Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Büchergeld

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2007, 12:59   #1
osirisone
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 1
osirisone
Standard Büchergeld

Hallo ich bin neu hier und wollte euch mal was fragen. Angeblich soll doch das Büchergeld von der Arge übernommen werden? (42€) kommen dazu noch einmal die Kosten für Arbeitshefte e.t.c? Wer soll das alles bezahlen (mir ist schon ganz schlecht und DANKE PETER ), meine Tochter kommt demnächst in die 8 Klasse.
Wo muss ich also das Büchergeld beantragen? (Arge, Schule oder wo) und gibt es Vorlagen für den Antrag oder was schreibe ich da rein und an wem? Es wäre wirlich lieb wenn mir einer Antworten könnte.
Übernimmt das Amt das Geld nicht geht sie ohne Bücher in die Schule. Noch haben wir ja sowas wie Schulpflicht.

Gruß Osi
osirisone ist offline  
Alt 16.07.2007, 14:34   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Osi

entweder ist die ARGE oder Kommune dafür zuständig.
Bücher Kaufen und Kaufbeleg vorlegen.

Anträge kannst Du formlos stellen,auf gehts.

Per Suchfunktion: "Reiches Land Arme Kinder" findest Du sicher viele gute Tips.
oder hier: www.erwerbslos.de
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.07.2007, 00:09   #3
Silke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: NRW
Beiträge: 293
Silke
Standard

Hallo Osi,

bei meiner Tochter werden die neuen Bücher über die Schule bestellt.
Dort muss sie dann die erste Seite des Bewilligungsbescheids vorlegen und bekommt dann kostenlos ihre Bücher!
Arbeitshefte müssen wir aus eigener Tasche bezahlen.
Mag aber vielleicht von Bundesland zu Bundesland verschieden sein.
Ruf doch mal bei deiner SB an, die kann dir das sagen.

Gruß Silke
Silke ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland