Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALGII bei bevorstehendem Studium

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2014, 13:13   #1
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard ALGII bei bevorstehendem Studium

Hallo,

ich habe noch bis Ende des Sommersemesters studiert und wechsle ab Oktober in einen anderen Studiengang. Übergangsweise möchte ich bis dahin ALGII beantragen und ab Oktober dann BAföG.
Im Hauptantragsformular wird nun im Punkt 6.4 gefragt ob man beabsichtigt bei anderen Sozialleistungsträgern, worunter dann auch Ausbildungsförderung fällt, einen Antrag zu stellen.
Muss ich da nun das BAföG angeben, wenn ich den ALGII-Antrag erst dann abgebe, wenn ich bereits für den Studiengang zugelassen bin, da ich ja sicherlich ab da an auch offiziell beabsichtige im Oktober wieder zu studieren?
Hätte das irgendwelche Auswirkungen auf das ALGII?

Wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar!
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 14:49   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat:
Studenten können während eines Urlaubssemesters Arbeitslosengeld II-Leistungen (Hartz IV) beantragen. Das gilt jedoch nur dann, wenn sich die studentischen Antragsteller ausnahmslos aus dem Studium zurückziehen. Werden hingegen weiterhin einzelne Vorlesungen besucht oder daheim Prüfungen vorbereitet, besteht kein Anspruch auf Hartz-IV. Das urteilte das Bundessozialgericht in Kassel mit dem Aktenzeichen B 4 AS 102/11 R.

In den Gesetzesregelungen ist klar definiert, dass Studenten oder Auszubildende mit Anspruch auf Bafög oder Masterbafög keinen Leistungsanspruch auf Hartz-IV haben. Laut gängiger Rechtsprechung des Bundessozialgerichts kommt es allein auf die Förderfähigkeit des Ausbildungsganges an. Nicht relevant ist, ob im Einzelfall tatsächlich eine Ausbildungsförderung von Seiten des Antragstellers bezogen wird. Nach Meinung der obersten Sozialrichter dürfen Leistungen nach dem SGB II nicht zu „versteckten Ausbildungsförderungen“ mutieren.
Hartz IV für Studenten im Urlaubssemester
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 16:01   #3
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Seit Ende des Sommersemesters bin ich exmatrikuliert und ein Urlaubssemester mache ich im nächsten Semester (14/15) auch nicht.
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 16:10   #4
Minn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.05.2013
Beiträge: 215
Minn
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Das Sommersemester geht doch bis 30.09., bist Du jetzt schon richtig exmatrikuliert? Dann würde Dir bis einschließlich September ALG II zustehen, da Du ja erst ab Oktober, wenn das WS beginnt, BAföG-berechtigt bist.
Minn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 17:45   #5
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

ja, exmatrikuliert. Deswegen möchte ich auch den ALG II Antrag stellen. Wie müsste ich den Punkt 6.4 ausfüllen? Macht es da einen Unterschied ob ich den Antrag vor meiner Zulassung abgebe oder danach?
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 18:33   #6
Minn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.05.2013
Beiträge: 215
Minn
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Ob vor oder nach der Zulassung dürfte egal sein, weil das Semester ja erst im Oktober beginnt und Du auch erst ab dem Termin wirklich Student bist.
Ist Punkt 6.4 die Angabe darüber, ob Du bereits andere Leistungen (wie z. B. BAföG) beantragt hast? Das würde ich wahreitsgemäß angeben, denn Du musst das BAföG ja jetzt schon beantragen, damit Du es möglichst pünktlich zum Oktober bekommst. Da es Dir ja zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zusteht, dürfte es meiner Meinung nach keine Probleme geben. Gib doch als Anmerkung mit an, dass Du beabsichtigst, ALG II nur bis einschließlich September beziehen zu wollen.
Minn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:18   #7
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Ja, das ist das Feld im Formular. BAföG habe ich noch nicht beantragt und da ich erst ab Oktober BAföG bekomme kann ich den Antrag auch erst im Oktober abgeben.
Wenn ich nun gleich sage, dass ich eh erst bis Oktober ALGII möchte, was das Jobcenter im moment denke ich nicht nachvollziehen kann, stehe ich dem Arbeitsmarkt ja auch nicht langfristig zur Verfügung. Also könnte ja wahrscheinlich auch sanktioniert und weniger ALGII gewährt werden?
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 21:13   #8
Minn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.05.2013
Beiträge: 215
Minn
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Du stehst ja dem Arbeitsmarkt theoretisch zur Verfügung, deshalb dürften sie nicht irgendwelche Leistungen kürzen o. ä. Hast Du schon die ZUlassung für den neuen Studiengang? Die würde ich einfach einreichen oder nachreichen, dann sind da klare Verhältnisse. Vielleicht weiß noch jemand im Forum mehr, aber meines Wissens ist steht Dir für die zwei Monate ALG II zu.
Minn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 08:45   #9
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Nein, die Zulassung habe ich noch nicht. Ich wollte erstmal hier im Forum nachfragen ob es vielleicht besser wäre noch vorher ALGII zu beantragen, da ich von möglichen Sanktionen gelesen habe.
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 09:01   #10
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat von robafella Beitrag anzeigen
Nein, die Zulassung habe ich noch nicht. Ich wollte erstmal hier im Forum nachfragen ob es vielleicht besser wäre noch vorher ALGII zu beantragen, da ich von möglichen Sanktionen gelesen habe.
Die Sanktionen beziehen sich nicht auf die Beantragung, sondern auf Verstöße gegen gesetzlich vorgeschriebene Pflichten.

Zur Sicherung Deines Lebensunterhaltes kannst Du jederzeit ALG II beantragen, unabhängig eines Antrages auf BAFöG.

http://www.hartziv.org/auszubildende...studenten.html
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 17:22   #11
Rmanske
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Ich würde da gar nichts angeben. Warum schlafende Hunde wecken? Schon gar nicht würde ich angeben, dass Du im Oktober BAföG beantragst. Wer weiss, auf was für dumme Gedanken die dann kommen. Bei der Antragstellung hast Du nirgends anders Sozialleistungen beantragt. Dies entspricht der Wahrheit. Punkt, Ende Aus
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 18:52   #12
Rmanske
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Und warum empfahl ich dir, mal in das Formular *Hauptantrag* zu schauen? Unter Punkt 6.4.
Ausschliesslich wegen Deines Generves habe ich in den Antrag gesehen. Und nur für Dich, aus der PDF-Datei der Arbeitsagentur kopiert.

Zitat:
Ich habe schon andere Leistungen (z. B. Wohngeld, Arbeitslosengeld nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III)) beantragt oder beabsichtige, einen Antrag zu stellen.
Wie ich dem TE schon geschrieben hatte (worauf Du aber wieder meinstest, Deine sinnlosen Kommentare abgeben zu müssen), bei Antragsabgabe beabsichtigt der TE dies nicht, sondern erst einige Tage danach. Damit entspricht dies der Wahrheit und er kann sich möglicherweise Stress vom Hals halten. Aber das willst Du nicht verstehen.


Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Die Frage war zu Recht gestellt und meine Antwort war nicht dumm.
Bevor Du wieder dem Admin eine Email schreibst mit Worten wie "Admin, Admin bitte, bitte hilf mir. Der böse rmanske hat meine Antwort als dumm bezeichnet. Löscht doch bitte seinen Post." möchte ich nur darauf hinweisen, dass ausschliesslich Du Deine Antwort als dumm bezeichnet hast. Erfreulich jedoch ist es doch wenn Du es mittlerweile selbst einsiehst. Hoffentlich der erste Schritt zur Besserung.

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Hast du das Forum denn immer noch nicht verstanden?
Doch, im Gegensatz zu Dir, habe ich das Forum sehr wohl verstanden. Aber so sehr ich mich auch bemühe, Dich verstehe ich nicht. Anhand von vielen Äusserungen, verschiedenster User, habe ich allerdings mittlerweile das Gefühl, dass es nicht nur mir so geht.

Ansonsten habe ich hier alles geschrieben. Mit Deinen sinnlosen Kommentaren beschäftige ich mich nicht mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 13:52   #13
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Wenn ich dann beim persönlichen Termin sage, dass ich ab Oktober studiere kann mein Hartz4 dann also auch nicht gekürzt werden?
Ich darf halt nur bis dahin keine Arbeit ablehnen?
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 23:23   #14
Rmanske
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
NEIN, wenn du AB Oktober studierst, bekommst du AB Oktober gar kein Alg2 mehr. Und im August und September ungekürzt
Und wovon lebt der TE im Oktober und die folgenden Monate, bis er BAföG erhalt? Überleg einfach mal bevor du den TE mit deinen Weisheiten überschüttest.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 13:08   #15
Rmanske
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat von robafella Beitrag anzeigen
Wenn ich dann beim persönlichen Termin sage, dass ich ab Oktober studiere kann mein Hartz4 dann also auch nicht gekürzt werden?
Ich darf halt nur bis dahin keine Arbeit ablehnen?
Das JC könnte auf die Idee kommen, ab Oktober die Leistungen einzustellen, mir der Begrundung, dass Du BAföG erhalten würdest. Dass Du das erst einige Zeit später rückwirkend erhältst, wird die dann nicht interessieren. Das würde für Dich bedeuten, Widerspruch und Ärger und erstmal keine Kohle. Ob das richtig ist und die das dürfen, steht auf einem anderen Blatt. Hier werden Dir genug User berichten können, dass das JC Handlungen vornimmt, zu denen es nicht berechtigt war.

Es könnte auch sein, dass Dir bis Oktober, das AlgII als Darlehen bewilligt wird. Was zwar auch falsch wäre, aber wenn sie es machen, für Dich auch wieder Ärger und Aufwand bedeuten würden.

Vergiss also den Quatsch, den Dir hier einige, besonders allwissende User empfehlen wollen. Derartige Beiträge haben nur das einzige Ziel, die Anzahl der Beiträge zu erhöhen. In den meisten Fällen beschäftigen sich entsprechende User nicht mit den Details, sondern geben unüberlegte Hinweise von sich.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 15:40   #16
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

@Rmanske

Ich würde gern wissen, wie Du darauf kommst, dass dem TE kein ALG II für September zusteht (was ganz sicher so ist, wenn der "Uni-Betrieb" erst im Oktober losgeht und also auch erst ab Oktober BAföG-Anspruch besteht, was ja auch nachweisbar ist) und nicht auch für Oktober - und ggf. darüber hinaus - ein Darlehen nach § 27 SGB II möglich wäre bzw. warum es da nach Deiner festen Meinung ganz sicher Schwierigkeiten geben wird, wenn man den Antrag korrekt ausfüllt?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 15:49   #17
Rmanske
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Ich würde gern wissen, wie Du darauf kommst, dass dem TE kein ALG II für September zusteht
Das habe ich nicht geschrieben. Lies doch einfach mal.

Zitat:
Es könnte auch sein, dass Dir bis Oktober, das AlgII als Darlehen bewilligt wird. Was zwar auch falsch wäre, aber wenn sie es machen, für Dich auch wieder Ärger und Aufwand bedeuten würden.
Weil bei mir exakt das versucht wurde, als ich erstmalig meinen ALGII-Antrag gestellt hatte. Konnte ich aber abwenden. Zwar aus anderen Gründen als beim TE. War aber genauso ungerechtfertigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2014, 12:29   #18
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Na ich denke wenn das schlimmste was mir passieren kann ist, dass ich ab Oktober kein Darlehen bekommen kann ist meine Frage eigentlich schon beantwortet und weiss nun, dass keine besonderen Sanktionen zu erwarten sind. Vielleicht habe ich es ja auch damit verwechselt, dass man weniger Geld bekommen würde, wenn man beim Arbeitsvermittler angibt nur Teilzeit oder nur 3 Stunden am Tag arbeiten zu wollen.
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 08:13   #19
robafella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 12
robafella
Standard AW: ALGII bei bevorstehendem Studium

Hallo,

Ich hätte nochmal eine Frage zu dem ALGII.
Ich bin jetzt seit Oktober Student und stelle demnächst einen BAföG-Antrag. Ich habe allerdings gehört, dass es ein bischen dauern kann bis man das BAföG überwiesen bekommt.
Wäre es also möglich bis dahin weiterhin ALGII als Darlehen nach § 27 zu erhalten oder hätte ich das jetzt im September noch erledigen müssen? KDU fallen nicht an was ich auch schon beim Erstantrag so angegeben hatte da ich noch bei meinen Eltern wohne. Bei dem Antragsformular habe ich auch nicht draufgeschrieben, dass ich demnächst BAföG beantrag sondern bei einem Beratungsgespräch einfach gesagt, dass ich ab Oktober studiere.

Solch ein Antrag wäre dann formlos? Muss ich dann trotzdem noch Bewerbungen schreiben/Vorstellungsgespräche besuchen, wenn ich Vermittlungsvorschläge oder Einladungen von Zeitarbeitsfirmen bekomme?
robafella ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, bevorstehendem, studium

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anspruch auf ALGII beim Studium im Urlaubssemester bei unbezahlten Praktikum discharge ALG II 1 03.07.2014 18:23
Gewerbe abmelden, ALGII, Studium und Wohnsituation deti ALG II 6 23.05.2013 15:34
ALGII als Darlehen wegen Studium - Studienabbruch kerosin ALG II 9 17.08.2012 13:58
ALGII bei zweitem Studium? undsonstso ALG II 8 22.09.2011 08:55
Fragen zu bevorstehendem Besuch beim Jobcenter mischief ALG II 9 09.05.2008 00:44


Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland