QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Zuflussprinzip

Anträge

Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Zuflussprinzip

Anträge

Danke Danke:  5
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2014, 15:01   #1
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard Zuflussprinzip

Guten Tag ich habe mal eine Frage.
Ich muss diesen Monat Alg2 beantragen.
Mein Vater hat mir diesen Monat 600 Euro überwiesen damit ich davon eine Bestellung für meinen Bruder und mich tätige. Wir haben nicht an den Alg2 Antrag gedacht.
Wird mir das Geld angerechnet? Wenn ja wird es alles auf einmal angerechnet oder verteilt es sich auf mehrere Monate?


Danke schonmal im voraus
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 15:39   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Zuflussprinzip

Hast Du irgendetwas Schriftliches, dass das Geld genau für eine bestimmte Sache gedacht ist? Also ein zweckgebundenes Einkommen, dass er sonst nicht gezahlt hätte?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 15:47   #3
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

Nein leider nicht... habe nur eine Email bekommen wo drin steht für was das Geld ist. Das Geld gehört zur Hälfte meinem Bruder ;(
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 16:00   #4
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zuflussprinzip

Das kann man ja leicht nachholen.

Ist der Antrag mit Kontoauszügen schon eingereicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 16:09   #5
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

Nein bisher habe ich noch nichts eingereicht.
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 16:14   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Zuflussprinzip

Zitat:
Nein leider nicht... habe nur eine Email bekommen wo drin steht für was das Geld ist. Das Geld gehört zur Hälfte meinem Bruder ;(
Dann macht noch etwas Schriftliches, wo ganz genau drinsteht, wofür das Geld ist. Und dass es das auch nur dafür gegeben hat.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 16:16   #7
Der aufmüpfige
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Der aufmüpfige
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 593
Der aufmüpfige Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zuflussprinzip

Nun ja, ich denke erst mal das ganze halbieren, bleiben 300 € Die anderen gehören ja deinem Bruder.
Die 300 und das das Geld für euch beide bestimmt war lässt Du dir ggf. durch deinen Vater bestätigen und überlässt es zur einsicht dem JC...

Ich denke damit wäre das geklärt und auch deiner "Mitwirkungspflicht" bist du nachgekommen.

Eigentlich sollte es dann keine Schwierigkeiten mehr geben.

Und natürlich den Empfang bestätigen lassen, ist aber klar denke ich.
Der aufmüpfige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 16:34   #8
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

Das ist echt verzwickt. Ich könnte zwar die Email ausdrucken aber da steht viel privates drin was das Jobcenter eigentlich nix angeht.
Nachträglich einen Schriftlichen Text von meinem Vater kommt auch nicht in Frage weil er garnicht weiss das ich Alg2 beantragen muss und das soll eigentlich auch so bleiben soll.
Sieht wohl so aus als ob ich keine Chance habe da wieder raus zu kommen. Selbst verbockt.
Wird das Geld auch auf das Wohngeld angerechnet oder nur auf das Geld für den Lebensunterhalt weil ich die Miete für diesen Monat ja schon bezahlt habe?
Gehe ich richtig in der Annahme dass das Geld auf 6 Monate verteilt angerechnet wird?
Kann ich das Geld an meinen Vater zurück überweisen damit er die Bestellung tätigt oder ist der Zug abgefahren?
Sorry wenn ich soviel frage... bin grad ein bischen panisch :(
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 18:23   #9
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

ich habe momentan 1170 euro auf meinem konto.
mit den 600 euro von meinem vater wären das 1770 euro.
ich bin 30 jahre alt also müsste mein freibetrag bei 3100 euro liegen.
wie gesagt ich möchte diesen monat alg2 beantragen. jetzt sind halt 600 euro auf meinem konto gelandet und ich gehe davon aus das mir das als einkommen anrechnen obwohl mir von den 600euro nur die hälfte gehört.
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:12   #10
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zuflussprinzip

Es geht hier nicht um Vermögen sondern um Einkommen, da der Zufluss im Bewilligungszeitraum liegt.

Der Antrag gilt rückwirkend zum 01.08. und das Geld ist im August eingezahlt worden, wenn ich das richtig verstehe.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:15   #11
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

richtig es geht um den zufluss von 600 euro im august bei antragsstellung im august.
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:33   #12
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zuflussprinzip

Zitat von Hasuhasi Beitrag anzeigen
richtig es geht um den zufluss von 600 euro im august bei antragsstellung im august.
Dann ist es futsch, wenn du keine Belege beifügst, dass es sich um zweckgebundenes Vermögen handelt.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:50   #13
Hasuhasi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Hasuhasi
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 9
Hasuhasi
Standard AW: Zuflussprinzip

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Dann ist es futsch, wenn du keine Belege beifügst, dass es sich um zweckgebundenes Vermögen handelt.
auch wenn ich das geld direkt nach dem eingang wieder zurück überweise?
Hasuhasi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
zuflussprinzip

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuflussprinzip????? sixdevil ALG II 5 06.03.2011 17:41
Zuflussprinzip? sixdevil ALG II 4 05.03.2011 18:23
Zuflussprinzip. penelope Allgemeine Fragen 13 14.02.2011 20:49
Zuflussprinzip? redfly ALG II 48 21.11.2008 08:45
Zuflussprinzip catwoman666666 Allgemeine Fragen 1 10.04.2008 17:29


Es ist jetzt 14:56 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland