Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzugsgenehmigung kann im Nachhinein nicht erteilt werden?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2013, 15:34   #26
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzugsgenehmigung kann im Nachhinein nicht erteilt werden?

Ich weiß nicht wie man hier auf eine "angemessene Miete" von 265 Eur UND NUR 85 Eu NK kommt ... entscheidend ist mal erst die Kaltmiete.
Die Nebenkosten können nicht einfach "von Amtswegen" begrenzt werden.
Daher: was hast du für tatsächliche Nebenkosten?
Was für Heizkosten?
Wie ist deine Miete konkret aufgeschlüsselt?

Wie es aussieht, warst du ja vorher wohnungslos?
Wie lange - wie alt bist du - gibt es einen konkreten Grund, dass du
von F nach W gezogen bist?
Das könnten alles Kriterien sein, hier eine "Ermessensentscheidung" einzufordern.
Schließlich MUSST du wohnen und MUSST auch "irgendwo" Kaution zahlen ...
hier würde ich aber an deiner Stelle einen Beratungsschein beim AG holen und zu einem Sozialanwalt gehen, der das anhand
ALLER konkret vorliegenden Fakten eher beurteilen kann.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 15:36   #27
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzugsgenehmigung kann im Nachhinein nicht erteilt werden?

Und: Nein - die Umzugskosten hängen mit in dieser unsicheren Lage fest, weil keine vorherige Genehmigung erteilt wurde

Und: JA - einer Erstausstattung müsste meines Wissens immer geleistet werden.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erteilt, nachhinein, umzugsgenehmigung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV kann wegen Schlamperei der SB nicht erfüllt werden,- was tun ? ThomasF Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 0 06.09.2012 04:55
Zu: Bescheid ungenau-Hartz IV kann nicht zurückgefordert werden arbeitslos in holland Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 3 14.06.2012 20:16
Wie lange im Nachhinein kann sanktioniert werden? happy1985 ALG II 3 11.08.2010 21:26
Miete kann nicht gezahlt werden renamausi Allgemeine Fragen 5 06.10.2009 07:21
Leistungen kann nicht entsprochen werden Drahcir75 Anträge 14 28.01.2009 10:18


Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland