Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2017, 14:52   #51
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Habe den Mieterbund gestern ne Email geschrieben was jetzt sache ist und wie es weiter gehen soll und welche Optionen ich habe, weil es unter diesen Umständen nicht möglich ist hier weiter zu wohnen. Soll ich da trotzdem am Montag anrufen oder die Antwort vom MB abwarten?
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:11   #52
mucel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 309
mucel mucel
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Habe den Mieterbund gestern ne Email geschrieben was jetzt sache ist und wie es weiter gehen soll und welche Optionen ich habe, weil es unter diesen Umständen nicht möglich ist hier weiter zu wohnen. Soll ich da trotzdem am Montag anrufen oder die Antwort vom MB abwarten?
Naja, gestern war Freitag..........

Warte vielleicht bist Dienstagmittag.

Aber ich würd an deiner Stelle wirklich mal im Unterforum schauen bzw. die Frage stellen, wie du an einen Beratungshilfeschein kommst. Und irgendwie sollte das mit der Mietminderung und das du das Geld einbehalten hast, noch mit dem JC geklärt werden.

Kopf hoch!!!
mucel ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:29   #53
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard

Soll ich vlt. die Verwaltung anrufen und gucken was die sagen. Seit ca. einem Monat haben wir ja eine neue Verwaltung. Oder soll ich besser erst mit dem MB alles abklären?. Der MB hat doch Fachanwälte und ich bezahle auch Geld für diesen Verein. Warum soll ich mir jetzt ein Anwalt suchen?Also was würdet ihr mir raten. Mit Verwaltung zu erst telefonieren und hören was die sagen oder MB. Mit der alten Verwaltung konnte man nicht reden. Da ging nie einer ran und auf Email haben die auch nicht reagiert.

Aus dem grund habe ich mich beim MB angemeldet und mit der mietminderung wollte ich das die endlich antworten und reagieren, was die ja zum Teil gemacht haben. Es wurde ja auch je Firma geschickt die die Fenster gemessen hat, weil man neue einbauen wollte, aber dann hat sich wieder nix getan. Man wollte mich nur hinhalten und auf Zeit spielen
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:52   #54
krohne444
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 339
krohne444 krohne444 krohne444
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

hi
zu Mucel
dann lese zB mal hier was da so alles geht

Wismar: Polizei holt Kinder aus Schimmel-Wohnung | svz.de

oder

Jobcenter: Statt Hilfe das Jugendamt eingeschaltet

Und selbst wenn es noch nicht so schlimm ist wie kann man seine Kinder so lange einer Gefahr aussetzen. Und noch leben wir in einem Rechtsstaat und da ist Klagen sehr Einfach wenn man will. Und man wartet nicht 2 Jahre auf Wunder.

Schon komisch da leben Leute in Schimmel usw und machen so gut wie nix dagegen aber (andere Leute)
Klagen durch sämtliche Instanzen weil sie 1 Platt Papier von ihrer Bewerbung nicht vom Amt erstattet bekommen haben.

Darum kann ich das nicht verstehen warum die nicht schon längst eine härtere Gangart angeschlagen haben denn das kostet auch nix mit Beratungsschein.
Und genau darauf warten diese Miethaie schön vertrösten und dann irgendwann geben die Leute auf und sie können Luxussanieren.
krohne444 ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:55   #55
mucel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 309
mucel mucel
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Soll ich vlt. die Verwaltung anrufen und gucken was die sagen. Seit ca. einem Monat haben wir ja eine neue Verwaltung. Oder soll ich besser erst mit dem MB alles abklären?. Der MB hat doch Fachanwälte und ich bezahle auch Geld für diesen Verein. Warum soll ich mir jetzt ein Anwalt suchen?Also was würdet ihr mir raten. Mit Verwaltung zu erst telefonieren und hören was die sagen oder MB.
Das wird jetzt hier grad ein bisserl ein "Kampf gegen Windmühlen".

Was von Anrufen bei der Hausverwaltung und den mündlich erhaltenen Antworten zu halten ist, sollte dir ja mittlerweile klar sein.

Wenn man einmal einen Anwalt oder eine andere Rechtsvertretung eingeschaltet hat, sollte man in der Regel nicht mehr selbst mit der Gegenseite kommunizieren. Das sorgt nämlich zum einen nur für Verwirrung und zum anderen kann man da ganz schnell Schaden anrichten, der sich im Nachhinein nicht mehr beheben läßt.

Warum du dir evtl. einen Beratungshilfeschein besorgen und zu einem Anwalt gehen sollst? Ich denke, dir ist jetzt hier in ganz vielen Antworten der Hinweis gegeben worden, dass es Indizien dafür gibt, dass der MB dich nicht so ganz korrekt bzw. ganz in deinem Sinne berät bzw. vertritt. Das kann man aber letztlich und endlich nur beurteilen, wenn man alle Unterlagen vor sich liegen hat und vor allem, ALLE Informationen von dir mal in einem Ruck bekommt.

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Es wurde ja auch je Firma geschickt die die Fenster gemessen hat, weil man neue einbauen wollte, aber dann hat sich wieder nix getan.
Aha, sehr interessante Information! Wann waren die denn da?

Also, da ich in den Thread hier eingestiegen bin, halt ich es aus Gründen der Fairness auch für angemessen, dir zu schreiben, dass ich jetzt aussteige.

Zum einen ist aus meiner Sicht mit vernünftigen Argumenten nicht wirklich an dich heran zu kommen und zum anderen, dass stört mich noch wesentlich mehr, kommen von dir immer tröpfchenweise nicht ganz unwesentliche neue Informationen. Jetzt plötzlich war schon jemand zum Vermessen der Fenster da, gestern spät Abends kam dann plötzlich ein unterschriebenes Übernahmeprotokoll "ans Tageslicht", ganz am Anfang hast du seit einem Jahr die Miete gemindert, dann wurden sehr schnell 2 Jahre (21 Monate) daraus.
mucel ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:55   #56
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Wie kann man wo kann brauchen wir nicht und hilft keinen. Was soll ich jetzt am besten machen. Verwalter am Montag anrufen oder MB anrufen oder auf deren Email warten?
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 15:57   #57
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.220
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von TazD Beitrag anzeigen

Wenn ich ein Auto kaufe und im Kaufvertrag steht drin, dass Kratzer an der Fahrertür sind, dann habe ich das Auto genau in dem Zustand gekauft und war mit dem Kaufpreis unter Berücksichtigung der Kratzer auch einverstanden.
Kommt es nicht auf die Art des Mangels an? Meine Fenster sind so gesehen auch Schrott, die kann ich aber wenigstens mehr oder weniger normal nutzen. Klar, Zugluft ist normal bei solchen alten Fenstern, und immerhin gehen nur manche nicht auf, immerhin so, dass in jedem Raum mindestens ein Fenster aufgeht.

Und nur weil die Fenster schrott sind, heißt es ja nicht auch, dass zwangsläufig Schimmel entsteht. Damit musste man also nicht zwangsläufig rechnen finde ich.

@ mucel
Ein Beratungshilfeschein dürfte doch gar nicht möglich sein, da christina ja im Mieterverein ist.
romeo1222 ist offline  
Alt 28.01.2017, 16:01   #58
mucel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 309
mucel mucel
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
@ mucel
Ein Beratungshilfeschein dürfte doch gar nicht möglich sein, da christina ja im Mieterverein ist.
Das die Mitgliedschaft im Mieterverein die Beratungshilfe ausschließt, hätte/habe ich zum Beispiel bis jetzt nicht gewußt. Deshalb habe ich ihr ja auch geraten, im entsprechenden Unterforum danach zu fragen.

Magst du mir verraten, warum das so ist, dass die MV-Mitgliedschaft die Beratungshilfe ausschließt?
mucel ist offline  
Alt 28.01.2017, 16:16   #59
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard

Habe drei Optionen für Montag

1. Mieterbund anrufen

2. Warten bis Mieterbund auf meine Email antwortet

3. Die neue Verwaltung anrufen und mein Glück versuchen.

Falls ihr mir die Option 3 ratet, dann bitte noch dazu schreiben was ich denen sagen soll etc.
Die können mich ja leicht um die Uhren hauen, da ich mich mit dem Juristen Kram nicht auskenne, daher lag es mir am Herzen das sich Fachleute (MB) den Kontakt für mich übernimmt.

Habe das gerade im Netz gefunden. Habe auch das klopfen im Schlafzimmer von der Heizung. Das ist echt sehr störend und man kann da kaum schlafen. Im Protokoll steht auch nix darüber, dass die gesamte Heizung knackt.
Minderung in Höhe von 75 % des Mietwerts des Schlafzimmers
Die Höhe des Minderungsbetrages wurde vom Landgericht auf 75 % des Mietwerts des Schlafzimmers geschätzt. Zu berücksichtigen sei gewesen, dass das Schlafzimmer zum Zweck des Schlafens nicht genutzt werden konnte.


Gericht: Landgericht Mannheim, Urteil vom 23.11.1977, Az. 4 S 95/77
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 18:27   #60
krohne444
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 339
krohne444 krohne444 krohne444
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

hi
und vergesse mal schnell das anrufen/Email
denn das ist nicht Gericht verwertbar .Alles nur Schriftlich mit Einschreiben und Rückschein.

Denn die werden sagen wenn es zu Gericht geht wo ist der Beweis ,dass sie uns den Schaden angezeigt haben wir wussten von nix.
krohne444 ist offline  
Alt 28.01.2017, 18:42   #61
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Ich wuerde da gar nicht mehr mit staendig wechselnden Verwaltungen rumhampeln, sondern mich durekt an den Vermieter wenden.
Kerstin_K ist offline  
Alt 28.01.2017, 18:53   #62
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.718
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Punkt 1: Ich halte vom Mieterbund nichts.
Punkt 2: Urteile aus dem Jahr 1977 sind zigfach überholt.
Punkt 3: Mangel rechtssicher melden, Frist setzen und Selbstvornahme auf Kosten des Vermieters ankündigen- zumindest die Heizung betreffend.

PS. Welcher Miethai? Die TE hat die Wohnung genau so übernommen, da hat der Vermieter ihr nicht die Pistole auf die Brust gedrückt.
goodwill ist offline  
Alt 28.01.2017, 20:49   #63
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard

Habe mit dem Vermieter persönlich geredet und er wollte zu mir kommen und sich diesen Mist anschauen, vorallem weil er gesagt hat, dass ich schimmel habe, weil ich nicht Lüfte. Er sieht das die Fenster nie geöffnet sind in der Küche und im Schlafzimmer. Habe ihm gesagt lieber Herr Vermieter, ich würde gerne die Fenster weit auf machen, aber das geht leider nicht, weil sie defekt sind. Als ich letztens im Wohnzimmer den Fenster aufmachen wollte ist er fast runtergefallen. Mein Nachbar hatte vorkurzem ein ähnliches erlebnis gehabt.
Mein Nachbar hat mehrmals mit dem Vermieter gesprochen, er war bei ihm und hat ihn darauf angesprochen, aber nix hat sich getan. Der Mann ist ein Geizhals und will kein Cent für das Gebäude ausgeben, dass einzige was man da machen kann ist Miete kürzen, sonst tut sich da nix und die Verwaltung arbeitet ja für den Vermieter. Die würden auch am liebsten die Fenster erneuern, aber grünes Licht brauchen die von diesem Geizhals ... Das ist wirklich nicht einfach, also direkt mit dem Vermieter reden bringt nix.

Was soll ich jetzt am besten machen? Was würdet ihr mir raten. Bitte nur Produktives.

Soll ich auf die Antwort vom MB warten oder die sofort am Montag anrufen

Oder die neue Verwaltung kontaktieren??

Zitat von krohne444 Beitrag anzeigen
hi
und vergesse mal schnell das anrufen/Email
denn das ist nicht Gericht verwertbar .Alles nur Schriftlich mit Einschreiben und Rückschein.

Denn die werden sagen wenn es zu Gericht geht wo ist der Beweis ,dass sie uns den Schaden angezeigt haben wir wussten von nix.
Das habe ich ja zum glück alles schriftlich. Habe mit der alten Verwaltung nur Email verkehr und mit dem MB auch.
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 20:57   #64
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Den Vermiter mal angeschrieben? Nachweislich?
Kerstin_K ist offline  
Alt 28.01.2017, 21:14   #65
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Habe keine Kontakt aderssen des Vermieters nur von der Verwaltung.

Habe das eben beim Vermieter Forum
Zitat:
Erfahrungen mit den Anwälten des örtlichen Mietervereins
Hallo, ich habe heute , nach 12 Jahren Ruhe, meinen vierten, durch den Mieterverein angezettelten Gerichtsprozeß gewonnen.
Ich verstehe einfach nicht , warum die Anwälte des Mietervereins ihre Mandanten nicht richtig beraten.
In der heutigen Gerichtsverhandlung habe ich dem Mietervereinanwalt aus der eigenen Broschüre " Die zweite Miete " vorgelesen und gefragt ob das, was der DMB schreibt nun falsch oder richtig ist?
Der Richter hat geschmunzelt und dem Mietervereinanwalt geraten, seiner Mandantin auf dem Flur alles noch einmal zu erklären.
Die Verhandlung hat 15 Minuten gedauert.
Nach meinen Erfahrungen in 3 vorherigen Prozeßen mit dem Mieterverein kan ich nur jedem Vermieter raten, sich von dem unqualifizierten Geschreibe der Anwälte nicht einschüchtern zu lassen.
Grüße
Immodream
https://www.vermieter-forum.com/thre...vereins.13140/

Passt wie die Faust aufs Auge. Der DMB scheint echt für die Katz zu sein. Werde mich da abmelden, sollte das alles in die Hose gehen.

Soll ich mich vlt. mit den Nachbarn zusammen tun oder vlt. ein Schreiben aufsetzen, welches die dann unterschreiben, also dass die auch Schimmel haben usw.

Bitte um Hilfe! Will endlich wissen, was ich am besten machen soll. Beim DMB scheinen ja nur Hobbyjuristen zu arbeiten die von der Materie keine Ahnung haben. Der blöde Jurist hätte mir auch sagen können, dass wir als nächstes klagen gegen den Vermieter oder keine Ahnung, aber nicht zwei Jahre warten bis was passiert.
christina86 ist offline  
Alt 28.01.2017, 21:43   #66
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.718
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
e Faust aufs Auge. Der DMB scheint echt für die Katz zu sein. Werde mich da abmelden, sollte das alles in die Hose gehen.

Da rate ich dir aber ganz dringend, die Kündigungsmodalitäten zu lesen, denn oftmals ist man da für 2 Jahre gebunden und muss rechtzeitig kündigen, damit nicht nichmal um 12 Monate verlängert wird.
goodwill ist offline  
Alt 28.01.2017, 21:57   #67
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Steht die Anschrift des Vermieters nicht in Deinem Mietvertrag?
Kerstin_K ist offline  
Alt 28.01.2017, 23:36   #68
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Nein, und auch wenn. Reden mit dem Vermieter bringt nix. Was soll ich mit dem reden. Habe doch schon mit dem. Geredet. Mein Nachbar hat mehrmals mit ihm geredet ohne erfolg.
christina86 ist offline  
Alt 29.01.2017, 00:42   #69
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 348
avalanche avalanche avalanche
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Hallo @christina86,

auf Mietverhältnisse findet u. a. § 535 Abs. 1 BGB sowie § 536 Abs. 1BGB.

Zitat von § 535 Abs. 1 BGB, Inhalt und Hauptpflichten des Mietvertrags
(1) (...) Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. (...)
Zitat von § 536 Abs. 1 BGB, Mietminderung bei Sach- und Rechtsmängeln
(1) Hat die Mietsache zur Zeit der Überlassung an den Mieter einen Mangel, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt, oder entsteht während der Mietzeit ein solcher Mangel, so ist der Mieter für die Zeit, in der die Tauglichkeit aufgehoben ist, von der Entrichtung der Miete befreit. Für die Zeit, während der die Tauglichkeit gemindert ist, hat er nur eine angemessen herabgesetzte Miete zu entrichten. (...)
Dass hier die Fenster nicht funktionieren, bedeutet aus meiner Sicht einen erheblichen Mängel an der Mietsache und ist zeitnah Instand zu setzen. Ich würde eine Frist bis zum 30.01. zur Abhilfe setzen und wenn sich dann nichts verbindliches tut, die Miete erheblich mindern (= einbehalten, aber nicht ausgeben).

Mich wundert hier nur, dass der Vermieter sich nicht längst den ohnehin schon einbehaltenen (kleinen) Teil einklagt. Oder gab es einen Eigentumswechsel beim Vermieter, der nicht, oder noch nicht oder nicht vollständig vollzogen wurde?

Nach dem bisher Geschriebenen lässt sich der Vermieter nur zum Handeln bewegen, indem die Miete drastisch gesenkt wird.

Viel Erfolg, ave
avalanche ist offline  
Alt 29.01.2017, 01:29   #70
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.718
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Nein, und auch wenn. Reden mit dem Vermieter bringt nix. Was soll ich mit dem reden. Habe doch schon mit dem. Geredet. Mein Nachbar hat mehrmals mit ihm geredet ohne erfolg.
Dann scheint er entweder gleichgültig oder sich seiner Sache sehr sicher zu sein.

Meine letzte Vermieterin hat mir nach einem Schreiben klar zu verstehen gegeben, dass es mir frei steht, auszuziehen. Ich hab mich nicht mehr getraut, noch etwas anzumahnen.
goodwill ist offline  
Alt 29.01.2017, 01:52   #71
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Nein, es gab kein Eigentumswechsel. Habe ja von der alten Verwaltung ein Schreiben erhalten das ich ein Mietrückstand habe, dieses habe ich dem DMB geschickt und die haben der Verwaltung prompt geantwortet. Das war fast ein Jahr her. Habe Dan nix von der Verwaltung gehört. Habe dann vor eihem Monat ein Schreiben erhalten von der neuen Verwaltung warum und seit wann ich die Miete kürze. Habe diese Schreiben auch den DMB geschickt, damit die denen antworten. Jetzt warte ich seit ca. Einem Monat auf ne Reaktion von der Verwaltung. Das kann ja nicht ewig so weiter gehen.
christina86 ist offline  
Alt 29.01.2017, 02:17   #72
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.255
TazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD Enagagiert
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

@avalanche
Du übersiehst bei den angeführten Pragraphen eventuell das Wörtchen "vertragsgemäß".
Gemäß Mietvertrag sind die Mängel an den Fenstern bekannt und sogar schriftlich festgehalten. Die Mietsache ist somit sogar mit den Mangelfenstern "vertragsgemäß".
Genau das ist ja auch das Kernproblem in dieser Angelegenheit.

Wenn der Vermieter schlau wäre (was er anscheinend nicht ist), dann hätte er schon längst aufgrund der Zahlungsrückstände gekündigt und des Weiteren Räumungsklage eingereicht, da die Mietminderung aufgrund der bekannten und schriftlich im Mietvertrag festgehaltenen Mängel nicht durchsetzbar wäre.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online  
Alt 29.01.2017, 06:24   #73
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Nein, und auch wenn. Reden mit dem Vermieter bringt nix. Was soll ich mit dem reden. Habe doch schon mit dem. Geredet. Mein Nachbar hat mehrmals mit ihm geredet ohne erfolg.
Du sollst nicht reden, sondern nachweisbar schreiben. Anschriften kann man recherchieren. Notfalls ueber eine EMA-Anfrage. Du weisst doch gar nicht, was die Verwaltung an den Vermieter weitergibt. Und klagen kannst Du auch nir gegen Deinen Vertragspartner.
Kerstin_K ist offline  
Alt 29.01.2017, 08:52   #74
mucel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 309
mucel mucel
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

@kerstin_k, goodwill, avalanche

Leute, dem Mädel geht es hier m.M. gar nicht darum eine Lösung zu finden, der geht es ganz einfach darum, dass ihr hier jemand schreibt du hast Recht und am besten noch aufzeigt, wie sie die Miete noch mehr mindern kann.

Was sie machen kann und sollte ist ihr seit Freitagabend von mehreren Usern, @TazD, bitas, biddy, bärlin u.a. mehr als ausführlich aufgezeigt worden.

Sie mindert seit 21 Monaten, quasi seit dem sie dort wohnt die Miete und das bei einem Übernahmeprotokoll, in dem sie die bei Einzug vorhandenen Mängel bestätigt hat. Die Minderungsbeträge machen in Summe mittlerweile fast 4 Monatswarmmieten aus. Das würde für mehr als eine fristlose Kündigung der Wohnung wegen Mietrückständen reichen. Natürlich nicht, wenn ein Gericht die Minderung als ok anerkennen würde. Das kann aber aufgrund des vorliegenden Übernahmeprotokoll schon sehr heikel werden.

Gestern Abend kam dann plötzlich die klopfende Heizung im Schlafzimmer und direkt der Verweiss, auf ein Urteil, in dem steht wieviel man dafür mindern darf.

Das beste, die Miete wird offensichtlich vom JC gezahlt, also in voller Höhe an die TE, die mindert gegenüber ihrem Vermieter und sagt davon laut eigener Aussage dem JC aber nichts.

Leute, hört auf dabei ihr zu helfen sich noch weiter in die Sch***** zu reiten!!!!!
mucel ist offline  
Alt 29.01.2017, 11:01   #75
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Muss mein Vermieter die Fenster renovieren?

Das Geld habe ich beiseite gelegt. Mir geht es um Mängel Beseitigung. Habe viele Mängel von denen nix erwähnt wurde im Vertrag. Schimmel stand auch nicht im Protokoll und knacken der Heizung stand auch nicht im Protokoll. Was hast du für ein Problem mir sowas zu unterstellen?
christina86 ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss mein Vermieter einen Fragebogen ausfüllen, den das Jobcenter mir geschickt hat? pankowammeer ALG II 12 14.01.2016 18:24
Mein Vermieter kündigt Mieterhöhung an. Wie verfahre ich damit? Martin Schubert KDU - Miete / Untermiete 16 30.11.2015 13:18
Vermieter wird mein Chef - Zuschuss möglich? Robroy97 Anträge 6 24.02.2011 08:11
Opa ist mein Vermieter - Meldung Finanzamt Nadinchen Allgemeine Fragen 9 03.02.2010 18:13
Mein Vermieter und Ich... youmakemesmile Allgemeine Fragen 15 26.10.2007 23:25


Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland