Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2011, 10:12   #51
Kratos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 232
Kratos
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

@emil1959

Natürlich waren bei den 55 Prozent die Sanktion Rechtswiedrig und es ist auf jedenfall erschreckend das sollte natürlich nicht passieren

Nur für ein Gericht gibt es bei der Rechtssprechung nur Recht oder Unrecht (Schwarz-Weiß)

Ich habe ein bissie in die Graue zone geschaut und meine 55 Prozent hatten dennoch eine Sanktion verdient
Kratos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 10:16   #52
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
...womit eine potentielle Quelle schonmal ausgeschlossen wäre!

Isses wirklich so schwer, auch mal - ungefragt - Quellen zu seinen Aussagen anzugeben?
Nein.

Immer mehr rechtswidrige Hartz IV Sanktionen
Zitat:
Vielmals rechtswidriger Leistungsentzug
Doch der eigentliche Skandal sind die Sanktionen selbst, wie auch die stellvertretende Vorsitzende der Linken, Katja Kipping erklärte. So kritisierte die Politikerin vor allem die neuerliche Kampagne der Bild. „Das ist eine Kampagne, um von der katastrophalen neuen Gesetzgebung und Umsetzung der Hartz-IV-Regelungen abzulenken. Erinnert sei an den verfassungswidrigen Regelsatz und das Desaster beim Bildungs- und Teilhabepaket“ sagt Kipping.
Denn vielmals sind ist der Leistungsentzug nach geltenem Gesetz völlig rechtswidrig. „Fast 38 Prozent der Widersprüche gegen Sanktionen wurde im Jahr 2010 voll stattgegeben.“ Und in rund 55 Prozent der Klagen gegen Sanktionen vor den Sozialgerichten konnten die Betroffenen Erfolge erstreiten.
emil1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 10:17   #53
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
@emil1959

Natürlich waren bei den 55 Prozent die Sanktion Rechtswiedrig und es ist auf jedenfall erschreckend das sollte natürlich nicht passieren

Nur für ein Gericht gibt es bei der Rechtssprechung nur Recht oder Unrecht (Schwarz-Weiß)

Ich habe ein bissie in die Graue zone geschaut und meine 55 Prozent hatten dennoch eine Sanktion verdient
Wertes "Es" ,

Kein Mensch verdient Sanktionen! Aber ein " Es" verdient es Mensch werden zu dürfen um solche unsachlichen und dumme Gedanken die dann in Aussagen formuliert werden nicht mehr zum Ausdruck bringen zu müssen!

Mit besten Grüßen
Mensch
purepoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 10:25   #54
Kratos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 232
Kratos
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Wertes "Es" ,

Kein Mensch verdient Sanktionen! Aber ein " Es" verdient es Mensch werden zu dürfen um solche unsachlichen und dumme Gedanken die dann in Aussagen formuliert werden nicht mehr zum Ausdruck bringen zu müssen!

Mit besten Grüßen
Mensch
Es war mir klar dass ich mir mit dieser Aussage keine Freunde mache
Aber ich werde daran arbeiten ein Mensch zu werden damit ich mir das Recht erwerbe in einem Forum meine meinung äusern zu dürfen ich bin ja nur ein Mensch 2ter klasse oder ein "ES"
Kratos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 11:57   #55
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Ich muss zugeben dass ich bei dem Thema nicht mitreden kann da ich bisher mit der AfA recht wenig und mit dem JC überhaupt nichts zu tuen haben.
Warum tust Du´s dann?


Zitat:
Dennoch bin ich der Meinug das SBs auch nur Arbeitnehmer sind die ihren Beruf ausüben.
Wie ich schon schrieb, Eichmann war auch ein "Arbeitnehmer". Sogar ein besonders fleissiger.


Zitat:
Ich kann mir schon vorstellen das ein paar ungerecht behandelt werden aber ich denke die meisten sind dafür selbst verantwortlich.
Das weisst Du gewiss aus der Blöd-Zeitung.


Zitat:
Dennoch gibt es viele Erwerbslose die einfach nicht Arbeiten wollen und diese brauchen auf jeden fall einen Kräftigen ***** tritt.
Genau. Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen. Lasst die doch verhungern, die haben´s ja nicht besser verdient!
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 12:43   #56
Kratos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 232
Kratos
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat:
Zitat von Kratos
Ich muss zugeben dass ich bei dem Thema nicht mitreden kann da ich bisher mit der AfA recht wenig und mit dem JC überhaupt nichts zu tuen haben.

Warum tust Du´s dann?

Egal was mann den SBs vorwirft ich kann mir nicht vorstellen das die SBs auf Teufel komm raus Sanktionieren wollen.

Und diese dann noch als Nazis oder mit "ES" betitteln hallo das ist lächerlich.


Zitat:
Dennoch bin ich der Meinug das SBs auch nur Arbeitnehmer sind die ihren Beruf ausüben.
Wie ich schon schrieb, Eichmann war auch ein "Arbeitnehmer". Sogar ein besonders fleissiger.

Also sind für dich alle Arbeitnehmer wie Eichmann?

Zitat:
Ich kann mir schon vorstellen das ein paar ungerecht behandelt werden aber ich denke die meisten sind dafür selbst verantwortlich.
Das weisst Du gewiss aus der Blöd-Zeitung.

Wie ich schon sagte ich kenne mehrer Hartz 4 empfänger und berichte eher aus eigenen Erfahrungen.



Zitat:
Dennoch gibt es viele Erwerbslose die einfach nicht Arbeiten wollen und diese brauchen auf jeden fall einen Kräftigen ***** tritt.
Genau. Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen. Lasst die doch verhungern, die haben´s ja nicht besser verdient!

Ob du es Glaubst oder nicht wir Leben in einem Sozialstaat dieser ist aber von der Gemeindschaft abhängig umso mehr Arbeitslosse umso Schlechter geht es uns allen jeder der kann sollte gewillt sein zu Arbeiten sonst haben bald alle nichts mehr zu essen.

Meine aussagen Richten sich an die Personengruppe die nicht gewillt ist zu Arbeiten und sich auf Hartz 4 ein entspanntes Leben machen.


Ich wollte mich jetzt hier nicht Streiten ich bin selber seit 2010 Berufsunfähig Erkrankt und seit dem Arbeitslos. Sitze also mit euch im selben Boot nur mein SB hat mich bisher Respektvoll behandelt und ich möchte ja auch arbeiten und Zeige den willen.

Ich verstehe es nicht warum mansche unverschuldet solche Propleme haben sollen.
Kratos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 13:24   #57
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
...
Aber ich werde daran arbeiten ein Mensch zu werden damit ich mir das Recht erwerbe in einem Forum meine meinung äusern zu dürfen ich bin ja nur ein Mensch 2ter klasse oder ein "ES"
Hat keinen Zweck!
Der Mensch (evtl. mit ein paar wenigen Ausnahmen wie z.B. Ghandi) braucht wohl immer jemanden, auf den er hinabblicken kann, steigert wohl sein Selbstwertgefühl?! Ich nehme mich da übrigens nicht aus.

Wobei es viele H4-Empfänger gibt, die glauben, mit dem Bewilligungsbescheid gibts automatisch nen Heiligenschein.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 14:17   #58
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Kratos
Ich muss zugeben dass ich bei dem Thema nicht mitreden kann da ich bisher mit der AfA recht wenig und mit dem JC überhaupt nichts zu tuen haben.

Warum tust Du´s dann?

Keine Angst kommt noch, dann kannst du endlich mitreden !

Egal was mann den SBs vorwirft ich kann mir nicht vorstellen das die SBs auf Teufel komm raus Sanktionieren wollen.
Da gibt es recht unterschiedliche Leute, ist eben eine Frage des Charakters

Und diese dann noch als Nazis oder mit "ES" betitteln hallo das ist lächerlich.


Zitat:
Dennoch bin ich der Meinug das SBs auch nur Arbeitnehmer sind die ihren Beruf ausüben.
Genau und die habe auch teilweise Angst um ihren Job und lassen sich darum dazu verführen Grundrechts und Verfassungsverstöße zu begehen


Zitat:
Ich kann mir schon vorstellen das ein paar ungerecht behandelt werden aber ich denke die meisten sind dafür selbst verantwortlich.
Das weisst Du gewiss aus der Blöd-Zeitung.
Klar dsie sind alle selbst dafdür verantwortlich wenn Firmen ihre Standorte in Billiglohländer verlegen



Zitat:
Dennoch gibt es viele Erwerbslose die einfach nicht Arbeiten wollen und diese brauchen auf jeden fall einen Kräftigen ***** tritt.
ich kenn kaum welche die nicht arbeiten wollen, und die paar die nicht wollen kann sich unsere Wohlstandsgesellschaft, die zig Milliarden für Banken übrig hat, locker leisten
Warum regst du dich denn micht über die auf ? oder bist du dazu zu feige ?
Nach oben buckeln und nach unten treten oder wie ? brauchst n Feindbild das sich nicht wehren kann ?


Genau. Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen. Lasst die doch verhungern, die haben´s ja nicht besser verdient!
Komisch Milliardäre arbeiten auch nicht, aber da stellst du nix in Frage
Ob du es Glaubst oder nicht wir Leben in einem Sozialstaat dieser ist aber von der Gemeindschaft abhängig umso mehr Arbeitslosse umso Schlechter geht es uns allen jeder der kann sollte gewillt sein zu Arbeiten sonst haben bald alle nichts mehr zu essen.
Irgendwie verdreht ihr beide hier was, um arbeiten zu können muss es erstmal genug Arbeit geben ! 6,7 Mio Arbeitslose und ca 1 Mio offene Stellen
Meine aussagen Richten sich an die Personengruppe die nicht gewillt ist zu Arbeiten und sich auf Hartz 4 ein entspanntes Leben machen.


Muhaaaaa, das musst du mir mal vormachen, mit H4 ein entspanntes Leben führen, das ist die größte gequirllte schei*se die ich je gehört habe

Ich wollte mich jetzt hier nicht Streiten ich bin selber seit 2010 Berufsunfähig Erkrankt und seit dem Arbeitslos. Sitze also mit euch im selben Boot nur mein SB hat mich bisher Respektvoll behandelt und ich möchte ja auch arbeiten und Zeige den willen.
Na dann hast du mit dem SB glück gehabt, hast einen mit Hirn erwischt !
Und schon Erfolg gehabt bei der Jobsuche ? Oder bist du etwa einer von dsiesen faulen säcken von denen du vorhin geredet hast ? Sonst hättest doch schon einen Job nach deiner Theorie
Ich verstehe es nicht warum mansche unverschuldet solche Propleme haben sollen.
Beispiel gestern gehört: Frau fast 50 Jahre alt, 15 Jahre in einer Firma, dann hat der Laden dicht gemacht, halbes jahr überbrückung (während dessen Bewerbungen ohne ende abgeschickt), dann Arbeitslos, weiter beworben, nix bekommen, und so gingen die Monate ins Land ......

Ich heiße dich willkommen auf diesem Planeten, ich weiß ja nich auf welchem Stern du vorher gelebt hast !
Ich heiße dich willkommen auf diesem Planeten, ich weiß ja nich auf welchem Stern du vorher gelebt hast !
darkcity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 14:31   #59
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Es war mir klar dass ich mir mit dieser Aussage keine Freunde mache
Aber ich werde daran arbeiten ein Mensch zu werden damit ich mir das Recht erwerbe in einem Forum meine meinung äusern zu dürfen ich bin ja nur ein Mensch 2ter klasse oder ein "ES"
Er hat auch einen gravierenden Fehler in seinem Geschreibsel gemacht, möge er beachten
Die Würde des Menschen ist unantastbar !
und Mensch ist man mit der Geburt, wenn man als Mensch und nicht als Fliege oder Frosch geboren wurde.
Möge er doch zukünftig seine Äußerungen etwas durchdenken, Unsere Erlauchtheit lesen solche niederen Gedanken aus dem Mob nicht gerne.
darkcity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 14:47   #60
Kratos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 232
Kratos
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Ich warte auf den Nächsten der mein Geschriebbenes im einzelnem Zitiert und sich daraus allesmögliche zusammenstrickt um was es mir anfangs ging wird unterm Tisch gekehrt(#47) zu geil.

Das ist mir aujedenfall eine Lehre

Mann sollte keine Steine auf ein Wespenest werfen ich dumerle
Kratos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 14:50   #61
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Ich warte auf den Nächsten der mein Geschriebbenes im einzelnem Zitiert und sich daraus allesmögliche zusammenstrickt um was es mir anfangs ging wird unterm Tisch gekehrt zu geil.

Das ist mir aujedenfall eine Lehre

Mann sollte keine Steine auf ein Wespenest werfen ich dumerle
Es waren leere Worthülsen und keine Steine
Es gibt auch die Möglichkeit der sachlichen Argumentation!
purepoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:14   #62
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos http://www.elo-forum.org/images/buttons/viewpost.gif
Ich warte auf den Nächsten der mein Geschriebbenes im einzelnem Zitiert und sich daraus allesmögliche zusammenstrickt um was es mir anfangs ging wird unterm Tisch gekehrt zu geil.

Um was ging es dir denn Anfangs ? Zu verbrieten was du gestern beim saufen am Satmmtisch für Parolen gehört hast ? Oder bloß Trollen ?
Wenn du trollen wolltest, wars nicht schlecht gemacht.

Das ist mir aujedenfall eine Lehre
Sieht aber nicht so aus als wenn du schon was gelernt hast hähähä

Mann sollte keine Steine auf ein Wespenest werfen ich dumerle


Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Es waren leere Worthülsen und keine Steine
Es gibt auch die Möglichkeit der sachlichen Argumentation!
Jo das muss er noch ein bisschen üben
darkcity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:33   #63
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Oh - eigentlich gab es diese Diskussion doch schon ein dutzendmal.

Nun - irgendjemand muss diesen Job machen, sonst ist mein Konto am Anfang des Monats nun einmal leer.

Ich kenne mittlerweile genug Sachbearbeiter - und ich kenne genug HartzIV-Empfänger. Ich würde mal sagen, unter beiden Gruppen gibt es genauso viele Gute wie A...

Gäbe es nur gute Sachbearbeiter und vorbildliche HartzIV-Empfänger wäre mein Leben leichter... - so bedingen wohl die einen die anderen... - und zwischendurch kommen die jeweils Falschen unter die Räder
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:48   #64
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Egal was mann den SBs vorwirft ich kann mir nicht vorstellen das die SBs auf Teufel komm raus Sanktionieren wollen.
Du könntest es Dir sicher vorstellen, willst es aber nicht. Es ist leichter, den Gedanken, dass da etwas dran sein könnte, weit von sich zu schieben. Solltest Du, was ich niemandem wünsche, einmal in der wunderbaren Welt von H IV landen, wäre die Landung in der Realität vermutlich eine sehr harte.

Die Sanktionswut ist eine Tatsache. Sie liegt im System begründet, das um die ohnehin perverse Hartz-Gesetzgebung herumgewuchert ist. Einspardruck allenthalben, sogenannte "Vermeidungsquoten" bei Antragstellungen, Vorgaben von Sanktionsquoten, unabhängig von tatsächlichem Fehlverhalten von Betroffenen, pauschale Sparvorgaben beim Gesamtbudget, unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der Leistungsempfänger, usw.. Und ja, so manche arge Kreatur ist mit Freude dabei. Einige sind es sicher nicht. Sie machen aber auch als Mitläufer das System erst möglich und stützen es. Darum sind diese erbärmlichen Kreaturen ebenso zu verachten.


Zitat:
Und diese dann noch als Nazis oder mit "ES" betitteln hallo das ist lächerlich.

An welcher Stelle wurde eine arge Kreatur als Nazi bezeichnet? Ich werbe ehr für eine gegenteilige Sicht, nämlich, dass es keiner Nazis bedarf, um sich einem menschenverachtenden System als „Arbeitnehmer“ anzudienen. Und ein System, das Menschen mittels Sanktion die Existenzgrundlage entzieht, sie zur Strafe für ein angebliches oder tatsächliches Fehlverhalten hungern lässt und/oder sie obdachlos macht, ist menschenverachtend. Man fragt sich, was wohl als nächstes kommt. Gettoisierung? Arbeitslager? Der Begriff Nazi ist für mich völlig unwichtig, weil Verbrechen und Verbrecher nie singulär sind. Die ewige Nazikeule – der Herrgott steh mir bei, ein Nazi, ogottogott – verstellt den Blick und trübt die Wahrnehmung von Parallelen. Geschichte wiederholt sich (wenn man nicht aufpasst), aber Verbrecher kommen nie ein zweites Mal in der gleichen Maskierung daher.






Zitat:
Ob du es Glaubst oder nicht wir Leben in einem Sozialstaat dieser ist aber von der Gemeindschaft abhängig umso mehr Arbeitslosse umso Schlechter geht es uns allen jeder der kann sollte gewillt sein zu Arbeiten sonst haben bald alle nichts mehr zu essen.
Du frisst der neoliberalen Propaganda ja bestens aus der Hand. Da spielt Logik dann auch keine große Rolle mehr. Z.B. auch nicht die sicher nicht abwegige Frage, wie denn die 5 Mio. Erwerbslosen (die es jenseits der amtlichen Statistikfäschung tatsächlich gibt), in weniger als 1 Mio. offenen Stellen – viele davon prekär – auskömmlich arbeiten sollen.





Zitat:
Meine aussagen Richten sich an die Personengruppe die nicht gewillt ist zu Arbeiten und sich auf Hartz 4 ein entspanntes Leben machen.

Wie oben geschrieben, wünsche ich eigentlich niemandem H IV an den Hals. Aber manche Zeitgenossen sollte man wirklich einmal im zwangsweisen Selbstversuch das „entspannte Leben“ in H IV kennenlernen lassen. Ich denke, dann wäre sehr schnell Schluss mit so dummen Aussagen.



Zitat:
Warum fühlst du dich denn angesprochen???

Weil jeder angeprochen ist, wenn so ein unausgegorener Unfug in die Welt posaunt wird.


Zitat:
Ich warte auf den Nächsten der mein Geschriebbenes im einzelnem Zitiert und sich daraus allesmögliche zusammenstrickt um was es mir anfangs ging wird unterm Tisch gekehrt(#47) zu geil.
Ich finde, die bisherigen Beiträge haben sehr genau berücksichtigt, um was es Dir ging.

Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 16:16   #65
darkcity
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 505
darkcity darkcity
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Schöner hätte man es nicht sagen können
Und auf weitern Schwachsinn von ihm antworte ich auch nicht mehr
Der ist glaub ich Beratungsresistent
darkcity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 19:39   #66
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zu diesem Thema habe ich bereits vor geraumer Zeit (2009/2010) zwei Artikel geschrieben. Wer sie nachlesen möchte kann das tun unter

1. hier
Zitat:
„Wer auch immer in die Mühlen der Hartz 4-Behörde (ARGE) gerät, muss wissen, dass man ihm ab jetzt nach dem Leben trachtet.“

So oder ähnlich klingt es mir aus der Gruppe der Betroffenen immer häufiger entgegen. Grund genug für mich, die Frage danach zu stellen in wie weit das zutrifft oder ob es in Zukunft denkbar wäre.
Der weitaus größte Teil unserer Gesellschaft würde heute diese Behauptung als völlig absurd brandmarken, da es moralisch nicht vorstellbar ist, dass es für das Töten ganzer Gesellschaftsgruppen eine Rechtfertigung gibt. Wer sollte so etwas wollen oder gar ausführen? Wo und wer sind die Täter? Wie könnte unsere stabile soziale Ordnung kippen und wie wird tatsächlich mit dem Prekariat in Deutschland umgegangen?
Der Sozialpsychologe Harald Welzer schreibt in seiner Analyse „Täter“ hierzu, dass es viel schwächer „um die Stabilität und Trägheit moderner Gesellschaften in ihrem psychosozialen Binnengefüge bestellt ist“, als wir gemeinhin glauben.
Er stellt fest: „Nicht nur abstrakte, analytische Kategorien wie Gesellschaft und Herrschaftsformen verändern sich innerhalb weniger Monate, sondern dass die konkreten Menschen, die diese Gesellschaft bilden und ihre Herrschaftsform realisieren, sich in ihren normativen Orientierungen, in ihren Wertüberzeugungen, in ihren Identifikationen und auch in ihrem zwischenmenschlichen Handeln schnell verändern können.
2. hier
Zitat:
Wer die wirklichen Staatsparasiten sind, zeigen die Bankenskandale, die Skandale der Steuerhinterziehung durch tausende reicher Bürger dieser Republik, die Überwachungsskandale in diversen Wirtschaftsunternehmen und nicht zuletzt der Dauerskandal einer permanenten Notwehrsituation der Bedürftigen dieses Landes, die sich seit Einführung von „Hartz 4“ – die Namensgebung nach einem Kriminellen erscheint nur allzu folgerichtig – immer größerer Drangsalierung und Existenzbedrohung erwehren müssen. Als signifikante „Spitze des Eisberges“ beachte man die enorme Zunahme der sozialgerichtlichen Verfahren ebenso, wie die Zunahme provozierter Sanktionen durch die Strafvollzugbehörde ARGE.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 19:54   #67
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

ist ja alles schön und gut - aber gehört der thread nicht (mindestens) in den Bereich 'Off topic' (wenn nicht sogar unter bullshit) ?

jedenfalls fällts mir schwer, den Allgemein-Informations-Bezug der Eingangsfrage des TE zu erkennen.

im bullshitBereich würde darauf nämlich folgende (vermutlich erschöpfende) Antwort passen: "Erwerbslosen Forum" , nicht Erwerbslosigkeitsforum!"
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:18   #68
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
ist ja alles schön und gut - aber gehört der thread nicht (mindestens) in den Bereich 'Off topic' (wenn nicht sogar unter bullshit) ?

jedenfalls fällts mir schwer, den Allgemein-Informations-Bezug der Eingangsfrage des TE zu erkennen.*

im bullshitBereich würde darauf nämlich folgende (vermutlich erschöpfende) Antwort passen: "Erwerbslosen Forum" , nicht Erwerbslosigkeitsforum!"
Da kann ich Dir aufhelfen, liebe Olivera,
wer die Entwicklungsgeschichte der Harzt 4-Gesetzgebung kennt und seine weitere Entwicklung verfolgt hat,
der kennt z.B. auch noch das "Duisburger Forum", in dem SB der ARGEN gefragt und geschrieben haben, Texte, die an Zynismus und Abfälligkeit nicht zu überbieten waren,
der weiß u.a. auch noch, wie der damalige Minister Clement aus der Arge eine Verfolgungsbehörde gemacht,
der weiß auch, dass die Gesetzgebung ( auf Betreiben der amtierenden Politiker) immer wieder verschärft wurde und wird. Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht.
So wird deutlich, dass nur wenige SB hier noch schreiben und helfend eingreifen.
Ich denke nicht, dass der thread-Starter seine Frage nur mit einem einfachen Ja oder Nein beantwortet haben wollte. Immerhin erfährt er die vielfältigen Gründe, warum hier SBs generell nicht schreiben: von deren Seite besteht nämlich überwiegend kein Interesse, hier zu helfen.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:33   #69
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat:
warum hier SBs generell nicht schreiben: von deren Seite besteht nämlich überwiegend kein Interesse, hier zu helfen.
Gründe sehe ich auch woanders. Geoutete Sachbearbeiter werden von den Hardlinern mit allen Regeln der Kunst aus dem Forum gedrängt, da wird so richtig die Sau rausgelassen.

Warum sollte sich ein Sachbearbeiter seinen Feierabend mit solchen Beschimpfungen und Beleidigungen versauen?

Zitat:
der kennt z.B. auch noch das "Duisburger Forum", in dem SB der ARGEN gefragt und geschrieben haben, Texte, die an Zynismus und Abfälligkeit nicht zu überbieten waren
Das gibt es auch hier, nur von der anderen Seite.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:45   #70
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Eher wird Lady Gaga die nächste deutsche Kanzlerin
Wieso wird? Unsere Kanzlerin ist doch Gaga! Das sagen doch so gar schon die Griechen und nicht etwa nur das deutsche Volk!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:47   #71
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zwischen einem Gau-leiter oder einem KZ-Wächter im Dritten Reich und einem SGB-II-Sachbearbeiter im 21. Jahrhundert besteht kein großer Unterschied im Hinblick auf die Mentalität. Der Unterschied liegt nur im historischen Kontext. Soviiel dazu.

Es ist aber unklug, solche Parallelen zu ziehen. Man kann jede Argumentatiion kaputt machen, wenn man NS-Vergleiche zieht.

Das ändert aber nichts an der Grundeinschätzung: Ein ********* bleibt ein Arschlloch, egal in welcher Epoche du es ansiedelst.
hellucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:49   #72
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Und was machen wir, wenn die Arschlöcher alle weg, wer zahlt dann den Lebensunterhalt für Millionen Menschen aus?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:58   #73
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
.. wer zahlt dann den Lebensunterhalt für Millionen Menschen aus?..
'Wir" 'uns' selbst vielleicht?
Oder sind alle von vornherein unfähig, 'ihre Sache' selbst zu 'bearbeiten' ?
Jedenfalls: wenn die(alle) SB 'ihre Arbeit' richtig machen würden (legitimität vor legalität), bräuchten sie(einige) sich auch nicht nach 'Feierabend' als prellböcke in Betroffenenforen begeben.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:00   #74
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
'Wir" 'uns' selbst vielleicht?
Als Realist sind mir solche Träume fremd.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:05   #75
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Stellen hier eigentlich auch SB's Fragen?

Hallo Purzelina,
ganz konkret und aktuell:
Ein Sachbearbeiter des Hannoveraner Jobcenter befindet, dass die Wohnung eines SHb zu teuer ist, will die Kosten gesenkt wissen. Folge Zwangsumzug.
Der SB macht keine Wirtschaftlichkeitsprüfung,
er macht keine individuelle Prüfung der Situation des SHB.
Der Leistungssachbearbeiter kürzt die KdU.
Der Rechtsabteilungsmitarbeiter lehnt alle Widersprüche ab.
Gespräche werden abgelehnt.

Was sollten diese SB hier im Forum schreiben? Sie handeln "angeblich" nach Gesetz!

Tun sie aber nicht und deshalb verlieren sie vor acht Tagen mit guten Gründen den Prozess beim SG.

Ich war als Beistand vom Richter zugelassen und was ich da zu hören bekam von Seiten des Jobcenter-Vertreters hätte in diesem Forum nicht stehen dürfen.


Abgesehen davon gibt es auch hier SB, die schon lange mit sachlichem Rat und ungeachtet der "Hartliner" hier schreiben.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hier gibt es (angeblich) noch offene Stellen ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 16.03.2009 17:23
Welche Fragen darf ein Arzt eigentlich stellen? ofra Allgemeine Fragen 10 16.09.2008 11:33
Wer zieht hier eigentlich Wen über den Tisch ? Sam01 KDU - Miete / Untermiete 4 06.09.2008 13:26
Darf man hier Stellen posten, die hier vor Ort Debra Job - Netzwerk 13 23.08.2007 23:05
mal ne frage an die Sb's hier im forum woki2005 ALG II 4 01.09.2005 07:07


Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland