Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Willkür

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2013, 16:03   #26
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Willkür

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen
die Sternchen durch .in fo ersetzen,was ist das bei manchen Links hier komischaber ohne Zwischenraum
Das liegt daran, dass es sich um das Plagiat handelt, was du da verlinken wolltest. grinst....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 16:23   #27
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Willkür

Da bleibt ja nicht viel, oder?

1. Möglichkeit:

Den Anweisungen des Sicherheitspersonals Folge leisten, also sich ausweisen bzw. die Einladung vorlegen.

2. Möglichkeit:

Den Anweisungen keine Folge leisten, dem Termin daher fernbleiben, im Anhörungsbogen mitteilen, daß man aus datenschutzrechtlichen Gründen seine Papiere nicht zeigen wollte / konnte. Gegen die mit Sicherheit eintretende Sanktion dann Widerspruch einlegen. Datenschutz einschalten. Bei Ablehnung des Widerspruchs klagen.

In der Zwischenzeit werden weitere Einladungen folgen, das gleiche Spiel geht wieder los, am Ende ist man dann auf 100 % sanktioniert und kann das bzw. die Urteil/e in dem/den Klageverfahren dann unter einer Brücke erwarten...


Kann man machen. Wenn man 100% sicher ist, die Klagen zu gewinnen, und wenn man gerne im Freien übernachtet...

Ich wäre mir bei der Sache nicht sicher, ob HarteSau nicht recht hat und der Personenschutz nicht höher wiegt als der Datenschutz.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 17:56   #28
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Willkür

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen

Ich quengel nicht,ist halt mal so bei einer Veranstaltung/Alkohol im Supermarkt zeigst du auch deinen Ausweis auf Verlangen oder es geht nichts
...nur wenn berechtigte Zweifel bestehen ,das du 18 Jahre alt bist.
Diese Art der Kontrolle ist dann durch das JuSchG gedeckelt,d. h. ein Wirt z.B. HAT die Verpflichtung zu prüfen ob sich der Gast auf Grund seines Alters allein und wie lange in der Gaststätte/Disco aufhalten darf und welche Getränke zum Ausschank kommen dürfen.Tut er das nicht = Bußgeld.....Konzesssionsverlust.


@ Margarethe

Zitat:
Ich habe in dem beigefügten Formular der Einladung geschrieben, dass ich um ...........
Gut....dann bleibe ich dabei :

Zitat:
Sprotte zitiert sich teilweise selbst :
Was nun das Kind angeht.......schriftliche Anfrage an den GF des JC warum es trotz wichtigem Grund (Zeiten derKiTa) für die SB nicht möglich ist,eine alternative Uhrzeit,die in der Geschäftszeit (?) liegt,zu akzeptieren.Anbei entsprechender Schriftverkehr mit der SB in Kopie ..............
Eventuell Beschwerde an Kundenreaktionsmanagment ,mit Anlage Schriftverkehr SB UND GF .

.......wenn die Bagage nicht einsichtig ist,eine "Bestrafung" folgt...bleibt dir fast nur noch der Weg zum SG,wo du den Rechtspfleger (oder den Richter)auch um Aufklärung woran man eine Schikane erkennt und ob das hier zutrifft bitten solltest...... oder auch nicht
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 18:19   #29
Margarethe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 72
Margarethe
Standard AW: Willkür

Ja, ich dachte mir schon, dass es darauf wohl hinauslaufen wird, wusste aber nicht so richtig, inwieweit es bzgl. Kind abholen aussieht. Ich habe auch noch einen Schwerbehindertenausweis den ich dann wohl noch mit einbringen werde, denn ich bin eben nicht so belastbar wie jemand der gesund ist. Ich habe so gute Zensuren geschrieben, aber auf dieser Basis ist meine Motivation irgendwie eingefroren. Die wollten mir schon öfter eine Sanktion verpassen, fanden aber nix und nun nutzen sie meine schwächere Situation aus.
Margarethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 18:37   #30
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Willkür

Zitat von Margarethe Beitrag anzeigen
Die wollten mir schon öfter eine Sanktion verpassen, fanden aber nix und nun nutzen sie meine schwächere Situation aus.
Du bist ja nun hier und da wird Dir geholfen....und wenns mitunter nur ein offenes Ohr ist, wirst sehen, vieles wird leichter, wenn man es teilt.......

Kopf hoch...die kriegen hier keinen klein
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 18:54   #31
turbodrive->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 691
turbodrive turbodrive turbodrive
Standard AW: Willkür

Wo und wann ist dein termin in Leipzig auf dem jobcenter @Margarethe?
turbodrive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:11   #32
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Willkür

@ alle:
im sgb steht drin dass eine behörde barrierefrei zu sein hat. den § dazu suche ich noch.
barrierefrei heisst nicht nur dass auch gehbehinderte hineinkommen sondern jeder der ein anliegen hat, ob nun mit oder ohne einladung.
die sicherheitsleute sind dazu da um die sicherheit aller zu gewährleisten. auch die der besucher.
wozu sie nicht da sind: zu prüfen ob einladungen vorhanden sind. das ist sache der empfangsdamen.
denn: ein sb unterliegt der schweigepflicht, sicherheitspersonal nicht.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:40   #33
Margarethe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 72
Margarethe
Standard AW: Willkür

Zitat von turbodrive Beitrag anzeigen
Wo und wann ist dein termin in Leipzig auf dem jobcenter @Margarethe?
Leider klappt das mit der pn noch nicht

Wenn du möchtest, können wir uns per Mail austauschen.

xxxxx

Ich muss jetzt aber gleich in die Kiste, da ich um 5.00 raus muss.
Margarethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:43   #34
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Willkür

Margarethe, bevor Du schlafen gehst, nimm die mail addy noch raus.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:46   #35
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Willkür

@Piccolo

ich habe die Rechtsgrundlage dazu bereits 2x in dem Thread erwähnt...

da ist ganz klar geschrieben, dass der Zugang zu Leistungen und somit zu Behörden nicht nur barrierefrei zu sein hat sondern auch frei von kommunikativen Grenzen..

steht alles in dem erwähnten § des SGB
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:58   #36
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Willkür

danke anna. ich bin selbst nicht so fit bei § und muss suchen.

ich finde es aber mehr als wichtig die leute immer wieder auf ihre rechte hinzuweisen. diese rechte gelten für alle und das nicht ohne gründe.
wer nun meint er persönlich könne darauf verzichten weil er lieber den weg des geringsten widerstands geht, soll das tun.
aber er/sie soll nicht andere pauschal überzeugen wollen das solche dinge 'nicht schlimm' sind wenn man darauf verzichtet bzw das die betroffenen menschen irgendwie weiterbringt.
ich tue nur die dinge zu denen ich gesetzlich verpflichtet bin; von einer behörde erwarte ich zu recht das gleiche. nicht mehr aber auch nicht weniger.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:58   #37
turbodrive->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 691
turbodrive turbodrive turbodrive
Standard AW: Willkür

kannst deine addi löschen wider..hab dir privi geschrieben @ Margarethe..
turbodrive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 20:03   #38
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Willkür

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
denn: ein sb unterliegt der schweigepflicht, sicherheitspersonal nicht.
Auch Sicherheitspersonal kann dazu verpflichtet werden, eine Schweigepflichtserklärung zu unterschreiben. Ob das JC das verlangt, bevor ein Mitarbeiter der Security-Firma im JC eingesetzt wird, ist eine andere Frage, kann aber sicherlich in Erfahrung gebracht werden.


In unserer Firma müssen Externe genauso wie Interne Erklärungen unterschreiben, daß sie den Datenschutz einhalten. Obwohl sie nicht Angestellte unserer Firma sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 20:10   #39
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Willkür

Hallo,

ich erwarte von einer Behörde, dass sie Gesetze und Vorschriften einhalten..mich umfangreich informieren und Schaden von mir abwenden...

aber da bin ich glaube ich auf dem falschen Planeten...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 20:34   #40
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Willkür

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,

ich erwarte von einer Behörde, dass sie Gesetze und Vorschriften einhalten..mich umfangreich informieren und Schaden von mir abwenden...

aber da bin ich glaube ich auf dem falschen Planeten...
Und die Mitarbeiter der JC erwarten von ihrem Arbeitgeber, daß er für ihre Sicherheit sorgt.

Leider gab es Vorfälle, die dafür gesorgt haben, daß jetzt Sicherheitsleute im Einsatz sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 09:34   #41
Margarethe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 72
Margarethe
Standard AW: Willkür

Hallo,

ich habe die Einladung der Schule gezeigt, damit ich frei bekomme und die sagten, das Jobcenter dürfe mich gar nicht während der Weiterbildung einbestellen. Sie würden sich jetzt darum kümmern.

Die Addy ist nur eine zusätzliche gewesen, nicht so schlimm, aber trotzdem danke für das entfernen.
Margarethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 12:48   #42
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Info AW: Willkür

Hallo,

ein Freund von mir hat die entsprechende Anfrage

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...ml#post1319858

gestellt und eine Antwort erhalten. Diese ist als Anlage gepostet, wenn die Farbe getrocknet ist, stelle ich es auch noch als PDF ein. Der Antwort des Bundesdatenschützers ist zu entnehmen, dass er das Vorgehen des Sicherheitsdienstes (zwecks Überprüfung der Zugangsberechtigung) für rechtsmäßig hält; solange der Sicherheitsdienst nicht zur Arbeitsvermittlung oder Leistungssachbearbeitung eingesetzt wird. Ich schließe aus dieser Antwort dass es wohl besser ist, wegen dieser Sache, nicht den Aufstand zu proben; aber dass kann und muss letzlich jeder für sich selbst entscheiden, ganz nach seinem Gusto.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
antwort1.jpg   antwort2.jpg  
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 13:44   #43
Chosyma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: bei Kiel
Beiträge: 410
Chosyma Chosyma Chosyma Chosyma
Standard AW: Willkür

Zitat von xj3Qr1nL7ys Beitrag anzeigen
Der Antwort des Bundesdatenschützers ist zu entnehmen, dass er das Vorgehen des Sicherheitsdienstes (zwecks Überprüfung der Zugangsberechtigung) für rechtsmäßig hält;
Moin,
das entnehme ich dem Schreiben nicht. entscheiden ist für mich Seite 2 "...in der Regel...angewiesen von Kunden die außerhalb der Publikumszeiten das Jobcenter betreten...."

heißt für mich ganz klar während der Publikumszeiten = normale Öffnungszeiten dürfen die Securitys dies nicht. Da greift der freie uneingeschränkte Zugang zur Behörde.

LG Antje
__

Ich habe zu vielen Dingen eine Meinung und einige Erfahrungen im Leben gemacht, diese teile ich gerne mit Anderen...
Chosyma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 14:31   #44
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Willkür

Mir war von Anfang an klar, dass man die blosse Meinung und die Interpretationen von einigen Leuten hier mit grosser Vorsicht geniessen sollte. Dementsprechend habe ich (bzw. mein Kumpel) mal nachgefragt und danach meinen Beitrag auch entsprechend verfasst. Die Antwort des Bundesdatenschützers widerlegt auch ganz klar einige dieser Leute (und deren Auffassung der Sache in diesem Faden), wie man in diesem und anderen Fäden gut nachlesen kann. Ist mir allerdings zu müßig das mit denen auszudiskutieren, da ich mir davon nichts kaufen kann und einige halt meinen sie hätten sowieso immer Recht, selbst wenn sie klar widerlegt wurden...


Dementsprechend nüchtern habe ich lediglich freundlicherweise die Antwort des Bundesdatenschützers, sowie meine eigene Meinung, für die Forengemeinde gepostet und jedem dabei selbst die Wahl gelassen. Wer meint er müsse den Aufstand proben nur zu. Ich sach mal janz trocken: "Frauen & Kinder zuerst, Blinde voraus..." und wünsche viel Freude und Erfolg dabei :-)
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 14:58   #45
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Willkür

Zitat von Datenschutz Beitrag anzeigen
Die Zugangssteuerung ist doch kein Problem des Bundesdatenschutzes.

Die Zugangssteuerung unterstützt die systematische Antragsverweigerung der Leistungsträger!


Mit den vorenthaltenden Leistungen werden jetzt irgendwelche SecurityFirmen durchgefüttert.

Meiner Meinung nach ist das ein völlig Kriminelles Vorgehen.

Ein Antrag per E-mail würde schließlich auch reichen wenn dieser rechtmässig bearbeitet werden würde.


Drohen Drohen Drohen - einfach nur erbärmlich die Gesellschaft!
Dein Beitrag enthält 0 (in Worten "Null" ) Information zur Problemstellung dieses Fadens. Unter anderem genau solche hab ich einen Beitrag weiter oben angesprochen. Der Datenschützer ist im Gegensatz zu dir für den Datenschutz zuständig. Und im Gegensatz zu dir ist seine Meinung von Bedeutung. Einige hier haben argumentiert, das Vorgehen des Sicherheitsdienstes würde den Datenschutz verletzen und wenn man das bei Ihnen versuchen würde, würden sie sich an den Datenschützer wenden und dann könne die Behörde was erleben blablabla... Jeder kann nun sehen wie beeindruckt der Bundesdatenschutz von den Drohungen dieser anonymen User ist und sein Verhalten darauf abstimmen. Nur zu... ;-)
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 22:28   #46
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Willkür

Zitat von Datenschutz Beitrag anzeigen
Was interressiert mich der Bundesdatenschutz,
Was interessiert uns deine Meinung, die Null Beitrag zur Problemstellung der Frage enthält und somit vollkommen bedeutungslos ist, dazu OT und wenig zielführend...

Zitat von Datenschutz Beitrag anzeigen
Leider kommt es hier wohl öfter vor,
dass Themen nur angestossen werden
um von den grundsätzlichen Umsetzungspraktiken
der Jobcenter abzulenken.
Leider kommt es hier in letzter Zeit sehr häufig vor, dass hier nur substanzlose Behauptungen, Meinungen & OT von Online Helden gepostet werden, anstatt konkrete, belastbare und beweisbare Fakten zum Thema für die User zu liefern.

Und weil mich das anekelt, hat sich mein Kumpel schlau gemacht und ich habe die erwartete Antwort für ihn gepostet. Somit kann der geneigte Leser die einen von den anderen unterscheiden. Hier dann noch wie angekündigt die Antwort als PDF. Damit kann sich dann nun jeder die Frage dieses Themas selbst beantworten und entscheiden, welches Verhalten er für sich erwählt; meinetwegen auch den ganzen Tag sinnloses OT posten...

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Antwort_Bundesdatenschutz0001.pdf (858,8 KB, 43x aufgerufen)
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
willkür

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedarfsgemeinschaft Willkür vom Amt Udo.S Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 16 11.12.2011 22:02
Willkür vom SB? Snikers ALG II 1 09.07.2010 15:07
Willkür der arge???? katzenfrau Allgemeine Fragen 30 07.06.2010 14:40
Willkür der ARGE? fujian AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 26.05.2010 12:22
Ist es Willkür? Flatliner40 Allgemeine Fragen 7 06.01.2009 09:21


Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland