Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kündigung durch die Tafel.Rechtens?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2007, 11:47   #26
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin angel6364,

muss der Tafelgänger in Nürnberg unterschreiben das er das Risiko einer Lebensmittelvergiftung selbst trägt, oder wie wird das formuliert?

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 12:00   #27
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, Lotteliese,

ist nicht Nürnberg selbst, sondern eine der Landkreistafeln (da herrscht übrigens böse Konkurrenz untereinander).
Wörtlich bringe ich das nicht mehr zusammen, ist schon lange her.
Im Antragsformular für den Ausweis steht halt drin, daß die Tafel keine Garantie für die Qualität der Lebensmittel und anderen Waren übernimmt, und daß man mit seiner Unterschrift erklärt, jedwedes Risiko selbst zu tragen. Ohne diese Unterschrift gibts keinen Ausweis.

Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 12:19   #28
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Standard

Das muss man auch noch unterschreiben?! - Und die stellen sich als "Wohltäter" hin in den Medien und kriegen BVK usw.? Mann, ich hoffe kein ALG II-Empfänger geht mehr dort hin und hilft denen, sich bundesweit zu etablieren.
Debra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 12:46   #29
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin Ludwigsburg,

wie 12 Euro?

Für die Menge pauschal 12 Euro pro Tafelgang?

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 12:56   #30
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von lotteliese Beitrag anzeigen
Moin Ludwigsburg,

wie 12 Euro?

Für die Menge pauschal 12 Euro pro Tafelgang?

Gruß Lotteliese
nein... da ist alles fein säuberlich ausgezeichnet mit Preisen...

die 12 € sind der Durchschnittswert pro Einkauf gewesen... bin 3 x hin, dann hat ich die Nase voll von stundenlangem Anstehen im Regen, dem Gestreite und Gedrängle vor der Tür und als es dann auch noch ne Messerstecherei gab...

heut könnt ich nicht mehr hin, weil kein Auto mehr und ich zur nächsten Tafel weiter fahren muß... die Schlepperei, der zeitaufwand... da gibts ne Menge gründe warum ich da nicht mehr hin geh.
Was die Qualität der lebensmittel angeht, damit hatte ich nie ein Problem: hab auch früher schon gern in den normalen Geschäften runtergesetzte Ware gekauft, die abgelaufen wr... in der letzten Zeit machen sie das bei Edeka jetzt wenigstens beim Fleisch: z.B. 3 Kottletts 1,20.... da greif ich dann schon mal zu. Muß man dann nur sofort essen..
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 13:01   #31
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin Ludwigsburg,

also eine Art Kaufhaus für Bedürftige?

Die Tafel ist es nicht? Wie nennt sich dieser Laden denn , oder die Organisation
gemeinnützig, usw?

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 14:06   #32
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

Zitat von Borgi
Die Tafeln unterstützen mit ihrer Hilfe ungewollt die Machenschaften der Politik.
Borgi,

glaubst Du wirklich dass DAS ungewollt ist???

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 14:25   #33
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von lotteliese Beitrag anzeigen
Moin Ludwigsburg,

also eine Art Kaufhaus für Bedürftige?

Die Tafel ist es nicht? Wie nennt sich dieser Laden denn , oder die Organisation
gemeinnützig, usw?

Gruß Lotteliese

Gi mal Ludwigsburg und Tafel in google ein... nix Kaufhaus :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 15:13   #34
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin Ludwigsburg,

schau mal dort, zum Thema Kosten. Sollte auch für Druide gelten.

http://www.ludwigshafener-tafel.de/p...rundsaetze.pdf

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 15:20   #35
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von lotteliese Beitrag anzeigen
Moin Ludwigsburg,

schau mal dort, zum Thema Kosten. Sollte auch für Druide gelten.

http://www.ludwigshafener-tafel.de/p...rundsaetze.pdf

Gruß Lotteliese
Ich weiß... wird aber nicht so gehandhabt hier...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 15:49   #36
larifari33->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: münchen
Beiträge: 296
larifari33
Beitrag

Durch eine Bekannte habe ich erfahren das bei Münchner Tafeln nix bezahlt werden muss ,natürlich sind die Lebensmittel kurz vorm Ablauf oder auch darüber ...... Aber eigentlich ist doch so eine Tafel keine schlechte Sache !? Was stört euch denn daran so sehr ????
Viele Kinderreiche Familien sind doch dringend auf solche einrichtungen angewiesen
larifari33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 15:56   #37
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

larifari,

WAS ich gegen Tafeln habe? Ganz einfach, je "normaler" der Gang dorthin umso WENIGER (evtl.) Widerstand gegen weitere Regelsatzkürzungen... Bzw. DAS könnte die Argumentation FÜR Regelsatzkürzungen sein und wer dann nicht zur TAfel geht ist dann in den Po gekniffen...

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 15:57   #38
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin lalifari,

wenn Du irgendwann nur noch den noch auf diese Weise zu barer Münze gemachten Wohlstandmüll genießen darfst, nicht mehr frei entscheiden kannst wie und unter welchen Bedingungen Du zu Deiner Nahrung kommst, wirst Du wissen warum einige Menschen das so nicht wollen!

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:04   #39
unicorn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 261
unicorn
Standard

Also ich möchte dort auch nicht mehr einkaufen. Bis jetzt konnte ich vorwiegend abgelaufene Dosen ( 1- 2 Jahre schon abgelaufen ) ergattern oder eine nicht abgelaufene Wurst, mit der man Gummiball spielen konnte.
Schade, dass ich den Kassenzettel nicht mehr habe, auf jeden Fall wollten die für das abgelaufene Zeugs noch mehr als einen TEuro haben
Ansonsten wurde mir nur schlecht davon.

Und wenn das vergammelte Gemüse eh keine Vitamine mehr hat, dann brauch ich das auch nicht.

Dann lieber nix essen
unicorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:07   #40
larifari33->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: münchen
Beiträge: 296
larifari33
Beitrag

Zitat von Dopamin Beitrag anzeigen
larifari,

WAS ich gegen Tafeln habe? Ganz einfach, je "normaler" der Gang dorthin umso WENIGER (evtl.) Widerstand gegen weitere Regelsatzkürzungen... Bzw. DAS könnte die Argumentation FÜR Regelsatzkürzungen sein und wer dann nicht zur TAfel geht ist dann in den Po gekniffen...

Dopamin

Im Prinzip hast du natürlich Recht ..... aber warum die Wut an Menschen auslassen die doch eigentlich helfen wollen ????
Eure (unsere !) Wut sollte sich doch eigentlich gegen die Politiker richten die so eine Sauerei ( das es im reichen Deutschland Menschen gibt die solche Angebote wie die Tafel annehmen müssen ) Die Großem muss man treten nicht die Kleinen !!!!
Übrigen ich selbst bin auch Hartz4ler und würde nicht zur Tafel gehen ,damit mir mein letzter rest von Menschenwürde bleibt ....... aber jeder kann seine Prioritätem anders setzen

Schöne Gruß
larifari33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:08   #41
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

*weiterspinn*... irgendwann reichen die Tafeln nicht mehr aus für alle Bedürftigen und
Zitat:
wer dann nicht zur TAfel geht ist dann in den Po gekniffen...
... oder wühlt im Müll nach Essbarem ... herzlich willkommen in z.B. Amerika.

Gruß, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:37   #42
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Standard

@larifari

Die Tafel ist nicht "klein". Und auch nicht "gut". Und sie "hilft" nicht den Armen oder Arbeitslosen sondern den Herrschenden. Sie trägt zum Abbau des Sozialstaats wie wir ihn kennen bei, untergräbt diesen und sie wird dabei von denselben Leuten unterstützt, die Peter Hartz beraten haben. Das kann niemand der noch bei Trost ist wollen.
Debra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:41   #43
lotteliese->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 78
lotteliese
Standard

Moin Arwen,

das brauch man nicht weiterspinnen, es ist Realität!

Bein nächsten Einkauf bei der Tafel daran denken, wer daran verdient! Selbst beim Einkauf in den Läden die die absetzbaren Spenden spenden, hast Du die zukünftigen Spenden schon mit bezahlt!

Haben die Bedürftigen jegliches Selbstwertgefühl in Demut getauscht?

Gruß Lotteliese
lotteliese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 17:13   #44
larifari33->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: münchen
Beiträge: 296
larifari33
Beitrag

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
@larifari

Die Tafel ist nicht "klein". Und auch nicht "gut". Und sie "hilft" nicht den Armen oder Arbeitslosen sondern den Herrschenden. Sie trägt zum Abbau des Sozialstaats wie wir ihn kennen bei, untergräbt diesen und sie wird dabei von denselben Leuten unterstützt, die Peter Hartz beraten haben. Das kann niemand der noch bei Trost ist wollen.

Gehören denn alle Tafeln in Deutschland zusammen oder hat jede Stadt ihre Eigene Tafel ??? Und helfe ich beim Abbau von Sozialleistungen wenn ich jemanden helfe ??? Darf ich jetzt einem Obdachlosen keine warme Jacke schenken ( Die mir nicht mehr passt ) ? Oder steh ich hier total auf der Leitung
larifari33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 17:21   #45
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Es gibt unterschiedliche Tafeln und nicht alle haben mit der erwähnten Gesellschaft zu tun, Du kannst sicher tun was Du tun möchtest
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 09:30   #46
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.769
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard

Mich da Debras letztem Post nur anschließen kann.
Gruß
Hexe
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 09:49   #47
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Standard

Zitat:
Darf ich jetzt einem Obdachlosen keine warme Jacke schenken ( Die mir nicht mehr passt )
Meiner bescheidenen Meinung nach, sollte es auf Almosen angewiesene Obdachlose, im drittreichsten Staat der Erde, eigentlich gar nicht geben.

Der eigentliche Hintergrund der Tafeln und ähnlicher Einrichtungen liegt darin, sozialstaatliche Leistungen abzubauen und dafür alternativ eine Almosen Versorgung einzurichten. Abgelaufene Lebensmittel, statt
einforderbarer Rechte. Und Begüterte können dort für ihr "soziales Gewissen" steuerlich begünstigt spenden, mir wäre allerdings lieber, sie
würden, gemäß ihren Möglichkeiten, über die Steuer ihr soziales Gewissen beruhigen.



Gruss
Norbert
Her mit dem schönen Leben
a f a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 15:20   #48
madame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 148
madame
Standard

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Meiner bescheidenen Meinung nach, sollte es auf Almosen angewiesene Obdachlose, im drittreichsten Staat der Erde, eigentlich gar nicht geben.

Der eigentliche Hintergrund der Tafeln und ähnlicher Einrichtungen liegt darin, sozialstaatliche Leistungen abzubauen und dafür alternativ eine Almosen Versorgung einzurichten. Abgelaufene Lebensmittel, statt
einforderbarer Rechte. Und Begüterte können dort für ihr "soziales Gewissen" steuerlich begünstigt spenden, mir wäre allerdings lieber, sie
würden, gemäß ihren Möglichkeiten, über die Steuer ihr soziales Gewissen beruhigen.



Gruss
Norbert
Her mit dem schönen Leben

Hallo Norbert,

genauso sehe ich das auch.... aber erst jetzt, seit ich mich damit beschäftigt habe...... es ist wirklich traurig das man überhaupt auf solche Almosen angewiesen ist.
Ich persönlich war noch nicht bei der Tafel, obwohl es Tage gab... wo ich mit den Gedanken spielte.

Grüsse
madame
__

Arm, ärmer,Arbeitslosengeld II
madame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 16:17   #49
Big Will->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 13
Big Will
Standard Tafeln

Hallo, zusammen,

auch in unserer Stadt(Heilbronn) gibt es die Tafel (Diakonie).
Es ist eine Schande, daß mit der Armut vieler teilweise auch noch Profit
gemacht wird.

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Big Will
Big Will ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kuendigung, kündigung, tafelrechtens

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bevorstehende Kündigung rechtens? Manew Allgemeine Fragen 4 17.04.2008 09:42
Mündl. Kündigung,arbeitgeber verweigert die schriftliche Kündigung Quotex Allgemeine Fragen 21 31.01.2008 16:52
Arbeitsunfall - Kündigung - trotz Förderung durch die ARGE Bienchen Allgemeine Fragen 7 21.06.2007 19:41
Vertrauensmissbrauch + Kündigung durch Arbeitgeber al Allgemeine Fragen 23 27.12.2006 13:09
Geht Ihr zur Tafel? Schnuckel ALG II 2 23.11.2006 13:47


Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland