Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Recht auf Quittung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2014, 11:49   #26
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Cerberus, nur kurz vor Gericht hätte sie es vorlegen müßen.
Okay, das paßt jetzt nicht mehr 1:1 zum Problem...

Die alte Frau wäre notfalls, so wie ich sie kannte, selbst per Bus mit Mieter u. Mietbuch zum Sozialamt oder wohin auch immer gefahren u. hätte das vorgezeigt, wenn sie damit helfen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 11:59   #27
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Recht auf Quittung

Mal zum Thema zurück und ein etwas anderer Gedankengang.

@Helga

Setze ein Schreiben auf, indem Du Deinen Vermieter bittest, Dir eine Bestätigung zu geben.
Dieses schickst Du ihm.

Eine Kopie davon an das JC, damit machst Du dem SB klar, das Du deren Forderung erfüllen möchtest.
Solltest Du keine Antwort vom Vermieter erhalten, dann kann man das Dir nicht anlasten.
Gleichzeitig beantragst Du, den Mietpreis wieder an Dich zu überweisen, damit Du Deine Pflicht die Miete zu bezahlen, erfüllen kannst und verweist auf das Schreiben an den Vermieter.
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 12:19   #28
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

@Charlot, hast du gewiss übersehen........

Zitat:
die Miete bringe ich bar alle 3 Monate zum Vermieter.
weil

Zitat:
Gleichzeitig beantragst Du, den Mietpreis wieder an Dich zu überweisen,
@Helga bekommt das Geld überwiesen und bringt es bar zum Vermieter alle drei Monate.


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 12:32   #29
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Recht auf Quittung

Dagegen ist ja erstmal nichts einzuwenden.
Ob sie ihm den Mietpreis überweist oder bar aushändigt, ist ja egal.
Trotzdem muss sie den Mietpreis entrichten, dies geht aber nur, wenn sie das Geld dafür vom JC bekommt.

Dem JC gibt sie ja eine Kopie des Schreibens an den Vermieter, wo sie um eine Bestätigung bittet.
Mehr als den Vermieter zu bitten, kann sie nicht.
Und mehr kann das JC nicht verlangen.
Sollte der Vermieter verpflichtet sein, eine Bestätigung für das JC auszufüllen, so soll das JC ihr schriftlich geben, das der Vermieter dazu verpflichtet ist.
Sie macht also nichts falsch.
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 12:42   #30
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen

Sie macht also nichts falsch.
Doch Sie lässt sich keine Quittung geben,die sie beim JCvorlegen kann.
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 12:51   #31
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

@Charlot

Zitat:
Sie macht also nichts falsch.
ich verweise nochmals auf das BSG Urteil und die Begründung.

Mal abgesehen davon, auf Zuruf wird das JC keine Kosten der Unterkunft zahlen,
von der rechtlichen Seite her Mieter/Vermieter belegbar der Zahlungen mal ganz
abgesehen.

Hier in diesem Fall stellt sich die Frage, warum wird keine Quittung für den Erhalt
der Miete ausgestellt....................................

Wir drehen uns hier im Kreis, nur @Helga kennt die Beweggründe warum sie bis dato
nicht auf eine Quittung bestanden hat.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:00   #32
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Recht auf Quittung

Na ja, ich gehe auch davon aus, das da nicht alles mit sauberen Dingen zugeht und der Vermieter brav alles angibt.

Ich versuche Helga zu helfen.
Streicht man ihr das Geld, da nicht nachweisbar, wird der Vermieter sie vor die Tür setzen.
Fordert sie eine Quittung, kann der Vermieter behaupten, ihr die Unterkunft nur übergangsweise und kostenfrei gewährt zu haben.

Sie steckt da ganz schön in der Bredoullie.
Deshalb mein Vorschlag mit dem Schreiben an den Vermieter und eine Kopie davon an das JC.
Vielleicht klappt es ja.

Wir alle kennen die genaue Situation aber nicht.
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:09   #33
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat:
Deshalb mein Vorschlag mit dem Schreiben an den Vermieter und eine Kopie davon an das JC.
Und der Vorschlag ist doch gut, vieleicht als Ergänzung, das ganze bitte per Einschreiben/Rückschein an den Vermieter, damit @Helga was in den Händen hat und entweder zum JC genauso oder persönliche Abgabe gegen Empfangsbestätigung auf der Kopie vom Schreiben.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:11   #34
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von Helga51 Beitrag anzeigen
Ich kann irgendwie meinen Vermieter nicht zwingen, mir Quittungen auszuhändigen oder die Miete zu überweisen.
Zwingen kannst Du ihn vielleicht nicht, aber Du solltest ihm sagen, dass es Dir leider ab sofort nicht mehr möglich ist die Miete bar zu zahlen, sondern nur noch per Kontoüberweisung.

Ob Du ihm dazu als Grund die Geschichte mit dem JC erzählen willst oder ne andere Story, musst Du selber entscheiden.

Auf jeden Fall kannst Du dann in Zukunft anhand Deiner Kontoauszüge dem JC beweisen, dass Du Miete zahlst.

Das dürfte dann auch so anerkannt werden.

Ich hoffe nicht, dass Dein Vermieter zur Nachtjacken-Fraktion gehört und Dich deswegen vor die Tür setzen wird, aber wenn er das macht, geht es bei der ganzen Geschichte eh nicht mit rechten Dingen zu.
__

VORSICHT !!!

Nachdenken gefährdet die Dummheit.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:29   #35
Helga51
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.04.2014
Beiträge: 16
Helga51
Standard AW: Recht auf Quittung

Hallo

nun ein Link :)

http://www.frag-einen-anwalt.de/foru...opic_id=261183

Ich werde nun noch einen Versuch wagen und der Sachbearbeiterin mein Problem darstellen und eine Eidesstattliche Versicherung anbieten. Wenn das alles nicht wirkt, informiere ich meinen Vermieter und dann rotiert er.

Er kann mich dann zwar wegen irgend etwas kündigen, aber auf Grund der langen Mietdauer, ist die Kündigungsfrist 9 Monate und ich habe dann Zeit hoffentlich etwas zu finden. Wird aber sehr schwierig werden, da ich zwei Hunde besitze. Sie waren die Hauptgründe, warum ich auch nicht so auf eine Quittung gepocht hatte. Als Hundebesitzer hat man es etwas schwer.

Viele Grüße Helga
Helga51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:34   #36
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Recht auf Quittung

Nein, er kann dir nicht so einfach kündigen.
Es gibt furchtbar wenig Gründe für den Vermieter und solange du die Miete vollständig und pünktlich zahlst, kuckt er in die Röhre.
Zeugen sind sicher vorhanden


Allerdings aus Jobcentersicht stinkt die Sache halt: keine Belege für gar nix.
Trotzdem: versuch dein Glück mit der EV.
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:56   #37
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

@Helga

Zitat:
Andere Nachweise über die Miethöhe sind in Ermangelung eines Mietvertrags z.B. Ihre Kontoauszüge aus denen die Abbuchung ersichtlich ist. Ggf hilft auch Ihre eidesstattliche Versicherung vorerst weiter, um die Leistungen nahtlos weiter zu erhalten.
Das heißt es entbindet dich nicht von der Pflicht, dennoch einen Beleg beizubringen.

Noch mal meine Frage wie hast du bei Erstantrag vom ALG II die Miethöhe nachgewiesen?

@Helga meine Sorge ist, das du dich immer mehr in Schwierigkeiten bringst und in Mietschulden reinkommst, das Jobcenter wird diese Schulden nicht übernehmen,auf Grund der Sachlage.

Was hält dich bloß davon ab dein Recht wahrzunehmen?

Bitte mach es so wie @Charlot geschrieben hat!

Dann bist du auf der sicheren Seite.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 14:09   #38
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Recht auf Quittung

Ab sofort kannst Du das Mietgeld auch per Postzustellung bezahlen.
Kostet ein paar Euro, aber Du hast einen Nachweis.

Und je mehr Du Deiner SB erzählst, desto mehr hat sie gegen Dich in der Hand.
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 14:13   #39
Helga51
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.04.2014
Beiträge: 16
Helga51
Standard AW: Recht auf Quittung

Hallo

Beim Erstantrag ALG2 das Formular ausgefüllt und abgeschickt. Wurde anstandslos genehmigt. Es handelte sich um 150.- Euro Miete und 40.- Euro Heizkosten. Lediglich jetzt bei der letzten Feststellung des Unterhalts waren eben die Heizkosten höher.

Anscheinend hatte die Arge diese Daten vom Arbeitsamt übernommen und nie geprüft.

Was mich abhält mein Recht einzufordern, ich schau ständig die Zeitungen durch und such nach einer bezahlbaren Bleibe mit Hunden und finde nichts. Meine Hunde gehören zu mir.

Aber so wie es ausschaut, werde ich den Vermieter informieren müssen und mal gucken, was er dann macht. So wie sich alles darstellt, hat er mächtig Ärger dann.

Mir selber habe ich nichts vorzuwerfen. Da bin ich schon froh.
Helga51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 14:25   #40
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat:
Meine Hunde gehören zu mir.
Ja @Helga das kann ich sehr gut nachvollziehen!

Meine Fellnasen gehören auch zu mir!

Aber noch mußt du dir keine neue Wohnung suchen.

Und vom BGH gab es ein Urteil dazu, lies mal hier:

Tierhaltung nicht per se verboten: BGH pro Hund und Katz - n-tv.de

du wohnst schon 10 Jahre in deiner Wohnung!

Post 28 hast du gelesen, das mit der Postzustellung, da hat Charlot recht auch eine Möglichkeit!

Zitat:
Anscheinend hatte die Arge diese Daten vom Arbeitsamt übernommen und nie geprüft.
Das Arbeitsamt will keine Angaben zur Miete, weil das ist eine Versicherungsleistung, das Arbeitslosengeld.

Von daher kann es nicht sein.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:06   #41
nik72
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.04.2013
Beiträge: 294
nik72
Standard AW: Recht auf Quittung

Wer weiss, wie die Sachbearbeitung beim Erstantrag abgelaufen ist. Ich musste jedenfalls eine Mietbescheinigung und den Mietvertrag beibringen. Bei mündlichen Verträgen weiss ich auch nicht, wie das gelaufen sein könnte.

Parallel würde ich folgendes machen.
- schon mal Rechtsberatung in Anspruch nehmen, soweit es geht (Mieterbund, Rechtsanwalt, Sozialverbände)
- nach einer neuen Wohnung Ausschau halten oder vorfühlen, erstmal irgendwo unterzukommen
- sowieso mit dem Vermieter reden (er wird sicher nicht wollen, dass Jobcenter, Finanzamt, Steuerfahndung und vielleicht auch das Bauamt vor seiner Tür stehen, kann ja sein, dass er als Vermieter, Eigentümer oder Bauherr noch irgendwelche Kredite und Fördergelder beantragt hat oder erhält.^^)

Man kann ja hier die Urteile schön nachlesen. Ich hoffe, dass diese der TE in ihrem Falle helfen.

Anwalt: "Das Jobcenter wird sich natürlich auch fragen lassen müssen, warum es erst nach 10 Jahren auf die Idee mit der Mietbescheinigung kommt."

Hoffentlich prallt das nicht an Denen ab.
nik72 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:27   #42
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Recht auf Quittung

Bin auf die Suche gegangen und tatsächlich: da schreibt in einem Vermieterforum ein angeblicher (man weiss ja nicht^^) Vermieter, klingt doch ähnlich wie die Problematik hier:

Sich selber belasten
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:33   #43
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von ibuR Beitrag anzeigen
klingt doch ähnlich wie die Problematik hier
Irre, das passt ja wie die Faust auf's Auge.

Genau der Gegenpart zu diesem Trööt hier.
__

VORSICHT !!!

Nachdenken gefährdet die Dummheit.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:39   #44
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von Steinschleuder Beitrag anzeigen
Irre, das passt ja wie die Faust auf's Auge.

Genau der Gegenpart zu diesem Trööt hier.
Sach ich doch, passt wie A.rsch auf Eimer.

Fakt ist: der Heini hat die Steuerfahndung anner Backe
wenn das aufkommt.
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:49   #45
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Na ja, der Verdacht drängt sich bei der ganzen Sache schon auf, dass von Vermieterseite her irgendwas nicht ans Licht kommen soll.

Dabei muss es nicht in erster Linie um Steuerhinterziehung gehen.

Spekulativ könnte man meinen, dass er diese Wohnung vielleicht überhaupt nicht vermieten dürfte, vielleicht vom Baurecht her nicht dafür vorgesehen.

Aber gut, das wissen wir jetzt nicht wirklich...
__

VORSICHT !!!

Nachdenken gefährdet die Dummheit.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:52   #46
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.573
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Habe den Link gelesen.

Zitat:
Irre, das passt ja wie die Faust auf's Auge
Ja der Verdacht liegt mehr als nahe.

Ich hoffe für @Helga das es nicht so ist..............................
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 16:10   #47
Helga51
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.04.2014
Beiträge: 16
Helga51
Standard AW: Recht auf Quittung

Hallo

ich muss gestehen, das dieser Fred von mir ist Ich wollte die Vermieterseite kennenlernen. Aber so wie ich gestern Abend noch gelesen hatte, raten doch alle zur Wahrheit.

Aber interessant ist es schon

Viele Grüße Helga
Helga51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 16:16   #48
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat von Helga51 Beitrag anzeigen
Hallo

ich muss gestehen, das dieser Fred von mir ist Ich wollte die Vermieterseite kennenlernen
Herzlichen Glühstrumpf, das hat ja voll hingehauen.
__

VORSICHT !!!

Nachdenken gefährdet die Dummheit.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 17:37   #49
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Recht auf Quittung

Zitat:
Keiner ahnt, das ich für die Bruchbude Miete bekomme.

Versteuert habe ich es nicht.

Jetzt erfahre ich das die eine Person Hartz4 bekommt und mir vermutlich bald eine Mietbescheinigung vorbei bringen wird.

Muss ich sie ausfüllen und mich so selber belasten. Oder besteht Datenschutz.
Zitat von Helga51 Beitrag anzeigen
Hallo

ich muss gestehen, das dieser Fred von mir ist Ich wollte die Vermieterseite kennenlernen. Aber so wie ich gestern Abend noch gelesen hatte, raten doch alle zur Wahrheit.

Aber interessant ist es schon

Viele Grüße Helga


Klasse Helga!





  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 06:51   #50
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Recht auf Quittung

Mittlerweile stellen sich mehrere Fragen, da dieser Thread ebenfalls stinkt.

1.Ist sie jetzt MIeter oder Vermieter?
Mittlerweile glaub ich gar nichts mehr.

2. Sollte hier vorgefühlt werden, inwiefern so ein Spielchen möglich wäre?

Dem anderen Forum wurde ein Märchen erzählt, kann hier genauso sein.
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
quittung, recht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Arrogant" und "unsympathisch" Steinbrück bekommt die Quittung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 09.01.2013 21:45
Das Recht auf Recht (des Einklagens/Einhaltens) das Politiker das Recht wahren Nur so Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 9 09.11.2010 20:20
Lohn barzahlung ohne Quittung nawir Job - Netzwerk 5 03.09.2010 10:42
Gibt’s jetzt die Quittung für jahrelange Gegenwehr? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 42 08.03.2010 13:37


Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland