Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2012, 23:47   #26
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Das BDSG greift nicht beim Jobcenter. Hier sind die Datenschutzrechtlichen bestimmungen nach dem SGB X maßgebend.

Siehe hierzu § 1 Abs. 3 BDSG.
Dann greifen hier aber die Bestimmungen des jeweiligen Landesdateschutzgesetzes. https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_...en=N&menu=1&sg=
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2012, 17:44   #27
Rechtsstand->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 129
Rechtsstand
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Wie verhält sich diese Angelegenheit bei Optionskommunen?

Optionskommunen haben einen datenschutzbeauftragten des landes der zuständig ist.

Für die verfassungswidrigen jobcenter ist der Bundesbeauftragte zuständig. Der kann aber seinen job gleich kündigen, denn wenn er seine arbeit machen würde gäbe es keine GRUPPENVERANSTALUNGEN oder pauschale zuweisungen die gegen jeden SOZIALDATENSCHUTZ verstossen.

Die verfassungswidrigen JobCenter unter BA kontrolle interressieren sich nicht für rechtstaatliche prizipien. Sie wollen nur ihren fragwürdigen rechtswidrigen apparat finanzieren und dazu ist ihnen jedes mittel recht.

Der datenschutz des einzelnen ist Heinrich Alt doch sc heiss egal.
Die leittragenden sind die unwissenden leistungsberechtigten die gruppenveranstaltungen überhaupt aufsuchen.
Das sind i.d.r. generelle vereinbarungen dubioser firmen (zalando - amazon - schlecker) welche die nähe zur BA Führung suchen um vom sozialen Kuchen zu porfitieren.

Vor jeglichen gruppenzuweisungen kann ich nur warnen. AU
__

10 Millionen suchen Vollzeitarbeit - Schluss mit der Statistiklüge
Rechtsstand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 17:45   #28
FrauMerkel
 
Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Kanzleramt
Beiträge: 374
FrauMerkel FrauMerkel
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Dann werde ich meine Akte abfackeln.
FrauMerkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 18:00   #29
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Zitat von Rechtsstand Beitrag anzeigen
Optionskommunen haben einen datenschutzbeauftragten des landes der zuständig ist.

Für die verfassungswidrigen jobcenter ist der Bundesbeauftragte zuständig. Der kann aber seinen job gleich kündigen, denn wenn er seine arbeit machen würde gäbe es keine GRUPPENVERANSTALUNGEN oder pauschale zuweisungen die gegen jeden SOZIALDATENSCHUTZ verstossen.

Die verfassungswidrigen JobCenter unter BA kontrolle interressieren sich nicht für rechtstaatliche prizipien. Sie wollen nur ihren fragwürdigen rechtswidrigen apparat finanzieren und dazu ist ihnen jedes mittel recht.

Der datenschutz des einzelnen ist Heinrich Alt doch sc heiss egal.
Die leittragenden sind die unwissenden leistungsberechtigten die gruppenveranstaltungen überhaupt aufsuchen.
Das sind i.d.r. generelle vereinbarungen dubioser firmen (zalando - amazon - schlecker) welche die nähe zur BA Führung suchen um vom sozialen Kuchen zu porfitieren.

Vor jeglichen gruppenzuweisungen kann ich nur warnen. AU

Ich habe hier andere Erfahrungen gemacht. Der Beauftragte für Datenschutz hat hier in der Optionskommune ganz schön aufgeräumt.

Seither gibt es keine pauschalen Aussagen mehr a lá: das machen wir hier immer so, sondern es wird höflich gefragt: dürfen wir das und das kopieren und es gibt auch keine Fragebögen mehr (Profiling) mit rechtswidrigen und datenschutzrelevanten Fragen.

Es werden auch keine Kontoauszüge mehr kopiert, geschweige denn zu den Akten genommen.

Nur anzeigen und den Datenschutzbeauftragten bestellen, das muß man!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 18:21   #30
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Ich habe auch eine Überprüfung beim BfDI am laufen..... es dauert zwar....ABER:

Bis jetzt kann ich kein schlechtes Haar am Beauftragten lassen.... alles wirkt sehr engagiert - zumal er sich auch mit dem Landesbeauftragten in Verbindung gesetzt hat, da sich in meinem Fall Bund/Land-Kompetenzen überschneiden.

P.S.: Das hiesige JC zeigt sich gerade nicht von seiner konstruktiven Seite.... was wohl dem BfDI etwas bitter aufgestossen ist.

Werde gesondert berichten, wenn die Sache ihren Abschluss gefunden hat.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 19:53   #31
Asterix38
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Asterix38
 
Registriert seit: 16.08.2009
Beiträge: 283
Asterix38
Standard AW: Löschungsantrag nichterforderl. Daten -> Einladung

Nabend

Ich hatte auch erst vor paar Tagen die Löschung meiner Telefnr. und e-mail schriftlich beantragt.

Zitat:
Telefon-und E-Mail Angaben sind nicht notwendig sondern freiwillig.
Da ich bereits schon länger die Zugangsdaten von der Jobbörse habe, standen da immer die Telefonnr. und e-mail drin.

Das JC hat mich seit ich Arbeitslos bin noch nie Angerufen oder mir eine mail geschrieben, meinstens die Maßnahmeträger wenn ich in so einer mal drin war. Auf anfrage wo die meine Nummer her haben, na klar vom JC natürlich .

Bis 7.5.2012 , da habe ich eine neue SB bekommen und die wie es so will nervte mich bereits schon 2 mal per Telefon.

Da ja alle wissen und ich auch haben Telefongespräche kein Beweis vor Gericht.

So 2 Tage Später waren die DATEN wie von Zauberhand gelöscht aus der Jobbörse. Habe mich natürlich gefreut.

So nun kam aber eine Einladung, ich solle doch erscheinen:
Zitat" Bezugnehmend auf ihr Schreiben zur Löschung der persönlichen Daten und dem darin geforderten Nachweis, ist es notwendig, dass Sie persönlich zum Termin erscheinen. Zitat ende"

Und wieder diese Drohungen zwecks kürzungen blah blah und Nachweis wenn Krank dann AU + Wegeunfähigkeitsbescheinigung.

Naja bin AU schon seit einiger Zeit und Wegeunfähigkeitsbescheinigung habe ich auch bekommen.

Was soll bloß dieser Sch... frage ich mich.

Diese SB mag mich absolut nicht.

Mal sehn was noch kommt ....
Asterix38 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
daten, einladung, löschungsantrag, nichterforderl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löschungsantrag (§ 84 Abs. 2 SGB X) Teilweise genehmigt NuNuc Allgemeine Fragen 18 25.07.2013 16:28
Einladung nach §59 von mir abgesagt, nun kommt keine neue Einladung !! Ratloser2006 ALG II 6 16.03.2012 22:01
Löschungsantrag (§ 84 Abs. 2 SGB X) schimmy Allgemeine Fragen 23 27.10.2011 13:18
Einladung ZA nach Vermittlungsvorschlag nur zum Daten sammeln Berti ALG II 17 11.03.2011 23:05
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 07.03.2011 23:33


Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland