Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  110
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 18:28   #151
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Nein, aber sie tun wenigstens irgendwas ;-)


hallo,


hast du dafür auch belegbare beispiele...?




ich meine, für dieses 'irgendwas tun...'





anmerkung: hätten wir früher in der schule auch nur 'irgendwas getan', hätten wir heute ohren bis zum mond... ;-)
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:28   #152
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Mangelernährung, Skorbut. Da fallen die Zähne irgendwann aus.
Was ist daran bitte Mangelernährung, wie viel braucht man in deinen Augen für Lebensmittel im Monat? 500€?
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:29   #153
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Mangelernährung, Skorbut. Da fallen die Zähne irgendwann aus.
Du mußt auch das positiv bewerten:

1. braucht man dann niemals mehr zum Zahnarzt = die Zusatzkosten entfallen total
2. niemals mehr Schmerzen, - wo nix mehr ist kann auch nix wehtun
3. man spart sich die mehreren teuren Zahnpflegemittel und ersetzt die durch billige Tabs und Klebstoff, - spart geld und die Zeit zum Putzen
(hörte das sich diese Ersatzbeißerchen über Nacht im Glas gemütlich selber reinigen)

Na ist doch toll !

Ja Sch... aber auch, - was bin ich doch blöde gewesen mir jeden möglichen Zahn Stückchen für Stückchen als Einzelanfertigung überkronen zu lassen für entsprechend viel Geld.

Ich werde daher wohl solche Unkosten und die Zeit bis an mein seelig Ende aufbringen müssen ... (naja, noch trift es ja keine Arme)

Aber wenn man sich so umsieht bei Einigen, - da besitzen bereits Leutchen mit Anfang 20 Teilgebisse in Massen, - wohl alles Sparfüchse wie Du, nicht wahr ?

Also Sachen liest man hier manches Mal ...
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:31   #154
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Okay, das hab ich nicht beachtet, aber in meiner Heißluftmikrowelle dauert es nur 10 Minuten. Ohne vorheizen... :-P
Mikrowelle ist aber auch ein Stromfresser.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:32   #155
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.663
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

@ja Ingo, da hast mehr als Recht daher meine Anmerkung "Kreislauf des Geldes",

hatte ich so im Hinterkopf (BWL)!

Und ich sehe Nobert Blüm "Auftritt" im Fernsehen, die Ansage war fast fehlend!

Und was geschieht heute, Rettungsschirm usw.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:38   #156
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Also ich habe noch meine Zähne bin seit Anfang Februrar arbeitslos und habe noch keinen einzigen Cent Arbeitslosengeld bekommen. Seit Februar habe ich für Lebensmittel knap 500€ ausgegeben. Ich wüsste nicht was dasmit meinen Zähnen zu tun hat, aber egal...
Kochst du alla Sarrazin oder containerst du nebenbei? Mich beschleicht gerade ein Gefühl - ein Gefühl von bezahlten PR-Managern die Meinungsmachte betreiben.

100,-- € im Monat lebst du noch bei Mutti oder isst du 6 Mal die Woche bei Omi?
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:38   #157
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Du mußt auch das positiv bewerten:

1. braucht man dann niemals mehr zum Zahnarzt = die Zusatzkosten entfallen total

das nennt man ja dann wohl grenzenlosen optimismus, oder...?

2. niemals mehr Schmerzen, - wo nix mehr ist kann auch nix wehtun

nicht nur die zähne verursachen schmerzen, im überwiegenden fall sind es die nerven, die zu den zähnchen hinführen, und die bleiben nach wie vor erhalten, schlaumeier..;-)

du glaubst gar nicht, was sich in deinem kiefer noch so alles abspielt, selbst, wenn du den totalen rundumschlag bekommen hast --- freu dich bloss nicht zu früh...

Na ist doch toll !

ja, genau...

Also Sachen liest man hier manches Mal ...

eben...
.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:38   #158
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@ja Ingo, da hast mehr als Recht daher meine Anmerkung "Kreislauf des Geldes",

hatte ich so im Hinterkopf (BWL)!

Und ich sehe Nobert Blüm "Auftritt" im Fernsehen, die Ansage war fast fehlend!

Und was geschieht heute, Rettungsschirm usw.

Gruss Seepferdchen
Heute

werden diese Menschen mit Regelsatzlügen, Nullrunden bei Renten und Anträgen zur Teilhabe an irgendwas, sowie Pauschalen für das Notwendigste, wie Lebensmittel, BETROGEN!

Grüße espps
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:39   #159
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Was ist daran bitte Mangelernährung, wie viel braucht man in deinen Augen für Lebensmittel im Monat? 500€?
Von meinen mir zustehenden 130 € für Essen , zweige ich an mein Kind ab, weil diesem nur 95 € im Monat zustehen.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:43   #160
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Du mußt auch das positiv bewerten:

1. braucht man dann niemals mehr zum Zahnarzt = die Zusatzkosten entfallen total
2. niemals mehr Schmerzen, - wo nix mehr ist kann auch nix wehtun
3. man spart sich die mehreren teuren Zahnpflegemittel und ersetzt die durch billige Tabs und Klebstoff, - spart geld und die Zeit zum Putzen
(hörte das sich diese Ersatzbeißerchen über Nacht im Glas gemütlich selber reinigen)

Na ist doch toll !
Die alten Zähne wurden morsch
Man begann sie auszureißen
Die neuen kamen gerade recht
Um mit ihnen ins Gras zu beißen

-Heinz Erhardt-



Mahlzeit!
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:44   #161
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Von meinen mir zustehenden 130 € für Essen , zweige ich an mein Kind ab, weil diesem nur 95 € im Monat zustehen.
Das finde ich klasse von Dir!


Was wiederum beweist, dass diese Pauschalen nicht 'angemessen' sind, das sind Pauschalen übrigens nie! Je nach Alter des Kindes, kommt es auch garantiert nicht mit 130 Euronen aus, ich kann mich noch an meinen Sohn mit 14 -18 Jahren erinnern!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:00   #162
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Mikrowelle ist aber auch ein Stromfresser.

hallo,


das kann man sooo nicht sagen...:

eine mikrowelle läuft im schnitt mit 1800 watt/stunde...

lässt du sie 3 minuten laufen, verbrät sie gerade mal (1800 ./. 60 * 3) = 90 watt stromverbrauch (bei 4 minuten eben nochmal 30 watt draufpacken)

davon abgesehen, beansprucht deine kleinste herdplatte ebenfalls 1800 watt/stunde -- also ist hier kein unterschied mehr feststellbar -- ausser, dass es auf deiner herdplatte eben länger dauert...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:06   #163
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Kochst du alla Sarrazin oder containerst du nebenbei? Mich beschleicht gerade ein Gefühl - ein Gefühl von bezahlten PR-Managern die Meinungsmachte betreiben.

100,-- € im Monat lebst du noch bei Mutti oder isst du 6 Mal die Woche bei Omi?

Ich habe/hatte einfach nicht mehr zur Verfügung und alles was ich hatte ging für Lebensmittel raus...
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:10   #164
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Wie ich damit auskomme? So etwa:
Ich gebe das Geld für die Lebenshaltungskosten aus. Bislang lebe ich auch noch, aber was ich mir alles verkneifen muss (lauter eigentlich selbstverständliche normale Dinge, kein Luxus) weil das Geld dafür nicht reicht, darüber schweige ich lieber.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:18   #165
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Wie ich damit auskomme? So etwa:
Ich gebe das Geld für die Lebenshaltungskosten aus. Bislang lebe ich auch noch, aber was ich mir alles verkneifen muss (lauter eigentlich selbstverständliche normale Dinge, kein Luxus) weil das Geld dafür nicht reicht, darüber schweige ich lieber.
Welche denn? Genau diese würden mich mal interessieren.
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:27   #166
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.663
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

vanaf, wir sind hier nicht im "heiteren Beruferaten" oder sonstigem!

Hier geht es für jeden einzelnen darum mit Anstand über die Runde zu kommen

und Miete und weitere Kosten begleichen zu können!

Und was weckt dein Intresse daran wie z.B. Sonntagsmaja begleicht,

sammeln von Statisiken????
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:28   #167
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Welche denn? Genau diese würden mich mal interessieren.
Vielleicht kann ich das mal schildern:

Ich kann mir keinen Kabelanschluß leisten, also auch kein Fernsehen!

Ich kann mir nicht mal ein Eis beim Italiener leisten - weil einfach das Budget zu schmal ist.

Ich kann mir keine Fortbildungen in meinem Bereich leisten, weil schon ein Wochenendkurs unerschwinglich ist - Fahrtkosten werden ja auch nur nach Gusto übernommen.

Ich kann nicht mal mit einer Freundin shoppen gehen - denn da wären 50 km einfache Fahrt + ein paar Euro für ein kleines Kleidungsteil schon zuviel für das Budget.

Ich kann nicht mal ein Konzert besuchen, denn auch hier wäre nicht nur der Eintritt, sondern auch die Anfahrt schon unerschwinglich.

Ich könnte diese Liste jetzt beliebig fortführen.

Das alles sind ganz normale Dinge - nichts Extravagantes!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:39   #168
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Welche denn? Genau diese würden mich mal interessieren.
Frisör ( schon seit Jahren nicht mehr, Frisörschere gekauft)
Parfüm (mal ein gutes, nicht für 1,99 €)
Regelmässiger Schwimmbadbesuch
Neues Fahrrad (altes ist schrottreif)
Ein paar gute Winterschuhe, wasserdicht u. wärmend, nicht nur 2 Monate haltbar
Besuch von weiter weg wohnender Freunde/Verwandte
Brille
Gäste einladen
Freizeitparkbesuch
.......
..................
..................................
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:39   #169
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
AHA !
Gute Beziehungen ! und einen "Nebenjob am Laufen" ?

Ganz großartig !

Nur, meine Gute, lies doch einfach noch einmal worüber wir hier so schreiben !

Thema lautet:

Wer kommt mit dem REGELSATZ ! aus ?

"Regelsatz" Schatzi ! Für dich nochmal zum Mitdenken, - das sind aktuell 364, - € für Alles außer Warmmiete !

So und jetzt schreib doch nochmal wie du damit auskommst ohne "Beziehungen" und ohne "Nebenjob".
Aber echt !!!
Kaulquappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:40   #170
l984
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 69
l984
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Meine Einnahmen:

Jeden Monat 702,29 EUR (Regelsatz + KDU)

Meine Fix Ausgaben:

330,16 EUR Miete
56,00 EUR Strom
10,71 EUR Kabel/ Tv (nicht GEZ)
26,50 EUR Telefon/ Inet
15,00 EUR Handykarte
14,40 EUR Kfz Versicherung
31,00 EUR Tabak/ Hülsen
20,00 EUR BAB Rückzahlung
2,00 EUR Kontoführung
________
475,77 EUR =


702,29 EUR Einahmen
- 475,77 EUR Ausgaben
________
= 196,52 EUR

Ich
habe 196,52 EUR zum Leben!
Habt Ihr mehr oder weniger ? Wohne übrigens alleine MfG
l984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:45   #171
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Und wer zahlt die Steuern für Dein Auto und wer das Benzin?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:47   #172
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
vanaf, wir sind hier nicht im "heiteren Beruferaten" oder sonstigem!

Hier geht es für jeden einzelnen darum mit Anstand über die Runde zu kommen

und Miete und weitere Kosten begleichen zu können!

Und was weckt dein Intresse daran wie z.B. Sonntagsmaja begleicht,

sammeln von Statisiken????
Immer nur zu sagen ich kann mir nichts leisten was zum normalen Leben gehört, aber nicht dazu zu sagen was genau man sich nicht mehr leisten kann ist nur etwas nutzlos wenn man darüber spricht ob der Regelsatz zum "normalen" Leben reicht...
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:50   #173
l984
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 69
l984
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Und wer zahlt die Steuern für Dein Auto und wer das Benzin?
Die Kfz Steuer liegt bei 102,- EUR im Jahr da lege ich mir jeden Monat
8,50 EUR in die Spardose und dann kann ich alle 12 Monate pünktlich zahlen Ja das mit dem Benzin ist wirklich kostenintensiv aber den bezahle ich wohl oder übel von meinen 196,- EUR im Monat !
l984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:51   #174
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Immer nur zu sagen ich kann mir nichts leisten was zum normalen Leben gehört, aber nicht dazu zu sagen was genau man sich nicht mehr leisten kann ist nur etwas nutzlos wenn man darüber spricht ob der Regelsatz zum "normalen" Leben reicht...
Anhand der 2 "Wunschlisten" siehst du ja nun, daß der Regelsatz nicht langt, für ganz normale, banale Dinge.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:52   #175
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard AW: wer kommt denn mit dem Regelsatz aus?

Zitat von Hamilkar Beitrag anzeigen
würde mich mal interessieren, wer kommt denn mit dem normalen Regelsatz ALG II so aus, wie er proklamiert ist? Insbesondere als Alleinstehender?

wenn ich da Strom + Telekom von abziehe, geht der Rest fast komplett für Essen + Trinken + Körperpflege drauf.

nix mit Bildung, nix mit Rücklage, nix mit Klamotten kaufen...

kulturelle Veranstaltung ist max. 2x im Monat die reine Fahrt mit dem Bus in die Landeshauptstadt mit anschl. Sightseeing von Schaufenster und Parkanlagen...

habe ich da was nicht begriffen?
Es reicht, wenn man niemanden hat, der einem etwas gibt, natürlich überhaupt nicht.

Deshalb ärgert mich die Hetzte sehr, die einige hier gegen Menschen praktizieren, die einen 1-Euro-Job machen, weil sie sonst einfach nicht genug zu essen haben

Niemand, der ein funktionierendes Gehirn hat, wird diese Sklaven"jobs" als in Ordnung ansehen, aber anzudeuten, dass es "würdiger" sei "Flaschen zu sammeln", was ein Euphemismus für "Im Müll wühlen" ist, als einen Sklaven"job" zu machen ist zynisch und sadistisch.

Noch bescheuerter finde ich ich die Andeutung, dass die Leute, die die Sklavendinger machen, "sich langweilen" und es deshalb machen.

Es wird hier sehr oft so getan, als WÜRDE DER REGELSATZ dick reichen, das ärgert und verletzt mich sehr

Ich kann mir nur zusammenreimen, dass die, die so etwas verzapfen, entweder Schonvermögen haben, oder Hilfe von anderen (Mutti etc. etc.) haben oder gar nicht betroffen sind, oder eine "schwarz"arbeit haben, oder sich von Müll ernähren, im wörtlichen oder übertragenen Sinn.

Und Ehrenamtsarbeit (die hier auch als Weg proklamiert wird) wird in der großen Stadt, in der ich wohne, nur wirklich in herkömmlichen Sinne angeboten, also GANZ OHNE VERGÜTUNG.

Jetzt gibt es bald die Sklavendinger nicht mehr, die sog. Bürgerarbeit ist sehr wahrscheinlich noch schlimmer. Sich im Alter in einer solchen Situation zu befinden ist entsetzlich.

Solche Kommentare und Hetze in einem Forum zu lesen, das eigentlich nicht dafür gegründet wurde, ist unerträglich. Ich lese deshalb diese Sachen nicht mehr, erkenne sie natürlich sofort im Ansatz und lese nicht weiter, mir geht es auch so schon schlecht genug.
Kaulquappe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
regelsatz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV wie oft denn noch ..... NailBomb Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 11.08.2009 19:54
Wann kommt Hartz IV-Regelsatz für Kinder? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.12.2008 13:23
Was denn nun? Luschen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 25.07.2007 21:09
was ist denn das? meles KDU - Miete / Untermiete 5 19.12.2005 13:21


Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland