QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Betr.: Zuzahlungen

Anträge

Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Betr.: Zuzahlungen

Anträge

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2005, 11:09   #1
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Standard Betr.: Zuzahlungen

Habe gehört, das die 10€ für den Arztbesuch von der ARGE zu erstatten sind, ist das so richtig?
Bitte um Antworten, da ich dann alle Quittungen für 2005 noch Abrechnen möchte.
Wenn möglich mit Aktz. Zeichen


mfg. Weber
 
Alt 28.12.2005, 11:17   #2
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Betr.: Zuzahlungen

Zitat von mirco
Habe gehört, das die 10€ für den Arztbesuch von der ARGE zu erstatten sind, ist das so richtig?
Bitte um Antworten, da ich dann alle Quittungen für 2005 noch Abrechnen möchte.
Wenn möglich mit Aktz. Zeichen


mfg. Weber
Wo hast du das gehört? Quelle?

Die 10.-€ sind aus dem Regelsatz zu zahlen
 
Alt 21.02.2006, 22:52   #3
FSJ
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FSJ
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Wölfersheim / Hessen
Beiträge: 35
FSJ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zuzahlungen

Und bei der Krankenkasse wieder erstatten lassen.

Gruß

FSJ
FSJ ist offline  
Alt 21.02.2006, 22:57   #4
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Zuzahlungen

Zitat von FSJ
Und bei der Krankenkasse wieder erstatten lassen.

Gruß

FSJ
zu ungenau...

Erstatten lassen kann man sich die nur, wenn man pro Familie über 2 % vom brutto für Zuzahlungen kommt... also ca 80 E, oder wenn einer in der Familie chronisch krank ist, bei einem Prozent, ca 40 € bei ALG II


Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 21.02.2006, 23:17   #5
FSJ
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FSJ
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Wölfersheim / Hessen
Beiträge: 35
FSJ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: Zuzahlungen

Zitat von Ludwigsburg
Zitat von FSJ
Und bei der Krankenkasse wieder erstatten lassen.

Gruß

FSJ
zu ungenau...

Erstatten lassen kann man sich die nur, wenn man pro Familie über 2 % vom brutto für Zuzahlungen kommt... also ca 80 E, oder wenn einer in der Familie chronisch krank ist, bei einem Prozent, ca 40 € bei ALG II


Gruß aus Ludwigsburg
Es gibt aber auch noch Freibeträge für Familienmitglieder und dann kann doch die Zuzahlung ganz wegfallen oder es muß alles erstattet werden.

Gruß

FSJ

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
zuzahlung_863.jpg  
FSJ ist offline  
Alt 22.02.2006, 00:03   #6
Hexe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hexe
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 182
Hexe
Standard

Das ist ein ganz alter Streit schon seit es nur die Sozialhilfe gab. Es sieht aber so aus:
Brutto - 2% normal Kranke
- 1% chronisch Kranke

und die sind aufzubringen. (egal wie)
Gruß Hexe
Hexe ist offline  
Alt 22.02.2006, 01:52   #7
ExitUser
Gast
 
Benutzerbild von ExitUser
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Zuzahlungen

@FSJ

>Es gibt aber auch noch Freibeträge für Familienmitglieder und dann kann doch die Zuzahlung ganz wegfallen oder es muß alles erstattet werden.<

[/quote]

Woher hast denn das? beleg das mal...

Erst wenn die nötige Zuzahlung erreicht ist - 1 bzw 2 % gibts die Befreiung und Erstattung des überzahlten...

und die 1 oder 2 % betreffen immer die Zuzahlung von allen... nicht einzeln...

also hat die Familie insgesamt die 1 bzw 2% ZUSAMMEN ereicht kann die Befreiung beantragt werden.

Gar keine zuzahlung: schön wärs!

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 22.02.2006, 08:57   #8
Wellipetra
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Wellipetra
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo,

jeder ALGII-Empfänger sollte den Befreiungsantrag stellen. Leider hab ich schon von vielen gehört "Och das bringt ja eh nix" Dann darf ich aber auch nicht meckern *meine Meinung*

Da ich meine rund 40 Euro Zuzahlung eh schon immer im 1. Quartal verbraucht habe, bin ich und auch Mitglieder der BG nach antrag für den Rest des Jahres befreit.
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
betr, zuzahlungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betr: Urlaub summertime Allgemeine Fragen 12 09.05.2008 23:58
betr. Nachfolgeantrag ALGII ExitUser ALG II 19 06.10.2007 18:37
Aktivierung betr.Altersvors. bei ergänz.Alg 2 T.Lia ALG II 0 11.08.2007 11:11
Betr. 2003 Alleinerz.-Zuschlag mahawk Allgemeine Fragen 0 01.03.2007 09:28
Zuzahlungen Ali21 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 26.01.2006 20:52


Es ist jetzt 00:36 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland