Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  30
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2012, 17:28   #51
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Blublazer Beitrag anzeigen
Also, ob ich in der Pflicht bin mich in den Pool dort eintragen zu lassen, weis ich nicht. Eine gültige EGV gibt es zur Zeit nicht!

Bei der Einladung war aber eine Rechtsfolgenbelehrung dabei und die klare Ansage, das ich mich dort Bewerben muss sonst blabla...

Bewerbe dich erst mal ohne Telefonnummer und e-mail Adresse. Auto haste auch nicht. Schichtarbeit haste noch nie zuvor gearbeitet. Siehe Anschreiben für ZAFs. Gibt hier genug Vorlagen unter "Zeitarbeitsfirmen".

Einen Gerichtsentscheid bezüglich meines Kindes gibt es nicht. Soetwas hat es bei uns nicht gebraucht. Übrigens hab ich nur von den Wochenenden gesprochen. Meine Tochter ist aber viel öfter bei mir, da wir recht Ortsnah Wohnen (was vermutlich aber eh nicht relevant ist).

Hat die Mutter das Sorgerecht vom Gericht zugesprochen bekommen? Oder wie ist es laut Gerichtsurteil geregelt? Gemeinsames Sorgerecht?

Und vieleicht nochmal kurz erläutert: Das ist zwar eine ZAF, der angebotene Job ist jedoch eine Festanstellung bei einer Tochtergesellschaft.

Na ja, ist dann wohl auch ZAF, evtl. mit noch weniger Geld als bei der ZAF? Da Tochtergesellschaft von ZAF?

Hast du eigentlich nen gültigen Gabelstaplerschein? Weil du ja auch als Gabelstapler Klaus dort anfangen sollst.

@ Bethany
Du hast absolut recht, das man eine 11 Jährige auch mal ein paar Stunden allein lassen könnte. Kein Thema. Die angesprochenen WE Arbeitszeiten sind aber sowas von ungünstig, da müsste ich die Kurze von ca. 14 Uhr Nachmittags bis etwa 0 Uhr allein lassen. Das würde ich auf keinen Fall machen. Pubertät etc. pp lassen das keinesfalls zu!
Deshalb meinte ich das ja auch allgemein, weil hier viele der Meinung sind, man dürfe 11jährige überhaupt nicht zu Hause allein lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 17:47   #52
Blublazer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 22
Blublazer
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Bewerbe dich erst mal ohne Telefonnummer und e-mail Adresse. Auto haste auch nicht. Schichtarbeit haste noch nie zuvor gearbeitet. Siehe Anschreiben für ZAFs. Gibt hier genug Vorlagen unter "Zeitarbeitsfirmen".

Ist natürlich genauso geschehen. Auto hab ich wirklich nicht.

Hat die Mutter das Sorgerecht vom Gericht zugesprochen bekommen? Oder wie ist es laut Gerichtsurteil geregelt? Gemeinsames Sorgerecht?

Wie gesagt, es gibt keinen Gerichtsentscheid, das war nie nötig, da nicht Verheiratet gewesen und auch keine Streitereien. Bei der Vaterschaftsanerkennung nach der Geburt wurde das gemeinsame Sorgerecht beim Jugendamt eingetragen.

Na ja, ist dann wohl auch ZAF, evtl. mit noch weniger Geld als bei der ZAF? Da Tochtergesellschaft von ZAF?

Das weiss ich nicht. Tarif liegt bei 12.28€, 9€ plus dubiose Zuschläge wollen sie zahlen.

Hast du eigentlich nen gültigen Gabelstaplerschein? Weil du ja auch als Gabelstapler Klaus dort anfangen sollst.

Nein hab ich nicht, der Job ist als Kommissionierer ODER Gabelstapler Klaus.

Irgendwer hat vorhin geschrieben, wer weiss ob ich den Job überhaupt bekomme. Den bekomm ich, die Fa. sucht 150 Mitarbeiter. Wer also noch einen super Job sucht, pn an mich, dann geb ich euch gern die Daten zum Bewerben.
Blublazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 18:33   #53
Janis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Ich weiss also was ich tue ...............
Wen du weisst was du tust und vor allem an geistigen Ausfluss von dir gibst dann bin ich der Kaiser von China
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 18:35   #54
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Blublazer Beitrag anzeigen
Viel spass beim schmöker :)

Ich kann das wirklich schlecht lesen und bin nicht sicher, ob diese dubiose Rechtsbehelfsbelehrung hier greift. Für mich ist das nur eine Meldeaufforderung.

Ich denke Experten wie @ Ghansafan wissen hier mehr!

@pigbrother

Deine Kommentare sind wenig hilfreich, ich schlage deshalb vor, sie zu unterlassen. Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 21:10   #55
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von espps Beitrag anzeigen
@pigbrother
Deine Kommentare sind wenig hilfreich, ich schlage deshalb vor, sie zu unterlassen. Danke!
Alter Hut ...

andere Meinungen sind stets unerwünscht.
Regelwiedriges Verhalten und entsprechende Tipps sind in diesem Forum jedoch stets willkommen.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 21:17   #56
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Blublazer Beitrag anzeigen

Ist natürlich genauso geschehen. Auto hab ich wirklich nicht.

Das ist schon mal positiv.

Wie gesagt, es gibt keinen Gerichtsentscheid, das war nie nötig, da nicht Verheiratet gewesen und auch keine Streitereien. Bei der Vaterschaftsanerkennung nach der Geburt wurde das gemeinsame Sorgerecht beim Jugendamt eingetragen.

Das weiss ich nicht. Tarif liegt bei 12.28€, 9€ plus dubiose Zuschläge wollen sie zahlen.

Im Vertrag steht dann sicher was anderes. Kannst aber fragen, ob die auch für dich kostenlose Schulungen zum Gabelstapler Klaus anbieten.

Nein hab ich nicht, der Job ist als Kommissionierer ODER Gabelstapler Klaus.

Aber lass dich nicht in andere Stellen pressen. Und notfalls halt am 2. Arbeitstag AU.

Irgendwer hat vorhin geschrieben, wer weiss ob ich den Job überhaupt bekomme. Den bekomm ich, die Fa. sucht 150 Mitarbeiter. Wer also noch einen super Job sucht, pn an mich, dann geb ich euch gern die Daten zum Bewerben.
Na ja, kann auch sein, dass sie dich nicht nehmen. Keinen Stapler Klaus Schein, kein Auto, keine Erfahrung in Schichtarbeit.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 03:28   #57
gabba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 111
gabba
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Allerdings nur um wirklich Bedürftige...[].
übles politikersprech, kennen wir doch zur genüge.
auf dem cover meines leitfadens stets auch..
gabba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 12:35   #58
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Ihr überseht dabei etwas in der Diskussion, ob man ein 11jähriges Kind alleine lassen kann oder nicht.
Sicher kann man ein 11jähriges Kind durchaus auch mal ein Wochenende lang alleine lassen, aber darum geht es nicht.
Das ging früher und das geht heute genauso, auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen.
Mit 11 ist man kein Kleinkind mehr und auch Kids in dem Alter finden es spannend, mal ein Wochenende ohne Aufpasser oder jemanden zu sein, der ständig um die Ohren "herumhelikoptert".
Kind sind heute viel zu sehr und viel zu permanent überwacht durch Eltern, Lehrer und Erzieher, so dass zunehmend weniger Freiraum bleibt, der aber für eine gesunde Entwicklung wichtig ist.

Darum geht es aber nicht, sondern...

Es geht um einen Vater, der sein Sorgerecht WAHRNEHMEN möchte und sich in den wenigen Zeiten, die ihm zur Verfügung stehen, dieses auch gemeinsam mit dem Kind verbringen will, was sein gutes Recht ist - und was letzten Endes für die Entwicklung des Kindes hilfreich und förderlich ist, denn das möchte auch ihren Vater sehen.
Väter sind eben keine reinen Zahlmaschinen und in dem vorliegenden Fall scheint es ja wohl so zu sein, dass sich die Eltern insoweit verstehen, dass sie Beide das geteilte Sorgerecht für als wichtig empfinden und hier ein Vater ist, der seiner Verantwortung nachkommen MÖCHTE.

In dem Falle sehe ich es als nicht akzeptabel, dass hier Schicht- und Wochenendarbeiten ausgeführt werden sollen, die praktisch dazu führen, dass der Vater sein Sorgerecht nur noch bedingt bis gar nicht mehr wahrnehmen kann.
Das Kind hat nichts davon, wenn es am Wochenende in der Wohnung vom Vater schläft, den Vater aber nicht zu sehen bekommt, weil der in irgend einen Prekärjob gestopft wurde.

ZAF und Datensammler sind ohnehin dubios und nur selten seriös und die Arbeitsverhältnisse, die da zustande kommen, sind meist alles andere als nachhaltig.

Meist fällt keine Lohnsteuer an, auch Sozialversicherungsbeiträge werden nur minimal abgeführt. Letztendlich SCHADEN diese Stellen der Wirtschaft mehr, als sie nützen. Das wird aber gerne übersehen.
Man sieht immer nur den Punkt:
"Ach ja, ist in Arbeit gestopft worden, bekommt er weniger Arbeitslosengeld." - Über den Tellerrand hinaus guckt aber keiner mehr...

Arbeit macht eben wieder frei... Viel Arbeit macht freier...
Ganz egal, was es ist.

Die "Stellenbeschreibung" klingt für mich eher nach Ausbeuterei als an ein solides Beschäftigungsverhältnis.
Wie man sich da zu bewerben hat, wurde ja bereits mehrfach erwähnt.
Und meist wird man für solche "Firmen" sowieso uninteressant, wenn man nicht den totalen Datenstriptease vollzieht und alles von sich preis gibt.
Vielleicht sollte man künftig als Mann auch gleich noch eine Sperma-, Urin- und Kotprobe mit abgeben... dient ja nur der Sicherheit und gesundheitlichen Vorsorge
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 15:53   #59
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Interessant ....

demnach ist jeder andere Vater der am Wochenende arbeitet oder Schicht macht einfach nur blöd und ohne Sorgepflicht.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 18:43   #60
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Interessant ....

demnach ist jeder andere Vater der am Wochenende arbeitet oder Schicht macht einfach nur blöd und ohne Sorgepflicht.
---ist jeder andere Vater denn getrennt lebend von seinen Kindern?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 18:52   #61
Janis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Interessant ....

demnach ist jeder andere Vater der am Wochenende arbeitet oder Schicht macht einfach nur blöd und ohne Sorgepflicht.
Nein nur fast jeder SB ist blöd der das fordert aber damit hast duuuuu ja nichts zu tun !!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 19:16   #62
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Wenns ne gut bezahlte Stelle wäre, dann wäre das sicher kein Problem, das Kind auch mal ein Wochenende allein zu lassen, gelle?

Man kann ja die Wochenenden mit dem Kind so legen, dass man da frei hat.

Bei NICHT ZAF Stellen, die vernünftig bezahlt werden, wohlgemerkt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:00   #63
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.204
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Interessant ....

demnach ist jeder andere Vater der am Wochenende arbeitet oder Schicht macht einfach nur blöd und ohne Sorgepflicht.
Wieso betrifft es nur Väter?

Eine Bekannte von mir ist geschieden, die gemeinsamen beiden Kinder leben beim Vater. Sie hat das Umgangsrecht. Da sie auch Nacht- und Wochenendschicht macht, kann sie das Umgangsrecht natürlich nur an dienstfreien Wochenenden und während ihres Urlaubs in den Ferien nachkommen.
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 21:45   #64
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Der Fall wird doch hier so konstruiert das wenn er die Arbeit bekäme er sein Kind nie sehen könnte.
Dies ist falsch. Es gibt sicher die Möglichkeit Lösungen zu finden. Stattdessen ist es hier wichtiger Lösungen zu suchen um ja den Job nicht zu bekommen.

Andere die am Wochenende oder Schicht arbeiten müssen auch Kompromisse schließen und zahlen dabei noch in das System ein damit andere nur Leistungen kassieren und nichts tun.

Dies dann auch noch als Schikane der SB anzudichten ist hier meist üblich.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 22:16   #65
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

@pigbrother, hast du die mal die Mühe gemacht und die wichtigsten Gesetze, die die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie regeln angesehen?

Überblick Recht
Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Überblick Recht
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Themen Rechtsgrundlage Bemerkungen
Grundgesetz (GG) „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der
staatlichen Ordnung.“ (Art. 6 Abs. 1)
Betriebsverfassungsgesetz
(BetrVG)
„Der Betriebsrat hat folgende allgemeine Aufgaben […] die
Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit zu fördern […].“ (§
80 Abs. 1 Nr. 2b)
Bundesgleichstellungsgesetz
(BGleiG)
für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.
Ziel des Gesetzes: u. a. „die Vereinbarkeit von Familie und
Erwerbstätigkeit für Frauen und Männer zu verbessern.“ (§ 1
Abs. 1)
Besonders Abschnitt 3 Vereinbarkeit von Familie und
Erwerbstätigkeit für Frauen und Männer

Familiengerechte Arbeitszeiten und Rahmenbedingungen (§ 12)

Förderung von Teilzeit, Telearbeit und familienbedingte
Beurlaubung (§ 13 und 15)
Wechsel von Teilzeit nach Vollzeit, beruflicher Wiedereinstieg (§ 14)
Allgemeines
Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Ziel: Benachteiligung aufgrund von ethnischer Herkunft, Religion,
Behinderung, Alter oder Geschlecht zu verhindern.

dazu gehört die Benachteiligung wegen Schwangerschaft oder

Mutterschaft
Tarifverträge zur
Familienfreundlichkeit
Freistellung von der Arbeit wegen Betreuung von Kindern und
Angehörigen

Arbeitszeitflexibilisierung

Arbeitszeitgesetz: Eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0:00 bis 24:00 Uhr ist grundsätzlich verboten (§ 9 ArbZG)

Wozu wurden diese Gesetzte geschaffen?


  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 22:24   #66
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von espps Beitrag anzeigen


Arbeitszeitgesetz: Eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0:00 bis 24:00 Uhr ist grundsätzlich verboten (§ 9 ArbZG)

Wozu wurden diese Gesetzte geschaffen?



Das stimmt aber nicht, dass grundsätzlich nicht an sonn- und feiertagen gearbeitet werden kann.

In Kontibetrieben durften an Sonntagen sogar 12 Stunden gearbeitet werden.

Und wenn ein generelles Arbeitsverbot an Sonntagen Gesetz wäre, dann wäre kein Freizeitpark, kein Freibad, kein Kino usw. geöffnet. UndPastöre arbeiten auch am Sonntag, genau so wie die Leute in Eisdielen, Cafés, Restaurants, Bus- Bahn- Taxifahrer
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 22:28   #67
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Das stimmt aber nicht, dass grundsätzlich nicht an sonn- und feiertagen gearbeitet werden kann.

In Kontibetrieben durften an Sonntagen sogar 12 Stunden gearbeitet werden.

Und wenn ein generelles Arbeitsverbot an Sonntagen Gesetz wäre, dann wäre kein Freizeitpark, kein Freibad, kein Kino usw. geöffnet. UndPastöre arbeiten auch am Sonntag, genau so wie die Leute in Eisdielen, Cafés, Restaurants, Bus- Bahn- Taxifahrer
Die Ausnahmen § 10 siehe hier: ArbZG - Einzelnorm
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 06:03   #68
Jessy61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat:
(2) Abweichend von § 9 dürfen Arbeitnehmer an Sonn- und Feiertagen mit den Produktionsarbeiten beschäftigt werden, wenn die infolge der Unterbrechung der Produktion nach Absatz 1 Nr. 14 zulässigen Arbeiten den Einsatz von mehr Arbeitnehmern als bei durchgehender Produktion erfordern.
Das zählt aber auch unter Ausnahmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 06:34   #69
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Mit Bezug auf das Umgangsrecht wird er die Stelle nicht ablehnen können. Es ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen den Eltern, welche den jeweiligen Lebensverhältnissen angepasst werden kann und muss.

Die Zeiten des Umgangs müssen doch nur verschoben und flexibler festgelegt werden, das Kind muss nicht unbeaufsichtigt bleiben.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 06:43   #70
Chij
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Mit Bezug auf das Umgangsrecht wird er die Stelle nicht ablehnen können. Es ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen den Eltern, welche den jeweiligen Lebensverhältnissen angepasst werden kann und muss..
Nein mit dem Umgangsrecht nicht aber mit der Aufsichtspflicht !


Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Die Zeiten des Umgangs müssen doch nur verschoben und flexibler festgelegt werden, das Kind muss nicht unbeaufsichtigt bleiben.
Das kannst du doch gar nicht berurteilen oder kennst du die Lebensumstände des TE und der Mutter ?
Um die Umgangszeiten zu verschieben muss dies auch bei der Mutter passen und das entzieht
sich wohl unserer Kenntnis.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 06:54   #71
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Der TE schrieb nicht, dass die Kindsmutter jedes Wochenende arbeiten muss, sie dringend auf seine Hilfe angewiesen ist und er deshalb jedes Wochenende das Kind beaufsichtigen muss.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 07:15   #72
Chij
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Der TE schrieb nicht, dass die Kindsmutter jedes Wochenende arbeiten muss, sie dringend auf seine Hilfe angewiesen ist und er deshalb jedes Wochenende das Kind beaufsichtigen muss.
Er schrieb auch nicht das Gegenteil !!!
Deswegen sage ich ja es entzieht sich unserer Kenntnis und deswegen kann man das auch nicht bewerten.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 07:31   #73
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Da mit Sicherheit Mutter und Vater nicht immer gleichzeitig alle Wochenenden im Monat arbeiten müssen, bliebe neben der Berufstätigkeit immer noch genügend Freizeit, um ein normales Umgangsrecht mit dem Kind zu pflegen, man muss sich nur etwas bemühen zum Wohle des Kindes.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 07:39   #74
Chij
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Da mit Sicherheit Mutter und Vater nicht immer gleichzeitig alle Wochenenden im Monat arbeiten müssen, bliebe neben der Berufstätigkeit immer noch genügend Freizeit, um ein normales Umgangsrecht mit dem Kind zu pflegen, man muss sich nur etwas bemühen zum Wohle des Kindes.
Woher nimmst du diese Sicherheit ??? Wenn du das so behauptest kennst du ja offensichtlich alle Lebensumstände des TE und der Mutter.
Dann kannst du das auch gleich sagen und wir brauchen nicht darüber zu diskutieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 07:49   #75
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Muss ich Schicht und Wochenendarbeit annehmen?

Wenn TE sich mit dem Argument des erschwerten Umgangsrecht beim AG nicht bewirbt, dann hat er keine genaue Kenntnis über die Konditionen der Arbeitszeitverteilung und weiß deshalb auch noch nicht, ob sich seine Arbeitszeiten mit den Arbeitszeiten der Mutter überschneiden würden. (Falls die Mutter überhaupt berufstätig ist)

Er sollte sich einfach einen anderen Ablehnungsgrund suchen.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
annehmen, schicht, schichtarbeit, wochenendarbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich diese MAE annehmen??? Stadtmeister Ein Euro Job / Mini Job 10 27.11.2008 22:11
Muss ich den 1 € Job annehmen ? kasele Ein Euro Job / Mini Job 9 11.05.2008 20:45
Muss ich Vorschlag annehmen Knudel ALG I 1 26.02.2008 13:46
Muss man Minijob annehmen Sachsenkalle Ein Euro Job / Mini Job 2 15.12.2007 15:48
Muss ich 15-Std.-Job annehmen?? kathrin27 Allgemeine Fragen 21 04.04.2007 00:44


Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland