Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2013, 21:08   #26
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Hallo

Neu ist, das ein SB dieau anzweifeln kann und er die KK und MDK einschalten kann

Siehe auch hier

Gegen Hartz IV und Sozialkahlschlag - Gegenwind e.V. Arbeitsloseninitiative Glauchau-Zwickau
SUBJEKTIVITÄT VS OBJEKTIVITÄT
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:12   #27
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

sonst keine quellen?

das hat irgendwas von zirkelschluss.

LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:16   #28
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo sumse,



ich denke dem kann man durchaus mit einem qualifizierten attest des behandelnden arztes begegnen. grad mit dem beispiel des humpelfusses. nehmen wir an bänderriss und fulltape. d. h. das bein bzw. der fuss muß immer wieder hochgelagert werden um z. B. blutstau, tiefenödem oder eine thrombose zu vermeiden. das schließt entsprechendes langes sitzen aus.

meine einschätzung ist da, das der MDK sich kaum über eine fachärztliche verordnung stellen wird.

LG von barbara
naja bänderriss passt aber nicht wenn verstaucht ist ^^
aber diese arteste kosten
nur es wird versucht die AUs die generelle arbeitsunfähigkeit die sie ja ausprechen abzuschaffen
wenn einerkrank ist ok solang die krankheit kein hinderniss darstellt für die massnahme oder teile der massnahme
währe die AU unwirksamm und man kann dort aufschlagen

ich z.b hab beide knie kaputt
das heist kann laufen eine gewisse zeit aber würde auch lange AU bekommen
für eine massnahme dann würde diese AU nicht mehr passen da man mit den knieen an der massnahme dran teilnehmen kann weil sie im sitzen ausgefürht wird

du siehst wo die reise hingeht in zukunft
es wird nicht mehr lange dauern das die AU ganz abgeschaft werden für den elo
und wer sich krank fühlt als elo muss dann zum vertrags arzt der BA ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:17   #29
Kaffeesäufer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Richtig , Sumse hats verstanden um was es geht.
Schlechtes Beispiel vielleicht aber es geht auch so.

Und wie wir alle wissen, es wird immer heisser gekocht als gegessen, die Leute wo wirklich krank sind haben ja nichts zu befürchten, und es gibt nicht wenige Leute die blau machen, und auch nicht wenige Ärzte die fragen "Wie lange hätten Sie gerne (selbst erlebt)"
um das geht es, nen Kumpel der alles schön brav mitmacht(er will kein Stress, ist sein Bier dann) berichtet regelmässig wenn er Massnahmen machen muss dass am ersten tag alles da ist und nach spätestens 3 Tagen über die Hälfte AU bringt, ist ja schonmal auffällig.......

Deswegen bin ich der Meinung man sollte das Problem an der Wurzel anpacken und nicht nur immer AU machen weil damit geht die Exkremente so weiter wie bisher auch.
Und nein ich mache keinen Oberführer, da viel zu wenig Ahnung von der Materie, das können andere besser die auch politisch weitaus mehr Ahnung haben als ich.
So um das nun zu umgehen sind ja die Erneuerungen beschlossen worden.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:20   #30
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Makale Beitrag anzeigen
Dem schließe ich mich an. Mit AUs schiebt man das Übel nur hinaus bzw. vor sich her.

sehe ich nicht so eher eine notlösung um sich zeit zu verschaffen das man die SG instanz durchklagen kann
mehr nicht

du weist das du bei einer rechtswridriegen zuweisung zur massnahme dran teilnehmen musst trotz Widerspruch ?

und du weist auch das die SGs lange brauchen um EA verfahren abzuarbeiten ? zumindes in berlin soll es sau lange dauern da zuviele EAs zu wenige richter gibt

darum nimmt man sich die AU weil der staat die aufschiebene wirkung durch Widerspruch abgeschaft hat
anders ist das nicht möglich um sanktionsfrei seine rechte durch zu klagen
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:23   #31
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

sumse,

in deinem fall mit den knien würde ich es dann im falle eines falles auf ein neues gutachten incl. qualifiziertem attest ankommen lassen. kostenerstattung würd ich beim JC geltend machen. dann bingo, ablehnung, klagen....

wir könnten doch hier an dieser stelle im tread das mal fiktiv durchspielen? dann hat man eine kleine vorlage zur gegenwehr.


LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:24   #32
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Richtig , Sumse hats verstanden um was es geht.
Schlechtes Beispiel vielleicht aber es geht auch so.

Und wie wir alle wissen, es wird immer heisser gekocht als gegessen, die Leute wo wirklich krank sind haben ja nichts zu befürchten, und es gibt nicht wenige Leute die blau machen, und auch nicht wenige Ärzte die fragen "Wie lange hätten Sie gerne (selbst erlebt)"
um das geht es, nen Kumpel der alles schön brav mitmacht(er will kein Stress, ist sein Bier dann) berichtet regelmässig wenn er Massnahmen machen muss dass am ersten tag alles da ist und nach spätestens 3 Tagen über die Hälfte AU bringt, ist ja schonmal auffällig.......

Deswegen bin ich der Meinung man sollte das Problem an der Wurzel anpacken und nicht nur immer AU machen weil damit geht die Exkremente so weiter wie bisher auch.
Und nein ich mache keinen Oberführer, da viel zu wenig Ahnung von der Materie, das können andere besser die auch politisch weitaus mehr Ahnung haben als ich.
So um das nun zu umgehen sind ja die Erneuerungen beschlossen worden.
geb dir ja recht das man das übel an der wurzel anpacken muss statt AU zu fahren

nur dasproblem ist wir als kleine elos können nix erreichen
und sind wir mal erlich
herr bersing hätte die möglichkeit was zu mobilisieren bzw was zu starten da er bekannt ist in der öffentlichkeit und anderen elo initiativen nur da passiert nix
warum auch
er hat sein forum und seine politik und ruhe ist
alles andere ist meine meinung nach interessiert ihm nicht wirlich

von daher ist die AU lösung dazu da um zeit zu verschaffen
da man als einzelner betroffener nur klagen kann und wiederpsrüche gegen massnahmen und co haben keine aufschiebene wirkung

also AU und klagen und gewinnen
oder antretten und klagen und verlieren
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:26   #33
Kaffeesäufer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
sehe ich nicht so eher eine notlösung um sich zeit zu verschaffen das man die SG instanz durchklagen kann
mehr nicht

du weist das du bei einer rechtswridriegen zuweisung zur massnahme dran teilnehmen musst trotz Widerspruch ?
viele scheren sich gar nicht darum und machen einfach AU und beim nächsten Mal eben wieder, ist halt einfacher als sich mit dem JC anzulegen.
Man sieht es doch selber die in den Massnahemn sind und sich wehren, und der Rest bis auf sich selbst, unterschreibt ohne was gelesen zu haben......
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:27   #34
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

ich weiß nicht, ob hier schon weitere Quellen genannt wurden..

andauernd verliere ich euch ja....

hab euch grad wieder eingefangen....

Subjektivität vs. Objektivität
dann noch von Thome...das neueste
'
http://www.harald-thome.de/media/fil...20.03.2013.pdf

und hier ist das Auftragsformular für die KK....

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...6-Anlage-1.pdf


wenn ein SB berechtigte Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit seines Kunden hat, kann er die KK einschalten und ggf. eine MDK-Begutachtung veranlassen...

er muss berechtigte Zweifel aufführen und die KK prüft erst anhand der vorliegenden Unterlagen, ob eine Begutachtung durch den MDK Sinn macht...z..B. bei einer eingereichten AU-Bescheinigung "akute Blasenentzündung" oder "Beinbruch"..wird die KK keine Begutachtung veranlassen...


so, und jetzt hoffe ich, dass ihr mir noch erhalten bleibt...

hab vorhin zwei lange Antworten fertig gehabt und wo ward ihr? weg, einfach weg....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:28   #35
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

nicht meckern sumse,

sind wir erst mal froh das daß ELO forum wieder läuft, damit war martin bestimmt genug beschäftigt. es ist ja ein selbsthilfeforum

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
geb dir ja recht das man das übel an der wurzel anpacken muss statt AU zu fahren

nur dasproblem ist wir als kleine elos können nix erreichen
und sind wir mal erlich
herr bersing hätte die möglichkeit was zu mobilisieren bzw was zu starten da er bekannt ist in der öffentlichkeit und anderen elo initiativen nur da passiert nix
warum auch
er hat sein forum und seine politik und ruhe ist
alles andere ist meine meinung nach interessiert ihm nicht wirlich

von daher ist die AU lösung dazu da um zeit zu verschaffen
da man als einzelner betroffener nur klagen kann und wiederpsrüche gegen massnahmen und co haben keine aufschiebene wirkung

also AU und klagen und gewinnen
oder antretten und klagen und verlieren
LG von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:31   #36
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

@ Anna..
Zitat:
so, und jetzt hoffe ich, dass ihr mir noch erhalten bleibt...

hab vorhin zwei lange Antworten fertig gehabt und wo ward ihr? weg, einfach weg....
kannste ja hier posten..http://www.elo-forum.org/technische-...04-2013-a.html
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:31   #37
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
viele scheren sich gar nicht darum und machen einfach AU und beim nächsten Mal eben wieder, ist halt einfacher als sich mit dem JC anzulegen.
Man sieht es doch selber die in den Massnahemn sind und sich wehren, und der Rest bis auf sich selbst, unterschreibt ohne was gelesen zu haben......

schon klar das eine AU einfacher ist
aber manchmal bleibt auch nix anderes ürbig

du weisst wie lang die SGs brauchen um eine EA zu entscheiden
willst du dann mit sanktionen leben weil du die pflicht in der zeit bis zur entscheidung nicht nachkommst ?
oder doch AU hollen um solang seinen hintern damit über wasser zu halten bis entschieden worden ist ?^^

klar gibts auch immer wieder welche die das aussnutzen
gibt auch elos die nicht arbeiten wollen und sich in der soziallen hängematte legen das gibts auch
nur wieviele gibt es die bei massnahmen AU schieben ?
denke nicht mal 50%

wieviele kranke haben wir wo die AU berechtigt ist und dann halt durch den MDK gesundgeschrieben werden weil ein JC langzeit elo die dauer krank sind abschieben wollen in massnahmen um sie aus der statistik rauszubekommen

naja wird auf jeden fall ein heissen eisen werden
wenn nicht sogar Neus zwei und drei und wieviele noch
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:32   #38
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

du meinst nicht mich?

ich hab nicht gemeckert..ich hab nur gejammert, weil ihr mir immer wieder durch die weiten des Internet's verschwunden seid.....

alle anderen hatten euch seit nachmittags wieder...nur ich nicht..heul....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:36   #39
Kaffeesäufer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Sumse meiner Erfahrung nach von dem Kollegen mind. 50%, er ist ja immer von Anfang bis Ende dabei und am Schluss ist nicht mal mehr die Hälfte dabei, so läuft das meistens ab.
Am ehesten sind noch die Migranten da weil sie doch noch was lernen können am PC, aber nur die älteren, alles andere ist gleich weg.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:38   #40
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
ich weiß nicht, ob hier schon weitere Quellen genannt wurden..

andauernd verliere ich euch ja....

hab euch grad wieder eingefangen....

Subjektivität vs. Objektivität

dann noch von Thome...das neueste
'
http://www.harald-thome.de/media/fil...20.03.2013.pdf

und hier ist das Auftragsformular für die KK....

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...6-Anlage-1.pdf


wenn ein SB berechtigte Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit seines Kunden hat, kann er die KK einschalten und ggf. eine MDK-Begutachtung veranlassen...

er muss berechtigte Zweifel aufführen und die KK prüft erst anhand der vorliegenden Unterlagen, ob eine Begutachtung durch den MDK Sinn macht...z..B. bei einer eingereichten AU-Bescheinigung "akute Blasenentzündung" oder "Beinbruch"..wird die KK keine Begutachtung veranlassen...


so, und jetzt hoffe ich, dass ihr mir noch erhalten bleibt...

hab vorhin zwei lange Antworten fertig gehabt und wo ward ihr? weg, einfach weg....

die zweifel stehn ja da drin welche er anführen kann
und das sind genau diese worum es geht
angebot oder abruch von massnahmen
streit mit SB chen weil der keine OAW genehmigt
oder der klassiker einladung ins JC

und nun ?
was würde passen bei massnahmen ^^
die zweifelsbegründungen liegen klar auf der hand wo die kk dann den MDK anruft
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:41   #41
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
er muss berechtigte Zweifel aufführen und die KK prüft erst anhand der vorliegenden Unterlagen, ob eine Begutachtung durch den MDK Sinn macht...z..B. bei einer eingereichten AU-Bescheinigung "akute Blasenentzündung" oder "Beinbruch"..wird die KK keine Begutachtung veranlassen...
Woher sollte der SB wissen, welche Erkrankung vorliegt? Das wird doch auf der AU gar nicht erwähnt, oder?

Ich habe schon ewig keinen gelben Zettel mehr gesehen, drum frage ich.
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:43   #42
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Sumse meiner Erfahrung nach von dem Kollegen mind. 50%, er ist ja immer von Anfang bis Ende dabei und am Schluss ist nicht mal mehr die Hälfte dabei, so läuft das meistens ab.
Am ehesten sind noch die Migranten da weil sie doch noch was lernen können am PC, aber nur die älteren, alles andere ist gleich weg.

daproblem ist doch das man hier versucht allesmögliche zu tun
um den elo in zwangsmassnahmen einzustecken egal wie
meist rechtswridieg wo leider die SGs lange brauchen um das festzustellen

hier soll die möglichkeit genommen werden sich AU schreiben zu lassen bei massnahmen und co
da die massnahmen träger bei solchen elos die länger als 14tage AU geschriebensind wieder abmelden und freien platz melden zum belegen

ich sehe da schlechte zeiten auf uns zu kommen was gegenwehr angeht in zukunft
man hat und genommen
keine auschiebene wirkung mehr bei klagen und wiedersprüche
nun nimmt man die AUs auch noch
und die massnahmen träger freuen sich na denn gute nacht deutschland
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:45   #43
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

womöglich ruft der SB der KK auch den MDK nicht an, sondern vereinbart einen Termin zur BEgutachtung...

jetzt haben sie jeden Leistungsempfänger am *****....das ist offiziell und amtlich abgesegnet ein Mißtrauensvotum gegen alle behandelnden Ärzte...

d.h. Ärzten wird nicht mehr geglaubt,

Mediziner, die für ein Medizinstudium ein besonders gutes Abitur haben müssen...
die erst nach langer Wartezeit zum Studium zugelassen werden...
die in Schichten in Krankenhäusern bis zum Umfallen gearbeitet haben,
um endlich ihren Abschluß zu bekommen...
diesen Menschen, die Ahnung von ihrer Materie haben, wird ab sofort von

einem Sachbearbeiter des JC, der vielleicht mal einen Realschulabschluß hat..oder als Sozialpädagoge ausgebildet wurde...

unterstellt, dass sie in X % ihrer Krankschreibungen bewußt Falschbescheinigungen ausstellen...

es wird so weit kommen, dass viele Ärzte bei ALG II-Beziehern keine AU_Bescheinigung mehr ausstellen werden...

machen wir uns auf Ärger gefaßt...


aber das gleiche Mißtrauen wird auch diese Jungs und Mädchen treffen..hoffentlich:

https://fragdenstaat.de/anfrage/stel...ur-fur-arbeit/
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:46   #44
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von obi68 Beitrag anzeigen
Woher sollte der SB wissen, welche Erkrankung vorliegt? Das wird doch auf der AU gar nicht erwähnt, oder?

Ich habe schon ewig keinen gelben Zettel mehr gesehen, drum frage ich.

der SB nicht aber das läuft dann so ab

du sollst an massnahme active center teilnehmen
also zuweisung dazu hast du nun erhalten
diese massnahme ist eine sitzende tätigkeit
du rennst zum arzt und läst dich wegen knieartose z.b AU schreiben

der SB zweifelt die AU an und frag bei der kk nur nach
ob die krankheit mit der massnahme kolidieren oder nicht

weil mit knieartose kannst du dran teilnehmen
darum gehts eigentlich

eine AU schliesst generellalles aus
das solldurch brochen werden wie die wegeunfähigkeitsbescheinigung bei einladungen wenn man da AU ist

diagnosen brauch der SB nicht ^^das wird so umgangen
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:49   #45
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
womöglich ruft der SB der KK auch den MDK nicht an, sondern vereinbart einen Termin zur BEgutachtung...

jetzt haben sie jeden Leistungsempfänger am *****....das ist offiziell und amtlich abgesegnet ein Mißtrauensvotum gegen alle behandelnden Ärzte...

d.h. Ärzten wird nicht mehr geglaubt,

Mediziner, die für ein Medizinstudium ein besonders gutes Abitur haben müssen...
die erst nach langer Wartezeit zum Studium zugelassen werden...
die in Schichten in Krankenhäusern bis zum Umfallen gearbeitet haben,
um endlich ihren Abschluß zu bekommen...
diesen Menschen, die Ahnung von ihrer Materie haben, wird ab sofort von

einem Sachbearbeiter des JC, der vielleicht mal einen Realschulabschluß hat..oder als Sozialpädagoge ausgebildet wurde...

unterstellt, dass sie in X % ihrer Krankschreibungen bewußt Falschbescheinigungen ausstellen...

es wird so weit kommen, dass viele Ärzte bei ALG II-Beziehern keine AU_Bescheinigung mehr ausstellen werden...

machen wir uns auf Ärger gefaßt...

darauf solls in zukunft hinauslaufen
das elos ob krank oder nicht gezwungen werden sollen zu schuften
beachte die neuen massnahmen wie massnahme bei einen arbeitgeber und zwar auf den ersten arbeitsmarkt
für 0 euro schuften ^^
und dann bekommt man keine AU mehr vom arzt weil status ALG2 empfänger ^^^na denn wilkommen zurück in der nazi zeit
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:54   #46
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Hallo,

der SB der KK sieht anhand der AU-Meldung, welche Diagnose gestellt wurde....

wenn dann der Auftrag eines SB vom JC kommt...Zweifel an der AU...

schaut der SB sich zuerst die Krankmeldung an...dann schaut er in die gesamte Akte..was da an Erkrankungen vorliegt..

wenn jemand z.B. mal ne Blasenentzündung hat...wird auch der SB der KK von einer Begutachtung durch den MDK absehen..

wenn sich aber jemand dauernd wegen z.B. Kopfschmerzen und Schwindel krank schreiben läßt..dann wird er womöglich zuerst einmal mit dem Arzt sprechen...
und dann ggf. das MDK-Gutachten anleiern..

auf der anderen Seite kommt es ja auch auf den Vertrag an, den KK mit JC schließt..wegen der Kosten...wenn die Kosten so gewählt sind, dass KK sagt: uns doch egal...dann schicken wir halt jeden zum MDK, wenn so ein Auftrag kommt...na dann wird sich auch ein SB der KK keine Arbeit mehr machen..

nur, was ich mich noch frage...die KK benötigen ja eigentlich die AU-Meldungen von ALG II-Empfängern nicht..bisher wurden die fröhlich vernichtet...ich weiß nicht einmal, ob die AU überhaupt eingetragen wurde...
da wird sich auch beim Ablauf bei den KK etwas ändern müssen...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 21:58   #47
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Klingt schlüssig, Anna.

Der nächste logische Schritt wäre dann, verschiedene Arten von Bescheinigungen für Arbeitnehmer.

"Büroarbeitunfähigkeitsbescheinigung" oder so.
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 22:01   #48
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

der SB sieht keine diagnosen an der AU

diese stehn auf den teil für die kk da kann man es sehen den diagnosen schlüssel aber nicht auf den teil der AU den man den JC gibt

Zitat:
nur, was ich mich noch frage...die KK benötigen ja eigentlich die AU-Meldungen von ALG II-Empfängern nicht..bisher wurden die fröhlich vernichtet...ich weiß nicht einmal, ob die AU überhaupt eingetragen wurde...
da wird sich auch beim Ablauf bei den KK etwas ändern müssen...
hier müste die praxis den teil A zu KK senden
teil B gibst du beim JC ab

zu den kosten sind schon geregelt was das angeht das steht in der pdf drin
130 max 260euro je nach dem was oder wie begutachtet wurde
also billiger als wenn das JC den MDI einschaltet das kostet mal eben 500 euros ca ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 22:06   #49
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
der SB sieht keine diagnosen an der AU

diese stehn auf den teil für die kk da kann man es sehen den diagnosen schlüssel aber nicht auf den teil der AU den man den JC gibt



hier müste die praxis den teil A zu KK senden
teil B gibst du beim JC ab

zu den kosten sind schon geregelt was das angeht das steht in der pdf drin
130 max 260euro je nach dem was oder wie begutachtet wurde
also billiger als wenn das JC den MDI einschaltet das kostet mal eben 500 euros ca ^^
Liebe/r Sumse,

mach bitte das Thema nicht zu Deinem Thema. Merkst Du eigentlich nicht, dass Du erneut wiedermal Spam machst und du nur noch deinen eigene Sichtweise kennst und an das Thema gar nicht mehr denkst.

Wie wäre es mal: Weniger ist mehr.

Also bitte nur ein Beitrag pro Thema.

Solltest du jetzt erneut meine Hhinweise ignorieren, wollen wir dich nic ht mehr bei uns haben. Dann solltest Du dir einen anderen Darstellungsplatz suchen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 06:59   #50
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann das JC jetzt schon MDK einschalten?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Und wie wir alle wissen, es wird immer heisser gekocht als gegessen, die Leute wo wirklich krank sind haben ja nichts zu befürchten, und es gibt nicht wenige Leute die blau machen, und auch nicht wenige Ärzte die fragen "Wie lange hätten Sie gerne (selbst erlebt)"
Solche Sätze verursachen bei mir immer leichte Gänsehaut ...kommt gleich nach "wer nix zu verbergen hat "
Der Satz kommt auch gerne mal bei Hausbesuchen vor .

Was mir sorgen macht , wenn der MDK einen Patienten nachträglich für Gesund erklärt kann daraus eine Sanktion gebastelt werden?
So nach dem Motto "Sie waren laut MDK gesund genug um zb. zum Termin zu kommen "
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einschalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt wird es schon Sektenhaft..... Kaffeesäufer Allgemeine Fragen 3 28.01.2013 15:10
Neue EGV jetzt schon? robinl Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 32 16.04.2012 14:22
EGV Schon unterschrieben - was jetzt? Paatrick2 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 04.05.2010 13:07
Rettungspaket jetzt schon bei 500 Milliarden Martin Behrsing Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 4 14.10.2008 14:47
Jetzt steht sie schon auf Autoabgase claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 29.05.2008 13:45


Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland