung wieder vorstellig zu werden damit die wiederum ausrechnen könnten ob mir eine Ergänzung zum ALG II zustünde.

Versteh ich zwar nicht aber bitte......
Niki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 12:55   #21
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Niki, was verstehst du daran nicht?

Dass die dir ergänzendes Alg zahlen wollten? Das ist leider inzwischen erforderlich. Weil es inzwischen immer mehr Unternehmen gibt, die Löhne jenseits von Sitte und Anstand bezahlen. :dampf:

Dafür hat Schröders Hartz IV auch gesorgt.

Das haben sogar schon die Gewerkschaften gemerkt.

Na jedenfalls nennen die Argen diese Menschen Aufstocker und zahlen was dazu.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 13:40   #22
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

so, mein bauchgefühl war richtig, knete ist auch heute nicht eingegangen
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 14:19   #23
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Müllemann, wer führt dein Konto?

Ich habe meins bei der Post. Noch kein Geld da. Aber auch fürs Haus wurde nix abgebucht. Während die Buchungen für den 2. Mai pünktlich, d.h. heute, getätigt wurden.

Morgen hat die Arge für Besucher geschlossen. Da haben sie also noch einen Tag Schonfrist.

@ Bruno, wenn man das so liest, kann man verrückt werden. Aalglatt wird eine berechtigte Beschwerde "durchgereicht".

Nimm doch trotzdem noch einmal die Unterlagen und geh zur Sprechstunde deiner Wahlkreisabgeordneten.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 15:50   #24
Niki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 35
Niki
Standard

Zitat von Barney
Niki, was verstehst du daran nicht?

Dass die dir ergänzendes Alg zahlen wollten? Das ist leider inzwischen erforderlich. Weil es inzwischen immer mehr Unternehmen gibt, die Löhne jenseits von Sitte und Anstand bezahlen. :dampf:

Dafür hat Schröders Hartz IV auch gesorgt.

Das haben sogar schon die Gewerkschaften gemerkt.

Na jedenfalls nennen die Argen diese Menschen Aufstocker und zahlen was dazu.
Ich versteh nicht daß man nicht sofort Bescheid kommt sondern erst den Monat darauf. Aber egal. Hat ja alles geklappt.
Niki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 21:37   #25
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

[quote="Barney"]@ Müllemann, wer führt dein Konto?

bei einer sparda bank!

das geld hätte im Grunde genommen schon am 28.04. auf dem konto sein müssen

schikane beim sozialgericht schon anhängig - lasse mich nicht länger an der nase herumführen und mit faulen ausreden vertrösten - eine begonnene therapie musste ich mangels geldmasse unterbrechen und das kann nicht unreflektiert bleiben
Müllemann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kein, bescheid, geld, keine, medikamente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kein Bescheid, kein Geld, was ist zu tun? tiger1965 Anträge 5 17.12.2007 18:23
Hilfe!!!!!Kein Geld Keine Wohnung Keine Arbeit 00rudi01 ALG I 1 01.10.2007 22:17
Trotz Rechtsanwalt kein Geld, keinen Bescheid = keine Kur Bienchen ALG II 11 11.09.2006 14:19
KEIN Geld überwiesen - Ohne Bescheid/Warnung - Hilfe ! smartie77 ALG II 8 01.05.2006 17:19
trotz gültigem bescheid kein geld *sinnfrei* Anträge 4 03.03.2006 11:09


Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland