Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2008, 07:04   #1
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Hallo,

Am 06.08.2008 habe ich bei meinem JobCenter einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten gestellt. Ich habe den Antrag zusammen mit 52 Bewerbungskopien persönlich bei meiner Fallmanagerin abgegeben. Zudem noch die unterschriebene Eingliederungsvereinbarung.
Die Sachbearbeiterin war damals ziemlich sauer, weil ich das alles direkt in ihr Zimmer getragen habe. "Ich hätte die schließlich auch im Eingangsbereich abgeben können."
Eine Woche vorher beim Termin zum Eingliedrungsvertrag hatte sie mir noch gesagt, dass ich die unterschriebene Eingliederungsvereinbarung und sonstige Unterlagen (Bewerbungskostenantrag) direkt bei ihr abgeben kann. Und dann meckert sie doch.
Da sie ziemlich gestresst war, wollte sie mir den Eingang der Unterlagen nicht quittieren. Also habe ich mir zur Sicherheit das Antragsformular zur Bewerbungskostenerstattung im Eingangsbereich des JobCenters als eingegangen abstempeln lassen.

Die 52 Kopien ergeben den maximalen Erstattungsbetrag in Höhe von 260 Euro (52 x 5,- Euro).

Bis heute habe ich weder eine Bestätigung, dass der Antrag bearbeitet wird, noch die Erstattung selbst erhalten. Geschweige einen Bescheid.

Zwischenzeitlich habe ich 2 x die Fallmanagerin gebeten mir den Sachstand der Bearbeitung mitzuteilen bzw. ermahnt die Erstattung vorzunehmen. Aber auch hier keine Antwort.

Inzwischen sind nun 2 Monate vorbei und ich habe nichts gehört und gesehen. Keine Erstattung und keine Mitteilung.

Nun meine Fragen:

Welcher Zeitrahmen ist hier zumutbar, um auf einen Bescheid bzw. eine Erstattung zu warten?

Wie lange kann sich der JobCenter zur Erstattung bzw. Antragsbearbeitung überhaupt Zeit lassen?

Mehr wie schriftlich und persönlich anmahnen kann ich doch nicht tun. Oder, was kann ich noch tun um dem Jobcenter Druck zu machen?

Da ich davon ausgehe, dass ich auf Bewerbungskosten einen Rechtsanspruch habe, muss ich dann eventuell im schlimmsten Falle eine Untätigkeitsklage beim Sozialgericht anstreben?

Unser eins bekommt bei jeder Kleinigkeit Fristen gesetzt mit Androhungen bei nicht rechtzeitiger Erledigung. Es kann doch nicht wahr sein, dass die 2 Monate verstreichen lassen können, ohne sich zu rühren.

Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 06.10.2008, 07:39   #2
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Standard AW: Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Bewerbungskostenerstattung ist eine "Kann"-Leistung.
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 06.10.2008, 07:40   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Empfehlung,noch einmal schriftl. anmahnen (max 1 Woche Zeit)
danach einklagen.
EGV bereits unterschrieben war falsch.

Ohne Geld keine Bewerbung
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 06.10.2008, 08:46   #4
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard AW: Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Danke für die schnellen Antworten.

Das mit der KANN- Leistung habe ich auch schon mal gelesen. Wieso aber eigentlich KANN- Leistung? Weshalb gibt es vom JobCenter dann die eigens dafür vorgesehenen Vordrucke?

Ich bin Langzeitarbeitsloser und habe in den vergangen Jahren die Bewerbungskosten immer erstattet bekommen. Der JobCenter kann doch nicht 2 Jahre lange die Kosten erstatten und dann auf einmal nicht.
Wie wollen die das begründen?

Apropos begründen!
Wenn ich einen Antrag stelle und die dem Antrag nicht stattgeben wollen, dann müssen die doch mindestens einen Ablehnungsbescheid inkl. Begründung mir übersenden. Oder?
Und gegen einen eventuellen Ablehnungsbescheid, könnte ich dann wiederum Widerspruch einlegen.

Außerdem steht auf einem Hinweisblatt des Jobcenter folgendes:

"1. Es bedarf ausschließlich einer einmaligen Antragstellung auf Erstattung der Bewerbungskosten. Dieser Antrag ist gültig, bis Sie Ihre Arbeitslosigkeit beendet haben."

Da ich in der Vergangenheit bereits Erstattungen erhielt, kann doch laut diesem Hinweis nicht die Erstattung im aktuellen Fall willkürlich verweigert werden. Oder?


@wolliohne

Müsste ich das über das Sozialgericht oder wie bei normalen Schuldnern im Wege eines Mahnbescheids einklagen?

Die EGV war eigentlich nicht negativ und human. Ich hatte auch erst daran gedacht die EGV nicht zu unterschreiben. Aber mit welcher Begründung hätte ich die Unterschrift verweigern sollen? Ich denke man kann die Unterschrift nur verweigern, wenn dort unzumutbare Dinge enthalten sind.

Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 19.10.2008, 07:27   #5
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard AW: Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Hallo,

Ich habe immer noch keine Post vom Jobcenter erhalten. Keine Erstattung und keine Mitteilung. Gar nichts. Hatte in meinem letzten Schreiben ein Frist bis zum 17.10.2008 angegeben. Nichts ist passiert.

Wenn ich jetzt doch eine Klage ansteben will, muss ich das beim Sozialgericht machen?

Wie ich im letzten Beitrag geschrieben habe, hatte ich in der Vergangenheit bereits Erstattungen erhalten.
Laut dem Hinweisblatt des JobCenters in dem steht:
"Es bedarf ausschließlich einer einmaligen Antragstellung auf Erstattung der Bewerbungskosten. Dieser Antrag ist gültig, bis Sie Ihre Arbeitslosigkeit beendet haben"

kann doch nicht die Erstattung im aktuellen Fall willkürlich verweigert werden.


Oder?



Gruss
Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 19.10.2008, 18:32   #6
Keksi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2008
Beiträge: 20
Keksi
Standard AW: Antrag auf Bewerbungskostenerstattung bleibt seit 2 Monate ohne Antwort

Bewerbungskostenerstattung sind immer KANN Leistungen da sie von den kommunalen geldern gezahlt werden.Ein Antrag sollte dann aber wenigstens abgelehnt werden und nicht wie in diesem fall einfach ignoriert werden.

Ich würde mich einfach mal persönlich beim Geschäftsstellenleiter der zuständigen Einrichtung vorstellen und ihm sagen das wenn es binnen einer woche zu keinem Ergebnis kommt du dich an deine regionale Staatsanwaltschaft wendest (würde ich jetzt sagen...)
Keksi ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antrag, antwort, bewerbungskostenerstattung, monate

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag Bewerbungskostenerstattung Ameise Anträge 12 12.02.2008 11:24
6 Monate ohne Leistungen GlobalPlayer ALG II 1 29.11.2007 08:41
Antrag auf wohnungsbeschaffungskosten-bekomme keine antwort :-( gizmo011 KDU - Umzüge... 19 06.09.2007 14:59
Antrag auf Bewerbungskostenerstattung und nun Vorwürfe... silvermoon ALG II 15 16.05.2007 13:08


Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland