Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  27
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2011, 23:41   #26
Anne Bonney
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anne Bonney
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
...also heute Abend ab 19:00 Uhr auf Radio Dreyeckland Livestream.

[...]
Hallo Berenike,

habe die Sendung leider verpasst. Gibt es eine Möglichkeit die Sendung nachträglich, bspw. als mp3-Datei, herunterzuladen?

Danke im Voraus!

LG,
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 06:36   #27
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.849
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Moin Bonney,

die Sendung wird heute um 11:00 Uhr wiederholt.

(Leider hat die RA den Pfändungsfreibetrag vor dem 01.07.2011 genannt, -das kommt vor, aber wir wissen ja: 1028 ...€ ist richtig.)

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 06:52   #28
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Ööhm........... 01.07.2011

Nöch!?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 07:00   #29
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.849
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Moin Reiner,

....ich hätte im Bett bleiben sollen !

Aber ich gehe ja heute zu dieser gGmbH und schaue mir das mal an.
-Danach bin ich garantiert Fit !

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 07:20   #30
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

...und ich geh gleich ins Bett (bald).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 09:25   #31
kscheirich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 46
kscheirich
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Monikaol Beitrag anzeigen
Ab dem 01.01.2012 können dann offensichtlich sogar, ohne P-Konto, auch Beträge unterhalb der Pfändungsgrenze und auch Sozialleistungen gepfändet werden.
Das ist eindeutig ein Fall fürs BverfG wegen Ungleichbehandlung!
Es kann nicht sein, das man nur noch Pfändungsschutz hat wenn man ein bestimmtes Konto hat!
Aber, wo kein Kläger da kein Richter...
kscheirich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 09:43   #32
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Das ist offensichtlich gewollt. Schliesslich soll dir durch die erhöhte Gebühr noch von deinem Wenigen genommen werden. So zahlen die Armen doch noch für die Sch... banken.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 10:05   #33
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Nicht nur die Gebühren, auch die Rennereien.

Und wieso sollte die Pfändungsfreigrenze nicht auch für ALG II gelten?

Kann doch nicht sein, dass da wieder Unterschiede gemacht werden.

Okay, als Arbeitsloser wird man ja neuerdings auch mit Verbrechern gleichgesetzt wegen Überwachung und so.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 11:21   #34
rod69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 96
rod69
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Ab 1.1.2012 gibt es zwar keinen Pfändungsschutz mehr nach den SGB für Sozialleistungen, aber es gibt doch weiterhin den Pfändungsschutz nach ZPO 850ff:
§ 850 ZPO Pfändungsschutz für Arbeitseinkommen

Den müsste man dann im Falle einer Pfändung beim Gericht beantragen (vorsorglich geht nicht).
Der politisch gewollte Weg ist ab 1.1.2012 jedoch das "Pfändungsschutzkonto" gem. ZPO 850k:
§ 850k ZPO Pfändungsschutzkonto

Und da steht klar und deutlich
Absatz (1) letzter Satz:
" ...
Die Sätze 1 bis 3 gelten entsprechend, wenn das Guthaben auf einem Girokonto des Schuldners gepfändet ist, das vor Ablauf von vier Wochen seit der Zustellung des Überweisungsbeschlusses an den Drittschuldner in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt wird.
..."

Der "Drittschuldner" ist in solchen Fällen die Bank, denn die bekommt den Pfändungsbeschluss ja zuerst und darf dann nichts mehr an den Schuldner auszahlen. Es sei denn: P-Konto oder Freigabe vom Gericht.



Quelle:
Tacheles Forum: Ab 1.1.2012 gibt es zwar keinen Pfndungsschutz mehr nach den SGB (fr Soziallei
rod69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 13:21   #35
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.849
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

@rod, ....ich wäre wirklich besser im Bett geblieben, - oder im Regen Pilze-suchen !

Ich muß sehr staunen ...!!! Fast lauter Juristen hier , ich wundere mich nur mal wieder darüber, daß diese dann in einem Forum Fragen offen haben.

--Wo sie doch alles schon "kennen".....

Ihr könnt mich jetzt steinigen, lieber wäre mir momentan allerdings

der Scheiterhaufen, (viel kalt hier gerade) mein letzter Wunsch quasi; - der (der Sch.-haufen) geht bei mir gewöhnlich aus, wegen zu viel Spucke.


Pfändungsschutz ab 2012 ausschließlich mit einem P-Konto

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 14:23   #36
Monikaol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 89
Monikaol
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von rod69 Beitrag anzeigen
Ab 1.1.2012 gibt es zwar keinen Pfändungsschutz mehr nach den SGB für Sozialleistungen, aber es gibt doch weiterhin den Pfändungsschutz nach ZPO 850ff:
§ 850 ZPO Pfändungsschutz für Arbeitseinkommen

Den müsste man dann im Falle einer Pfändung beim Gericht beantragen (vorsorglich geht nicht).
Der politisch gewollte Weg ist ab 1.1.2012 jedoch das "Pfändungsschutzkonto" gem. ZPO 850k:
§ 850k ZPO Pfändungsschutzkonto

Und da steht klar und deutlich
Absatz (1) letzter Satz:
" ...
Die Sätze 1 bis 3 gelten entsprechend, wenn das Guthaben auf einem Girokonto des Schuldners gepfändet ist, das vor Ablauf von vier Wochen seit der Zustellung des Überweisungsbeschlusses an den Drittschuldner in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt wird.
..."

Der "Drittschuldner" ist in solchen Fällen die Bank, denn die bekommt den Pfändungsbeschluss ja zuerst und darf dann nichts mehr an den Schuldner auszahlen. Es sei denn: P-Konto oder Freigabe vom Gericht.



Quelle:
Tacheles Forum: Ab 1.1.2012 gibt es zwar keinen Pfndungsschutz mehr nach den SGB (fr Soziallei

Da hast Du ja wunderschön einen Beitrag aus einem anderen Forum kopiert und dann hier eingestellt!

Aber wie lautet nun der Rat, das Girokonto erst einmal normal weiterlaufen lassen und erst beim Eingang des Pfändungsbeschlusses innerhalb der 4 Wochen in ein P-Konto umwandeln lassen?
Monikaol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 16:38   #37
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.849
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Für alle Interessierten (ob Juristen oden nicht), am Mittwoch, den 19.09.11 -

auf Radio Dreyeckland Livestream

Eine interessante Sendung von 19:00Uhr bis 20:00Uhr

Mit dem Thema: "was ist Arbeitslos, wie fühlt sich das an ",
durch die Sendung führt Carmen.

Wiederholung am Do, den 20.10.11 ab 11:00 Uhr.


Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 16:40   #38
rod69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 96
rod69
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Ich kann keine Ratschläge geben, da ich mit der Thematik nicht vertraut bin. Jeder muss das für sich entscheiden.
Grundsätzlich empfinde ich es als hilfreich, dass es Lösungsansätze gibt, auch wenn die Quelle ein anderes Forum ist. Darauf wollte ich aufmerksam machen.
rod69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 16:48   #39
Anne Bonney
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anne Bonney
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von rod69 Beitrag anzeigen
Ich kann keine Ratschläge geben, da ich mit der Thematik nicht vertraut bin. Jeder muss das für sich entscheiden.
Grundsätzlich empfinde ich es als hilfreich, dass es Lösungsansätze gibt, auch wenn die Quelle ein anderes Forum ist. Darauf wollte ich aufmerksam machen.

Ich glaube nicht, dass es in jeglichem Forum gerne gesehen wird, wenn komplette Beiträge aus einem Forum kopiert werden, um sie dann in einem anderen Forum eben genauso zu präsentieren! Zitieren und die Quelle angeben, ist etwas anderes! Aber darüber ist auch schon Herr zu Guttenberg gestolpert!
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 16:56   #40
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Wenn es um Tacheles geht............

Daraus wird ja nun hier im Forum von zig Usern wirklich sooo oft zitiert.
(Freilich, Quellenangabe macht sich immer gut.)

;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:01   #41
rod69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 96
rod69
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Anne Bonney Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass es in jeglichem Forum gerne gesehen wird, wenn komplette Beiträge aus einem Forum kopiert werden, um sie dann in einem anderen Forum eben genauso zu präsentieren! Eine Quelle angeben, ist etwas anderes! Aber darüber ist auch schon Herr zu Guttenberg gestolpert!
Wollen Sie damit sagen, dass ich keine Quelle angegeben habe?
rod69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:09   #42
Anne Bonney
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anne Bonney
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von rod69 Beitrag anzeigen
Wollen Sie damit sagen, dass ich keine Quelle angegeben habe?
Nein, die steht ja dort, aber es entsteht der Eindruck, da möchte sich jemand mit fremden Federn schmücken, ohne den Inhalt selber durchdrungen zu haben.


Zitat von rod69 Beitrag anzeigen
Ich kann keine Ratschläge geben, da ich mit der Thematik nicht vertraut bin.
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:25   #43
rod69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 96
rod69
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Anne Bonney Beitrag anzeigen
Nein, die steht ja dort, aber es entsteht der Eindruck, da möchte sich jemand mit fremden Federn schmücken, ohne den Inhalt selber durchdrungen zu haben.
Ist es in diesem Forum erforderlich, dass man den "Inhalt selber durchdrungen hat", bevor man einen Beitrag zu einem Thema schreibt?
Wenn ich mich "mit fremden Federn schmücken" wollte, hätte ich die Quelle weggelassen.

"Zitieren und die Quelle angeben, ist etwas anderes! Aber darüber ist auch schon Herr zu Guttenberg gestolpert"
Ich habe zitiert und die Quelle angegeben. Geht es besser? Herr von und zu Guttenberg hat dies nicht getan. Somit ist der Vergleich unpassend.
rod69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:29   #44
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Und wieder mal wird schön das eigentliche Thema geschreddert.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:31   #45
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Wie viel Gebühren nehmen die Banken eigentlich durchschnittlich für das P-Konto monatlich? Wird die Gebühr nach Eingängen und Ausgängen berechnet oder monatlicher Pauschalbetrag?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:35   #46
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Wie viel Gebühren nehmen die Banken eigentlich durchschnittlich für das P-Konto monatlich? Wird die Gebühr nach Eingängen und Ausgängen berechnet oder monatlicher Pauschalbetrag?
Eher Pauschalbetrag. Wobei der wohl zwischen 5 bis 12, 13 Euro monatlich je nach Geldinstitut schwanken kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:43   #47
Anne Bonney
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anne Bonney
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Und wieder mal wird schön das eigentliche Thema geschreddert.


Ja, danke, ich schreibe dazu nichts mehr!
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:44   #48
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Hier gibt es eine Auflistung der Gebühren für P-Konten einiger Banken:

Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto)

Naja, ein "Ausreißer" wie die netbank mit sagenhaften 20 Euro pro Monat ist auch dabei.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 17:50   #49
Anne Bonney
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anne Bonney
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Eher Pauschalbetrag. Wobei der wohl zwischen 5 bis 12, 13 Euro monatlich je nach Geldinstitut schwanken kann.
Die hiesige Deutsche Bank nimmt für das "Aktiv-Konto" 4,49 EUR pro Monat. Als P-Konto geführt, werden 8,99 EUR fällig. Einige Banken sollen noch erheblich mehr verlangt haben, mit der Begründung, dass deren Verwaltungsaufwand für die Kontoführung gestiegen sei. Dafür sind bereits diverse Banken abgemahnt worden. Es war ja vormals bei dem Gedanken des P-Kontos vorgesehen/erwartet worden, dass die Kontoführungsgebühren die herkömmlichen Girokontogebühren nicht übersteigen sollten, oder aber kostenlos geführt werden sollten.

P-Konto Leistungen/Gebühren + Info:

Vergleich von P-Konten: Gebühren, Karten, Auswirkungen

Horrende Gebühren: Schuldnerberater warnen vor Pfändungsschutzkonto - Nachrichten Geld - Verbraucher - WELT ONLINE
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 18:21   #50
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.849
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Girokonto --> Pfändungsschutzkonto?

...Ich schlage vor: daß die Admin's einen neuen Thread eröffnen, damit alle Interessierten, ihren Beitrag dazu leisten können, welche Bank - wo, welche Gebühr erhebt, oder zunächst verlangt.

Wenn nur jeder 10. "Gemeldete", in diesem Forum ", mitmacht", haben wir in Kürze einen (repräsentativen) Überblick.

Der natürlich auch nach aussen dringt, - dazu braucht es keine Pressemeldung extra.

Das würde bedeuten, daß wir schon in wenigen Wochen, gemeinsam überlegen könnten, wie wir "weiter etwas unternehmen".


--- Oder weiter-palavern und schimpfen und jammern ....und nixxxxx tut ....sich tun.... .

- Nur mal wieder ein Vorschlag.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
girokonto, pfändungsschutzkonto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfändungsschutzkonto NEU ab 13. April 2011 Martin Behrsing ...Insolvenz/allgemein Schulden 0 17.04.2011 22:51
Arbeitshilfen zum Pfändungsschutzkonto Silvia V Schulden 9 06.02.2011 19:21
Pfändungsschutzkonto sinnvoll ? Fat Tony Schulden 1 13.12.2010 04:17
Pfändungsschutzkonto-Fehler im Gesetz wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.08.2010 14:24
Info: Pfändungsschutzkonto ab 01.07.2010 PompeiPit Schulden 13 15.02.2010 14:13


Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland