Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG 2 Ablehnungsbescheid

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2018, 03:49   #1
alex482
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 3
alex482
Ausrufezeichen ALG 2 Ablehnungsbescheid

Hallo

Ich habe einen Ablehnungsbescheid für April und Mai bekommen
obwohl ich nur meinen Lohn für März am 15 April bekommen habe ist das rechtens ?

Ich habe am 7 April eine Kündigung bekommen, am 9 April mich arbeitslos gemeldet,
am 15 April 1000 Euro bekommen welche ich sofort abgehoben habe,
am 25 April alle Unterlagen wie Kontoauszüge usw. abgegeben.

Ist das rechtens ?
Was kann man dagegen unternehmen ?

Mfg. Alex
alex482 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 07:32   #2
vidar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.034
vidar vidar vidar vidar vidar vidar vidar
Standard AW: ALG 2 Ablehnungsbescheid

Moin @alex482,

Wie lange warst du angestellt?
Kündigung am xx.xx.xx zum xx.xx.xx ?
Bist du innerhalb der Probezeit gekündigt worden?
Wurde die Kündigungsfrist von 14 Tagen eingehalten? oder
Wurdest du fristlos gekündigt?
Sind die erwähnten (genau?) 1000 € dein gesamter Restlohnanspruch gewesen?
Besteht zusätzlich für den Monat April noch einen Lohnanspruch? [also, bis zu deinem letzten Arbeitstag (gekündigt zum xx.xx.xx)]

Bist du U25 üder Ü25
Hast du eine eigene Wohnung?

Lade bitte den Ablehnungsbescheid anonymisiert hier hoch
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 10:28   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.150
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: ALG 2 Ablehnungsbescheid

Zitat:
Ich habe einen Ablehnungsbescheid für April und Mai bekommen
obwohl ich nur meinen Lohn für März am 15 April bekommen habe ist das rechtens ?
Für Mai ist das wohl nicht rechtens.

Im April könntest du einen kleinen Restanspruch gehabt haben,wenn 1000€ deinen Bedarf nicht ganz decken. Um das sagen zu können muss man die Höhe deines bisherigen ALG II Anspruchs wissen sowie Bruttolohn oder Miethöhe/Brutto/Regelbedarf.
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:08   #4
heutehier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 867
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG 2 Ablehnungsbescheid

Du musst wahrscheinlich den Lohn für April nachweisen, schließlich hast du da auch noch gearbeitet und solltest im Mai Lohn bekommen haben
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ablehnungsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ablehnungsbescheid für Wohnung, was tun? Melorn KDU - Miete / Untermiete 12 01.10.2015 14:55
Ablehnungsbescheid towa Allgemeine Fragen 7 28.08.2013 21:17
Ablehnungsbescheid Lanzelotte2013 ALG I 12 02.02.2013 14:15
Ablehnungsbescheid Betreff EGV almosenempfänger Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 19.08.2009 23:22
Ablehnungsbescheid AxelSallmann ALG II 3 26.11.2008 15:33


Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland