Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kindergeldantrag wird nicht bearbeitet - Frage!

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2007, 21:48   #26
unicorn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 261
unicorn
Standard

hier ist noch ein guter Link zum Kindergeld, vielleicht hilft es dir weiter:
http://www.rechtspraxis.de/kindgeld.html

und hier beim Bayrischen Staatsministerium finde ich es auch sehr gut erklärt wer Anspruch hat, wenn es ums Ausland geht und auch bis zu welchem Alter, Wohnsitz, etc:
http://www.stmas.bayern.de/fibel/sf_k020.htm

und natürlich direkt bei der Arbeitsagentur
http://www.arbeitsagentur.de/nn_2290...html__nnn=true
unicorn ist offline  
Alt 06.03.2007, 14:45   #27
Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 194
Pete
Standard

ich geh da nicht hin, versuche immer soviel wie möglich schriftlich zu machen. also auf verbale auseinandersetzungen nehm ich weitesgehend abstand, da ich bei den ämtern auch zu schnell aufrege und impulsiv werde. das n problem.

so heute hat meine mama post bekommen. hatte eigentlich die frist zum 01.03. gesetzt. egal. ich soll jetzt die gehaltsabrechnungen meiner ausbildungszeit und meinen abschluss nachweisen. dann geht alles seinen gang. übrigens sitzen die jetzt kurt schumacher allee 16 und für infos gibts natürlich nur die kostenpflichtige 0180 nummer. das nur zur info.

@unicorn: gute sache, werd mich mal einlesen. danke.


Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Moin Pete,
also mit der ÖRA habe ich noch keine Erfahrung gemacht. Nur das Problem Kindergeld werde ich jetzt auch angehen müssen. Mein Fall liegt zwar etwas anders, siehe hier, doch das Problem bleibt das gleiche.
Am besten, ich fahre gleich mit nem Panzer vor.

Familienkasse- wie sind denn da die Wartezeiten?
Pete ist offline  
Alt 06.03.2007, 16:06   #28
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von unicorn Beitrag anzeigen
Ok danke. Kindergeldstelle ist klar. Interessant für mich war nur die Region.
Hier betrifft es z. Bsp. Ba-Wü Grossraum Stuttgart.

Ich finde es bedauerlich, dass sich die Ba-Wü`ler kaum zu Wort melden, also jetzt nicht hier im Forum sondern allgemein, obwohl es genau so Misstände gibt wie die Meldungen von "Coburg", "Hamburg" wo es sozusagen Schlagmeldungen gab.
Ne Wortmeldung aus Ba-Wü kannste haben... :-)
hier erreicht man schriftlich nicht viel, bekomt nicht mal die richtigen Vordrucke zugeschickt...telefonisch nur wenn man böse wird und am ehesten, wenn man selbst hingeht... heißt für mich 4,40 € jedesmal.

Allerdings hab ich mir die durch Harnäckigkeit am Telefon erspart...bin zum Chef durchgedrungen und hatte 3 Tage später nen Brief im Kasten mit der Bestätigung, daß die nächsten 3 Jahre Kindergeld bewilligt ist.
Auf die Unterlgen, die man gefordert hat, die ich aber (nicht aus eigenem Verschulden) nicht beibringen kann, wurde verzichtet.


Meine Erfahrung: freundlich erreicht man selten etwas, zumindest nicht in akzeptabler Zeit!
 
Alt 07.03.2007, 21:20   #29
Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 194
Pete
Standard

So, ich soll miene Einkünfte von 2002 - 2004 angeben.

Meine Frage hierzu wäre: Reicht es wenn ich Kopien der Lohnsteuerkarten vom Finanzamt hinschicke?

Da müste doch alles gesagt sein oder !?
Pete ist offline  
Alt 07.03.2007, 23:24   #30
unicorn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 261
unicorn
Standard

Zitat von Ludwigsburg Beitrag anzeigen
Ne Wortmeldung aus Ba-Wü kannste haben... :-)
Super - danke schön!

Zitat:
Meine Erfahrung: freundlich erreicht man selten etwas, zumindest nicht in akzeptabler Zeit!
traurig, aber wahr. Kann ich nur untermauern. Allerdings ist bei uns die Chefetage wohl auch nicht besser
unicorn ist offline  
Alt 08.03.2007, 00:20   #31
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Pete Beitrag anzeigen
So, ich soll miene Einkünfte von 2002 - 2004 angeben.

Meine Frage hierzu wäre: Reicht es wenn ich Kopien der Lohnsteuerkarten vom Finanzamt hinschicke?

Da müste doch alles gesagt sein oder !?
Sollte reichen, aber ob es reicht? In unserem Bürokratenstaat... geh lieber zum Finanzamt, geb die Steuerkarten ab und laß dir ne Becheinigung mit Unterschrift und Stempel geben, das machen die zwar nicht, aber ich hab trotzdem eine bekommen ;-)
 
Alt 08.03.2007, 09:20   #32
Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 194
Pete
Standard

Okay. Danke Dir.
Pete ist offline  
Alt 08.03.2007, 20:46   #33
Ralsom
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 421
Ralsom
Standard

Kenne die ÖRA aus meiner Zeit in Hamburg. Erfahrungen sind nicht ganz aktuell. Die haben immer ganz gut weitergeholfen. Es sind dort Anwälte, die beraten. Wichtig ist, möglichst alle erforderlichen Unterlagen dabei zu haben. Unter anderem Leistungsbescheid, da man Gebühr für die Beratung bezahlen muß. Nachteil bei der ÖRA - man hat manchmal mehrere Stunden Wartezeit. Viel Glück
Ralsom ist offline  
Alt 20.03.2007, 13:13   #34
Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 194
Pete
Standard

Heute in der Post ein Brief vom Finanzamt:

Bezug nehmend auf Ihr o.g. Schreiben teile ich Ihnen mit, dass ich keinen Zugriff auf jegliche Lohnsteuerbescheinigungen bzw. Lohnsteuerkarten von Ihnen habe, da Sie nicht steuerlich geführt werden.

Um Lohnsteuerbescheinigungen zu erhalten bitte ich Sie, sich mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung zu setzen, da dieser über Lohnabrechnungen verfügen müsste.

Anliegend erhalten Sie Ihr Schreiben vom 08.03.2007 zurück.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::

Gibt's nicht oder? Die müssen doch Nachweise über meine Einkünfte haben!!!??

"...da Sie nicht steuerlich geführt werden..." So ein Mist ey.
Pete ist offline  
Alt 20.03.2007, 21:34   #35
no name
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Pete Beitrag anzeigen
Heute in der Post ein Brief vom Finanzamt:

Bezug nehmend auf Ihr o.g. Schreiben teile ich Ihnen mit, dass ich keinen Zugriff auf jegliche Lohnsteuerbescheinigungen bzw. Lohnsteuerkarten von Ihnen habe, da Sie nicht steuerlich geführt werden.

Um Lohnsteuerbescheinigungen zu erhalten bitte ich Sie, sich mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung zu setzen, da dieser über Lohnabrechnungen verfügen müsste.

Anliegend erhalten Sie Ihr Schreiben vom 08.03.2007 zurück.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::

Gibt's nicht oder? Die müssen doch Nachweise über meine Einkünfte haben!!!??

"...da Sie nicht steuerlich geführt werden..." So ein Mist ey.

Gegenfrage Pete - hast Du bisher noch keinen Lohnsteuerjahresausgleich gemacht???

Wenn nein, haben die auch nix (obwohl jetzt gibt es ja die elektronische Lohnsteuerkarte)

wenn ja, hast Du doch deine Einkommensbescheide!!
 
Alt 20.03.2007, 21:38   #36
Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 194
Pete
Standard

Stimmt es das die jetzt bei der Rentenversicherung angefordert werden können, die Gehaltsnachweise? Und für wie lange der jeweilige Arbeitgeber überhaupt gezahlt hat!?

Müsste doch so sein wenn ich später Anspruch auf Rente haben sollte oder???

Ich meine deswegegn ist es doch so wichtig mit dem Sozialversicherungsausweis und so !?

Finde da irgendwie keine Telefonnummer unter guhgel.
Pete ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kindergeldantrag, bearbeitet, frage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eine Frage bezüglich Kindergeldantrag Angel06 U 25 3 21.08.2008 17:44
Antrag für Umgangskosten wird nicht bearbeitet neuling08 Allgemeine Fragen 17 08.08.2008 18:50
leidige Frage: Miete wird nicht voll übernommen Janina32 KDU - Miete / Untermiete 12 16.04.2008 20:55
Antrag wird einfach nicht bearbeitet! Papa Bär ALG II 14 26.04.2007 16:47
Umzug in ein anderen Landkreis,Antrag wird erst garnicht bearbeitet kontor20 ALG II 2 21.03.2007 21:01


Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland