Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Folgeantrag noch nicht zurückbekommen


Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2006, 16:59   #1
shine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 20
shine
Standard Folgeantrag noch nicht zurückbekommen

Hallo,

ich habe am 10.01.06 meinen Folgeantrag per Einschreiben und Rückschein gestellt und einem beigelegten Schreiben wegen einer Beglaubigten Kopie für die GEZ weil die Gez abgelaufen war.Bis heute hab ich beides noch nicht erhalten.Mein Alg2 habe ich bis Januar erhalten. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?? Den Rückschein habe ich auch noch nicht erhalten,obwohl im internet konnte ich den Unterschriebenen Schein nachverfolgen.

Shine
shine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 18:32   #2
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard

Hallo Shine,

da würde ich an deiner Stelle mal persönlich bei der zuständigen Arge vorbei gehen, und denen etwas Dampf machen.Es gibt auch die Möglichkeit die Arge wegen erwiesener Untätigkeit, zu belangen, wenn sie schludern.

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 18:42   #3
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nimm gleich einen Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I mit, wenn du kein Geld hast deine Kosten zu begleichen

Den Antrag findest du hier
http://www.erwerbslosenforum.de/antrag/antrag42.doc
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 12:47   #4
shine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 20
shine
Standard Folgeantrag noch nicht zurückbekommen

Hallo,

Danke für eure Antworten,ich muss wenn ich den Folgeantrag am Montag nicht habe, auch wenn ich mein Geld am Dienstag auf mein Konto bekomme zur Arge fahren, um mir den Folgeantrag plus Kopie für die GEZ abzuholen,da ich ja beides noch nicht habe.Jetzt bleibt ja erstmal abzuwarten bis Dienstag mittag, ob ich alles bekomme.

Shine
shine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2006, 22:29   #5
FSJ->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Wölfersheim / Hessen
Beiträge: 35
FSJ
Standard Folgeantrag

Hallo,ich durfte 3 Monate auf Folgebescheid und Geldnachzahlung warten und das nur weil ich vermutlich ein Anwalt eingeschaltet habe.Nun überlege ich Zinsen zu verlangen geht das und ab wann.

Gruß

FSJ
FSJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 14:46   #6
shine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 20
shine
Standard Bewilligungsbescheid immer noch nicht erhalten

hallo wollte mich nochmals melden.Als ich meinen Bewilligungsbescheid am 30.01 noch immer nicht erhielt ,rief ich bei meiner Fm an,sie war nicht da aber eine Kollegin von Ihr kam ans Telefon und ich sagte ihr mein Anliegen,das ich wissen wollte ob mein Bewilligungsbescheid käme und ob ich das Geld bekommen würde,und das ich eine Beglaubigte Kopie meines Bescheides Für die Gezbefreiung.Sie sagte das Geld wär unterwegs und Sie schaute nach ob der Bewilligungsbescheid raus wäre,aber dem war nicht so er wäre vergessen worden,aber sie sicherte mir zu das sie ihn sofort mit der Beglaubigte Kopie zusenden würde.Bis heute habe ich diese 2 Schreiben noch nicht erhalten,und heute flaterte mir eine Rechnung der Gez ins Haus von 52 Euro und zwar vom Januar bis März die ich bezahlen soll.Ich hab sofort bei der Gez angerufen und denen die Sachlage geschildert.die Dame am Telefon sagte ich solle die Befreiung schickenund reinschreiben das der Beglaubigte Bewilligungsbescheid folgen würde,sie sagte mir auch noch das ich den Betrag von 52 Euro bezahlen müsste da sie im nachhinein nicht bewilligen würden.Was soll ich jetzt tuen,mit dem Bewilligungsbescheid der Arge und mit der Beglaubigung(da ich das Geld nicht bezahlen kann)???


Shine
shine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 15:13   #7
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Was soll ich jetzt tuen,mit dem Bewilligungsbescheid der Arge und mit der Beglaubigung(da ich das Geld nicht bezahlen kann)???
Da du den Befreiungsantrag nicht rechtzeitig eigereicht hast, wirst du die Rechnung zahlen müssen.

Zitat:
Die Befreiung beginnt mit dem Ersten des Monats, der auf den Monat folgt, in dem der Antrag gestellt wurde und der Vordruck bei der GEZ eingegangen ist. Eine rückwirkende Befreiung ist nicht zulässig, auch wenn die Befreiungsvoraussetzungen bereits zu einem früheren Zeitpunkt vorgelegen haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 15:47   #8
shine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 20
shine
Standard Bewilligungsbescheid noch nicht bekommen

hallo bschlimme,

die wollen nicht nur Januar und Februar bezahlt haben,sondern auch noch den März obwohl März noch nicht angefangen hatt.Es kann doch nicht sein das ich jetzt 3 Monate Gez gebühren bezahlen soll.Ausserdem wie soll ich das machen??Ich habe das Geld nicht.

Gruß shine
shine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 15:55   #9
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Bewilligungsbescheid noch nicht bekommen

Zitat von shine
hallo bschlimme,

die wollen nicht nur Januar und Februar bezahlt haben,sondern auch noch den März obwohl März noch nicht angefangen hatt.Es kann doch nicht sein das ich jetzt 3 Monate Gez gebühren bezahlen soll.Ausserdem wie soll ich das machen??Ich habe das Geld nicht.

Gruß shine
das ist mir klar, was die GEZ will.Die Befreiung beginnt mit dem Ersten des Monats, der auf den Monat folgt, in dem der Antrag gestellt wurde und der Vordruck bei der GEZ eingegangen ist.
Wenn dein Antrag im Feb.06 bei der GEZ eingeht, wirst du ab April befreit. Ich hatte doch geshrieben Dein Antrag wurde zu spät eingereicht. Ich weiß auch das es nicht dein Verschulden ist.
Nimm die Rechnung und stelle einen Antrag bei der Arge auf Kostenübernahme. Die verschleppen deinen Antrag, also sollen sie gefälligst zahlen. Notfalls mit einer einstweiligen beim Gericht.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 16:25   #10
shine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 20
shine
Standard Bewilligungsbescheid immer noch nicht erhalten

Hallo bschlimme,

vielen Dank für Deinen Rat,ich werde das machen und mal sehn was passiert.

Gruß Shine
shine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
folgeantrag, zurueckbekommen, zurückbekommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EKS zurückbekommen-telefonische Leistungsstreichung Leamaus Existenzgründung und Selbstständigkeit 27 09.08.2008 17:14
Folgeantrag nicht bewilligt JasonXX ALG II 21 01.08.2008 19:47
Folgeantrag Arge reagiert nicht mouven Anträge 19 15.04.2008 08:15
Arge bewilligt Folgeantrag nicht Jean r-d ALG II 5 08.06.2007 17:55
Folgeantrag noch nicht da ..... A B C Anträge 8 23.05.2006 14:03


Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland