Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2013, 07:21   #51
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Teelicht Beitrag anzeigen
Was mir sorgen macht , wenn der MDK einen Patienten nachträglich für Gesund erklärt kann daraus eine Sanktion gebastelt werden?
So nach dem Motto "Sie waren laut MDK gesund genug um zb. zum Termin zu kommen "
Kann ich mir nicht vorstellen. Krankheit ist ja etwas Dynamisches. Wie soll der MDK rückwirkend feststellen, wie es mir früher ging. Zwischen Beauftragung durch das JC und Termin beim MDK dürften ja Minimum 2 Wochen vergehen, schätze ich.

Nein, da geht es wohl eher darum, auf längere Sicht laufende Krankschreibungen ab Begutachtung zu beenden.
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 07:44   #52
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von obi68 Beitrag anzeigen
Nein, da geht es wohl eher darum, auf längere Sicht laufende Krankschreibungen ab Begutachtung zu beenden.
Davon ist in Bezug auf die Fallgruppen (s. 56.7 und .8) nichts zu lesen, sondern genau das Gegenteil !
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-56-SGB-II.pdf


Ich würde auch nicht in Panik verfallen, solange noch gar nicht klar, wie und in welchem Umfang das Procedere der Überprüfung überhaupt stattfinden soll.

Möglicherweise bleibt alles wie gehabt.
Möglicherweise wird alles im Hintergrund ablaufen (Antrag JC, Überprüfung der Aktenlage durch KK, Rückmeldung an JC).

Natürlich können solche Fälle, wo eLB immer nur zu Meldeterminen, nach Zuweisung zu einer Maßnahme oder bei VV (s. Fallgruppen) plötzlich kurzfristig krank werden, wohl in Zukunft genauer betrachtet werden.

Was mich vielmehr irritiert:
Warum hat die entsprechende HEGA nur eine Gültigkeit bis 19.09.2013?
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:08   #53
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

hallo BB,

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
Davon ist in Bezug auf die Fallgruppen (s. 56.7 und .8) nichts zu lesen, sondern genau das Gegenteil !
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-56-SGB-II.pdf


Ich würde auch nicht in Panik verfallen, solange noch gar nicht klar, wie und in welchem Umfang das Procedere der Überprüfung überhaupt stattfinden soll.

Möglicherweise bleibt alles wie gehabt.
Möglicherweise wird alles im Hintergrund ablaufen (Antrag JC, Überprüfung der Aktenlage durch KK, Rückmeldung an JC).

Natürlich können solche Fälle, wo eLB immer nur zu Meldeterminen, nach Zuweisung zu einer Maßnahme oder bei VV (s. Fallgruppen) plötzlich kurzfristig krank werden, wohl in Zukunft genauer betrachtet werden.

Was mich vielmehr irritiert:
Warum hat die entsprechende HEGA nur eine Gültigkeit bis 19.09.2013?

ich denke hier im letzten satz liegt der knackpunkt. die begrenzte gültigkeit bis 19.09.2013. ich denke das da auch der datenschutz nicht ganz ohne ist, mitwirkungspflichten hin oder her.

LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:16   #54
Ollunddoll->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 400
Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo BB,




ich denke hier im letzten satz liegt der knackpunkt. die begrenzte gültigkeit bis 19.09.2013. ich denke das da auch der datenschutz nicht ganz ohne ist, mitwirkungspflichten hin oder her.

LG von barbara
ich vermute mal.... am 22.09.2013 ist Bundestagswahl, also Gültigkeit mal lieber nur bis 19., denn niemand weiss, was nachher kommt. Datenschutz... der ist doch eh schon so gut wie ausgehebelt, zumindest was JC & Co. betrifft.
Ollunddoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:20   #55
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen

Was mich vielmehr irritiert:
Warum hat die entsprechende HEGA nur eine Gültigkeit bis 19.09.2013?
Am 22.09. ist Bundestagswahl - ob es damit zusammenhängt?

Edit: Okay, da war jetzt jemand schneller.
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:25   #56
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat aus Sumse's Post:

der SB sieht keine diagnosen an der AU

diese stehn auf den teil für die kk da kann man es sehen den diagnosen schlüssel aber nicht auf den teil der AU den man den JC gibt

Zitat:
nur, was ich mich noch frage...die KK benötigen ja eigentlich die AU-Meldungen von ALG II-Empfängern nicht..bisher wurden die fröhlich vernichtet...ich weiß nicht einmal, ob die AU überhaupt eingetragen wurde...
da wird sich auch beim Ablauf bei den KK etwas ändern müssen...
hier müste die praxis den teil A zu KK senden
teil B gibst du beim JC ab




Hallo,

noch einmal, auch für Sumse....den Grund für die AU erkennt der SB der Krankenkasse....ganz einfach, weil der ICD-Schlüssel vom Arzt auf dieses Formular eingetragen wurde..

und weißt du, warum ich das weiß? ..weil ich 30 Jahre bei einer KK gearbeitet habe....glaub mir doch einfach mal, wenn ich was schreibe...ständig wiederholst du dich..die Sache mit der Abgabe der Krankmeldung haben wir hier im Forum auch bereits 100x durchgekaut....

und die Abgabe der Au-Bescheinigungen an die KK ist ja auch geklärt...aber was machte bisher ein SB bei einer KK mit dieser AU-Bescheinigung?
da ein KG-Anspruch nicht entstehen konnte...wenn es kein Aufstocker war...wurden die Au.-Bescheinigungen von der KK nicht benötigt...ergo hat man die wohl vernichtet....ich weiß jetzt allerdings nicht, ob man die AU ins System (bei der KK) eingetragen hat..deswegen meine Überlegung, dass sich bei der KK was im Ablauf ändern muß....

und wenn dann ein SB des JC !! Zweifel an der AU hat, wird er den Auftrag an die KK ausfüllen und weitergeben...

der SB der KK !! prüft dann wiederum, ob die Zweifel an der AU gerechtfertigt sind..

usw. usw...

wie ich bereits oben im Post beschrieben habe...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 10:17   #57
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

da ist es komplett,

ich konnt es nicht glauben....

http://www.elo-forum.org/news-diskus...-verboten.html

LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 10:24   #58
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat:
Folgen für den Betroffenen
Stellt nun der MDK fest, dass keine Arbeitsunfähigkeit besteht, trotz Vorlage dieser zuvor beim Jobcenter, kann nach §§ 31 bzw. 32 sanktioniert werden. Der Betroffene muss nun das Gegenteil beweisen. Dabei gilt, dass die subjektive Rechtsvorstellung der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, nicht für die objektive Feststellung von wichtigen Gründen durch das Jobcenter, ausschlaggebend sind.
Dann würde ja über jede AU dieses Damoklesschwert schweben...auch da wieder Ungewissheit "was passiert jetzt?"
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 10:26   #59
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Barbara, das ist der gleiche Text (Blog), den Kaffeesäufer schon in seinem Eröffnungsbeitrag (guckst du 1. Beitrag) verlinkt hatte.
Also, nichts Neues !

Die anderen HEGA 01/2013 bzw. 02/2013 laufen sogar nur bis Juli bzw. August 2013, also hat die neue Anweisung nicht unbedingt etwas mit der bevorstehenden Bundestagswahl zu tun.
Es ist wohl vielmehr eine generelle 6-Monats-Regelung.
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 11:35   #60
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

hallo BB2009,

den gedankengang von der bundestagswahl kam von obi68.

mein gedankengang wäre dabei zu den 6 monaten das da noch einiges mit dem datenschutz abzuklären wäre. da sehe ich eigentlich auch eine zweite möglichkeit dagegen vorzugehen, wenn es jemanden betrifft. das ganze scheint mir datenschutzrechtlich genauso unausgegoren wie die durchführung.

LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einschalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt wird es schon Sektenhaft..... Kaffeesäufer Allgemeine Fragen 3 28.01.2013 15:10
Neue EGV jetzt schon? robinl Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 32 16.04.2012 14:22
EGV Schon unterschrieben - was jetzt? Paatrick2 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 04.05.2010 13:07
Rettungspaket jetzt schon bei 500 Milliarden Martin Behrsing Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 4 14.10.2008 14:47
Jetzt steht sie schon auf Autoabgase claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 29.05.2008 13:45


Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland