Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2018, 14:07   #26
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

@Katzenstube

Bei der ehemaligen "Unsinnsmasnahme" GNZIL, kam sich Teilnehmer subtil wie "entmündigt" vor. Bei INGA wohl das gleiche..

Jo, die Links zeigen keine Abwehrmöglichkeiten auf. Das war bei GANZIL auch so.
Doch früher gab es auch erwerbslose "Freiwillige", die eine Forschungstour durch eine Masnahme machten,
um "Gegenmittel" zu entwerfen und zu probieren..

Heute vermisse ich solch Pioniergeist.
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 17:04   #27
Katzenstube
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 572
Katzenstube Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Ich glaube, Onkel Tom, dass es da noch zukünftig ein paar Ausnahmen geben wird (Die Hoffnung stirbt zu letzt ;-) Das schlimme ist ja, wer noch nie Berührung hatte mit dieser Art von Vermittlung, der kann sich das nicht vorstellen. Es ist nicht nachvollziehbar. Auch deshalb, weil diese Tanten (so empfand ich es) versuchen einen Menschen zu erziehen wie es nach dem Bilde von Mrs. Inga sein sollte. Wer mir vorschreibt, wie mein Lebenslauf gestaltet sein soll (ich spreche nicht vom Inhalt) sondern der Aufbauform wie Datum oder Art des Passfotos, der zeigt mir schon welchen Respekt er/sie vor der Individualität und Kreativität des Gegenübers hat.

Seit ich diese Vorgehensweise kennen gelernt habe weiß ich mit jedem, von dem ich erfahre, dass er dort in "Zwangsbehandlung" kommt, dass ich meine Hilfe anbieten kann. Ich versuche, meinem Bruder zu helfen ohne dass diese Kreaturen es mitbekommen und versuche in meinem Umfeld so einzugreifen, dass sich niemand von solchen Leuten (deren Gehalt wir bezahlen) niemand das Rückrat brechen lässt. Bei mir hatten sie es fast geschafft.... Aber nur fast: diese Schläge haben mir die Kraft gegeben jetzt alles gesundheitliche mit Fachärzten unter Dach und Fach zu haben dass im Notfall eine Karte nach der anderen gezogen werden kann. Und genau dieses Wissen kann ich weiter geben....

Gruß von Katzenstube
Katzenstube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 11:23   #28
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Unglücklich AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Vielen Dank für eure Antworten. Die EGV befindet sich im Anhang.

Wie gesagt in der EGV steht:
"Wir bieten - wenn möglich - zusätzliche Betreuung im Team
Integrationsberatung an. Eine Übergabe wird abgeklärt."

"Wir bieten an", und nicht "Wir fordern Sie auf" oder "Sie müssen", ein Angebot kann man einfach ablehnen, oder liege ich da falsch, ich habe ja nicht unterschrieben das ich jedes Angebot annehmen werde?!!

Ich habe es erst geschafft die SB zu überzeugen das meine Bewerbungsunterlagen ausgezeichnet sind und es wird nicht mehr versucht mich auf Bewerbungstrainingsmaßnahmen zu schicken, und schon schaffe ich es wieder mich reinzureiten... ich bin gerade voller Selbsthass und hoffe ich kann das irgendwie abwehren.

Auf Seite 2 steht ja "Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.", vielleicht hilft mir das weiter?

Wie sollte ich vorgehen wenn die SB mich anruft, was genau sage ich ihr? Einfach das ich kein Interesse an Ihrem Angebot habe und es ablehne? Dann frägt sie sicher nach dem Grund?

Ich habe alle 0800er Nummern in meiner Fritz.Box blockiert, damit die Arbeitsagentur nicht anrufen kann.

Edit:
Ich habe hier gelesen das die Teilnahme bei INGA freiwillig ist.

Die SB hat außerdem gefragt ob sie meine Bewerbungsunterlagen an INGA übermitteln darf, falls ich mich entscheide daran teilzunehmen, ich sagte ja. Kann ich das widerrufen? Ich bitte um Hilfe wie ich das Widerrufen kann.

Und kann ich die EGV auch kündigen, oder anfechten? (BGB § 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums, Danke an @Onkel Tom für den Hinweis!)

Ich weiß ich habe mich richtig reingeritten und ich entschuldige mich bei euch allen die mir helfen dafür das ihr eure Zeit für mich opfert, ich werde in Zukunft EXTREM misstrauisch sein, bitte helft mir da raus zu kommen.

PS: Ich wünschte ich würde früher davor gewarnt worden, schade dass nicht jeder Einsteiger von Anfang an ein ELO-Merkblatt.pdf bekommt indem steht wie genau man sich verhalten soll und wo man schon von Anfang an auf INGA und andere Maßnahmen hingewiesen wird, ich hatte INGA vorher nie gehört. Man sollte zuerst auf die größten Gefahren hingewiesen werden (EGV nie unterschreiben etc.)

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
seite-.jpg   seite-.jpg  

Geändert von pessimisto (19.02.2018 um 12:15 Uhr)
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 14:17   #29
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 902
DoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite Enagagiert
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
Auf Seite 2 steht ja "Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.", vielleicht hilft mir das weiter?
[...]
Die SB hat außerdem gefragt ob sie meine Bewerbungsunterlagen an INGA übermitteln darf, falls ich mich entscheide daran teilzunehmen, ich sagte ja. Kann ich das widerrufen? Ich bitte um Hilfe wie ich das Widerrufen kann.
In dem Du einen enstprechenden Widerspruch absendest:

Widerspruch - Datenweitergabe JC Fensterbrief

Solche Fragen, gleich solcher Begierden: "Einsteiger von Anfang an ein ELO-Merkblatt" ...Würden gar nicht aufkommen, wenn Du mal einen intensiven Blick hier rein wirfst:

Leitfaden für Anfänger und Fortgeschrittene

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
Wie sollte ich vorgehen wenn die SB mich anruft
[...]
Ich habe alle 0800er Nummern in meiner Fritz.Box blockiert, damit die Arbeitsagentur nicht anrufen kann.
Hebt sich gegenseitig auf, vorallem wenn Du nicht wie ein ertrinkendes Kind im Wasser um Hilfe schreien - sondern einfach mal Ratschläge umsetzen würdest wie zB aus Beitrag #3:
Zitat von DoppelPleite
Telefon/Email löschen lassen beim Amt, am besten gestern...
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 18:48   #30
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
...
Und kann ich die EGV auch kündigen, oder anfechten? (BGB § 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums, Danke an @Onkel Tom für den Hinweis!)
...
Ganz so einfach ist es nicht.. Du hast der Datenübermittlung laut EGV zugestimmt..

Um den 119er nutzen zu können, wäre nun ein Exkurs bei INGA von Nöten, um Dinge zu sammeln,
mit der du den 119 BGB unterstreichen kannst..

Daher das ja alles "freiwillig" sein soll, könntest Du erst wiederufen und INGA danach abbrechen.

Wenn darauf glatt ein Anhörungsschreiben folgen würde, wäre es ein Fake des Monats und damit
ließe sich alles mit dem 119er auflösen.

Dazu ist der Besuch der Uni-Bücherei etc.empfehlenswert, da der Palland-BGB sooo teuer ist.
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 11:49   #31
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Erstmal danke das ihr dran bleibt!
Ich ging wie gesagt von Anfang an davon aus, das es sich bei INGA wie auch in der EGV steht, nur um ein Angebot handelt, und Angebote kann man ablehnen oder annehmen, daher hätte ich es niemals für kritisch gehalten das zu unterschreiben. Wie ist das juristisch gesehen wenn ich das Angebot jetzt ablehne, kann mich ja keiner dazu zwingen ein Angebot zu akzeptieren oder mich deshalb sanktionieren, oder doch?

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Ganz so einfach ist es nicht.. Du hast der Datenübermittlung laut EGV zugestimmt..
Auf Seite 2 steht ja aber das ich mein Einverständnis jederzeit widerrufen kann.

Kann ich erst etwas gegen INGA machen, nachdem ich es besucht habe?

@DoppelPleite
Ich habe jetzt folgenden Widerspruch verfasst, und hoffe jemand kann man drüber schauen ob das so passt:

Zitat:
Widerspruch zur Datenweitergabe
gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Im Falle einer Zustimmung zur Weitergabe meiner persönlichen Daten an Dritte
ziehe ich diese mit sofortiger Wirkung zurück, soweit es Daten betrifft,
die über den vom Gesetzgeber vorgesehenen Umfang hinausgehen. Am 14.02.2017 habe ich zugestimmt das meine Bewerbungsunterlagen vom INGA Team eingesehen werden dürfen, hiermit widerrufe ich dies mit sofortiger Wirkung.


Mit Hinweis auf § 83 SGB X fordere ich Sie auf,
mir Auskunft zu erteilen, welche meiner persönlichen Daten bereits an die Firma

________________________________________________________________

übermittelt wurden.
Was soll ich bei Firma eintragen wenn ich verhindern will das INGA Einsicht in meine Bewerbungsmappe bekommt? Die Arbeitsagentur selbst?

-------
Ich drucke später all diese Unterlagen doppelt aus und bring sie persönlich bei der Arbeitsagentur am Empfang vorbei und lass sie dort auf der Kopie sowie auf dem Original unterschreiben, ich nehme noch einen Zeugen mit. Erfahrungsgemäß wird die Empfangsdame sagen das sie nichts unterschreiben wird, und mich an die SB verweisen, die aber keine Zeit hat. Was mache ich dann? Oder soll ich es gleich per Einschreiben direkt an die SB schicken?

Bitte sagt mir wie ich mich jetzt am besten verhalten soll.
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 12:42   #32
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 902
DoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite Enagagiert
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto
Auf Seite 2 steht ja aber das ich mein Einverständnis jederzeit widerrufen kann.
So ist es, was sollte Dich also daran hindern?

Zitat von pessimisto
Erfahrungsgemäß wird die Empfangsdame sagen das sie nichts unterschreiben wird
Ein einfaches Fax mit Sendebericht erspart Kummer&Sorgen, vor allem aber Geld im Gegensatz zu Einschreiben.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 13:30   #33
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
...
Kann ich erst etwas gegen INGA machen, nachdem ich es besucht habe?
...
Das ist Geschmacksache und könnte zu deinem Vorteil Glaubwürdigkeit im Bezug "Wichtiger Grund zum
Masnahmenabbruch" bringen.

Laut EGV wurde "INGA" ja besprochen und Du hast dazu angeblich keine Fragen mehr dazu gehabt und
EGV unterzeichnet.

Das Fundament zur Masnahme ist ja so halbwegst schon gegossen. SB hat ihre Idee "INGA"
nicht später aus dem Hut gezogen.

Wenn Du dir zutaust, auf "Forschungstour" zu gehen und dich anbei nicht destabilisieren lässt, könnte
man sowas mit erhötem Risiko wagen.

Ansonsten kannst Du ja angefangen vom Verbot der Datenübermittlung an (und weiteres) Inhalte der EGV
anfechten.

Zu dem § 119 BGB halte ich es für besser, das sich Anwender_innen dazu ausführlich beim SG-Anwalt
informieren.

Kostet zwar was, aber der Blick über dem Tellerrand des SGB könnte sich lohnen
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 13:57   #34
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Laut EGV wurde "INGA" ja besprochen und Du hast dazu angeblich keine Fragen mehr dazu gehabt und
EGV unterzeichnet.
Doch doch, ich habe natürlich gleich bedenken geäußert und gesagt das ich mich vorher ausgiebig informieren möchte und habe auch nach einem Flyer verlangt. Es dürfte rüber gekommen sein das ich keine Lust darauf habe.
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 14:02   #35
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.148
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
[...] Es dürfte rüber gekommen sein das ich keine Lust darauf habe.
Eine Unterschrift unter einem Vertrag kündet jedoch von etwas Anderem.
Sry, aber was mündlich abgekaspert und nicht in Vertrags-Stein gemeißelt wurde, schert vor Gericht keine ...
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 16:07   #36
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 911
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Also wenn INGA so abläuft wie GANZIL dann viel Spaß. Mich konnten die damals jedenfalls nicht brechen.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 15:09   #37
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 982
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
Doch doch, ich habe natürlich gleich bedenken geäußert...
Und wie kam das zustande, das Du dann doch dein Autogramm gegeben hast ?

Weiter wird das verdammt schwer, wenn kein Beistand anwesend war.

Ich sehe es so, das dein Autogramm noch erheblich Nerven kosten wird.

__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 12:02   #38
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Und wie kam das zustande, das Du dann doch dein Autogramm gegeben hast ?

Weiter wird das verdammt schwer, wenn kein Beistand anwesend war.

Ich sehe es so, das dein Autogramm noch erheblich Nerven kosten wird.

Wie gesagt, dort steht drauf "Wir bieten an", das heißt ja nicht das ich das Angebot annehmen muss oder dazu verpflichtet bin, wenn dort stehen würde "Wir werden Sie an INGA übergeben" dann würde ich natürlich nicht unterschreiben. Dort steht nur "Eine Übergabe wird abgeklärt", d.h. sie müssten es erstmal mit mir abklären, und wenn ich Nein sage dann habe ich deren Angebot abgelehnt. Das war meine Denkweise, weshalb ich auch bedenkenlos unterschrieben habe.

Falls dem nicht so ist, dann kann ich ja immernoch sagen das ich getäuscht wurde und die EGV anfechten (BGB § 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums).

Die SB hat gerade versucht mit mir zu telefonieren, mein Vater hat an meiner Tür geklopft doch es war abgesperrt und ich habe keinen Mux gemacht, sie hat einfach auf Unbekannt angerufen. Ich habe jetzt alle Unbekannten Nummern in der Fritz.Box gesperrt.

EDIT: Ich habe nun folgenden Widerspruch verfasst, es wäre freundlich wenn jemand drüber schauen könnte, eventuell kann man da noch etwas verbessern. (siehe Anhang)

Angehängte Dateien
Dateityp: doc INGA.doc (66,0 KB, 41x aufgerufen)

Geändert von pessimisto (22.02.2018 um 12:35 Uhr)
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 15:17   #39
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.148
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Lach - die Definition von "Angebot" aus dem Duden zu zitieren ist ein smartass-move.
Gefällt mir.
Muß SB sicher erst mal dran kauen - und - dich ins Bild setzen.

Bitte nicht falsch verstehen:
Ein dir NICHT wohl gesonnener SB würde ich sich jedoch fragen, weshalb du - wenn du schon im Bildungsauftrag unterwegs bist - nicht auch gleich Online-Grammatik-Übungsseiten aufgesucht hast. Zeit dafür wäre doch da.


Kurz - deinen ersten Wurf würde ich SO nie und nimmer abschicken.
Unabhängig vom Inhalt würdest du DAMIT demonstrieren, eine Maßnahme mit Schwerpunkt deutscher Grammatik dringend zu benötigen.
Kommasetzung ist die eine Sache - aber wann ein Punkt zu setzen und ein neuer Satz begonnen werden sollte, KÖNNTE dir in den beliebten Bewerbungstraininsmaßnahmen beigepult werden.

Tipp:
Lies dir deine Anschreiben stets laut und deutlich vor.
Dann erkennst du die Holperer besser.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 10:53   #40
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

@Pixelschieberin, viele dank für dein Feedback :)
Ich habe das Dokument nochmal abgeändert hier hochgeladen, mehr geben meine Grammatik Skillz leider nicht her :/ daher bitte ich dich bzw. euch mir ein bisschen unter die Arme zu greifen und mir zu helfen das Dokument weitestgehend zu verbessern.
Vielen Dank im voraus an alle Helfer!!

PS: Die SB hat gestern ganze 63 mal versucht hier anzurufen, von 08:00 Uhr morgens bis >17:00 Uhr.
Ich habe meine Telefonnummer im Arbeitsagentur Portal ebenfalls heute gelöscht. Ich überlegte schon meinen Account zu löschen, doch ich sah das dort meine Kontodaten hinterlegt sind, kann es zu Sanktionen kommen oder zu Problemen mit Überweisungen? Ich bekomme zwar nur 412 € ALG I aber ganz ohne will ich auch nicht auskommen müssen

Angehängte Dateien
Dateityp: doc INGA.doc (64,5 KB, 9x aufgerufen)
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 12:20   #41
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.148
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
[...] daher bitte ich dich bzw. euch mir ein bisschen unter die Arme zu greifen und mir zu helfen das Dokument weitestgehend zu verbessern. [...]
Here you are:

Angehängte Dateien
Dateityp: doc (pessimisto) INGA (kommentiert).doc (68,5 KB, 33x aufgerufen)
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 13:32   #42
pessimisto
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.10.2017
Beiträge: 55
pessimisto
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Hey, vielen Dank für deine Korrektur! :) super nice!
So liest sich das schon besser ;)

Ich habe ja jedes Telefonat ignoriert bzw. alle Arbeitsagentur Nummern und Unbekannte Nummern gesperrt. Nun ist eine Einladung zu einem normalen Meldetermin angekommen, am 14. März 2018 soll ich dort antreten.

Sollte ich meinen Widerspruch vorher noch verschicken oder erst wenn eine schriftliche Zuweisung zur Teilnahme bei INGA kommt? Ich sehe voraus das die SB mich mit fragen löchern wird, warum ich nicht zu INGA möchte und weshalb ich nicht ans Telefon gegangen bin. Muss ich ihr überhaupt Auskunft geben, oder kann ich einfach sagen das ich mich nicht dazu äußern möchte?

Es würde mich freuen wenn ihr mich (bzw. all jene die in der gleichen Situation stecken wie ich und diesen Thread in Zukunft lesen werden) auf das Gespräch vorbereiten könnt.

Ich würde argumentieren, dass ich mich über INGA informiert habe und festgestellt habe, dass ein Großteil der Teilnehmer negatives berichteten, ob das jedoch ausreichen wird?
pessimisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 14:58   #43
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.148
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Inga - Interne ganzheitliche Integrationsberatung - was tun?

Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
[...] Ich würde argumentieren, dass ich mich über INGA informiert habe und festgestellt habe, dass ein Großteil der Teilnehmer negatives berichteten, ob das jedoch ausreichen wird?
Rede stets von dir, nicht von anderen.
Hörensagen kannst du schlecht beweisen.
Sofern du nicht informiert und/oder schlagfertig genug bist, wirst du auf bloße Rumgeeier-Behauptungen von den NLP-Crashkurs-geschulten Gegenübern sowas von in die Zange genommen, daß du für ne Weile nicht mehr weißt ob du Männlein oder Weiblein bist.

Wer seine Interessen beim JC durchsetzen möchte, lies sich auf jeden Fall in "Manipulationen abwehren ein" und lernt, Schallplatten mit Sprung aufzulegen.

Wer nicht mehr "Des Kaisers neue Kleider" als Steigbügel haltender Lakai mitspielen möchte, gibt das arglos-ehrlich rufende Kind und übersetzt ausgfefeilte Manipulations-Spräch der Flyer in Tachles. Ich meine die Blättchen, die genau so aussagekräftig sind, wie Ausflüchte sich windender Politiker.

Stichpunkte:
- Bei der Recherche hast DU nicht feststellen können, daß du Nutzen aus der Maßnahme ziehen wirst.
- Wie es sich darstellt, hat SB dir die Vorteile dieser Sondermaßnahme nicht verständlich machen können.

Du bist und bleibst hoch motiviert und hörst dir alles an.

Ehe du jedoch noch mal IR-GEND-WAS unterschreibst - verlasse die Komfortzone.
Mach dir vor manipulativen Drohkulissen klar:
Dort eventuell noch x Mal einbestellt zu werden sofern du nicht dies und das SOFORT unterzeichnest, macht denen AUCH Arbeit.
Wie z. B. kleckerleweise eintreffende Einzelanträge zur Fahrkostenerstattung.
Nach einer angemessenen Schamfrist, freundlich-erinnernde Sachstandsanfragen zum immer noch nicht beschiedenen Fahrtkostenantrag vom dd.mm.yyyy.
Ebenso kleckerleweise: Anforderungen der VERBIS-Einträge.
Das Zücken manch einer HE-Akte ist mit deutlich wahrnehmbarer Mehrarbeit verlinkt.

Bevor du einen Unterschreibe-Stift auch nur zur Hand nimmst, rufst du dir künftig deine neuen Mantras ins Gedächtnis:
Zitat:
- Das ist ja alles seeeeehr interessant.

- Die Tragweite einer Unterschrift kann ich momentan nicht überblicken/einschätzen.
Haben wir nicht gesehen, was bei "Spontankäufen" heraus kommen kann?

- Darüber werde ich in Ruhe - gemeint ist: zu Hause - nachdenken.

- Das werde ich besser von (m)einem Rechtsbeistand prüfen lassen
Zitat von pessimisto Beitrag anzeigen
[...] Es würde mich freuen wenn ihr mich [...] auf das Gespräch vorbereiten könnt. [...]
Wozu das Rad neu erfinden?
Es empfiehlt es sich, bereits existierende Fäden zu sichten:

- BurnsTorn - Maßnahmezuweisungen bekämpfen durch gute Argumente
- Zeitkind - Maßnahme Abwehr Argumente Sammlung
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ganzheitliche, inga, integrationsberatung, interne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
INGA Integrationsberatung - Nein Danke. Wie vorgehen? armwieinekirchenmaus Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 35 20.02.2018 12:58
Inga,Integrationsberatung, neue Eingliederungvereinbarung, ALG1 fairytale ALG I 19 13.01.2016 15:41
AG1, muss ich an Integrationsberatung teilnehmen? Typo ALG I 0 09.10.2014 21:31
Bin bei der Integrationsberatung "eingeladen" (INGA) squirrel ALG I 11 18.11.2013 17:48
Hilfe - Maßname ganzheitliche integration uwe50 ALG I 0 01.10.2009 17:18


Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland