Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  27
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2011, 17:37   #51
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

@ Berenike

Ich habe Deine Sendung leider nicht hören können.
Könntest Du den Inhalt vielleicht kurz zusammenfassen?

Bin zum Thema P-Konto noch sehr verunsichert, das gelbe vom Ei wird das P-Konto dann wohl, nach einem Chaos im Januar 2012, erst nach erheblichen Nachbesserungen werden. Was wurde in Deiner Sendung empfohlen?

Danke im Voraus!
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 18:15   #52
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

@Kohldampf, Du schlanke Miezekatze (Foto finde ich total stark - zu dem Nick)

- das weiß sogar ich, daß ich das kann, aber ich möchte es nicht machen.

Alleine deshalb, weil hier ständig Umfragen, Aufrufe, u.s.w. initiiert werden, und ein klägliches Ergebnis bringen.

Was soll ich noch machen ? Ich häng' mich seit Jahren mit Engagement rein und schreibe nicht nur hier mal ein paar Post's, sondern schaue auch was ich noch tun kann. - Und was ich kann, mache ich auch.

Ich denke, wenn die Redaktion sich eine solche Initiative vorstellen kann, ----dann freue ich mich, und unterstütze das !

Irgendwo gibt es immer einen verantwortlichen Entscheider; in meiner Erwerbslosen-Sendung bin das ich, in diesem Forum bin ich zum Glück Mitglied dieses Forums - und: Du glaubst gar nicht wie gut mir das tut !

@Bonney,

Danke für Dein Interesse! Der Link für FRN kommt

So, Gute Nacht !

Bis Morgen

Berenike
.

....Und hoffe: daß es ein positives Ergebnis bringt.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 19:38   #53
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
@Kohldampf, Du schlanke Miezekatze (Foto finde ich total stark...
OT:
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 07:16   #54
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Das hat mir jemand geschickt:


Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto)


Pfändungsschutzkonto: P-Konto: Verbraucherschützer mahnen Banken wegen Gebühren ab


Horrende Gebühren: Schuldnerberater warnen vor Pfändungsschutzkonto - Nachrichten Geld - Verbraucher - WELT ONLINE


Keine Gebühren für P-Konto -

Abmahnung gegen hohe Gebühren beim P-Konto

P-Konto (Pfändungsschutzkonto)




Wenn jeder mal bei seiner Bank einfach nur fragen würde und die Auskunft hier eintragen würde, wüsste man schon mehr.
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 18:13   #55
Monikaol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 89
Monikaol
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Hallo,

die ersten drei Verweise stehen doch weiter oben bereits!?

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Wenn jeder mal bei seiner Bank einfach nur fragen würde und die Auskunft hier eintragen würde, wüsste man schon mehr.
.
Derzeit scheinen die Banken wohl noch zu versuchen, mit den P-Konten richtig Gebühren einzufahren. Bis sie abgemahnt werden. Die derzeitigen Gebühren kann man ja bereits über obige Verweise nachlesen. Aufgrund der derzeit noch hohen Gebühren und des ungelösten Problems, eines evtl. zu frühen Geldeingangs (ALG II) und der dann trotzdem möglichen Pfändungsmöglichkeit durch die Gläubiger, bin ich mit der Entscheidung, hin zum P-Konto, noch sehr unschlüssig!
Monikaol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 18:23   #56
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

hallo ihr lieben,

falls nochnicht bekaannt, ab 1. jan. 2012 gibt es änderungen zum P-konto. genauso für diejenigen die schon pfändungen laufen haben, aber noch ein girokonto ihr eigen nennen! sozialleistungsempfänger wie arbeitnehmer sind gleichermassen betroffen. die ganze geschichte wird noch komplizierter, leider


Pfändung: Jetzt dringend auf P-Konto umstellen

liebe grüße von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:21   #57
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Bin fast schon richtig froh, daß ich in der Inso stecke.

Konto ist freigegeben, normale Gläubiger dürfen nicht pfänden...

Nur, wenn ich Zirkus mit dem Hauptzollamt kriegen sollte, dann wird's haarig. Die haben ja bekanntlich fast Narrenfreiheit in den Sachen........... wie z.B. auch Krankenkasse u. Finanzamt etc. pp.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:58   #58
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Bin fast schon richtig froh, daß ich in der Inso stecke.

Konto ist freigegeben, normale Gläubiger dürfen nicht pfänden...
Also muss man als Insolaner nicht in P-Konto umwandeln?
Es soll trotzdem freche Gläubiger geben.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 20:02   #59
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Also muss man als Insolaner nicht in P-Konto umwandeln?
Es soll trotzdem freche Gläubiger geben.
Um ganz sicher zu gehen, hab ich meinen TH befragt. Er sagt, daß ich mit der gerichtlichen Freigabe definitiv kein P-Konto brauchen würde.

Die frechen Gläubiger würden sich strafbar machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 20:13   #60
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von reiner zufall Beitrag anzeigen
um ganz sicher zu gehen, hab ich meinen th befragt.
[...]
th=?
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 20:16   #61
rechtspfleger
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: nördlich von München und südlich von Flensburg ;-)
Beiträge: 934
rechtspfleger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

th/TH = Treuhänder
rechtspfleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 20:31   #62
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

RZ, das denke ich auch. Aber erstmal würde man ohne Geld stehen, wenn sich ein Gläubiger erdreistet es mal zu probieren.

Ich bekomme heute noch teilweise Schreiben von Gläubigern, wo man mich doch an meine Zahlungsverpflichtung erinnern möchte. Und meist soll ich doch bitte anrufen, weil man mir ein Angebot unterbreiten möchte. Dabei bin ich in 1 1/4 Jahr fertig.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 23:29   #63
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Das sog. "Monatsanfangsproblem" im Zusammenhang mit den P-Konten wurde ja zwischenzeitlich gelöst.

http://www.elo-forum.org/schulden/69...hutzkonto.html


Spricht nun eigentlich irgendetwas dagegen, ein Girokonto zunächst einmal normal weiterlaufen zu lassen und die Umwandlung in ein P-Konto erst dann umgehend einrichten zu lassen, wenn eine Pfändung auf dem Tisch liegt?

Sicherlich könnte ich bei einer sofortigen Umwandlung besser schlafen, das ist aber ebenso auch der Fall, wenn ich an die gesparten Gebühren denke!

LG,
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 13:35   #64
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

...entschuldigung @Anne ....

(auf mein Haupt gerade Asche streu -und so...)

Hier nun der Link:

FRN: Das Pfndungsschutzkonto - P - Konto


Berenike
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 22:00   #65
blaunadine77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.10.2011
Ort: Pforzheim
Beiträge: 61
blaunadine77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

hallo ich habe am mittwoch auch mein konto bei der deutschen bank in ein p-konto umstellen lassen mir gehts wie dir und das ist das sicherste denn sonst sind deine sozialleistungen über deinem freibetrag auch pfändbar und das wäre nicht so toll.....

du brauchst dazu eine bescheinigung am besten von der schuldnerberatung da habe ich es ausstellen lassen mit allen sozialleistungsbezügen
blaunadine77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 23:33   #66
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Hallo blaunadine77,

Zitat von blaunadine77 Beitrag anzeigen
[...]
du brauchst dazu eine bescheinigung am besten von der schuldnerberatung da habe ich es ausstellen lassen mit allen sozialleistungsbezügen
würde es nicht generell ausreichen, der Bank die Bescheide vorzulegen?

Zitat von blaunadine77 Beitrag anzeigen
[...]
denn sonst sind deine sozialleistungen über deinem freibetrag auch pfändbar und das wäre nicht so toll.....
[...]

Beträge über dem Freibetrag (Einzelperson ~1028 EUR) sind doch auch beim P-Konto pfändbar, egal welcher Herkunft sie entstammen. Oder verstehe ich Dich vielleicht falsch?

Wegen der hohen Gebühren (Deutsche Bank 8,99 EUR/Monat), werde ich wohl erst einmal pokern und die Umstellung erst vornehmen, wenn eine Pfändung auf dem Tisch liegt. Durch die gesetzlichen Änderungen (siehe oben), müssten bei einer umgehenden Umwandlung des Girokontos in ein P-Konto, die aktuellen Eingänge noch rettbar sein. Möchte aber niemanden verleiten, es so wie ich zu handhaben!

LG,
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 07:39   #67
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Anne Bonney Beitrag anzeigen
würde es nicht generell ausreichen, der Bank die Bescheide vorzulegen?
Hallo Anne,

auch die Bescheide von Sozialleistungsträgern werden von der Bank anerkannt.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 11:11   #68
blaunadine77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.10.2011
Ort: Pforzheim
Beiträge: 61
blaunadine77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

hallo da muss ich dich leider korrektieren

bescheide reichen leider in keinsterweise aus.........
auch noch nicht mal der nachweis von kindergeldbezug......

muss von einem anwalt....schuldnerberatung oder arge bescheinigt werden dafür gibt es extra einen vordruck...

habe ja selber alles gerade hinter mir.....und alles über deinem freibetrag alleinstehend von 1028,- kann alles gepfändet werden
egal ob sozialleistungen oder sonstige gelder
blaunadine77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 11:56   #69
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Das JC ist ein Sozialleistungsträger.

Daneben gelten auch andere Bescheinigungen, z.B. von Familienkasse, Rechtsanwälten etc. pp.

http://www.vz-nrw.de/UNIQ13192809420...nk901601A.html
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 14:20   #70
MartinG->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 9
MartinG
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Also ich habe es auch so erfahren, das die Bescheinigungen ausreichen. Ich habe mir nun ein Festgeldkonto (http://www.swkbank.de) eingerichtet, worauf ich den Betrag, der die Freigrenze überschreiten würde buche. So umgehe ich das Pfändungsschutzkonto. Das Konto ist übrigens ohne Kontoführungsgebühren.
MartinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 14:26   #71
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von MartinG Beitrag anzeigen
Ich habe mir nun ein Festgeldkonto (Direktkredit, Festgeld | SWK Bank) eingerichtet, worauf ich den Betrag, der die Freigrenze überschreiten würde buche. So umgehe ich das Pfändungsschutzkonto. Das Konto ist übrigens ohne Kontoführungsgebühren.

--- ...Willkommen..sei dieser Tipp..im Forum !

-Klärst Du uns mal auf, wie man mit einem Festgeldkonto....... ?

Danke !

Berenike

.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 14:44   #72
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von MartinG Beitrag anzeigen
[...]
Ich habe mir nun ein Festgeldkonto (Direktkredit, Festgeld | SWK Bank) eingerichtet, worauf ich den Betrag, der die Freigrenze überschreiten würde buche. So umgehe ich das Pfändungsschutzkonto. Das Konto ist übrigens ohne Kontoführungsgebühren.
Für Gläubiger dürfte es ein Leichtes sein, die auf Deinen Namen lautenden Konten, über die SCHUFA, ausfindig zu machen. Da helfen Dir auch keine buchungstechnischen Tricks weiter, es sei denn, die Geldeingänge gehen gar nicht erst auf einem Deiner Konten ein. Ansonsten wird Dir wohl Dein Geld auf Deinem Festgeldkonto gnadenlos weggepfändet, incl. der Festgeldzinsen!

Herzliche Grüße,
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 14:55   #73
luna1111->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: leverkusen
Beiträge: 60
luna1111
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Da ich ald umziehe war ich heute bei der Sparkasse wg einem neuen Konto.

Habe da auch nach einem PK konto gefragt.Fakt ist das PK konto ist bei dieser Bank nicht teurer als ein Girokonto.

Man hat mir erstmal davon abgeraten weil nix an Pfändungen ansteht .Ändern kann man das Konto wenn eine Pfändung vorliegt immer noch in eine PK konto und das rückwirkend der letzten 4 Wochen .Das ist meine Info .

Ich werde das auch erst tun wenn ich wirklich eine Pfändung haben würde.
luna1111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 15:50   #74
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von luna1111 Beitrag anzeigen
[...]
Fakt ist das PK konto ist bei dieser Bank nicht teurer als ein Girokonto.
[...]
Ich werde das auch erst tun wenn ich wirklich eine Pfändung haben würde.
Die deutlich höhere Kontoführungsgebühr hält mich von der umgehenden Umstellung in ein P-Konto ab.

Werde es deshalb so wie Du handhaben und erst im Falle einer Pfändung reagieren.

Herzliche Grüße,
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 16:00   #75
n0b0dy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.07.2010
Beiträge: 427
n0b0dy Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

ich hab von meiner SB heute so ein infoblatt wegen diesem p-konto bekommen. sind die dazu verpflichtet oder warum schickt die mir das?
da steht, ich werde gebeten mich ggf. um weiteres zu kümmern.

kann das mit einer angekündigten sanktion in zusammenhang gebracht werden oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?

ich warte nämlich egtl auf eine antwort zu meiner gegenäusserung wegen einer sanktion die angedroht wurde, aber jetz krieg ich so nen wisch wegen diesem p-konto. das verwirrt mich grade etwas.
n0b0dy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
girokonto, pfändungsschutzkonto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfändungsschutzkonto NEU ab 13. April 2011 Martin Behrsing ...Insolvenz/allgemein Schulden 0 17.04.2011 21:51
Arbeitshilfen zum Pfändungsschutzkonto Silvia V Schulden 9 06.02.2011 18:21
Pfändungsschutzkonto sinnvoll ? Fat Tony Schulden 1 13.12.2010 03:17
Pfändungsschutzkonto-Fehler im Gesetz wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.08.2010 13:24
Info: Pfändungsschutzkonto ab 01.07.2010 PompeiPit Schulden 13 15.02.2010 13:13


Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland