Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  20
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2012, 11:57   #26
xyz345
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

Hallo Lecarior,
danke. Da kannst du mal sehen, dass die argen Kakerlaken echt von nix ne Ahnung haben, dafür aber immer die große Fre**e!
Es ist eben schwer, gutes Personal zu finden. Gell?
xyz345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 12:03   #27
xyz345
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

@Lecarior,
Für eine Begründung für eine Anfechtungsklage kann mann/frau also auch den §
§ 113 VwGO hinzuziehen?

(1) Soweit der Verwaltungsakt rechtswidrig und der Kläger dadurch in seinen Rechten verletzt ist, hebt das Gericht den Verwaltungsakt und den etwaigen Widerspruchsbescheid auf. Ist der Verwaltungsakt schon vollzogen, so kann das Gericht auf Antrag auch aussprechen, daß und wie die Verwaltungsbehörde die Vollziehung rückgängig zu machen hat. ....

xyz345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 17:32   #28
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
@Lecarior,
Für eine Begründung für eine Anfechtungsklage kann mann/frau also auch den §
§ 113 VwGO hinzuziehen?
Nein, die VwGO ist hier nicht einschlägig. Da es hier um die Grundsicherung für Arbeitsuchende geht, ist die Sozialgerichtsgerichtsbarkeit zuständig (§ 51 Abs. 1 Nr. 4a SGG), sodass auch das SGG Anwendung findet. Darin heißt es zur Zulässigkeit u. a.:

Zitat:
§ 54 SGG

(1) Durch Klage kann die Aufhebung eines Verwaltungsakts oder seine Abänderung sowie die Verurteilung zum Erlaß eines abgelehnten oder unterlassenen Verwaltungsakts begehrt werden. Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist, ist die Klage zulässig, wenn der Kläger behauptet, durch den Verwaltungsakt oder durch die Ablehnung oder Unterlassung eines Verwaltungsakts beschwert zu sein.
(2) Der Kläger ist beschwert, wenn der Verwaltungsakt oder die Ablehnung oder Unterlassung eines Verwaltungsakts rechtswidrig ist. Soweit die Behörde, Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts ermächtigt ist, nach ihrem Ermessen zu handeln, ist Rechtswidrigkeit auch gegeben, wenn die gesetzlichen Grenzen dieses Ermessens überschritten sind oder von dem Ermessen in einer dem Zweck der Ermächtigung nicht entsprechenden Weise Gebrauch gemacht ist.
[...]
Wobei sich die Frage stellt, was dir das bringt. Der Sanktionsbescheid wurde ja bereits aufgehoben.
Lecarior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 18:02   #29
xyz345
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

War nur eine Frage.
Ich, als hochmotivierter Jura-Student will eben ALLES wissen!

Danke vielmals, Lecarior.
xyz345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 18:06   #30
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.834
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

Der Widerspruch musste m.E.n. sehr wohl noch beschieden werden.

Nur ist dieses JC-Kuddelmuddel nicht normales Vorgehen. Vielmehr wäre normal gewesen, daß zusammen mit dem Aufhebungsbescheid der Widerspruchsbescheid kommt (oder auch anderst herum).

Hier war jetzt natürlich erst recht der Widerspruch als unzulässig abzuweisen weil der Grund mittlerweile entfallen ist. Können sie machen, beisst ja niemanden großartig.
Aber (!) die verknüpfen jetzt ganz einfach das Ergebnis des Widerspruches mit der Kostenentscheidung.
Für mich sieht das immer direkt wie eine Unterstellung aus ala "Der Widerspruch wurde von vornherein mutwillig geführt und deswegen bleibst du auch auf deinen Kosten sitzen".

Diese faktische Unterstellung ist aber nicht richtig.
Der Grund war ja da und ohne den Widerspruch wäre das erforderliche Vorverfahren nicht eröffnet worden und wäre somit entsprechend eine Klage als unzulässig abzuweisen gewesen. Dann wäre schlicht die Klage mutwillig gewesen.

Daß für eine eA kein Vorverfahren notwendig ist, spielt keine Rolle.
eA und Klage sind zwei unterschiedliche Verfahren. Und es kann niemand von dir verlangen, wegen der eA deinen weiteren Rechtsschutz aufzugeben z.B. durch zwangsläufig irgendwann eintretende Verfristung. Hier ist ein zweigleisiges Verfahren eher die Normalität.

Genau genommen braucht hier gegen den Widerspruchsbescheid nun Klage einreichen. Nicht gegen den ganzen, sondern isoliert gegen die Kostenentscheidung.
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 19:58   #31
Sprachloser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 98
Sprachloser
Standard AW: Sanktion abgewehrt - Nichtigkeit des Verwaltungsaktes

Wie überlebt Ihr bitte immer diese Dschungelartigen gebilde der Paragrafen??

Ich finde es Hammer wie Ihr damit so klar kommt, mir fehlt da irgendwie immer der schneid.
Sprachloser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgewehrt, abwehr, gegenwehr, nichtigkeit, rechtswidrig, sanktion, verwaltungsakt, verwaltungsaktes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100% Sanktion erfolgreich abgewehrt zotti Erfolgreiche Gegenwehr 1 16.12.2011 13:32
100% Sanktion abgewehrt durch Lücke im SGB? LacureX ALG II 9 16.12.2011 04:39
60%ige Sanktion erfolgreich abgewehrt Pixelschieberin Erfolgreiche Gegenwehr 0 30.09.2011 18:17
Erfolgreich Egv via VA abgewehrt ohne sanktion ? l984 Allgemeine Fragen 1 27.07.2011 15:54


Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland