Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungskosten und ergänzende Leistungen

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2007, 10:13   #1
Sariel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 34
Sariel
Frage Bewerbungskosten und ergänzende Leistungen

Guten Morgen miteinander

Habe mal 2 -3 kleinere Fragen zu diversen Anträgen.

1. Bewerbungskosten.
Ich habe vor geraumer zeit einen Antrag über 90 EUR auf Bewerbungkostenerstattung gestellt, welchen ich als Teilbewilligung zurück bekommen habe. Von den 90 EUR wurden 50 EUR bewilligt, der Rest nicht.
Ich hatte alle entsprechenden Firmen, wie in dem Vordruck des Antrages vorgesehen, ausführlich benannt und bei den Firmen,
WO ich eine Rückmeldung erhalten habe, die entsprechenden Nachweise angefügt.
Nur die, wo ich halt keine Antwort erhalten habe, habe ich nichts zugefügt, außer der Frimenanschrifft und Tel dazu.

Nun die Frage:
Muss ich auch "fruchtlose" Nachweise für Bewerbungen erbringen, wo ich im Endeffekt keine Antwort erhalten habe ?
Die Unterlagen werden ja mE eh stichprobenartig kontrolliert.

________________________________________________________________

2. Ergänzende Leistungen zum ArbeitsEntgelt

Ich bin nun seit 3 Monaten endlich wieder in fester Arbeit :)
Jedoch liegt mein Gehalt unterm Strich nur knapp über meinem Regelsatz des ALG 2.
In wie fern besteht die Möglichkeit und unter welchen voraussetzungen
vom Amt ergänzende Leistungen zu erhalten ?


Ich hoffe auf rege Antworten :)

LG

Sariel


Sariel ist offline  
Alt 31.10.2007, 00:05   #2
lopo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 644
lopo
Standard

Hallo.

Auszug aus der Arbeitshilfe zur Eingliederungsvereinbarung Randziffer (15.15)

Als Nachweis für Bewerbungen kann das Anschreiben dienen, ohne die Notwendigkeit eines Antwortschreibens oder Stempels des Arbeitgebers

(auch für Erstattung der Bewerbungskosten).

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...ur-EinV-15.pdf

Einfach mal einen Antrag auf aufstockendes ALG II stellen.
__

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.

Nobody is perfect.
lopo ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bewerbungskosten, ergaenzende, ergänzende, leistungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wann ergänzende Leistungen? ginger56 ALG II 26 25.04.2008 23:56
Arbeitsaufnahme + Ergänzende Leistungen LuckyLuke ALG II 0 13.12.2007 13:05
Ergänzende EgV? Olek Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 19.10.2007 16:35
Bescheid bei Übergang von ALG II in Arbeit und ergänzende Leistungen Monchen ALG II 5 11.08.2007 22:42
Hab ich Anspruch auf ergänzende Leistungen Jade ALG II 5 30.10.2005 17:40


Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland