Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2014, 09:17   #26
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.156
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Die Argen sind seit ein paar Jahren Jobcenter
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 10:14   #27
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen ARGE und JC ?
"Arge" nannten sich die Arbeitsgemeinschaften zwischen Kommunen und Arbeitsämtern, bis die als unzulässige Zwittergestalten vom Bundesverfassungsgericht "abgeschossen" wurden. Es geht eben nichts über einen gepflegten Aküfi.

JC ist das Kürzel für "JobCenter", was die Nachfolgeorganisation darstellt. Im Sprachgebrauch wird "Arge" und "JC" synonym verwendet. Ist aber nicht dasselbe, weil es sich bei einem JC entweder um eine kommunale ODER um eine Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeit handelt. Für die Beschwerden sind dann jeweils andere Ansprechpartner zuständig.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 10:30   #28
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Das ist hier wohl falsch verstanden worden ...
Zumindest von mir nicht.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
... es geht nicht um die Pflege meiner Eltern, beide sind noch Gott sei Dank fit
Es gibt eben immer wieder Leute mit ausreichend blühender Phantasie. Und die diskutieren dann über Dinge, die selbst bei umfassender Betrachtung des Themas nicht zur Debatte stehen.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Eine andere Frage aber noch...P123 du schreibst das JC würde von mir eventuell verlangen zu Lügen wegen der Schwangerschaft; ...
Natürlich. Schließlich bist Du verpflichtet, alles für die Beendigung der Hilfsbedürftigkeit zu tun und man möchte Dir ebenso selbstverständlich mit der Begründung an die Karre fahren, Du hättest eine Einstellung vereitelt. Daß das nicht stimmt ist egal, es geht nicht darum, irgendjemandes Verhalten zu ändern. Die meisten Leute lassen sich ja alles gefallen und mit den Sanktionen spart man eine Menge Geld.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Aber grenzt das denn nicht fast schon an Körperverletzung wenn ich als Schwangere z.B zum Kommissionieren geschickt werde oder zu Akkordarbeit, Regale auffüllen, Produktion....
Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt bei solchen Arbeiten ist doch relativ hoch!
Mag sein, aber was interessiert das die Leute im Jobcenter? Die wollen ihren Sessel behalten; machen sie nicht, was der Chef sagt, sitzen sie ratzfatz auf der andern Seite des Schreibtisches.

Zum andern steht es ja für die nicht fest, was Du für einen Job kriegst und was Du da machen sollst (die wissen selber, daß eine Schwangere GAR KEINEN Job kriegt, werden das aber nie zugeben). Es könnte ja theoretisch sein, daß Deine Eltern Dich beauftragen, im Garten eine alte Eiche zu fällen und dann wäre Dein Abort womöglich auch gebongt. Also machen die sich da keine Gedanken drum.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 11:48   #29
alteschachtel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 151
alteschachtel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Stimmt. Wir haben schließlich Vertragsfreiheit. Solange der Arbeitgeber nicht so blöde ist und wegen dem Geschlecht, dem Alter oder der Schwangerschaft ablehnt, passiert da gar nichts (ganz so dumm sind die meisten zwar nicht, aber auch nicht helle genug, eine AGG-konforme Ablehnung zu schreiben - also antworten sie auf die Bewerbung gleich gar nicht).



Jaja, dazu muß aber erstmal ein Kind da sein.



Das ist freilich Unsinn. Bis zum Eintritt des gesetzlichen Beschäftigungsverbotes ist eine werdende Mutter per se weder krank noch erwerbsunfähig. Also gibt es für das JC keinen Hinderungsgrund, die Arbeitslosenindustrie mit ihr den fetten Rahm abschöpfen zu lassen.



Normalerweise nicht. Aber zum einen gehen zwischen der Feststellung einer Schwangerschaft und dem Eintritt des gesetzlichen Beschäftigungsverbotes so vier, fünf Monate ins Land. Also fast ein ganzer Bewilligungszeitraum. Und zum anderen schert sich nicht jedes JC um die Sozialgesetzbücher. Die machen, was die LE mit sich machen lassen.



Der Vorteil besteht darin, daß sie von den Elltern sofort eine Wohnung bekommt, von jemand anders dagegen nicht. Jeder andere Vermieter fragt sie nach ihrer Verdienstbescheinigung und Schufa-Auskunft.



Hört endlich auf, die Leute hier zu Straftaten anzustiften!
das was du hier betreibst ist einfach nur die leute verrückt machen!!!
eine schwangere in einen job zunötigen ist mir noch bei keinem JC untergekommen!!

dann habe ich auch nicht zur strafttat animiert, dein rechtsverständnis ist unausgeprägt, sondern geschrieben fange mit dem minijob erst nach der leistungsbewilligung an!
da steht nix von sollste garnicht melden!!

ich kann es nicht verstehen das generell bevor hier überhaupt ein antrag beim JC gelaufen ist, szenarien beschrieben werden, die ggfs. garnicht eintreten!
das ist einfach nur menschen vorher bekloppt machen mit infos überladen.
alteschachtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 12:01   #30
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von alteschachtel Beitrag anzeigen
das was du hier betreibst ist einfach nur die leute verrückt machen!!!
eine schwangere in einen job zunötigen ist mir noch bei keinem JC untergekommen!!
Mag sein. Dann fehlt Dir einfach die einschlägige Erfahrung. Deinem Nicknamen nach zu urteilen ist das ja auch nicht (mehr) Dein Problem.

Zitat von alteschachtel Beitrag anzeigen
dann habe ich auch nicht zur strafttat animiert, dein rechtsverständnis ist unausgeprägt, sondern geschrieben fange mit dem minijob erst nach der leistungsbewilligung an!
da steht nix von sollste garnicht melden!!
Gut, jetzt hast Du das klargestellt.

Der Punkt ist nur, daß die Fredstarterin auch jetzt ihren Eltern im Haushalt helfen wird. Wenn die das mit dem Minijob machen, um sie beim JC vor irgendwas zu schützen, wird das möglicherweise nicht den gewünschten Erfolg haben. Insofern kann man da vielleicht grundsätzlich noch mal drüber nachdenken. Auf jeden Fall wird sich die Frage stellen, was sich konkret an dieser Beschäftigung mit dem Eintrudeln des Leistungsbescheides ändern wird? Laß mich raten: Nichts!

Zitat von alteschachtel Beitrag anzeigen
ich kann es nicht verstehen das generell bevor hier überhaupt ein antrag beim JC gelaufen ist, szenarien beschrieben werden, die ggfs. garnicht eintreten!
das ist einfach nur menschen vorher bekloppt machen mit infos überladen.
Stimmt. Man sollte immer erst warten, bis eine Katastrophe eintritt und dann schauen, wie man damit klarkommt. Vorsorge ist völlig blödsinnig, insofern werden mit dem Abschließen von Haustüren (in Erwartung von Dieben, die vielleicht nicht kommen) und der Einrichtung von Feuerwehren (in Erwartung von Bränden und Verkehrsunfällen) nur völlig sinnloserweise die Leute verrückt gemacht. Hatte ich, glaube ich, schon weiter oben geschrieben. Aber gerne auch hier ganz persönlich für Dich noch mal.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 10:46   #31
guinan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.11.2011
Beiträge: 681
guinan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Klar, wenn man solche Auskünfte einfach schluckt, anstatt schriftliche Anträge zu stellen, darauf schriftliche Bescheide zu verlangen und gegen die per Widerspruch und ggf. Klage vorzugehen, dann ist das so.

Ich habe diesen Widerspruch aufgesetzt und bin nicht durch gekommen.

Völliger Unsinn. Freilich darf man nicht zu faul sein, einen wasserdichten Mietvertrag aufzusetzen und den auch wie niedergeschrieben durchzuführen.

Da hab ich das Problem mit meiner Oma gehabt....sie hat mir schriftlich fürs Jobcenter gegeben, dass sie Miete erwartet. Aber sie hat keinen Untermietvertrag aufgesetzt, da sie Angst hatte der Vermieter erhöht ihre Miete. Und ich war die Dumme und stand dazwischen.

Unsinn. Diese Verpflichtung besteht nur zwischen Ehepartnern.

Ich muss als Kind nicht pflegen??? Ich kenne nen Fall, da werden sogar die minderjährigen (!!!) Kinder als Pflegende mit herangezogen, es sei ihnen soundsoviel Stunden Hausarbeit neben der Schule zumutbar.

Völliger Unsinn. Wer hat geschrieben, daß die Eltern eine Pflegestufe haben und von der Pflegeversicherung Geld kriegen? Woher nimmst Du die Chuzpe, den Eltern der Fredstarterin zu unterstellen, daß sie ihrer Tochter das arbeitsvertraglich vereinbarte Gehalt schuldig bleiben?

Hab ich gar nicht behauptet.
Hm....das mit der Pflegestufe hatte ich in der Tat aber so verstanden. Wenn sie keine hat, ists was anderes.
guinan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 14:19   #32
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Wie ist das eigentlich mit Wohnungseinrichtung, Schwangerschaftsklamotten und später Babyerstausstattung?

Ab welchem Zeitpunkt muss ich welche Anträge einreichen?

Muss ich später Belege bringen für die Einkäufe?
Meine Überlegung war nämlich: da das ARGE Geld sowieso nicht für alles reicht, hatte ich mir vorgenommen alles gebraucht zu kaufen, wie soll ich das bei Bedarf jedoch nachweisen? Soll/darf dann die ARGE kontrollieren kommen??!! Oder kann ich auch einfach Fotos einreichen von den Einkäufen?
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 15:05   #33
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.901
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Wie ist das eigentlich mit Wohnungseinrichtung, Schwangerschaftsklamotten und später Babyerstausstattung?
Ausserhalb des JC gibt es bessere Hilfsangebote,setz dich mit denen in Verbindung und lass dich beraten ....

....z.B. hier :

Zitat:
Bei aller Freude auf das Baby – so manche werdende Eltern fragen sich, wie sie finanziell über die Runden kommen sollen. Neben Mutterschafts- und Elterngeld gibt es weitere Hilfen, auf die Familien in Geldnot unter bestimmten Bedingungen zugreifen können. Die Beratungsstellen der Caritas kennen sich aus und helfen bei der Antragstellung.
Zitat:
Wenn die Sozialleistungen des Staates nicht ausreichen, können Stiftungen helfen. Die Bundesstiftung Mutter und Kind bezahlt zum Beispiel ergänzende Hilfen bis maximal 300 Euro. Unter bestimmten Bedingungen übernimmt sie auch die Kosten einer Babyerstausstattung in Höhe von bis zu 1.200 Euro. Die Schwangerschaftsberatungsstellen der Caritas und des SkF kennen die Kriterien der Stiftung und prüfen, ob sich ein Antrag lohnt.
.....hier ist der Link : KLICK ...unbedingt lesen
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 15:59   #34
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von guinan Beitrag anzeigen

Hm....das mit der Pflegestufe hatte ich in der Tat aber so verstanden. Wenn sie keine hat, ists was anderes.
Wo stand da etwas von Pflegebedürftigkeit der Eltern? Nirgends. Also ist auch die Diskussion um eine Pflegestufe gegenstandslos.

Und wenn Du einen Widerspruch geschrieben hast, dann ist das ja soweit in Ordnung - nur darf man sich dann nicht mit dem darauf folgenden, branchenüblichen Sinnlosbescheid abspeisen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 16:13   #35
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Wie ist das eigentlich mit Wohnungseinrichtung, Schwangerschaftsklamotten und später Babyerstausstattung?

Ab welchem Zeitpunkt muss ich welche Anträge einreichen?
Dann, wenn Du absehen kannst, daß Du das Geld für die Sachen brauchst. Vorher muß natürlich der Erstantrag eingereicht sein. Und davor solltest Du Dir zumindestens das Thema EGV (§ 15 SGB II) und das mit der BG (§ 7 SGB II) angelesen und ggf. auftretende Unklarheiten beseitigt haben, um beim ersten Auftritt nicht zuviel Porzellan zu zerschlagen.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Muss ich später Belege bringen für die Einkäufe?
Die zweckentsprechende Verwendung von Leistungen für zusätzliche Bedarfe sollte man belegen können, das wäre nicht verkehrt.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Meine Überlegung war nämlich: da das ARGE Geld sowieso nicht für alles reicht, hatte ich mir vorgenommen alles gebraucht zu kaufen, wie soll ich das bei Bedarf jedoch nachweisen?
Kommt darauf an, was Du wo kaufst. Bei Einkäufen im Internet kannst Du bspw. Bildschhirmkopien (neudeutsch: Screenshots) machen und die e-mails von Verkäufern ausdrucken.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Soll/darf dann die ARGE kontrollieren kommen??!!
Soll nicht ... Anträge auf Sachleistungen gehören leider zu den wenigen legalen Anlässen für Hausbesuche. Freilich haben die sich zwei Wochen vorher anzumelden, beim Besuch auszuweisen und auch nur die Räume zu betreten, in denen für den konkreten Antrag etwas zu ermitteln ist. Und natürlich bist Du nicht mit denen alleine in der Wohnung, bei Hausbesuchen hast Du einen Beistand (§ 13 SGB X) dabei.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Oder kann ich auch einfach Fotos einreichen von den Einkäufen?
Oder die Klamotten beim Besuch im JC anziehen oder mitnehmen. Wäre natürlich ein weitaus milderes Mittel und würde in dem Fall den Hausbesuch obsolet machen. Beim Mobiliar funktioniert das natürlich nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 17:10   #36
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat:
Ausserhalb des JC gibt es bessere Hilfsangebote,setz dich mit denen in Verbindung und lass dich beraten ....
Ja Caritas, Diakonie, Bund Katholischer Frauen.... alles schon angefragt.
Die helfen erst, wenn der Antrag durch ist und erst wenn ich versucht habe etwas von der ARGE zu "erbeuten" wenn das dann noch nicht reicht, erst dann wollten/könnten die Einrichtungen mir weiterhelfen
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 17:32   #37
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Die helfen erst, wenn der Antrag durch ist und erst wenn ich versucht habe, etwas von der ARGE zu "erbeuten". Wenn das dann noch nicht reicht, erst dann wollten/könnten die Einrichtungen mir weiterhelfen.
Bist Du nicht die Einzige, von der man das hört. So hart es auch klingt, dafür muß man ein Stück weit Verständnis haben. Diese Einrichtungen werden nicht nur immer mehr durch die zunehmende Fürsorgeverweigerung des Staates belastet, sondern müssen sich auch der Schnäppchenjäger aus der arbeitenden Bevölkerung erwehren.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 21:10   #38
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Ihr habt meine Vorgeschihte ja oben gelesen nun hier eine nette Bitte der ARGE: Aufforderung zur Mitwirkung (Vaterschaftsfeststellung).
Noch nichts Schriftliches in der Hand die SB hat mich nur darauf hingewiesen

Was bringt mir das? Ich weiß ja gerade selber nicht wo der Vater ist.
Vermutlich immer noch im Ausland und wenn ich den benenne wird er mit Sicherheit nicht freiwillig antanzen, um einen Vaterschaftstest zu machen also was soll ich nun tun???

In einem anderen Thread hat mal jemand gemeint lüg doch sag er ist tot oder du wurdest vergewaltigt...
Ernsthaft sind das die einzigen Möglichkeiten????
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 00:06   #39
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Ihr habt meine Vorgeschichte ja oben gelesen nun hier eine nette Bitte der ARGE: Aufforderung zur Mitwirkung (Vaterschaftsfeststellung).
Aha. Sollst Du zum Vaterschaftstest gehn? Ohne Witz, mir ist nicht so richtig klar, wie Du da mitwirken könntest. Grenzen der Mitwirkung finden sich in § 65 SGB I. Falls Du dort derweil mal nachlesen magst ...

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Was bringt mir das? Ich weiß ja gerade selber nicht wo der Vater ist.
Mußt Du auch nicht. Du hast seinen Namen, sein Geburtsdatum, seine letzte Adresse in Deutschland, die Eurer ehemals gemeinsamen Wohnung und die der Firma. Das können die als Mitwirkung haben. Alles andere ist dann Sache der Staatsorgane.

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
In einem anderen Thread hat mal jemand gemeint ...
Du wirst einen Teufel tun und Dir die Finger verbrennen, um den sauberen Herrn zu decken. Warte bitte erstmal die schriftliche Aufforderung ab und dann sehen wir weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 07:44   #40
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat:
Mußt Du auch nicht. Du hast seinen Namen, sein Geburtsdatum, seine letzte Adresse in Deutschland, die Eurer ehemals gemeinsamen Wohnung und die der Firma. Das können die als Mitwirkung haben. Alles andere ist dann Sache der Staatsorgane.
Wir hatten keinen gemeinsamen Wohnsitz in Deutschland wir sind erst im Ausland zusammengezogen und dort war die Wohnung auch auf mich gemeldet...

Aber abgesehen davon, ich möchte mit dem Kerl nichts mehr zu tun haben nach der Aktion, die er dort im Ausland gebracht hat.


Daher auch die konkrete Frage, wie ich die Angabe , wer der Vater ist umgehen kann.
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 09:40   #41
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
Daher auch die konkrete Frage, wie ich die Angabe , wer der Vater ist umgehen kann.
Gar nicht. Du mußt den Behörden, die zukünftig für den Unterhalt Deines Kindes sorgen sollen, alle Informationen geben, die Du hast. Anderenfalls wird man Dir früher oder später wegen Kindeswohlgefährdung vors Schienbein treten.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 21:18   #42
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

...und was sagen dann Frauen , die vergewaltigt worden sind???
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 17:24   #43
Lilliputz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2014
Beiträge: 76
Lilliputz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Tja schade, dass plötzlich alle so still geworden sind, als es ungemütlich wurde in der Runde...
Lilliputz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 20:57   #44
blackbird->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2014
Beiträge: 14
blackbird
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Hallo Lilliputz,
ganz neu hier geb ich doch direkt mal senf dazu.
Ich habe damals angegeben : Vater unbekannt.
Unterhaltsvorschuss beantrag ( beantragen müssen) und gut ist.
Wenn du den Vater nicht kennst und ob dann dieses Kind freiwillig oder unfreiwillig enstanden ist geht niemanden etwas an.
So ganz korrekt ist das aber nicht.
Und vorallem sollte dir bewußt sein, dass du eine Verpflichtung deinem Kind gegenüber hast, seine Wurzel kennen zu lernen.
Egal was und wie du über den Vater denkst, dein Kind hat ein recht darauf zu wissen woher es kommt und das möglichst "wertfrei".
Iwann ist es dann alt genug sich seine eigene Meinung zu einem Vater zu bilden der sich so verhält.
blackbird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 21:48   #45
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schwanger sitzen gelassen im Ausland

Zitat von Lilliputz Beitrag anzeigen
...und was sagen dann Frauen , die vergewaltigt worden sind???

Diese Frauen erleben nochmals eine Tortur. Da ich selbst mal so eine Tragödie als Beistand begleitet habe, kann ich dir sagen die wollen die Anzeige sehen und auch ev. mit dem aufnehmenden polizeilich bestellten Arzt reden, eidesstattlich. Wenn sie den Täter kriegen, bekommt er die Unterhaltsforderung. Das passiert recht selten, weil in diesen Fällen verständlicherweise die Abtreibung den Vorzug bekommt. Diese Info bekam ich von der Caritas die in den Fällen auch die Beratung übernehmen und den Kontakt zum Weißen Ring herstellen, falls nötig.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausland, gelassen, schwanger, sitzen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen? halloworld Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 30 27.03.2013 17:24
Bleib ich auf Bewerbungskosten sitzen? Rossnick Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 9 28.08.2012 15:45
Sitzen voll in der Sch......! dine Allgemeine Fragen 26 24.12.2010 00:53
Erwerbslose sitzen zu Gericht yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 24.10.2010 15:47
Ausland Arbeiten durch Arbeitsamt nach Ausland vermittelt werden 1q1q1q Allgemeine Fragen 28 15.06.2009 14:24


Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland