Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2012, 17:15   #26
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Hallo Chrissi,

wie ist die Kündigungszeit bei Vdk, 3 Monate? bis zum Jahresende?
Reha1 ist offline  
Alt 09.12.2012, 17:25   #27
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Bei dem VDK Hamburg:
Zitat:
§ 7 Erlöschen der Mitgliedschaft und
Ausschluss
1. Die Mitgliedschaft erlischt durch Tod oder Austritt.
2. Der Austritt ist zulässig für Einzelmitglieder und für
Körperschaften des öffentlichen Rechts durch schriftliche
Erklärung an den Landesvorstand mit vierteljährlicher
Kündigungsfrist auf den Jahresschluss, wenn die
Mitgliedschaft mindestens ein Kalenderjahr bestanden
hat (Mindestmitgliedschaft 2 Kalenderjahre).http://vdk.de/cms/mime/2857D1307518223.pdf
__

Mahalo
ZynHH ist offline  
Alt 09.12.2012, 17:42   #28
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

aber warum nicht vierteljährlich? das heisst, wenn ich jetzt kündige, muss ich noch 1 Jahr bezahlen? warum?
Reha1 ist offline  
Alt 09.12.2012, 17:45   #29
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Zitat von Reha1 Beitrag anzeigen
aber warum nicht vierteljährlich? das heisst, wenn ich jetzt kündige, muss ich noch 1 Jahr bezahlen? warum?
Wäre das nicht eine Frage gewesen, die man stellt bevor man Mitglied wird? Ich habe keine Ahnung warum der Hamburger VDK das so regelt. Bei welchem VDK bist du denn?
__

Mahalo
ZynHH ist offline  
Alt 09.12.2012, 18:27   #30
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

An sowas denkt glaube ich niemand, da es nur 5 Euro sind Monatlich, wer denkt da gleich bei der Anmeldung an die Kündigung!
Dachte nur, ein sozialer Verein und dann 1 Jahr noch bezahlen ohne Grund! Wenn dich das nicht interessiert, kann ich auch nichts dafür! mich schon, darum habe ich gefragt, brauche keine Vorwurfsfrage dafür!
Reha1 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:59   #31
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.606
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Reha, der VdK beantworten Fragen ohne das du Mitglied sein musst und sie damit testen kannst. Außerdem helfen sie, wenn das Verfahren bereits läuft. Dies sind echte Vorteile. Und ob man einen besseren Anwalt findet, der auf dem freien Arbeitsmarkt tätig ist, ist auch reine Glückssache. Das ist bei der VdK -Beratung auch nicht anders. Ich bin Mitglied, nachdem ich meinen Em-Antrag gestellt habe. Das Verfahren ist bei mir unproblematisch (kein Widerspruchs- oder Klageverfahren) gelaufen und somit habe ich diesen Verein niemals benötigt. Ich denke über diesen Verein genauso wie über einen Notnagel und benötige ihn zur Beruhigung.
Muzel ist offline  
Alt 09.12.2012, 23:39   #32
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Muzel,
jetzt brauchst du Vdk zur Beruhigung..., aber was machst du wenn du die Dauerrente bekommst?
Aber trotzdem frage ich, warum die Beiträge noch ein Jahr bezahlen nach der Kündigung?
Reha1 ist offline  
Alt 10.12.2012, 14:32   #33
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.606
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Ich habe die Dauerrente. Weiß ich, welche Spirenzchen sich die DRV noch einfallen lässt? Schließlich bekomme ich keine Altersrente.
Muzel ist offline  
Alt 10.12.2012, 15:29   #34
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Muzel, so viel Unterschied zwischen Dauerrente und Altersrente besteht jetzt nicht mehr, oder? wir werden nicht jünger, nur älter!
Reha1 ist offline  
Alt 10.12.2012, 19:09   #35
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.606
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

10 Jahre ist aber auch ein langer Zeitraum, wenn die Grenze mit 67 gilt.
Muzel ist offline  
Alt 10.12.2012, 19:50   #36
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Ich weiss schon..., aber ich denke mir, dir EU Rente ist schon schwierig zu bekommen, Dauerrente noch schwieriger, das heisst, die RV vergibt sie nicht nur so aus Spass und wir sind keine junge gesunde Hüpfer mehr. Ich will und muss positiv denken, will mit mit solchen Gedanken nicht beschäftigen, es genügt das ich mit meinen Schmerzen leben muss.
Schönen Abend noch
Reha1 ist offline  
Alt 10.12.2012, 20:31   #37
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.606
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Ich wünsche dir, dass du sorgenfrei deine Em-Rente genießen kannst.
Muzel ist offline  
Alt 10.12.2012, 20:56   #38
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Danke, das wünsche ich dir auch!
Reha1 ist offline  
Alt 08.06.2016, 17:33   #39
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.546
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sozialberatung / vdk Erfahrungen?

Hallo Jhane du hast hier einen Thread von 2012 aufgegriffen, daher schließe ich mal diesen Faden.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
sozialberatung, vdk, erfahrungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitmachen beim Aktionstag für Sozialberatung in NRW am 20. Mai Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 6 27.05.2008 14:58
20. Mai: Aktionstag für Sozialberatung in NRW Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 19.05.2008 20:51
Unabhängige Sozialberatung verteidigen,zur Erinnerung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.05.2008 08:09
Einführung in die Praxis der Sozialberatung-Bonn wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 22.07.2007 18:54


Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland