Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf ALG II: Haushaltsgemeinschaft und Heizkosten

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2017, 10:39   #1
Marned
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 50
Marned Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Antrag auf ALG II: Haushaltsgemeinschaft und Heizkosten

Hallo,

ich wurde vor kurzem gekündigt, auf ALG I habe ich keinen Anspruch, warte auf einen Ablehnungsbescheid. Heute war ich im Job-Center, um einen Antrag auf ALG II zu stellen und habe morgen einen Termin beim Sachbearebeiter. Mir wurden auch zahlreiche Formulare zum Ausfüllen und eine Checkliste gegeben.
Darunter ein "Zusatzblatt zum Antrag auf ALG II / Sozialgeld", der "Übersicht über die Mitglieder der Bedarfs - / Haushaltsgemeinschaft" enthält. Ich bin vor 6 Tagen in eine WG eingezogen, wo jeder oder halt zumindest einige und auch ich einfach für sich wohnen. Die Mitarbeiterin im Job-Center hat mir gesagt, dass ich da alle WG-Mitglieder auflisten soll und dann als Beziehung zum Antragsteller "WG-Mitglid" angeben. Die Frage ist... muss bzw. soll ich das eigentlich machen? Ist das wirklich eine Haushaltsgemeinscehaft? Wenn nicht, dann wie sollte ich dem Sachbearbeiter am besten erklären, dass das keine ist?
Man hat auch den Miet- bzw. Untermietvertrag angefordert.
Im Untermietvertrag steht folgendes zur Miethöhe:

"Die monatliche Kaltmiete beträgt 300 EUR

Nebenkostenvorauszahlung 25 EUR
Die Abrechnung der Betriebskostenvorauszahlung richtet sich nach den Vorschriften des Hauptmietvertrages

Nebenkostenpauschale 25 EUR

Der zuzahlende Mietzins beträgt monatlich und unter der Berücksichtigung der Vorauszahlungen bzw. Pauschalen insgesamt 350 EUR".

Der Hauptmieter fragt erstens, wozu ich es bräuchte und ich kann nicht wirklich sagen, warum, weil als wir den Untermietvertrag abgeschlossen haben, habe ich noch gearbeitet und der Hauptmieter keinen ALG II - Empfänger akzeptieren würde. Laut dem Untermietvertrag könnte der Hauptmieter den Vertrag mit der Frist von zwei Wochen kündigen. Somit habe ich Angst, dass der Mieter den kündigen würde, wenn er erfahren würde, dass ich ALG II beziehe.
Zweitens sagt der Hauptmieter, dass die da keine Heizkostenabrechnung haben, sondern lediglich nur einen Vertrag für Heizung, Wärmepumpe und jeden Monat die 134 EUR für die Wärmepumpe bezahlen müssen.
Was sollte man in diesem Falle machen?

Danke im Voraus
Marned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 11:23   #2
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag auf ALG II: Haushaltsgemeinschaft und Heizkosten

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
Die Mitarbeiterin im Job-Center hat mir gesagt, dass ich da alle WG-Mitglieder auflisten soll und dann als Beziehung zum Antragsteller "WG-Mitglid" angeben.
Nö, fände ich auch datenschutzrechtlich bedenklich. Der Mietvertrag sollte reichen. Allerdings müssen die Heizkosten separat erkennbar sein, wenn es nicht um eine Pauschalmiete geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 20:20   #3
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.654
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Antrag auf ALG II: Haushaltsgemeinschaft und Heizkosten

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
Die monatliche Kaltmiete beträgt 300 EUR
Hallo Marned,

um welche Wohnfläche handelt es sich dabei?

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
Nebenkostenvorauszahlung 25 EUR
Die Abrechnung der Betriebskostenvorauszahlung richtet sich nach den Vorschriften des Hauptmietvertrages

Nebenkostenpauschale 25 EUR
Was ist lt. Mietvertrag der Unterschied zwischen diesen beiden Posten?
Werden dabei nun alle Nebenkosten einzeln abgerechnet oder werden einige Nebenkosten pauschal abgerechnet?

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
Der Hauptmieter fragt erstens, wozu ich es bräuchte und ich kann nicht wirklich sagen, warum, weil als wir den Untermietvertrag abgeschlossen haben, habe ich noch gearbeitet und der Hauptmieter keinen ALG II - Empfänger akzeptieren würde. Laut dem Untermietvertrag könnte der Hauptmieter den Vertrag mit der Frist von zwei Wochen kündigen. Somit habe ich Angst, dass der Mieter den kündigen würde, wenn er erfahren würde, dass ich ALG II beziehe.
Prinzipiell hat der Vermieter (in dem Fall der Untervermieter=Hauptmieter) eine Mitwirkungspflicht dahingehend, dir entsprechende Unterlagen, bzw. Bescheinigungen auszufüllen.

Davon unabhängig, welche Begründung wurde dir für die "Ablehnung" von ALG 2 Beziehern gegeben?
Was sagt der eigentliche Vermieter dazu?

Leider wird dies spätestens dann auffallen, sobald du die erste Post seitens des JC an diese Adresse geschickt bekommst oder habt ihr in der WG jeder getrennte Briefkästen?

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
Zweitens sagt der Hauptmieter, dass die da keine Heizkostenabrechnung haben, sondern lediglich nur einen Vertrag für Heizung, Wärmepumpe und jeden Monat die 134 EUR für die Wärmepumpe bezahlen müssen.
Was sollte man in diesem Falle machen?
Was steht im Mietvertrag/Untermietvertrag dazu drin?
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zum ALG II Antrag (Haushaltsgemeinschaft, KdU) paule2 Anträge 15 28.05.2014 19:16
Antrag ALG2 Haushaltsgemeinschaft Eltern und Unterkunftskosten CH380 ALG II 6 10.03.2014 13:35
Probleme bei Abgabe von ALGII Antrag und Unterstellung einer Haushaltsgemeinschaft Ryochan ALG II 44 14.07.2013 14:21
Antrag ausfüllen Haushaltsgemeinschaft ? Martina777 ALG II 2 27.01.2013 10:16
Antrag gegen Bedarfsgemeinschaft für Haushaltsgemeinschaft med789 Anträge 7 23.07.2009 14:46


Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland