Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungszuschuss beantragen, Begründung

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2014, 18:24   #1
Sebastian1983->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.08.2014
Beiträge: 11
Sebastian1983
Standard Eingliederungszuschuss beantragen, Begründung

Hallöchen, Ich habe vor kurzem eine neue Stelle als Art Director bei einem Start up angetreten, aber um mich geht es hierbei nicht. Da mir das letzte mal schon so gut geholfen wurde dachte ich ich probiere hier nochmal mein Glück. ich hoffe das Ganze ist im richtigen Unterforum (ich bitte um Verständis falls nicht, manchmal ist es schwer sich bei den vielen Unterforen zurecht zu finden - In der Suchfunktion habe ich leider nichts dazu gefunden)

Wir wollen einen neuen Mediengestalter einstellen. Einen der Bewerber können wir uns persönlich sehr gut im Unternehmen vorstellen, er hat jedoch ein paar fachliche Mängel.

Beim Bewerber ergibt sich folgende Situation:
- Der Bewerber ist 32 Jahre alt
- Keine Behinderung
- Er ist seit über einem Jahr arbeitslos, erhält jedoch ALGI da er nicht die komplette Zeit über Leistungen bezogen hat
- Der Bewerber hat keine abgeschlossene Berufsausbildung
- Der Bewerber hat jedoch 4 Jahre Berufserfahrung als Webdesigner, wir wollen ihn als Mediengestalter der zukünftig sowohl im Web als auch im Print und Videobereich arbeiten kann anstellen.
- Wir sind eine Agentur, der Bewerber hat jedoch bei einem Handelsunternehmen gearbeitet.
- Der Bewerber nimmt am Programm Interne Ganzheitliche Integrationsberatung (INGA) teil.

Deshalb nun zu meinen Fragen:
1. Laut der Aussage des Bewerbers kommt er für einen Eingliederungszuschuss vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit in Frage (nach §§ 88 – 92 und 131 SGB III). Stimmt das so? Das für eine gewisse Zeit eine Minderleistung zu erwarten ist ist klar, aber zählt er unter diesen voraussetzungen trotz der 4 Jahre Berufserfahrung schon als "schwer vermittelbar"? Wenn ich es richtig verstanden habe müssen ja sowohl die voraussetzungen "erwartete Minderleistung" sowie "erschwerte Vermittlung" beide erfüllt werden.

2. In der Geschäftsanweisung der Arbeitsagentur heißt es dass man den Antrag begründen muss. Leider habe ich jedoch nirgendwo gefunden wie so eine Begründung auszusehen hat und Niemand im Unternehmen hatte jemals etwas damit zu tun. Ist dies einfach ein formloses Schreiben oder gibt es dafür Standards? Auf was muss geachtet werden?

(Bonus 3. Die Förderung beträgt ja max. 50%, ist das auch ein reeler Wert der im Normalfall genehmigt wird?)

Schonmal vorweg vielen Dank für jede hilfreiche Antwort! Ich bin wirklich beeindruckt wie schnell und kompetent einem hier immer geholfen wird! Wir würden den Herrn sehr gerne anstellen wenn die zu erwartende Minderleistung tatsächlich über einen Zuschuss ausgeglichen werden kann.
Sebastian1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragen, begründung, eingliederungszuschuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungszuschuss bee123 Allgemeine Fragen 4 06.08.2013 13:13
Eingliederungszuschuss ? 4711 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 07.03.2012 20:53
Eingliederungszuschuss Zauberweib ALG II 0 21.04.2010 15:16
Eingliederungszuschuss Kelly Allgemeine Fragen 6 22.09.2009 19:45
Eingliederungszuschuss pinguin Allgemeine Fragen 3 19.10.2008 20:55


Es ist jetzt 20:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland