Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> BAFÖG ....

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2005, 13:47   #1
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard BAFÖG ....

Passt nicht ganz hierhin, ist aber wichtig!

Meine studierende Tochter hat BAFÖG beantragt; sie bzw. ich muß nachweisen, was ich im Jahr 2003 für Einkommen hatte.
Nun fehlte mir der Leistungsnachweis für den Monat Januar 2003 vom AA, konnte dies aber am Bewilligungsbescheid und Kontoauszug nachweisen (auch beim FA so gehandhabt). Nur das BAFÖG-Amt Bochum akzeptiert das so nicht, verlangt das Schreiben vom AA.
Also dort eine Zweitausfertigung beantragt, nur auch da passiert nichts und solange wird der BAFÖG-Antrag meiner Tochter nicht bearbeitet! :motz:

Was kann ich noch tun? :icon_kinn:
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 28.10.2005, 18:49   #2
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da kannst du leider nicht viel machen, außer einen Termin zu setzen zur Bearbeitung und täglich dort aufwarten. Eine Untätigkeitsandrohung ist erst im angemessen gesetzten Rahmen machbar.

:(
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bafoeg, bafög

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
abi-bafög???? herminchen Allgemeine Fragen 3 13.03.2008 10:32
Bafög Ran U 25 1 19.12.2007 13:31
Bafög pinsel Allgemeine Fragen 2 10.10.2007 14:16
ALG II und Bafög Nachtfalke34 ALG II 9 27.08.2007 19:13
ALG II/FSJ/BAföG Daniela_M ALG II 1 31.03.2006 21:06


Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland