Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2017, 15:54   #26
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.400
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Mein Mann ist dreisprachig aufgewachen und ist Akademiker und es ist wissenschaftliche bewiesen, dass Kinder die Zweisprachig aufwachsen mehr im Kopf haben als Kinder die nur mit einer Sprache aufwachsen (Prof. Dr. Spitzer Gehirnforscher)
Menschen können ganz unterschiedliche "Talente" haben.
Die einen lernen mühelos mehrere Sprachen, andere wiederum sind vielleicht in Mathe sehr gut aufgestellt.
Der eine lernt mit 3 Fahrstunden das Autofahren, der andere lernt es nie.

Und der eine Mensch ist von Geburt an jemand, der sich mit anderen Menschen sehr gut zurecht findet, sehr kommunikativ ist, während der andere immer Probleme haben wird, auf Menschen zuzugehen und eher schweigsam durchs Leben geht.

Das hat nicht unbedingt etwas mit Intelligenz zu tun.
Aber genau das macht ja gerade die Vielfalt unter uns Menschen aus und ist auch gut so.

Von daher sind diese Pauschalierungen des Gehirnforschers doch sehr mit Vorsicht zu betrachten.

Genau auch wie Deine Vorurteile, es läge am Anderssein. Das widerlegt schon ein Blick in die Pausenhöfe von Gymnasien.
AsbachUralt ist offline  
Alt 30.09.2017, 17:04   #27
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 487
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Die Einstellung "dass wen man anders aussieht, einen anderen namen hat, probleme bei der Jobsuche, Wohnungssuche und die Kinder werden in die Hauptschule gesteckt" und "Ich bin mir sicher, dass die ein persönliches Problem mit mir haben, aufgrund meiner religiösen zugehörigkeit" wäre natürlich keine Basis für ein aufklärendes Gespräch.

Mich würde in dieser Situation als Mutter interessieren, welche Erfahrungen andere Eltern in dieser Kita gemacht haben, und ich würde selbst noch eine Zeit lang beobachten, wie die Erzieherinnen mit meinem Kind umgehen. Wenn sie tatsächlich befangen sein sollten - aus welchem Grund auch immer - würde ich mich fragen, ob ich mein Kind für weitere ca. zehn Monate solchen Personen anvertrauen möchte. Allerdings ist ein Wechsel sicher nicht überall so einfach möglich wie hier in Berlin, und in anderen Einrichtungen wäre die Situation vllt. doch nicht besser, wenn man grundsätzlich davon ausgeht, benachteiligt zu werden.
RoxyMusic ist offline  
Alt 30.09.2017, 18:46   #28
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.680
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Negativen Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Mir wäre es auch lieber, dass er erst mit 7 eingeschult wird, aber er ist ein Pflichtkind, weil er im Sommer geboren ist.
Oder kann man ihn trotzdem mit 7 einschulen, obwohl er im Sommer geboren ist.

Dir wäre es lieber, er könnte noch ein Jahr bis zur Schule pausieren, die Erzieher sehen es genauso und du regst dich darüber auf?!

Das verstehe wer will, ich nicht.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:15   #29
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard

Zitat von RoxyMusic Beitrag anzeigen
Die Einstellung "dass wen man anders aussieht, einen anderen namen hat, probleme bei der Jobsuche, Wohnungssuche und die Kinder werden in die Hauptschule gesteckt" und "Ich bin mir sicher, dass die ein persönliches Problem mit mir haben, aufgrund meiner religiösen zugehörigkeit" wäre natürlich keine Basis für ein aufklärendes Gespräch.

Mich würde in dieser Situation als Mutter interessieren, welche Erfahrungen andere Eltern in dieser Kita gemacht haben, und ich würde selbst noch eine Zeit lang beobachten, wie die Erzieherinnen mit meinem Kind umgehen. Wenn sie tatsächlich befangen sein sollten - aus welchem Grund auch immer - würde ich mich fragen, ob ich mein Kind für weitere ca. zehn Monate solchen Personen anvertrauen möchte. Allerdings ist ein Wechsel sicher nicht überall so einfach möglich wie hier in Berlin, und in anderen Einrichtungen wäre die Situation vllt. doch nicht besser, wenn man grundsätzlich davon ausgeht, benachteiligt zu werden.


Da hast du vollkommen recht. Aber das man so ein Bogen was ich noch in die Gunrschule mitnehmen muss einfach so in den Fach legt und im ganzen jahr gab es kein Elterngespräch, dann fragt man sich doch, ob die Erzieher befangen sind.
Und es ist bekannt, dass man als deutscher der nicht deutsch aussieht etliche Probleme in Deutschland hat. Jobsuche, Wohnungssuche ist sehr schwer und der Spiegel hat letztens noch darüber berichtet. In der BRD gibt es lieder keine Chancengleicheit und wenn man in die Gymnasien schaut findet man immer ein paar Alibi Ausländer, aber es wird einem wirklich sehr schwer gemacht. Warum findet man in den Hauptschulen soviele Schwarzköpfe, es kann doch nicht sein, dass die Deutschen (Europäer) einfach schlauer sind.

Hier noch ein text für diejenigen die sagen, dass in Deutschland Ausländer nicht Diskriminiert werden. Mein Ehemann und seine 4 geschwister haben es am eigenen leieb gespürt und es gibt etliche fälle wo man trotz guter noten die kinder nach der Grundschule in die Sonder oder Hauptschule gesteckt hat.

Zitat:
Institutionelle Diskriminierung

Auch einige Mechanismen der so genannten "institutionellen Diskriminierung" sind belegt. In einer aufschlussreichen qualitativen Studie konnten Frank-Olaf Radtke und Mechthild Gomolla zeigen, dass in die Entscheidungen von Lehrern und Schulleitern zu wichtigen Übergängen - Schulbeginn, Überweisungen auf Sonderschulen für Lernbehinderte und Schulempfehlungen am Ende der Grundschulzeit - auch leistungsfremde Kriterien zu Lasten der Migrantenkinder einfließen. So spielen zum Beispiel spezifische Organisationsinteressen wie die Unter- oder Überlast einzelner Schulen oder ihr Wunsch auf Fortbestehen an einem Standort eine Rolle. Sprachdefizite werden fälschlicherweise als allgemeine Lernbehinderung gedeutet und anderes mehr.[28]

Quantitative Studien bestätigen die Diskriminierungen in der Grundschule. Einheimische Kinder erhalten bei gleichem sozioökonomischen Status und gleicher Leseleistung jeweils 1,7-mal häufiger eine Empfehlung für die Realschule und für das Gymnasium als Migrantenkinder, während diese unter denselben Voraussetzungen um das 1,6-fache häufiger sitzenbleiben. Empirisch belegt ist auch, dass Migrantenkinder in der Grundschule bei gleichen Testleistungen etwas schlechtere Noten erhalten.[29] Für die Sekundarstufe lassen sich dagegen keine zusätzlichen Diskriminierungen nachweisen. Bei der Verteilung von 15-Jährigen auf Gymnasien, Realschulen und Gesamtschulen gibt es keine Unterschiede zwischen Einheimischen und Migrantenkindern mehr, wenn man Status und Leseleistung kontrolliert, und auch die Benotung in der 9. Jahrgangsstufe erfolgt leistungsgerecht und fair.[30]

Fazit: doppelte Benachteiligung

Als Fazit lässt sich festhalten: Migrantenkinder haben es im deutschen Bildungssystem besonders schwer; sie sind doppelt benachteiligt. Infolge der starken tendenziellen Unterschichtung der deutschen Gesellschaft durch Migranten stoßen viele von ihnen auf dieselben Probleme, mit denen einheimische Kinder aus sozial schwachen Familien zu kämpfen haben und die in Deutschland im Vergleich zu anderen Gesellschaften besonders stark ausgeprägt sind. Hinzu kommen die Schwierigkeiten der bi-kulturellen Migrationssituation, das Aufwachsen und Leben in einer "anderen", "fremden" kulturellen und sozialen Umgebung. Auch diese Schwierigkeiten sind in Deutschland stärker ausgeprägt als in vielen vergleichbaren Einwanderungsgesellschaften. Bildungs- und Integrationspolitik stehen somit vor einer großen Herausforderung. Es geht dabei nicht nur um Chancengleichheit, sondern auch um Effizienz - um die gesellschaftliche Notwendigkeit, die in der Bevölkerung schlummernden Leistungspotentiale optimal zu entwickeln und zu nutzen.
Bundeszentrale für politische Bildung

Da ich selber Urdeutsch bin darf ich das sagen:

Wir deutsche haben das irgendwie im Blut Minderheit fertig zu machen und Hass zu schüren. Wir haben ja nicht umsonst 6 Millionen Juden auf dem Gewissen und das die Juden ihr Goldeneszeitalter unter der Sharia in Spanien hatte und ihr Dunkeleszeitalter unter den Aufgeklärten deutschen hatte, sollte uns schon zu denken geben und wir haben nichts aus der Geschichte gelernt wir diskrimmineren schon wieder Minderheiten ( die Muslime)

Wie Xaiver Naido in seinem LIed gesagt hat und dafür von der Presse fertig gemacht wurde: Muslime tragen den neuen Judenstern.

Wir deutsche sind nicht nur Weltmeister im Fußball, sondern auch Weltmeister in Minderheiten diskrimmineren.

Traurig aber wahr!

Geändert von Curt The Cat (30.09.2017 um 21:56 Uhr) Grund: Zitate sind bitte als solche kenntlich zu machen ...!
christina86 ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:17   #30
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.400
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen

Als Fazit lässt sich festhalten: Migrantenkinder haben es im deutschen Bildungssystem besonders schwer;
Du nimmst also für Dich und Dein Kind eine Art Opferrolle in Anspruch?

Ist Dir eigentlich schon aufgefallen, dass in vielen Klassen je nach Gegend ein Großteil der Kinder Migrations-Hintergrund haben?
Wenn sie sprachlich und geistig mit dem Unterricht mitkommen, weil ihre Eltern sie dabei auch unterstützen, dann haben sie die gleichen Bildungschancen wie Kinder ohne Migrations-Hintergrund.
Und das wird sich in Zukunft auf Grund der unterschiedlichen Geburtenrate noch weiter verstärken.

Bisher kommen vor Dir nur Ausreden.

Nachtrag:

Zitat:
Wir deutsche sind nicht nur Weltmeister im Fußball, sondern auch Weltmeister in Minderheiten diskrimmineren.
So ein Blödsinn, Du hast scheinbar keine Ahnung, was in anderen Ländern abgeht in Bezug auf Minderheiten.
Irgendwie steckst Du voller Vorurteile und beschwerst Dich ausgerechnet, es gäbe gegenüber Dir und Deiner Familie Vorurteile.
AsbachUralt ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:33   #31
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.138
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Da ich selber Urdeutsch bin darf ich das sagen:
@ christina86,

, aber ich finde es mehr als unpassend, dass wenn eine bestimmte Person oder Personengruppe ihren Willen nicht bekommt, immer direkt wieder auf die deutsche Vergangenheit eingedroschen wird.
Mal ganz ehrlich, was meinst du, welches Bild geben die Volksgruppe deines Mannes und du damit in der Öffentlichkeit damit ab?
Übrigens, Diskriminierung geht nicht nur von Deutschen aus. Verschiedenste Gruppen, auch von Ausländern, machen das gleiche gegenüber Deutschen. Das merkt man dann, wenn man sich als Deutscher in einer Firma bewirbt, die von einem Ausländer geleitet wird oder wenn der Personalverantwortliche einen Migrationshintergrund hat. Hörst oder liest du deutsche Bewerber hier darüber rumjammern, mit genau diesem Aspekt?

Ich verweise auf den Beitrag # 28 und die dortige Frage von @ Helga40. Du willst selbst, dass dein Sohn 1 Jahr länger in der KiTa ist und bist jetzt entzürnt darüber, dass die Erzieherinnen dort genau das gleiche vorschlagen, eventuell unabhängig von diesem Wunsch deinerseits?
erwerbsuchend ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:35   #32
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 695
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Da ich selber Urdeutsch bin darf ich das sagen:
Warum spricht dein Kind dann nicht Urdeutsch,und muss zweisprachig aufwachsen?
Sokann ein Kind leicht zwischen die Mühlsteine kommen.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:45   #33
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.940
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

@christina86 ...

Mir will sich jetzt der Zusammenhang zwischen Deinem ersten Beitrag in diesem Faden und Deinem Beitrag #29
nicht so recht erschließen ...

Was soll das hier werden ...?



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 30.09.2017, 19:47   #34
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Warum spricht dein Kind dann nicht Urdeutsch,und muss zweisprachig aufwachsen?
Sokann ein Kind leicht zwischen die Mühlsteine kommen.
Sorry, aber...
christina86 ist offline  
Alt 30.09.2017, 20:26   #35
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.218
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

hmmm ... also migrantenkinder werden oft in die selben schubladen gesteckt, wie hartz4-kinder... eben "bildungsfern" ... das gefühl hab ich auch... aber das ist ja nun nichts, was man "den deutschen" da als rassistisch unterstellen muss...

und ich wehre mich auch gegen solche aussagen, das "wir deutschen 6 mill. juden auf dem gewissen haben"

das waren deutsche, ja... und es gibt heute wieder welche, denen das zuzutrauen wäre...

aber WIR DEUTSCHEN haben zum großteil aus der geschichte gelernt ... und sind nur noch dafür verantwortlich, das so etwas NIE WIEDER passiert.... jedenfalls da, wo wir das beeinflussen können... hier in deutschland.

was ich auch nicht einsehe ist, das einem IMMER rassismus vorgeworfen wird, wenn nicht-"ur-deutsche" (um mal deinen begriff zu nehmen) ihren willen nicht kriegen...

ich fand mal einen satz einer dunkelhäutigen amerikanerin ganz passend.
der rassismus wird solange nicht sterben, wie einem der größte rassist aus dem spiegel entgegenblickt... und sie meinte damit ihre schwarze gemeinde (kirchlich) die in jeglicher lebenssituation eine benachteiligung der schwarzen gesehen hat....
doppelhexe ist offline  
Alt 30.09.2017, 20:32   #36
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 969
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Das passt jetzt nicht so zum Forum, aber da ich ALG empfängerin bin, versuche ich mal mein Glück vlt. hat jeamdn ähnliche Erfahrungen gemacht.
Mein Sohn geht seit einem Jahr in den Kindergarten er ist jetzr 5 jahre alt und wird nächstes Jahr eingeschult.

Er kann bis 100 zählen und alle zahlen aufschreiben.
Er kann das Alphabet auf deutsch und arabisch aufsagen und schreiben.
Er hat aber eine schwäche im Kommunizieren. Er ist nicht so Sprachbegabt und eher zurückhaltend, ....

Freue mich auf eure Antworten
Hallo christina86,

erstmal willkommen im Forum

Zum Thema...
Warum kam dein Kleiner erst mit 4 Jahren in die Kita? Ich denke dass da der Hund begraben liegt. Sicher sind die Leistungen die du ihm beigebracht hast bemerkenswert, allerdings ist da die soziale Kompetenz ( wozu in dem Fall auch sprachliche Fähigkeiten gehören) etwas auf der Strecke geblieben und das macht sich jetzt bemerkbar.

Meine Lütte ist dieses Jahr eingeschult worden (6J.), kann noch nicht bis 100 zählen, kann nur ihren Namen schreiben und nur wenig lesen. Allerdings, und darauf achten meine Frau und ich sehr, lernt sie seit ihrem 2. Lebensjahr mit anderen Kindern umzugehen, Probleme mit ihnen zusammen und alleine zu lösen, sich anzupassen und den Mund aufzumachen wenn sie sich auf den Schlips getreten fühlt. Ohne diese Fähigkeiten könnte sie in der Schule ganz schnell zum Außenseiter werden, das insbesondere dann wenn sie den anderen Kindern in Sachen Lesen und Schreiben bereits zu dem Zeitpunkt weit voraus wäre. Es ist auch eine Erfahrung die Lehrer immer wieder machen, dass Kinder die bereits von zuhause aus auf Leistung getrimmt wurden, sich im Unterricht schnell langweilen und dann deshalb u. a. anfangen zu stören, was den Außenseiterkreislauf nebst Folgen immer weiter hochschaukelt.

Sieh es doch mal so wie die Kindergärtnerinnen. Es ist besser er bleibt etwas länger in der KiTa wo er die fehlende soziale Kompetenz ohne den Stress der Schule, zusammen mit anderen Kindern spielend aufholen kann. Dort wird er noch nicht als Konkurrenz betrachtet - und behandelt, weil er bereits so viel kann. Den Stoff der ersten Klasse hat er ja bereits intus und wenn du ihm in dem zusätzlichen Jahr KiTa das Ganze auch noch auf Englisch beibringst kann er dann ab Einschulung gleich seine Klasse unterrichten. ;)
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline  
Alt 01.10.2017, 00:03   #37
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Frage AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Ich würde ihn am liebsten auch mit 7 einschulen, aber er ist im Sommer geboren (Juli) muss er jetzt wirklich nächstes jahr in die Schule. Ich würde gerne noch zwei jahre warten.
christina86 ist offline  
Alt 01.10.2017, 00:19   #38
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.131
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Dieser Delfintest ist doch für die Tonne.
Meine Nichte war laut diesem Test und der Einschätzung der Erzieherinnen auch nicht schulreif.
Sie wurde nur "auf Probe" eingeschult, weil die Eltern darauf bestanden und war von Anfang an Klassenbeste. Jetzt im 9. Auf dem Gymnasium hat sie immer noch nur Einsen und Zweien.
Mein Enkel sollte eine Sprach-Therapie machen.
Bei einem Einzeltest außerhalb des Kindesgartens kam heraus, dass eine Förderung nicht notwendig ist.Diese "Therapie" wäre von den Erzieherinnen durchgeführt worden und der KG hätte dafür Extrageld bekommt.
Übrigens hat mein Enkel auch einen ausländischen , in Deutschland geborenen Elternteil.Schon am Nachnamen erfährt man,davon
Es wird nur deutsch gesprochen.
ela1953 ist offline  
Alt 01.10.2017, 07:04   #39
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.196
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

ich kenne es so: alle nach dem 30. Juni geborenen Kinder sind KANN
Kinder. Im zweiten Halbjahr geboren, kann ein Kann-Kind problemlos ein Jahr warten, vielleicht solltest Du Dich da informieren. Aber noch mal, bitte zuerst zum Facharzt.
Gaestin ist offline  
Alt 01.10.2017, 07:28   #40
Goldfield
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 600
Goldfield Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Ich würde ihn am liebsten auch mit 7 einschulen, aber er ist im Sommer geboren (Juli) muss er jetzt wirklich nächstes jahr in die Schule. Ich würde gerne noch zwei jahre warten.
Moin,
Schule ist ja Ländersache, da wirds unterschiede in den Bundesländer geben, wir standen dieses Jahr vor etwa dem gleichen Problem, man hat uns angeboten das wir meine kleine ( Geistig etwas zurück, trotz Jahrelanger verschiedener Therapien ) noch ein Jahr in der KiTa lassen können, das hätte allerdings den Nachteil gehabt, das danach der weg für in eine Förderschule verschlossen gewesen wäre, sie dann in eine normale Grundschule hätte gehen müssen, da wäre sie nach Stand jetzt aber untergegangen.

Also haben wir sie statt in einer normalen Grundschule in einer Förderschule eingeschult, eigentlich ist es eine normale Grundschule nur statt 25 Kinder sind dort nur 11 Kinder und 2 Lehrer in einer Klasse, später kann sie dennoch jeden Abschluss erreichen.

Meine große hatte damals im Einschulungsalter Sprachprobleme, der Kinderarzt sagte immer das legt sich bis zur Einschulung, war aber nichts, ca 2 Monate nach Einschulung tat ich sie auf Empfehlung der Lehrer auf eine Spez.Sprachschule, nach 2 Jahren kam sie wieder auf eine normale Grundschule, dort sagte man mir besser wäre es wenn sie auf eine Hauptschule geht.Das sah ich aber anders, kenne meine Kinder am besten und schickte sie auf eine Realschule, wo sie dieses Jahr die Mittlere Reife mit gut bestand und geht nun aufs Gymasium fürs Abitur, ihr Schulweg dauert dadurch 2 Jahre länger, dafür aber Schritt für Schritt ohne zu über oder unterfordern.
Aus heutiger Sicht war es bei der großen richtig nicht auf die Empfehlung der Grundschule gehört zuhaben.

Erkundige dich wie es bei dir im Bundesland aussieht, welche Möglichkeiten es dort gibt, das hat übrigens nichts mit Migration Hintergrund zu tun, kenne einige wo aufs Gymnasium gehen.

Grüße
Goldfield ist offline  
Alt 01.10.2017, 07:35   #41
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.224
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
[...]
Ja ja, das Leben kann schon hart sein und immer sind die anderen Schuld.

Und jetzt hör auf zu jammern und hilf endlich deinem Kind.

Indeclinabilis ist offline  
Alt 01.10.2017, 09:00   #42
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.131
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard

Zitat von Gaestin Beitrag anzeigen
ich kenne es so: alle nach dem 30. Juni geborenen Kinder sind KANN
Kinder. Im zweiten Halbjahr geboren, kann ein Kann-Kind problemlos ein Jahr warten, vielleicht solltest Du Dich da informieren. Aber noch mal, bitte zuerst zum Facharzt.
Zumindest in NRW war das mal. Der Stichtag wurde aber auf den 30. September verschoben.
ela1953 ist offline  
Alt 01.10.2017, 12:50   #43
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Lebe in NRW. Ich werde mich dann Schlau machen. Danke für die Geschichten und Erahrungen die ihr mit euren eigenen Kindern gemacht habt. Die machen auch einen immer verrückt von wegen das wäre ja nicht normal das er dieses und jenes in diesem alter noch nicht kann, dabei ist jedes Kind anders, was nicht unebdingt bedeuten muss, dass es irgendwie nicht normal sei, nur weil er z.B nicht mit jedem redet oder nicht auf andere zu geht. Danke!
christina86 ist offline  
Alt 01.10.2017, 17:39   #44
Caye
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 727
Caye Caye Caye Caye Caye
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat:
Wir deutsche sind nicht nur Weltmeister im Fußball, sondern auch Weltmeister in Minderheiten diskrimmineren.
Ich habe neulich einen interessanten Beitrag darüber gelesen, warum evangelikale Christen in den USA in Umfragen angeben, dass man sie stärker diskriminieren würde als Muslime (Link).
Dieser "Verfolgungskomplex" ist nicht nur unter us-amerikanischen Christen, die de facto nicht verfolgt werden, sondern auch unter Anhängern anderer Religionen und in Minderheiten durchaus verbreitet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich, ob es nun ist, weil die Religion Leid und Außenseitertum propagiert, weil man sich auf diese Weise selbst abgrenzt, weil die Opferrolle vermeintliche Macht gibt...

Natürlich gibt es Diskriminierung, immer und überall. Aber wenn man auch mit der Erwartung, diskriminiert zu werden, an die Sache herangeht, beschwört man das im Zweifel selbst herauf. Oder interpretiert persönliche Differenzen oder schlichte Unachtsamkeit direkt als Diskriminierung.
Caye ist offline  
Alt 02.10.2017, 11:41   #45
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Wenn mir jemand sagt du Scheiß Muslim geh zurück in die Sahra und man gesagt bekommt wenn man nach einer Wohnung fragt: Tragen sie denn einen Kopftuch?, weil der Vermieter das nicht haben möchte, dann brauch man sich nichts mehr zusammen rhymen. Es ist leider so wie es ist, aber ich pauschalisiere nicht und sage das sind ALLE NAZIS UND WOLLEN MIR SCHADEN ANFÜGEN. Ich lese wie alle anderen Menschen auch Spiegel und Co. und da gibt es etliche Studien und Berichte wo klar und deutlich drauf steht, dass lehrer z.B nach Sympahtie benoten und da spielt der Name und das aussehen ein ganz wichtige Rolle. Ich bringe mich nicht in eine Opferrole, ich spreche nur die Tatsachen an die es in diesem Land gibt oder warum ist die AfD 2. Stärkste kraft geworden? Weil Muslime sich in eine Opferrolle begeben oder weil sie zum Opfer gemacht werden durch Medien und Co. ? Ist zwar ein anderes Thema aber das musste ich noch kommentieren.
Ich habe übriegens diese Woche ein Termin in der Schule und ich war heute im Kindergarten und habe mit der Erzieheren klar und Sachlich geredet. Sie hat sich ständig widersprochen und gestottert und am Ende hat sie sich entschuldigt und sie will den Bogen jetzt neu Bewerten, weil mein Sohn doch aufeinmal stärken hat.
christina86 ist offline  
Alt 02.10.2017, 14:37   #46
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.224
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
[...] Ich lese wie alle anderen Menschen auch Spiegel und Co. und da gibt es etliche Studien und Berichte wo klar und deutlich drauf steht, dass lehrer z.B nach Sympahtie benoten und da spielt der Name und das aussehen ein ganz wichtige Rolle. [...]
Also bitte, dafür brauch man doch nicht den Spiegel lesen, um das zu erfahren.

Aber wenn es dich beruhigt: Der Willkür der Lehrer ist jeder Schüler gleichermaßen ausgeliefert; was natürlich für den Schüler positiv oder negativ sein kann.

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
[...]Ich bringe mich nicht in eine Opferrole, ich spreche nur die Tatsachen an die es in diesem Land gibt oder warum ist die AfD 2. Stärkste kraft geworden? [...]
Mach dich doch nicht lächerlich, 87% der Wähler haben die AfD nicht gewählt - also von wegen starke Kraft.

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
[...]Weil Muslime sich in eine Opferrolle begeben oder weil sie zum Opfer gemacht werden durch Medien und Co. ? [...]
Weil Sie sich zum Opfer machen, natürlich. Das fängt z.B damit an, dass manche sich nicht in die (ungläubige) Gesellschaft integrieren wollen und hört damit auf, dass manche nach 20 Jahren hier in Deutschland noch nicht einmal ansatzweise Deutsch sprechen oder gar schreiben können.

Das sollte jetzt nur mal ein Beispiel sein und da lassen sich sicherlich noch viel mehr finden.

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
[...]Ich habe übriegens diese Woche ein Termin in der Schule und ich war heute im Kindergarten und habe mit der Erzieheren klar und Sachlich geredet. Sie hat sich ständig widersprochen und gestottert und am Ende hat sie sich entschuldigt und sie will den Bogen jetzt neu Bewerten, weil mein Sohn doch aufeinmal stärken hat. [...]
Das ist in der Tat eine interessante Wendung.


Zitat von Caye Beitrag anzeigen
[...] Aber wenn man auch mit der Erwartung, diskriminiert zu werden, an die Sache herangeht, beschwört man das im Zweifel selbst herauf. Oder interpretiert persönliche Differenzen oder schlichte Unachtsamkeit direkt als Diskriminierung.
Der Typus des selbst provozierenden Opfers will noch bedacht werden - also solche Personen, die andere durch ihr Verhalten provozieren und dadurch eine Opferrolle erhalten, weil die Mitmenschen entsprechend auf das provozierende Verhalten reagieren.

m.M

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
Alt 02.10.2017, 15:13   #47
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.400
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Wenn mir jemand sagt du Scheiß Muslim geh zurück in die Sahra
Ach weißt Du, als Christ hat man es in Saudi Arabien auch nicht leicht, man darf nicht einmal eine Bibel besitzen, sonst könnte es zu öffentlicher Auspeitschung als Strafe kommen.
Da sind wir Deutschen doch noch recht locker im Umgang mit Anderen.

Idioten gibt es überall und genau über die wird dann berichtet!
Darüber aber, wie angenehm es ohne diese Idioten sonst im Leben zugeht, also die gelebte Normalität, erwähnen die Medien selten etwas.

Hier dürfen die Muslim-Verbände ein Verbot von Schweinefleisch in Schulen und Kitas fordern, dürfen sich darüber empören, wenn die Bundesregierung ein Fahrverbot für Vollverschleierte Frauen ausspricht und noch ganz viele andere Dinge.
Gibt es dabei Gegenwind, stellt man sich sofort als Opfer dar.

Man könnte durchaus noch viel besser miteinander umgehen, aber das geht nur mit beidseitiger Toleranz. Aber auch genau deshalb, keine Toleranz den Intoleranten, egal welcher Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung sie angehören..

Geändert von AsbachUralt (02.10.2017 um 15:53 Uhr)
AsbachUralt ist offline  
Alt 02.10.2017, 19:19   #48
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 775
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Wenn mir jemand sagt du Scheiß Muslim geh zurück in die Sahra und man gesagt bekommt wenn man nach einer Wohnung fragt: Tragen sie denn einen Kopftuch?, weil der Vermieter das nicht haben möchte, dann brauch man sich nichts mehr zusammen rhymen. Es ist leider so wie es ist, aber ich pauschalisiere nicht und sage das sind ALLE NAZIS UND WOLLEN MIR SCHADEN ANFÜGEN.
Zitat von christina86 Beitrag anzeigen
Da ich selber Urdeutsch bin darf ich das sagen:
Verstehe ich nicht.

Wie kommt man da drauf, dass Du Muslima bist oder gar Kopftuch tragen würdest?

Allerdings ist Deine Ausdrucksweise und Rechtschreibung teilweise nicht „Urdeutsch“.

Ich habe lange Zeit in einem multikulturellen Unternehmen gearbeitet, aber sowas wie hier habe ich zumindest von den halbwegs Gebildeten nie gehört.
Und da war aus 80 Ländern alles dabei.

Ich bin hier raus, da ich mir so eine Xxxxx von Dir nicht mehr antun möchte.
RobbiRob ist offline  
Alt 02.10.2017, 20:39   #49
christina86
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 74
christina86
Standard

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
[...]


Dir ist aber schon klar, dass es kein einziges Land gibt, welches mit der Sharia regiert.
Saudi Arabien und die anderen sogenannten muslimischen staaten werden von USA und Co. im Hintergrund regiert.
In Saudi Arabien werden muslimische Gelehrte hinter gittern gesteckt und hingerichtet, wenn die sich gegen die Regierung äussern.

Spanien war 800 jahre unter Islamsicher Herrschaft und die Gesetzgebung war die Sharia im Jahre 711.
Das war die goldene Zeit der Juden. Muslime haben dort eine Hochkulur geschaffen. Seltsam, dass man sich nicht die frage stellt, warum es noch Uralte Kirchen in der muslimischen Welt gibt und warum es überhaupt noch arabisch Christen und Juden gibt und warum die Juden nach dem Hilter sie verjagt hat in die muslimische Welt geflohen ist. Es heißt doch immer, dass Muslime Antisemiten sind laut Spiegel und Co, aber dass stimmt nicht und die Geschichte ist der beste Beweiß dafür.
Muslime sind Anti Zionisten wie auch viele andere Juden Anti Zionisten sind.

Kannst du mir noch bitte zum Schluß ein Bsp. geben, was du mit keine Toleranz den Intoleranten meinst?

Und die Schweinefleisch Story in Kitas ist doch einfach nur lächerlich. Muslime haben nichts dagegen wenn Kevin oder Hans Schweinefleisch oder sogar Rattenfleisch ist. Soll doch jeder das essen was er essen will. Da sind doch nicht die Muslime schuld, sondern die Kitas, wenn die das komplett aus der Speisekarte entfernen.

Schön, dass du auf deine Rechtschreibung in einem Forum achtest. Herzlichen Glückwunsch. vlt. bekommst du ja noch dafür vom Elo-forum ein Preis ;)

Zitat von RobbiRob Beitrag anzeigen
[...]

Geändert von Curt The Cat (02.10.2017 um 20:46 Uhr) Grund: Bitte keine unnötigen Vollzitate ... Du solltest Dich dringend mit der Zitierfunktion vertraut machen!
christina86 ist offline  
Alt 02.10.2017, 20:57   #50
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.400
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Negatives Schulfähigkeitsprofil vom Kindergarten bekommen für die Grundschule

OK, mit diesem Beitrag hast Du Dich endgültig ins Abseits gestellt.
Ich bin dann mal weg.
AsbachUralt ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
grundschule, kindergarten, negativen, schulfähigkeitsprofil

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenübernahme Klassenfahrt Grundschule fräulein ALG II 2 06.05.2013 15:49
Negatives Bewerbungsverhalten??? Cara Allgemeine Fragen 12 02.11.2012 14:53
Dubioser 1 Euro Job an Grundschule - wie komm ich raus da? Warden Ein Euro Job / Mini Job 4 01.11.2006 13:52
Ein-Euro-Job an einer Grundschule! Phil Ein Euro Job / Mini Job 9 26.10.2006 14:17
S 20 SO 73/05 ER Kosten für den Besuch der Grundschule bei D SiggiDo ... Familie 0 12.06.2006 12:59


Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland