Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter mischt sich in private Angelegenheiten ein

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2018, 19:29   #26
marecello
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 10
marecello
Standard

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Wenn die Frau kein Deutsch kann, wie kommuniziert sie dann mit dem JC? Versteht sie die Briefe usw.?
Das ist ja das Problem, Sie lebt seit 2005 in Deutschland und meine geschiedene Frau ist nur mit Menschen aus Ihren Herkunfsländern zusammen und die sprechen miteinander amharisch (äthiopisch).
Unsere Tochter kommt zum lernen zu mir bzw. ich hole sie zu mir.
Sie versteht kaum deutsch und auch unsere Tochter muss Entschuldigung fürs Gymnasium schreiben, wenn sie krank war, sie muss ihrer Mutter Wörter erklären, die Sie nicht versteht. Meine Tochter spricht auch amharisch.
Meine geschiedene Frau meldet sich immer bei mir, wenn Sie Formulare ausfüllen muss (Beihilfe und Teilhabe wg. Landschulheimaufenthalt unserer Tochter u.a.)
Wenn Briefe von der Schule kommen, muss ich diese übersetzen und für Sie, verständlich erklären. Sie hat keine Zeit deutsch zu lernen, sagt Sie.

Ich habe letzte Woche auf dem Tisch bei Ihr zu Hause Papiere, Bescheid vom Jobcenter gelesen, Sie erhält pro Monat 42,59 Euro.
marecello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 15:52   #27
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.199
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Jobcenter mischt sich in private Angelegenheiten ein

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wohin die Diskussion (noch) führen soll. Ursprünglich ging es darum, dass sich das JC in "private Angelegenheiten" einmischt. Ich habe erläutert, dass dem nicht so ist, da der Unterhaltsanspruch auf das JC übergegangen ist, denn: je mehr Unterhalt, desto weniger ALG 2.

Ergänzend noch: du schreibst, dass du seit 10 Jahren Unterhalt in gleichbleibender Höhe zahlst. Unterhalt bemisst sich aber nach Altersstufen, es steigt mit zunehmendem Alter des Kindes. Ab 12 Jahren erreicht das Kind z. B. Altersstufe 3. Von daher kann es durchaus sein, dass dein gezahlter Unterhalt nicht dem tatsächlich zu zahlenden Unterhalt entspricht.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angelegenheiten, jobcenter, mischt, private

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reha genehmigt am 30. gehts los jetzt mischt sich krankenkasse ein UAllgaeuer ALG I 12 22.07.2013 13:29
Leistungsabteilung mischt sich in Vermittlung ein Claudini ALG II 6 24.03.2013 13:48
Interview: "Das Jobcenter mischt sich ungeniert ins Privatleben ein" Souverän ALG II 42 19.12.2011 12:33
Welche REHA-Angelegenheiten muß Jobcenter wissen? maroosha Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 29.05.2011 04:07
keiner "kümmert" sich um meine Angelegenheiten - was machen? - wo beschweren? Sinus3000 ALG II 10 01.07.2008 16:06


Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland