Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neue - Zusätzliche - Ortsabwesenheitsregelung für Arme ab 2017?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2017, 18:25   #26
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 685
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Neue - Zusätzliche - Ortsabwesenheitsregelung für Arme ab 2017?

Ortsabwesenheitsparagraph....???

Im SGBXII gibt es keinen solchen ähnlichen wie im SGBII.

Im Grunde wird nur noch einmal festgeschrieben (siehe meinen Link weiter oben) das eben auch Empfänger nach Kapitel 3 oder 4 im SGBXII (Aufstocker wegen EM oder nicht ausreichender Rente) nicht dauerhaft im Ausland leben dürfen.

Derweil kann man sehr wohl ohne eine Genehmigung wie im SGBII längere Zeit verreisen ohne jemanden fragen zu müssen, es darf eben nicht länger als 4 Wochen am Stück in Pattaya sein, länger kann ich ohnehin ohne Visum nicht in Thailand bleiben (Verlängerung kostet 1900 Baht)...


liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 19:29   #27
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 775
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue - Zusätzliche - Ortsabwesenheitsregelung für Arme ab 2017?

Zitat von liesa Beitrag anzeigen
Ortsabwesenheitsparagraph....???

Im SGBXII gibt es keinen solchen ähnlichen wie im SGBII.

Derweil kann man sehr wohl ohne eine Genehmigung wie im SGBII längere Zeit verreisen ohne jemanden fragen zu müssen, es darf eben nicht länger als 4 Wochen am Stück in Pattaya sein, länger kann ich ohnehin ohne Visum nicht in Thailand bleiben (Verlängerung kostet 1900 Baht)...
Wie kommst du denn auf diesen Trichter? Erstmal habe ich ja auch nicht behauptet, das es im SGB XII so einen ähnlichen Ortsabweseheitsparagraphen gibt, sondern, den gibt es erst ab dem 01.07.2017.

Zweitens kann man eben nicht ohne Genehmigung im SGB II längere Zeit verreisen. Man braucht die Zustimmung des SBs. War schon immer so. Steht im § 7 (4a) SGB II

(4a) Erwerbsfähige Leistungsberechtigte erhalten keine Leistungen, wenn sie sich ohne Zustimmung des zuständigen Trägers nach diesem Buch außerhalb des zeit- und ortsnahen Bereichs aufhalten und deshalb nicht für die Eingliederung in Arbeit zur Verfügung stehen.

Wenn es am 01.07. im SGB XII soweit ist, wird es mit aller Wahrscheinlichkeit genauso drin stehen, das man die Zustimmung des SBs braucht. Sonst würde es nach Gesetz der Logik diesen Satz im zukünftigen § 41a nicht geben.

Erstmal abwarten, und dann kannste ja immer noch meckern
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 20:27   #28
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 685
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Neue - Zusätzliche - Ortsabwesenheitsregelung für Arme ab 2017?

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur, Darum, Mensch sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise! (W.Busch)

liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 22:02   #29
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 775
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue - Zusätzliche - Ortsabwesenheitsregelung für Arme ab 2017?

Zitat von liesa Beitrag anzeigen
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur, Darum, Mensch sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise! (W.Busch)

liesa
Aha, du lebst in deiner eigenen heilen Welt. Na dann... viel Spaß. Aber lass dich nicht erwischen. Du kennst doch sicher auch das Sprichwort 99 mal geht´s gut....

Aber was soll´s, muss jeder selber wissen, was er tut. In diesem Sinne...
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 22:25   #30
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 685
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard

Ja du hast recht, vielleicht lebe in meiner eigenen "heilen" Welt...

Aber das ist gut so denn in dieser realen Welt lebt es sich immer schwerer, mühseliger wo immer mehr vor die Hunde gehen...

In diesem Sinne...

Zitat von liesa Beitrag anzeigen
Derweil kann man sehr wohl ohne eine Genehmigung wie im SGBII längere Zeit verreisen
Ich meinte natürlich im SGBXII ohne Genehmigung, im Gegensatz zum SGBII wo eine solche natürlich eingeholt werden muss...

liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV mit unbestimmter Laufzeit - neue Gesetze ab 01.01.2017?? Hilfe! Mel87 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 01.03.2017 16:25
Neue EGV durch Wechsel der Zuständigkeit?, jetzige EGV aber noch bis Anfang 2017 gültig vidar Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 12.06.2016 09:48
Neue H4-Sätze erst ab 2017 ??? Falwalla ALG II 0 18.02.2016 21:01
Elend in Griechenland: Athens neue Arme kommen aus der Mittelschicht Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.02.2012 09:13
Ortabwesenheit und Ein-Euro-Job BoesesWeib Ein Euro Job / Mini Job 8 29.04.2008 19:45


Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland