Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  31
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2013, 13:40   #51
Elwing76
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 206
Elwing76 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Ja so denk ich das auch, ich werd das mit der Anlage VE mir schenken das so in etwa machen wie gila und AEMR geraten haben . Hab so ein Schreiben ja schon in groben Zügen vorgefertigt wie das Beispiel was als Link eingefügt war und er hat nicht vor sich bei denen zu melden.

Er hat mit denen nichts zu tun und wills auch nicht ,vor allem stand in seinem Schreiben auch nicht drin was wäre wenn er sich nicht rührt.

Sollte alles eingestellt werden , dann bleibt SG die letzte Lösung , habs satt mir von denen auf der Nase umher zu tanzen . Die eine sagt ja geht in Ordnung und eine andere SB meint wieder nein.

Ich hab durch den Papierkram schon eine dickere Akte als ich jeh mit anderen JC zusammen mal hatte.
Elwing76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 13:57   #52
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Woher wussten die überhaupt von dem neuen Mitbewohner?
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 14:23   #53
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Zitat von Elwing76 Beitrag anzeigen
Er hat mit denen nichts zu tun und wills auch nicht ,vor allem stand in seinem Schreiben auch nicht drin was wäre wenn er sich nicht rührt.
Ja was soll da auch drinstehen. Er ist zu keinem Kontakt mit denen verpflichtet. Er ist ja kein Leistungsbezieher und hat mit dem Laden daher absolut nichts zu tun, sie dürften noch nicht mal seinen Namen speichern zwecks Datenschutz.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 15:50   #54
Elwing76
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 206
Elwing76 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Woher wussten die überhaupt von dem neuen Mitbewohner?

Da war mal der Aussendienst da , weil angeblich immer Postrückläufer waren ( wo ich zwar einen Nachweis gefordert habe mit Frist , da ich das nicht so glauben konnte- da nachweislich vom dem selben Mitarbeiter Post bekommen habe in dem fraglichen Zeitraum) und da steht halt ein anderer Name mit an Klingel und Briefkasten. Auf den Nachweis warte ich immer noch .

Naja und das JC ( der Aussendienst ) hatte beim Vermieter angerufen und der hat bestätigt , das da noch ein Mann als Untermieter einer Mietpartei wohnt. Daher wurde ja auch mein Geld einbehalten , eine andere Sb hatte mich angeschrieben wir das geklärt ( dachte ich ) und dann gabs wieder Geld und nun kommt die andere Sb und will die Sache nochmal aufstochern.

Daher sag ich ja da weiß einer nicht was der andere sagt/schreibt auf dem Amt !
Elwing76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 15:57   #55
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Die haben sich beim VERMIETER über DEINE Sozialdaten erkundigt?

Das geht ja mann gar nicht!

Dann solltest du viell. etwas "schärfer" schreiben:

"Bei dem "Menschen, der mit mir die gleiche Wohnung teilt" handelt es sich um einen MITMIETER dieser Wohnung, der mit mir weder in einer irgendwie gearteten Beziehung steht, noch mein Untermieter ist, noch mit meinem Kind verwandt oder für dieses verantwortlich ist - ebenso, wie es bei dem Vorgänger der Fall war.
Ich bitte dies nun endgültig zu den Akten zu nehmen und es zu unterlassen, generelle Unterstellungen vorzunehmen, wenn sich gegengeschlechtliche Menschen aus Kostengründen eine Wohnung teilen."
Im Übrigen werde ich über die Tatsache, dass Sie widerrechtlich per Außendienst bei meinen Vermieter Auskünfte über mich eingeholt haben, mir in der Folge unrechtmäßig Leistungen einbehalten haben noch bei der Geschäftsführung eine Beschwerde einreichen, sowie den Datenschutz hierüber informieren!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 21:00   #56
Elwing76
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 206
Elwing76 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

[QUOTE=gila;1386790]Die haben sich beim VERMIETER über DEINE Sozialdaten erkundigt?

Also was genau sie beim Gespräch geredet haben , weiß ich nicht im Detail. Da sie beim Eigentümer der Häuserzeile angerufen haben, nicht beim zwischengeschalteten Verwalter. Ich weiß es daher da ich diesbezüglich ja schon reagiert sprich Krach gemacht hab - das geht ja man gar nicht und da hat sich dann der Teamleiter des Aussendienstes gemeldet dazu. Hat sich entschuldigt usw....naja wer weiß wie oft der so ein Schreiben rausleiert ....kann man nicht so ernst nehmen.
Elwing76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 21:17   #57
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: Kopie des Ausweises und der Krankenkarte vom Mitbewohner einreichen?

Zitat von Elwing76 Beitrag anzeigen

Naja und das JC ( der Aussendienst ) hatte beim Vermieter angerufen und der hat bestätigt , !

Boah, denen allen würde ich so dermassen auf die Füsse treten!!!!

Da kann ja jeder anrufen. Stell dir vor dein notorisch eifersüchtige Ex spioniert dich aus und ruft da an, gibt sich als Arge Mitarbeiter aus und schnüffelt hinterher wer da wohnt. Geht GARNICHT!!!!!!!!!!!!!!

Und die Arge hat absolut GARKEIN Recht hier bei dritten Personen Schnüffeltätigeiten zu betreiben.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausweises, einreichen, kopie, krankenkarte, mitbewohner

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwanger vom Mitbewohner Ecila Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 32 03.08.2011 09:03
Bonn: Schwarz-Grün beschließt Zerschlagung des Bonn-Ausweises Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 10.05.2010 08:53
Verlängerung des Ausweises für Staatenlose, Kostenübernahme? SonnenblumeHH Allgemeine Fragen 24 27.04.2010 22:49
Angaben zu Mitbewohner catwoman666666 Allgemeine Fragen 10 01.06.2008 17:32
Mitbewohner bschlimme Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 04.09.2006 12:52


Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland