Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was macht ihr, wenn ihr ganz unten seid?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2012, 19:02   #51
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat:
Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?
Habe seit einigen Jahren ein 30er Jahre-Radio in Arbeit.
Warum so lange ? Nunja, Ersatzteile sind für dermaßen alte Technik kaum zu bekommen...
Wenn ich dann mal richtig unten bin, hab' ich die ruhigste Hand.
So gehts denn mit Löten am besten.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 19:05   #52
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Den Aufprall/Folgen "genießen"... immer wieder schön wenn der Schmerz nachlässt.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 19:07   #53
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
aber manchmal schaffe ich es nicht und versinke im Selbstmitleid! *leider*
...ach na und, das muss gar nicht so schlimm sein.

Auch wenn das immer wieder in den Medien und bei passender Gelegenheit von so manchem Zeitgenossen und Küchtentischpsychologen manipulativ mit Floskeln in dem Sinne von "Eigenverantwortung, Selbstaktivierung, jeder ist seines Glückes Schmied, effiziente motivierte unbedingte Leistungsbereitschat für die Gesellschaft ohne Kompromisse, bla,bla..usw." pseudopädagogisch verpackt und den vermeintlichen und potentielen Losern im real existierendem Sozialdarwinismus eingetrichtert werden soll, damit diese sich dann noch schlechter fühlen und erst recht weiter zurückziehen...

Denn, wenn man dem folgendem Artikel Glauben schenken kann, dann darf man sich ruhig mal in Selbstmitleid fallen lassen und die Egos der Leute denken lassen was sie wollen:

wissenschaft.de - Selbstmitleid ist besser als sein Ruf

  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 19:07   #54
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Dante78 Beitrag anzeigen
Geht mal inne Kneipe, trink euch ein paar Stangen und schaut/hört euch die Barfliegen an.

An denen sehe ich das mein Leben doch noch ganz gut ist.
Geht man dafür nicht in NRW an "die Bude (oder heisst das dort Trinkhalle?) " ?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 21:02   #55
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Hartaber4, in NRW heißen Trinkhallen Büdchen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2012, 21:11   #56
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Schade, dass die Kumpels an der Theke noch keinen "weisen" Spruch bei unheilbaren Krankheiten drauf haben, oder wenn ein Unglück tödlich verläuft.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 00:21   #57
Dante78
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dante78
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 239
Dante78
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Hier im Rhein Sieg Kreis ist das ein Kiosk.

Aber wie gesagt, nicht am Büdchen/Kiosk rumhängen, schick machen und auf Tour gehen.
Dante78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 01:11   #58
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.820
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Hamilkar Beitrag anzeigen
[...]
Also erstmal gehe ich mit dem, was du oben im gesamten geschrieben hast vollkommen konform. Jeder soll seinen eigenen Weg finden, um mit einer verstimmten Situation fertig zu werden. Es ist egal ob man bei Kamps ein Brötchen ißt oder nicht. Das bleibt vollkommen jedem selbst überlassen.

Es waren auch nur Beispiele von mir, wie ich sie auch im Berufsleben erlebte. Nicht nur ALG 1 und ALG 2 Bezieher können schlimme Phasen haben. Auch Menschen im Berufsleben können richtig am Stock gehen. Im Übrigen sind ja nicht nur ALG 2 Bezieher, die das hier lesen.

Auch wenn es schwer fällt. Urlaub ist wichtig und man sollte es sich irgendwie gönnen. Vieleicht alle 1-2 Jahre + TeilhabeUrlaubFürKind (100 € vom ALG 2). Es reicht auch ein BundeslandTicket, mit dem man mit bis zu 5 Personen zu einem günstigen Preis durch das Bundesland fahren kann für einen ganzen Tag. Da kann man schon einiges drehen.

Das Leben muss auch lebenswert sein. Es ist mein Leben. Ich habe nur das eine Leben. Und ganz wichtig. Ich lass es mir nicht durch Hartz IV oder einem JC oder dergleichen kaputt machen.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 01:52   #59
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Ahka Beitrag anzeigen
Aber warum soll ich mir das vor Augen halten? Damit würde ich mich weniger wichtig nehmen.
Das ehe ich anders.

Früher hat mich aufgeregt,daß mancher auf andere geschaut hat und neidisch war- da hab ich schon immer gedacht, was das soll. Das macht nur unzufrieden...

und hab mich mit denen verglichen, die weniger haben. Und dann gings mir noch besser als sowieso schon.

Heute bin ich ebenfalls froh über das, was ich im Gegensatz zu manch anderem habe... und dadurch bin ich nicht verbittert oder sauer auf mein Schicksal.

Auch wenn mich mal Geldsorgen plagen - ich hab dafür etwas, was mir niemand nehmen kann und was mich froh macht. Und wenn ichs mal "vergesse" weils mir grad schlecht geht und mich dann dran erinnere, geht es mir gleich wieder besser.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 06:42   #60
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Unabhängig von ALGII kann ich nur jedem Menschen, der dafür eine Ader hat, empfehlen, sich ein Haustier anzuschaffen.

Unzählige wissenschaftliche Untersuchungen und noch mehr Erfahrungsberichte von Tierhaltern bestätigen immer wieder, daß durch den Kontakt mit und die Verantwortung für die Haustiere Depressionen weitgehend verhindert bzw. leichter überwunden werden. Tierhalter sind im Schnitt auch aktiver und deshalb gesünder.

Von mir kann ich z.B. ganz klar sagen, daß mir vor Jahren ein Hund das Leben gerettet hat. Ich konnte keinen Selbstmord begehen, da mein sogenannter "Kampfhund" dann einer äußerst ungewissen Zukunft ausgeliefert gewesen wäre.

Und im Zusammenleben mit Tieren wird dem Menschen immer wieder vor Augen geführt, daß man die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht kaufen kann. Obwohl oder gerade weil sie kostenlos sind.
Eine Tatsache, die viel zu oft in Vergessenheit geraten ist.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 12:11   #61
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Unabhängig von ALGII kann ich nur jedem Menschen, der dafür eine Ader hat, empfehlen, sich ein Haustier anzuschaffen.
Ich würde niemandem empfehlen, ein Tier aufzunehmen... wer Tiere liebt tut es doch von selbst...aber ich kann deine Worte ansonsten unterschreiben. Wer Menschen oder der Tiere hat, für die er verantwortlich ist, macht weniger Dummheiten als die, die nur an sich denken.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 15:16   #62
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Ich lerne gerade zu meditieren...soll ja helfen...Hoffnung ist groß...meine Depressionen (regelmäßige Wiederkehr dieser...Effekt wie bei einem Jojo) besser /leichter zu überstehe.
Unten war ich schon recht oft …....oben auch.
Dennoch ist mein Glas halb voll und mein Kampfgeist ungebrochen.


Was andere über mich denken ist mir schon lange wurst.
__

Wir denken selten an das ,was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
=Arthur Schopenhauer=
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 15:19   #63
Baerbel2012->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 32
Baerbel2012
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Was andere über mich denken ist mir schon lange wurst.
Leider lassen sich viele und ich auch
noch auf das Geschwätz von anderen ein
und lassen sich runterziehen

obwohl wir keine Chance haben es den Unwissenden so zu erklären
das sie es verstehen

weil sie Unwissend sind
Baerbel2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 15:30   #64
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Baerbel2012 Beitrag anzeigen



weil sie Unwissend sind
Und es womöglich bleiben wollen...ist doch bequem...Angst kann vieles bewirken.
__

Wir denken selten an das ,was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
=Arthur Schopenhauer=
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 16:56   #65
Dante78
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dante78
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 239
Dante78
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Das sind alles kleine Fähnchen....bis zur Billiguhr vom Jefe beim Rentenantritt.
Dante78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:06   #66
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich würde niemandem empfehlen, ein Tier aufzunehmen... wer Tiere liebt tut es doch von selbst...aber ich kann deine Worte ansonsten unterschreiben. Wer Menschen oder der Tiere hat, für die er verantwortlich ist, macht weniger Dummheiten als die, die nur an sich denken.
Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, sich um Tiere zu kümmern, z.B. im Tierheim. Die freuen sich doch immer, wenn Leute vorbei kommen, Hunde ausführen o.ä.. Da übernimmt man auch Verantwortung.
Mit dem Regelbedarf noch ein Tier durchzufüttern finde ich kritisch, auch was Tierarztkosten etc. anbelangt.
Und es würde mir das Herz brechen, wenn ich mein Haustier weggeben müsste, weil ich ihm die Arztkosten nicht bezahlen kann
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:43   #67
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Achtsamkeit üben, Meditation ... die innere Haltung stetig verändern und lernen, an den Problemen zu wachsen und sich nicht von ihnen bestimmen und überwältigen zu lassen.

Gute Bücher helfen hier, den "Geist" zu öffnen, die Dinge auch mal komplett anders zu sehen. Eckhardt Tolle: JETZT.

Verstehen, dass der SINN des Lebens NUR der ist, den ICH selbst ihm gebe ... üben, jeden Tag, immer wieder ...

Nicht immer zurück schauen, konsequent nach vorn.
Alte Macken und Muster sehen und ablegen.

"Glückstagebuch" führen - sich zur Aufgabe machen, jeden Tag mindestens 5 "schöne Dinge" zu tun, nur für sich.
Sauschwer! Aber man kann sich dran gewöhnen

Ansonsten habe ich persönlich Glück: ich habe 2 "Geburtsfehler"
1. bin ich Schützefrau, 2. bin ich Rheinländerin.

Beides zusammen eine geballte Katastrophe und so ziemlich unerschütterlicher Humor.
Hat mir schon oft schwer von unten nach oben geholfen.

Nach innen schauen: sehen, wer und was ich bin.
Sagen: ich bin WERTVOLL. Nichts kann das ändern.

Eigentlich wollte ich mal ein BUCH schreiben.


Titel: F D H ...

Fröhlich durch Hartz

vielleicht schaff ich das noch, wenn ich alle meine Dienstaufsichtsbeschwerden durch habe


__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:22   #68
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
... wer Tiere liebt tut es doch von selbst...
Naja, ich liebe Tiere wirklich, deshalb hab ich keine
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:44   #69
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von viona14 Beitrag anzeigen
Und es womöglich bleiben wollen...ist doch bequem...Angst kann vieles bewirken.

Angst = Stress

Stress ist nicht gut für die Gesundheit. Wer unter Stress leidet, bekommt Schlafstörungen, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Magen- und Darmbeschwerden – die Liste der durch Stress ausgelösten Symptome ist lang. Jetzt haben Wissenschaftler entdeckt, dass Stress auch Gehirnschäden hervor rufen kann. Sie vermuten, dass Stress Gehirnzellen in den Tod treiben kann.

Schon vor einigen Jahren haben Wissenschaftler der Rosalind Franklin University nachgewiesen, dass Stress nicht die Entstehung neuer Nervenzellen im Gehirn aufhielt. Er sorgt aber dafür, dass diese Zellen schneller wieder abstarben.

Stress kann Gehirn schädigen
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:55   #70
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Wenn es mir ganz schlecht geht ....heule ich erstmal nee ganz große Runde (das macht mir Luft) ...dann kommt mein kleiner MiniMe (Hund) um die Ecke ....und wenn ich dieses wundervolle Geschöpf in die Augen schau... dann schaut so viel Liebe und Ehrlichkeit zurück das es mir sofort besser geht.....
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:59   #71
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Da kennen Katzen keine "Gnade".....

mein Kater macht seinen Stiefel...

Simon's Cat 'Cat Man Do' - YouTube

__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:53   #72
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Meine Katze kam mich immer besuchen, wenn ich als Kind krank war.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 22:02   #73
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht weiß, wann bei mir der Punkt wäre, wo ich sage, dass es nicht mehr weitergeht. Ich habe diverse Klinikaufenthalte gehabt, weil ich irgendwie doch (über)leben wollte und nicht bis zum letzten gegangen bin. Meine psychische Situation ist auch sehr von meiner sozialen Situation abhängig. Momentan kann ich mir nicht vorstellen, auf Internet zu verzichten. Aber vor fünf Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, aufs Auto zu verzichten. Ich habe zwei Katzen, die haben mich durch die letzten vier Jahre begleitet. Im Frühjahr werden beide fünf. Die beiden sind auch meine Lebensversicherung. Die sind so schissrig, die können gar nicht zu irgendwem anders.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 22:09   #74
viona14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 viona14
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

....habe ich heute doch noch gelacht.

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Meine Katze kam mich immer besuchen, wenn ich als Kind krank war.
Meine hat mich manchmal von der Schule abgeholt.Die kannte meinen Stundenplan genau
__

Wir denken selten an das ,was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
=Arthur Schopenhauer=
viona14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 23:25   #75
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Was macht ihr wenn ihr ganz unten seid?

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Naja, ich liebe Tiere wirklich, deshalb hab ich keine
Das sind oft die besseren Tierfreunde.

Wenn ich mal den Therapieeffekt der Tierhaltung, speziell bezogen auf Hunde und Katzen, beiseite lasse, komme ich zu dem Schluß, daß 70 bis 80 Prozent der Tierhalter besser auf die Haltung eines Tieres verzichten sollten.
Aber das ist meine persönliche Meinung, die sich aus meiner Einstellung zu einer tiergerechten Haltung ergibt.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Christoph Lütgert: “BILD” bleibt “BILD” – ganz tief unten - Wie ekelhaft!!! Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 18.03.2012 21:50
Südafrika - Verteilungskämpfe ganz unten a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 16.05.2008 14:07
Von der Chefetage nach ganz unten Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 15.02.2008 11:49
Einmal ganz unten sein Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.01.2008 11:29
1€ Jobs: Qualität und Preis ganz unten edy Ein Euro Job / Mini Job 1 14.07.2006 10:07


Es ist jetzt 10:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland