Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  13
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2014, 14:27   #1
helmes63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 240
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

Guten Tag,

... soweit ich das erkennen kann ist das 50-Plus-Programm der Arbeitsagentur sowohl für ALG-1-Empfänger als auch für Nichtleistungsempfänger (gemäß § 58 SGB-VI) geeignet. Wer hierzu die im Web veröffentlichten Sachinformationen liest, stößt hierzu jedoch noch auf nachstehende:

So ist die Bezugsdauer des 50-Plus-Programms abhängig von der Versicherungspflicht innerhalb der letzten 5 Jahren. Im Umkehrschluß sieht es für mich wohl so aus, dass diese Förderoption für Nicht-Lestungsempfänger wie oben angeführt wohl dann nicht vorgesehen ist.

> ist das soweit zutreffend !!!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 17:35   #2
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

..ich frage mich ob man ernsthaft darüber diskutieren kann, ob das 50plus Programm für irgendwas geeignet ist.

Es ist das größte Altersdiskriminierungs - Programm das es gibt und das Pseudo-Feigenblatt weil man das AGG nicht umsetzt und die Umsetzung überwacht.

In der Praxis kommen ALG I und ALG II Empfänger in den Genuss der Leistung.

Nichtleistungsempfänger zahlen in der Regel auch nicht in die Rentenversicherung ein und für Arbeitsagentur und JC besteht nur der Druck die Maßnahme zu verordnen, wenn diese zahlen müssen.

Für ALG I Empfänger werden Leistungen zur Rentenversicherung, abgeführt für ALG II Empfänger nur Anrechnungszeiten an die Rentenversicherung durchgegeben.

Bitte trotzdem bei der Perspektive50plus nachfragen (wenn es der Wahrheitsfindung dient...)

Stehe kopfschüttelnd davor, das jemand diese Maßnahme als geeignet bezeichnet...

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 09:08   #3
helmes63
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 240
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Cool AW: 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

Wenn man hier ernsthafte Maßstäbe anlegen würde, mag diese Kritik berechtigt sein. Ein derartiges Programm hat m. E. nur dann Sinn, wenn diese indirekt wieder in den 1. Arbeitsmarkt führt und derartige Ergebnisse sind in der Praxis wirkliche Raritäten.

Nur das ist ein wirkliches Kriterium an der dieses Förderinstrument gemessen werden müsste ; aber das ist keine Antwort auf meine Ausgangsfrage !!!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 10:21   #4
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

Die Veranstaltung könnte einen Sinn haben, wenn Sie direkt in den 1. Arbeitsmarkt führt. Das tut Sie nicht und die Erfolgsquoten sind mies. Indirekt bedeutet Probearbeit und Praktika.

Wozu also diese Frage überhaupt stellen? Spielen die Erfolgsaussichten hier keine Rolle mehr?

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 13:11   #5
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: 50-Plus-Programm : Voraussetzungen - Verfahrensweise

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
[...]Gibts das denn?
Na, logo. Nennt sich Arbeitslosenindustrie.

BA hu akbar!
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
50plusprogramm, verfahrensweise, voraussetzungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Voraussetzungen zur Beantragung KFZ Marwick Anträge 3 25.08.2012 17:02
Bürgerarbeit: Verfahrensweise/Konzeptentwicklung helmes63 Bürgerarbeit 1 07.07.2011 11:43
Verfahrensweise bei Widerspruch hottejackson Allgemeine Fragen 5 18.02.2009 12:53
Lebensmittelgutscheine-Voraussetzungen ? bert62 ALG II 15 11.12.2007 23:01
Sozialgericht Verfahrensweise bzw. FAQ Micxs Widerspüche / Klagen 33 10.05.2006 17:42


Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland