Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  13
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2011, 09:49   #126
Fat Tony
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 104
Fat Tony
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Da sich die Arge bereits seit fünf Tagen in zahlungsverzug befindet,könnte man
gegen die Arge juristisch vorgehen ?
Fat Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 10:38   #127
CyberCorp
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CyberCorp
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Bad Zwischenahn / Niedersachsen
Beiträge: 202
CyberCorp
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Ich glaube weniger, da die sich ja munter darauf berufen können das ja dieses Formular zwingend für die Berechnung notwendig ist....
CyberCorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 11:48   #128
Fat Tony
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 104
Fat Tony
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Habe nochmals bei der Arge angerufen,da konnte man mir auch nicht weiterhelfen.
Nur soviel,das ich keine Sanktionen bekomme,und das kein Geld überwiesen worde ist,das konnte er im Computer sehen.
Desweiteren sagte der Mann,das mein Anliegen,bzgl.Zahlungsverzug der Arge bearbeitet wird.
Woran es letztendlich liegt,das einige ihr Geld nicht erhalten haben,konnte der Mann mir auch nicht sagen.
Naja,was will man von einem Callcenter auch erwarten.
Die wissen eh nichts,gucken nur in den PC und fertig.

Könnte man die Arge eine Frist bzgl.Zahlungen setzten,oder mit juristischen schritten drohen,z.B.Mahnungen,etc. ?
So kann es doch nicht weiter gehen.
Fat Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 12:53   #129
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

immer noch kein geld auf dem konto. frau von der hotline hat gestern nachricht an die lesitungsabteilung geschickt.
sollte das geld morgen frueh nicht drauf sein, musss ich doch den kampf mit den sbs vom jobcenter aufnehmen. und heute ist schon der 5.....
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 13:04   #130
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Hingehen und Barauszahlung verlangen! Das wird wohl der schnellste Weg sein an sein Geld zu kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 13:08   #131
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

ja, werde ich morgen auch machen. heute ist leider nicht geoeffnet. echt aetzend..
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 13:24   #132
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von stuu Beitrag anzeigen
ja, werde ich morgen auch machen. heute ist leider nicht geoeffnet. echt aetzend..
Nimm am besten nen Beistand mit und lass dich auf keinen Fall abwimmeln. Viel Erfolg für morgen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 13:32   #133
Fat Tony
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 104
Fat Tony
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Habe mittlerweile Zahlungserinnerungen wegen Abschlagzahlungen für Gas und Strom von den Stadtwerken Düsseldorf erhalten.
Darin werde ich aufgefordert,den genannten Betrag von 21,00 EUR innerhalb von 5 Werktagen zu überweisen.
Bei der anderen Mahnung; Letzte Mahnung vor Zählersperrung,werde ich gebeten,den fälligen Betrag von 40,00 EUR bis zum 10.01.2011 zu überweisen,andernfalls wird nach ablauf von 4 Wochen nach Erstellung dieser Mahnung die Versorgung unterbrochen.

Jetzt ist es so,das die Arge meine Gas und Stromabschläge bezahlt,es wird von meinen Regelsatz abgezogen.

Gehe ich nun zur Arge in die Leistungsabteilung,heist es,bitte in die Anmeldung gehen,und sich anmelden.

Bei mir hier in Düsseldorf-Süd,kann man nicht einfach mal so in die Leistungsabteilung gehen,erst im Erdgeschoß zwei oder auch mal drei Stunden warten,und wenn man dann dran ist,der Tante in der Anmeldung sein Anliegen schildern.
Erst dann wird man irgendwo hin gebracht.

Gibt es eine möglichkeit,beim Amtsgericht eine einstweilige Verfügung zu beantragen bzgl. ALG II Leistungen ?

Und,es gibt wieder keine möglichkeit die Hotline anzurufen,weil ständig belegt,wegen des hohen Anrufaufkommens.
Also,legt mal alle wieder auf,damit ich die Arge anrufen kann,danach könnt ihr die Arge Hotline wieder anrufen.
Fat Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 00:16   #134
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 950
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
Jetzt ist es so,das die Arge meine Gas und Stromabschläge bezahlt,es wird von meinen Regelsatz abgezogen.
also wurden die offensichtlich auch nicht bezahlt?

Wenn Du sicher keine Sanktion o.ae. hast, wuerde ich damit zum Anwalt gehen, der kann Dir weiteres dazu sagen (Ksoten dafuer muss mMn die Arge tragen - wichtig, protokolliere Deine erfolglosen Versuche, eine auskunft von denen zu erhalten!).
Zitat:
Gehe ich nun zur Arge in die Leistungsabteilung,heist es,bitte in die Anmeldung gehen,und sich anmelden.

Bei mir hier in Düsseldorf-Süd,kann man nicht einfach mal so in die Leistungsabteilung gehen,erst im Erdgeschoß zwei oder auch mal drei Stunden warten,und wenn man dann dran ist,der Tante in der Anmeldung sein Anliegen schildern.
Erst dann wird man irgendwo hin gebracht.
ok, solange Dir da dann geholfen werden kann, musst du diese Kroete wohl schlicken...
Zitat:
Gibt es eine möglichkeit,beim Amtsgericht eine einstweilige Verfügung zu beantragen bzgl. ALG II Leistungen ?
s.o.
Zitat:
Und,es gibt wieder keine möglichkeit die Hotline anzurufen,weil ständig belegt,wegen des hohen Anrufaufkommens.
Also,legt mal alle wieder auf,damit ich die Arge anrufen kann,danach könnt ihr die Arge Hotline wieder anrufen.
alles notieren, auch die Nicht-Erreichbarkeit - wenn Du da niemand erreichst, und deren oertlicher Service auch zusammenbricht, bleibt Dir nur die o.g. Loesung.

Du koenntest aber auch bei Deinem Energieversorgern vorsprechen, die sollten ja sehen dass direkt von der Arge gezahlt wird, und ggf. auch mit Deinem Bescheid, damit die sehen dass das auch im Januar noch immer so ist - und dort um Stundung bitten.

Ich bin ja der Meinung, dass alle daraus entstehenden Kosten (Mahnkosten, ggf. Sperrkosten etc.) von den Zahlungsverzoegernden zu tragen sind - wer das letzten Endes ist, steht aber leider auf einem ganz anderen Blatt...

Viel Erfolg,

A.
ArNoN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 09:52   #135
Dean_Cgn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 27
Dean_Cgn
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Hallo
Zahlung ist heute auf meinem Konto.
Montag angewiesen vom Jobcenter - heute drauf. Ging ja doch schnell.....
Gruß
Dean
Dean_Cgn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:05   #136
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Da hast du Glück! Montag sagte mir meine SB das es neu Angewiesen wurde und frühestens Freitag auf dem Konto sein wird. Schaue täglich mehrmals da ich hoffe das es doch etwas früher kommt aber inzwischen gehe ich mal vom "worst case" Szenario aus und rechne mit nächsten Montag allerfrühstens...

Hatten am Montag noch zum Glück von Verwandtschaft einen Einkauf finanziert bekommen für ca. 50 Euro, aber für drei Personen (Davon ein Kleinkind) ist das nicht gerade üppig, vorallem da Windeln mit dabei waren :-/

Diverse Schreiben meiner Bank sind inzwischen ebenso eingetrudelt das Abbuchungen nicht eingelöst werden konnten. Pro nicht eingelöster Abbuchung sind es nochmal 0,55€ für die Benachrichtigung, sowie natürlich die Gebühren bei den Firmen (Stadtwerke, Telefonanbieter z.b.). Das werde ich der Arge definitiv in Rechnung stellen

Das schlimmste ist bei uns, das es bei der Arge keinerlei Barauszahlungen gibt. Mir wurde von meiner SB gesagt, ich solle hingehen und Lebensmittelgutscheine mitnehmen da die LippeProArbeit ihren "Kunden" kein Geld auszhalt.

Als ALG2 Empfänger ist man ja eh schon ein Mensch 2. Klasse mit eingeschränkten demokratischen Rechten. Nun aber an einer prall gefüllten Kasse mit langer Warteschlange auf einmal solche Gutscheine rauszücken und damit sich weiter Demütigen zu lassen ist mir einfach zuviel, das hatte ich einmal gehabt und mache es niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeee wieder!

Damals haben wir 100 Euro in zwei Lebensmittelgutscheinen als Vorschuss bekommen da es in den Monat zu unvorhergesehenen Kosten kam. In zwei Läden sind wir dann Einkaufen gegangen. Im ersten wurde dann von der Kassierin über Lautsprecher ihr Vorgesetzter gerufen der erst ca. 5 Minuten später kam. Dann wurde in ruhe der Gutschein kontrolliert, mit zwei Kollegen debattiert welche Codes man in der Kasse eingeben müsse etc. pp.

Wir hatten 48 Euro nochwas als Einkauf und der Vorgesetzte sagte uns dann, dass das so nicht geht, wir müssen für die letzten zwei Euro noch was kaufen und ich musste noch irgend ein kram mitnehmen. Vor Pein und Scham schnell eine packung Kaugummi auf das Band gelegt, waren ein Euro mehr, nein das geht nicht, noch mehr, also noch eine Packung Kaugummi. Waren dann zwei Cent die über waren den der Laden nicht ausgezahlt hat, das dürfen die nicht.

Am ende dauerte es an der Kasse ca. 10 Minuten inkl. langer Warteschlange hinter uns. Ich wollt nur noch im Boden versinken...

Paar Tage später waren wir extra zu einem anderen Supermarkt gegangen da wir in dem ersten diese tortur nicht mehr mitmachen wollte.

Im Laden fragte ich noch eine Mitarbeiterin, ob man hier auch mit Lebensmittelgutscheinen bezahlen dürfe, diese sagte ja und wir gingen mit Taschenrechner los um möglichst genau auf die 50 Euro zu kommen. An der Kasse dann alles schön über das Band gezogen und kanen auf fast genau 50 Euro (Glaub nur drei Cent drunter oder so). Ich legte der Kassierin also den Gutschein vor und die schaute mich sehr verdattert an. Sie sagte dann das der Laden keinerlei Gutscheine annehmen würde. Ich berief mich auf ihre Kollegin die uns ja im vorfeld sagte, das es dort ginge, also wurde mal wieder ein Vorgesetzter gerufen.

Inzwischen wieder unter neugierigen Blicken anderer Kunden auf dem Vorgesetzten gewartet. Dieser kam, sah uns an, sah den Gutschein und sagte nur ganz patzig das man nicht mit der Arge zusammenarbeiten würde und wir entweder Bar oder mit EC Karte zahlen sollen. Natürlich konnten wir beides nicht und es wurde alles storniert vom genervten und agressivem Vorgesetzten...

Beim dritten Laden dann ging es zum glück relativ Stressfrei, lustig war es trotzdem nicht.

Aus diesem Grund will ich nie wieder Lebensmitelgutscheine und ich finde es eine Frechheit das die Arge viel zu verspätet erst die Gelder zahlt und dann noch Vorschlägt sich so einer tortur zu Unterwerfen...

Sry für den langen Post aber bin so gefrustet und seh mich einen ähnlichen Albtraum ausgesetzt wie damals mit den Gutscheinen das ich es mir irgendwie von der Seele reden muss...
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:12   #137
lalala->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 278
lalala
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Oh ja, Lebensmittelgutscheine sind klasse. Ich hatte auch mal einen bekommen, über 20 Euro. Bei uns sind die Gutscheine immer nur für den Aldi ausgestellt, und zwar für die Filiale die der ARGE am nächsten liegt. Bei meiner Filiale konnte ich den Gutschein also schon mal nicht einlösen. Da ich Single bin und kein Auto habe, mache ich meist nur Kleinsteinkäufe für 5 - max. 10 Euro, da ich mehr nicht in der S-Bahn transportieren kann (ein kleiner Rucksack voll). Die 20 Euro mussten aber auf einmal ausgegeben werden. Tja, guter Rat ist teuer. Kenne niemand mit Auto, der mich fahren kann. Kramte dann meinen alten Tramperrucksack aus, packte den Einkaufswagen für meine Verhältnisse randvoll und stopfte das dann alles in den Rucksack - kam mir vor wie ein Landstreicher

War nur sauschwer, das gute Stück
lalala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:16   #138
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Ja, ist echt Frustrierend mit den Gutscheinen einzukaufen. Man fühlt sich dann wirklich wie der letzte Abschaum
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:35   #139
Fat Tony
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 104
Fat Tony
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Nachdem ich meinen zuständigen Berater in der Leistungsabteilung telefonisch nicht erreichen konnte,sprach ich mit dem Leiter der Leistungsabteilung,bzgl.Barauszahlung.
Er sagte mir,das das Geld zur Überweisung nicht angewiesen wurde,und ich mich an der Anmeldung im Erdgeschoß bzgl.Barauszahlung melden soll.
Also ging ich hin,wartete etwa 45 minuten,war nicht viel los.
Und als ich dran war,fragte die Dame in der Anmeldung,was ich möchte,ich sagte,ich möchte in die Leistungsabteilung zwecks Barauszahlung,weil mein Geld nicht Überwiesen
wurde,ich sagte ihr,das ich mit dem Leiter der Leistungsabteilung telefonisch gesprochen habe.
Die Dame in der Anmeldung konnte aber im Computer nichts finden,das ich angerufen habe,darauf hin sagte ich,ich kann auch mit meinen Anwalt wieder kommen.
Danach wurde ich mit einer Nummer in das Wartezimmer gebeten.
Als ich dran war,sagte mir die andere Dame,was ich hier will,und wer mich hierher geschickt hat,ich bin falsch hier,ich sagte,die Dame in der Anmeldung.
Danach wurde ich mit einem gelben Zettel,nachdem die Dame herumtelefoniert hat,in die Leistungsabteilung zelebriert.
Die Dame in der Leistungsabteilung nahm den gelben Zettel und meinen Personalausweis in empfang,und nach einem warten,bekam ich die weiße Karte,und konnte im Erdgeschoß mein Geld aus dem Geldautomat ziehen.
Allerdings bekam ich nicht alles,der rest wird überwiesen.
Der Grund,warum einige ihr Geld nicht erhielten lag an der Umstellung der Software,da ist ein Fehler unterlaufen,so das das Geld wieder zurück kam.
Hatte vergessen zu erwähnen,das die Dame in der Anmeldung Kontoauszüge von mir verlangte.
Ich fragte wofür ?
Ich hatte so das gefühl,die hatte mich überhaupt nicht verstanden,was ich eigentlich wollte,und warum ich hier bin.
Fat Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:42   #140
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
Der Grund,warum einige ihr Geld nicht erhielten lag an der Umstellung der Software,da ist ein Fehler unterlaufen,so das das Geld wieder zurück kam.
So sagte mir das meine SB auch. Nur unverständlich wieso dann das Geld nicht ein bischen schneller neu Überwiesen wird?! Geht meines Wissens nach immer noch den langsamen Weg so das eine Überweisung bis zu 10 Werktage dauern kann (Normale Überweisungen dauern in der Regel ein bis zwei Tage nur...) und vorallem wieso manche Argen eine Barauszahlung strickt verweigern, selbst wenn man selber keinerlei Schuld daran hat
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:05   #141
Rwasser
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 353
Rwasser Rwasser
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
So sagte mir das meine SB auch. Nur unverständlich wieso dann das Geld nicht ein bischen schneller neu Überwiesen wird?! Geht meines Wissens nach immer noch den langsamen Weg so das eine Überweisung bis zu 10 Werktage dauern kann (Normale Überweisungen dauern in der Regel ein bis zwei Tage nur...) und vorallem wieso manche Argen eine Barauszahlung strickt verweigern, selbst wenn man selber keinerlei Schuld daran hat
Es gibt keinen langsamen Weg, der 10 Tage dauert, um Überweisungen von A nach B zu kriegen. Damit ist gemeint: Wenn das Geld die beauftragte Bank, also die Bank der Arge, verlassen hat, geht alles maschinell und sollte nach 2 Werktagen spätestens auf dem Konto sein. Punkt. Es gibt auch keine Stellen bei den Banken, die das eingegange Geld zurück halten. Einzig kann sein, dass das Geld an einem Tag so spät bei der Bank es Emfpängers ankommt, dass es dann nicht mehr gutgeschrieben werden kann, weil irgendwann auch der Buchungstag abgeschlossen werden muss. Dann kann es noch einen Tag dauern, aber eigentlich müsste dann die Gutschrift mit der richtigen Valuta erfolgen, ob sich aber da alle dran halten, weiss ich auch nicht. Aber grundsätzlich läuft das alles vollautomatisch und Eingriffe von Hand sind selten.

Also muss die lange Laufzeit mit den Vorgängen und Abläufen innerhalb der Argen zu tun haben, was weiss ich, wer da noch was prüft oder abstimmt. Und warum das so lange dauert kann dann nur an der schlechten Organisation liegen und an einer umständlichen Kompetenzregelung, die Gelder freizugeben. So etwas eben.

Oder, was natürlich auch sein kann ist, es ist gar kein Geld auf dem Konto der Arge, dann ist es nicht wahrscheinlich, dass die Bank die Beträge sozusagen auf Kredit überweist. Würdet Ihr der Arge Kredit geben?

Die große Frechheit ist aber doch, das der Programmfehler auf Seiten der Arge bekannt sein muss, und niemand in der Lage ist, darauf zu reagieren und den HE ermöglicht auf andere Weise an das Geld zu kommen.

Es ist ja schon der 6te Januar! Und wenn das Geld dann da ist, muss die Arge eigentlich darauf bestehen, dass die Banken mit richtiger Valuta, also 31.12. buchen (was aber kaum noch geht). Denn Sollzinsen (oder gar Überziehungszinsen) sind echt teuer. Die sollte man sich dann von der Arge wiederholen.

Der Rüdiger
__

The masters make the rules for the wise men and the fools (Bob Dylan) Aber wer ist was?
Rwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:12   #142
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 950
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Rwasser Beitrag anzeigen
Es ist ja schon der 6te Januar!
ebent, und da ist in Bayern (Nuernberg, Sitz der BA, ist dort) Feiertag - ergo es arbeitet keiner...

Viel Erfolg!
ArNoN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:19   #143
Rwasser
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 353
Rwasser Rwasser
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
ebent, und da ist in Bayern (Nuernberg, Sitz der BA, ist dort) Feiertag - ergo es arbeitet keiner...

Viel Erfolg!
Dann müssen die eben einen Notdienst einrichten, verdammte Hacke. Schließlich ist das Problem ja schon einige Zeit bekannt.
__

The masters make the rules for the wise men and the fools (Bob Dylan) Aber wer ist was?
Rwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:22   #144
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

31.12. Lol. Bei mir ist HEUTE immer noch kein Eingang zu verzeichnen - und wir haben schon nächstes Jahr gemessem am 31.12.2010.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:33   #145
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Rwasser Beitrag anzeigen
Es gibt keinen langsamen Weg, der 10 Tage dauert, um Überweisungen von A nach B zu kriegen. Damit ist gemeint: Wenn das Geld die beauftragte Bank, also die Bank der Arge, verlassen hat, geht alles maschinell und sollte nach 2 Werktagen spätestens auf dem Konto sein. Punkt. Es gibt auch keine Stellen bei den Banken, die das eingegange Geld zurück halten. Einzig kann sein, dass das Geld an einem Tag so spät bei der Bank es Emfpängers ankommt, dass es dann nicht mehr gutgeschrieben werden kann, weil irgendwann auch der Buchungstag abgeschlossen werden muss. Dann kann es noch einen Tag dauern, aber eigentlich müsste dann die Gutschrift mit der richtigen Valuta erfolgen, ob sich aber da alle dran halten, weiss ich auch nicht. Aber grundsätzlich läuft das alles vollautomatisch und Eingriffe von Hand sind selten.

Also muss die lange Laufzeit mit den Vorgängen und Abläufen innerhalb der Argen zu tun haben, was weiss ich, wer da noch was prüft oder abstimmt. Und warum das so lange dauert kann dann nur an der schlechten Organisation liegen und an einer umständlichen Kompetenzregelung, die Gelder freizugeben. So etwas eben.

Oder, was natürlich auch sein kann ist, es ist gar kein Geld auf dem Konto der Arge, dann ist es nicht wahrscheinlich, dass die Bank die Beträge sozusagen auf Kredit überweist. Würdet Ihr der Arge Kredit geben?

Die große Frechheit ist aber doch, das der Programmfehler auf Seiten der Arge bekannt sein muss, und niemand in der Lage ist, darauf zu reagieren und den HE ermöglicht auf andere Weise an das Geld zu kommen.

Es ist ja schon der 6te Januar! Und wenn das Geld dann da ist, muss die Arge eigentlich darauf bestehen, dass die Banken mit richtiger Valuta, also 31.12. buchen (was aber kaum noch geht). Denn Sollzinsen (oder gar Überziehungszinsen) sind echt teuer. Die sollte man sich dann von der Arge wiederholen.

Der Rüdiger
Wie das intern bei denen Funktioniert kann ich natürlich genauso wenig sagen. Einzig die Aussage meiner SB am Telefon, dass das Geld noch am selben Tag angewiesen wird, ist das was ich weiß...

Dieser Softwarefehler ist ärgerlich, da ich gelernter ITA bin kann ich mir auch gut Vorstellen, was das für ein Mist sein muss, womit sich da die Programmierer rumschlagen müssen. Aber wieso wir und viele andere auch nun darunter leiden müssen und die Arge mit behördlichem langsamen Stursinn das ganze behandeln geht mir nicht in den Kopf... Es ist ja nicht nur das Problem an Essen zu kommen, sondern auch die unbezahlten Rechnungen und die daraus resultierenden Mahngebühren.

Bisheriger Rückstand: Miete (inkl, Nebenkosten), Strom, Telefon. Vorallem Stadtwerke machen mir Sorgen da wir sowieso jeden Monat im Rückstand sind, sozusagen am ersten eines Monats den letzten Monat erst bezahlen. Hat sich einmal leider Ergeben das wir in Rückstand gerieten. Nun sind wir also sozusagen zwei Monate im Rückstand und ich bezweifle das die Stadtwerke das noch lange mitmachen...
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:42   #146
Rwasser
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 353
Rwasser Rwasser
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
Wie das intern bei denen Funktioniert kann ich natürlich genauso wenig sagen. Einzig die Aussage meiner SB am Telefon, dass das Geld noch am selben Tag angewiesen wird, ist das was ich weiß...

Dieser Softwarefehler ist ärgerlich, da ich gelernter ITA bin kann ich mir auch gut Vorstellen, was das für ein Mist sein muss, womit sich da die Programmierer rumschlagen müssen. Aber wieso wir und viele andere auch nun darunter leiden müssen und die Arge mit behördlichem langsamen Stursinn das ganze behandeln geht mir nicht in den Kopf...
Sehr richtig. Ein Softwarefehler ist echt Exkrement und kostet die Programmierer viel Kraft, die Leute, die mit dem fehlerhaften Programm arbeiten müssen, auch.
Oft rührt sowas daher, das nicht genug Zeit zum Testen ist, weil alles schnell gehen muss und die Praktiker nicht genug Mut haben, den Theoretikern mal den (M)***** zu blasen.

Trotzdem muss die Arge sich der Verantwortung stellen und den HE zeitnah (fast hätte ich geschrieben: orts- und zeitnah) das ihne zustehende Geld auszahlen, wie auch immer.

Und wenn die SB behauptet, das Geld sei noch am gleichen Tag angewiesen worden, wird das wohl bedeuten, das intern ein Auftrag gegeben wurde. Wie lange es dann noch dauert, bis die Datensätze wieder raus an die Bank sind, ist eine andere Frage.
__

The masters make the rules for the wise men and the fools (Bob Dylan) Aber wer ist was?
Rwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:50   #147
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 950
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
Es ist ja nicht nur das Problem an Essen zu kommen, sondern auch die unbezahlten Rechnungen und die daraus resultierenden Mahngebühren.

Bisheriger Rückstand: Miete (inkl, Nebenkosten), Strom, Telefon. Vorallem Stadtwerke machen mir Sorgen da wir sowieso jeden Monat im Rückstand sind, sozusagen am ersten eines Monats den letzten Monat erst bezahlen. Hat sich einmal leider Ergeben das wir in Rückstand gerieten. Nun sind wir also sozusagen zwei Monate im Rückstand und ich bezweifle das die Stadtwerke das noch lange mitmachen...
wie ich oben schonmal schrieb:
Du koenntest aber auch bei Deinem Energieversorgern vorsprechen, die sollten ja sehen dass direkt von der Arge gezahlt wird, und ggf. auch mit Deinem Bescheid, damit die sehen dass das auch im Januar noch immer so ist - und dort um Stundung bitten.

Alternativ wuerde ich versuchen, eine Buergschaft der Arge zu bekommen, dass die Betrag x direkt anweisen - damit sollte der Stromlieferant zufriedengestellt sein, und auch aus dem 31.12.-Problem resultierende Kosten (Zinsen, Mahnung etc) sollten Arge-seitig uebernommen werden.
ArNoN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 15:37   #148
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Softwareproblem hin, Softwareproblem her ....

Es ist einfach eine riesige Sauerei, uns ELO's so hängen zu lassen!

Dafür gibt es keine Entschuldigung, Erklärung oder sonstiges. Wir leben eh schon an der Grenze von Leben und Überleben.
Aber die "Elite" juckt das nicht, noch weniger unsere abgehobenen "Politiker"
Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 23:02   #149
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von oxmoxhase Beitrag anzeigen
Hingehen und Barauszahlung verlangen! Das wird wohl der schnellste Weg sein an sein Geld zu kommen.

Nun, die ARGE wird wohl kaum zustimmen, dass es sein/ihr Geld ist.
O-Ton SB: Es ist nicht ihr Geld, sondern des Beitragszahlers .........
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 23:08   #150
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Standard AW: Heute, 31.12.2010 ist das Geld noch nicht eingegangen

Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
Nachdem ich meinen zuständigen Berater in der Leistungsabteilung telefonisch nicht erreichen konnte,sprach ich mit dem Leiter der Leistungsabteilung,bzgl.Barauszahlung.
Er sagte mir,das das Geld zur Überweisung nicht angewiesen wurde,und ich mich an der Anmeldung im Erdgeschoß bzgl.Barauszahlung melden soll.
Also ging ich hin,wartete etwa 45 minuten,war nicht viel los.
Und als ich dran war,fragte die Dame in der Anmeldung,was ich möchte,ich sagte,ich möchte in die Leistungsabteilung zwecks Barauszahlung,weil mein Geld nicht Überwiesen
wurde,ich sagte ihr,das ich mit dem Leiter der Leistungsabteilung telefonisch gesprochen habe.
Die Dame in der Anmeldung konnte aber im Computer nichts finden,das ich angerufen habe,darauf hin sagte ich,ich kann auch mit meinen Anwalt wieder kommen.
Danach wurde ich mit einer Nummer in das Wartezimmer gebeten.
Als ich dran war,sagte mir die andere Dame,was ich hier will,und wer mich hierher geschickt hat,ich bin falsch hier,ich sagte,die Dame in der Anmeldung.
Danach wurde ich mit einem gelben Zettel,nachdem die Dame herumtelefoniert hat,in die Leistungsabteilung zelebriert.
Die Dame in der Leistungsabteilung nahm den gelben Zettel und meinen Personalausweis in empfang,und nach einem warten,bekam ich die weiße Karte,und konnte im Erdgeschoß mein Geld aus dem Geldautomat ziehen.
Allerdings bekam ich nicht alles,der rest wird überwiesen.
Der Grund,warum einige ihr Geld nicht erhielten lag an der Umstellung der Software,da ist ein Fehler unterlaufen,so das das Geld wieder zurück kam.
Hatte vergessen zu erwähnen,das die Dame in der Anmeldung Kontoauszüge von mir verlangte.
Ich fragte wofür ?
Ich hatte so das gefühl,die hatte mich überhaupt nicht verstanden,was ich eigentlich wollte,und warum ich hier bin.
Es ist bis zum Eigentumsübergang nicht "Dein" Geld. Und diese ist nicht möglich.
Geld ist ein Versprechen auf die Zukunft.


Das Grundrecht aller ist, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen :-)
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingegangen, geld, heute

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindergeld noch nicht eingegangen babsi10 Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 6 25.10.2015 16:03
für April noch kein Geld – die wollen Kt.Auszg. von Juli 2009 bis heute BeaB ALG II 7 18.04.2010 07:47
Noch mehr Geld für keine Arbeit? - Heute bei M. Illner Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 72 12.02.2010 19:53
Hartz IV seit 1. März - bis heute noch keine ALG II-Bewilligung und kein Geld sven_thomas Anträge 4 22.05.2008 17:30
HILFE Kein AlgII-Geld heute auf meinem Konto,dafür mir nicht zustehendes Geld drauf berlinerelfe ALG II 2 01.03.2008 01:01


Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland