QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Richtig Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch beantragen

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2017, 03:03   #1
Lukas09
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Lukas09
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 57
Lukas09 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Richtig Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch beantragen

Hallo zusammen,

Ich wurde zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Zum kommenden Dienstag, leider 72km entfernt. Ich hatte zuletzt eine EGV unterschrieben, siehe hier https://www.elo-forum.org/einglieder...e-egv-zav.html

Demnach habe ich 6 Bewerbungen zu schreiben und jegliche Kosten vorab zu beantragen.

Soweit so gut. Jetzt möchte ich als erstes morgen den potentiellen AG anrufen und u.a. nach Kostenerstattung fragen. Ich glaube ja nicht dass der mir was erstatten wird, mal sehen. Danach würde ich zum Amt, idealerweise mit Kostenvoranschlag für ein Bahnticket. Leider ist die Homepage der Bahn für eine Preisauskunft nicht zu gebrauchen.

Da ich das nie zuvor gemacht habe bitte ich euch um Rat, wie ich hier idealerweise vorgehe. Ich möchte nicht ins nächste Fettnäpfchen treten.

Gruß
Lukas
Lukas09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 03:57   #2
arbeitsloskr
 
Benutzerbild von arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.653
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Richtig Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch beantragen

Zitat von Lukas09 Beitrag anzeigen
Jetzt möchte ich als erstes morgen den potentiellen AG anrufen und u.a. nach Kostenerstattung fragen. Ich glaube ja nicht dass der mir was erstatten wird, mal sehen.
Hallo Lukas09,

bedenke bitte, dass du diese Angabe für das JC in Schriftform benötigst.

Zitat von Lukas09 Beitrag anzeigen
Danach würde ich zum Amt, idealerweise mit Kostenvoranschlag für ein Bahnticket. Leider ist die Homepage der Bahn für eine Preisauskunft nicht zu gebrauchen.
Das schwierige dabei könnte sein, dass das JC dir vielleicht sagen wird, dass du das günstigste Ticket zu nutzen hast, auch wenn du am Zielort ein oder mehrere Stunden warten "musst", sofern ein Sparpreis-Angebot für die Strecke buchbar wäre.

Sollte ein Fernbus jene Strecke fahren und dabei günstiger als die Bahn zu sein, könnte dich das JC auch darauf verweisen, denn Fernbusse dürften als regelmäßig verkehrend gelten (sofern sie diese Strecke regelmäßig und öfters bedienen).

Bedenke dabei bitte auch, dass du i.d.R. keinen Vorschuss zu den Fahrtkosten erhälst, sondern diese vorauslegen musst, sofern du nicht nachweisen kannst, dass du nicht über die dafür notwendigen Barmittel verfügst.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungsgespräch Einladung- Fahrtkosten übernahme Kevin26 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 8 09.12.2012 08:27
Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch samus Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 33 15.06.2011 18:03
Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch jakynrw Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 8 01.08.2010 12:56
Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch bernd48 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 5 05.04.2010 23:39
Antrag für Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch Schnuckelige2007 Anträge 1 24.07.2008 20:13


Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland