Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2014, 21:40   #1
spyro
Elo-User/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Hallo zusammen,
habe so ca. am 10 Sep. vom JC ein Weiterbewilliungsantrag erhalten, welches ich am 15 abgeschickt habe. Jetzt haben wir schon den 29.09 und ich habe bis Dato kein Schreiben vom JC erhalten.. Was soll ich jetzt am besten machen ?
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 21:53   #2
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Antrag auf weiterbwilliung per Einschreiben abgeschickt

Zitat von spyro Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
habe so ca. am 10 Sep. vom JC ein Weiterbewilliungsantrag erhalten, welches ich am 15 abgeschickt habe. Jetzt haben wir schon den 29.09 und ich habe bis Dato kein Schreiben vom JC erhalten.. Was soll ich jetzt am besten machen ?
Gar nichts kannst du jetzt machen.
Wenn am 1. 10. kein Geld auf dem Konto ist., kannst du zum JC und einen Vorschuss beantragen.
Weisst du, wie das geht?
Du brauchst Geld, erst nachrangig brauchst du ein Schreiben, was Bewilligungsbescheid heisst.

Die JC stellen im Sept. alle auf ein neues System um.
Vielleicht dauerts deswegen länger mit dem Schreiben.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 10:08   #3
spyro
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf weiterbwilliung per Einschreiben abgeschickt

Habe gerade beim JC angerufen, weil heute kein Geld gezahlt wurde. Die Dame am tel. Hat mir gesagt, dass ich mich bis zum 31.10.14 Leistungen bekomme und sie konnte sich auch nicht erklären, warum für mich die Leistungen für heute nicht angewiesen wurden. Den weiterlebewilligunsantrag haben die Gott sei dank erhalten und weil ich vor kurzem Vater geworden bin und ne Sanktion von 10% habe, kann es sein, dass die das alles neu berechnen müssen. Dann habe ich gefragt, was ich jetzt machen soll, weil ich Geld brauche für Essen und Miete. Sie sagte mir dann, dass die ein Notfallsystem haben und ich Gutscheine bekommen würde für Essen und ich sollte nur Kontoauszug mitbringen. Dann meinte ich warum Gutscheine ich brauche Geld. Die meinte dann das ist in jedem JC anders.. Was soll ich jetzt am besten machen? Bin beim JC im Rhein Sieg Kreis
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 11:18   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Antrag auf weiterbwilliung per Einschreiben abgeschickt

Dir steht Geld zu. Möglichst nicht alleine hingehen, Vorschuss nach § 42 SGB I verlangen. Hartnäckig sen, notfalls Teamleiter verlangen. Wenn die sich sperren zum Sozialgericht gehen oder dem SG faxen. Das würde ich denen vom Jobcenter auch ganz deutlich machen. Guck Dir den § 42 SGBI ganz genau an.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 11:25   #5
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Antrag auf weiterbwilliung per Einschreiben abgeschickt

Zitat von spyro Beitrag anzeigen
Habe gerade beim JC angerufen, weil heute kein Geld gezahlt wurde. Die Dame am tel. Hat mir gesagt, dass ich mich bis zum 31.10.14 Leistungen bekomme und sie konnte sich auch nicht erklären, warum für mich die nicht angewiesen wurden.
Was soll ich jetzt am besten machen? Bin beim JC im Rhein Sieg Kreis
Wenn morgen kein Geld da ist? Vorschuss beantragen!
Wurde doch schon dringend empfohlen.
Der Rhein-Sieg-Kreis hat jede Menge JC. (aber nur ein Amtsgericht)
Alle JC können auch Bargeld oder Barschecks auszahlen/ausstellen.
Lass dich nicht verarschen und morgen nicht abwimmeln.
Geh zur Not zum Teamleiter oder rauf zur Geschäftsführung. Geh nicht ohne Geld nach Hause.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 21:06   #6
spyro
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf weiterbwilliung per Einschreiben abgeschickt

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Wenn morgen kein Geld da ist? Vorschuss beantragen!
Wurde doch schon dringend empfohlen.
Der Rhein-Sieg-Kreis hat jede Menge JC. (aber nur ein Amtsgericht)
Alle JC können auch Bargeld oder Barschecks auszahlen/ausstellen.
Lass dich nicht verarschen und morgen nicht abwimmeln.
Geh zur Not zum Teamleiter oder rauf zur Geschäftsführung. Geh nicht ohne Geld nach Hause.


Wieviel € Vorschuss kann ich verlangen? Ich besuche Geld für die Miete 710€, Strom 70€ und für Essen und trinken ca. 300€. Kann ich auch zur Not alleine gehen und reicht ein Kontoauszug aus für den heutigen Tag. Bedanke mich im voraus für eure Hilfe!
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 21:50   #7
spyro
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Habe gerade ein Schreiben im Forum gefunden
Anschrift der Behörde

Datum


Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:




Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgeantrag für Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht. Leider kann bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang verzeichnen. Auch fehlt der dazugehörige Leistungsbescheid. (gegebenenfalls streichen).

Aus diesem Grund beantrage ich einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Mit freundlichen Grüßen

Kann ich das denen auch per Einschreiben schicken oder muss ich persönlich da antanzen ?
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 01:07   #8
Ah4entheater
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.12.2013
Beiträge: 1.106
Ah4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater Enagagiert
Standard AW: Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Hier noch ein Beispielschreiben, das ich mal verfasst hatte:
Wann ist Geld da ???
Beitrag #2539 vom 06.04.2014

Kannst ja für Deinen Bedarf anpassen.
Ah4entheater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 17:23   #9
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Zitat von spyro Beitrag anzeigen
Kann ich das denen auch per Einschreiben schicken oder muss ich persönlich da antanzen ?
spyro, Liebes
wenn du Geld sofort und als Bargeld dringend brauchst...da musst du schon hin.
wie soll das Bare denn in deine Hände kommen?
Wird wohl kein Bargeld gekriegt haben, der gute Mann...vielleicht so nach 1Monat?
Bitte ein wenig nachdenken. Ein klein bisschen nachdenken ist nicht zuviel verlangt, oder?
Wieviel??
Das weisst du selbst am besten.
Für Lebensunterhalt und KDU für 4 Personen.
( Das weiss ich sogar )
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 22:49   #10
spyro
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Zitat von silka Beitrag anzeigen
spyro, Liebes
wenn du Geld sofort und als Bargeld dringend brauchst...da musst du schon hin.
wie soll das Bare denn in deine Hände kommen?
Wird wohl kein Bargeld gekriegt haben, der gute Mann...vielleicht so nach 1Monat?
Bitte ein wenig nachdenken. Ein klein bisschen nachdenken ist nicht zuviel verlangt, oder?
Wieviel??
Das weisst du selbst am besten.
Für Lebensunterhalt und KDU für 4 Personen.
( Das weiss ich sogar )

Tut mir leid, ich bin bissel schwer vom Begriff
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 22:19   #11
spyro
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von spyro
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 502
spyro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage AW: Antrag auf Weiterbewilliung per Einschreiben abgeschickt

Hallo, habe heute ein per Poste vom JC den Berechnungsbogen erhalten, wann wird mir das Geld ausgezahlt? hoffentlich in den nächsten tagen
spyro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgeschickt, antrag, einschreiben, weiterbewilliung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WBA abgeschickt heute EK neu per Bote Markus676 ALG II 10 29.11.2013 10:21
Antrag Erwerbsminderungsrente per Einschreiben renti29 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 22.10.2010 10:09
Antrag per Einschreiben MeckMeck Anträge 10 13.12.2009 17:18
Antrag trotz Zusendung Einschreiben/Rückschein nicht angekommen gabytheiss Allgemeine Fragen 5 02.02.2008 14:18
antrag mit einschreiben rückschein?? Viper2020 Allgemeine Fragen 6 05.05.2007 00:42


Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland