Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> genauer Paragraph im SGB ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2013, 19:54   #51
Magie57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.08.2011
Ort: Im Kerker
Beiträge: 757
Magie57 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: genauer Paragraph im SGB ?

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Sorry, fürs Dazwischenschieb:

Ich habe den Eindruck, dass hier alle Schreibenden verstehen, worum es geht - nur eben "silka" nicht. Au Mann, ist das anstrengend.
Geht es nicht auch mal weniger zerfleddert und zerfranst?

Sorry...
Das sehe ich ähnlich wie Du.
__

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen."
(Johann Christoph Friedrich von Schiller)

Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit
( Sunzi um 500 v. Chr.)


Meine Beiträge, sind ausschließlich meine persönliche Meinung - Keine Rechtsberatung!



Magie57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2013, 22:09   #52
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: genauer Paragraph im SGB ?

So ,jetzt habe ich nocheimal die Fragen bei BMas gestellt ,Sie möchten doch bitte meine Fragen beantworten ,an was die 3 monatsfrist der Sanktionspragrafen 31 a ,bis 31b sich orientiert wurden ?
Antwort der Bmas :
vielen Dank für Ihre Zuschrift, die wir gerne an die zuständige Fachabteilung weiterleiten möchten.

Um Ihnen baldmöglichst die gewünschte Antwort zukommen lassen zu können, benötigen wir jedoch Ihre postalische Anschrift. Bitte ergänzen Sie daher den Vorgang mit Ihren Absenderangaben und senden ihn erneut komplett ab.


Dieses Schreiben ist im Auftrag und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durch das Kommunikationscenter erstellt worden und dient Ihrer Information.

Mit freundlichem Gruß

Kommunikationscenter
Bundesministerium für Arbeit und Soziales


Bürgertelefon:
Warum soll ich das tun ? Sind die zu faul ,die Antwort per Email zu leisten ?
Was macht das für einen Unterscheid ob ,per Email oder per Postalische Adresse ?

gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 10:20   #53
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: genauer Paragraph im SGB ?

Zitat von gismo41 Beitrag anzeigen
Warum soll ich das tun ? Sind die zu faul ,die Antwort per Email zu leisten ?
Was macht das für einen Unterscheid ob ,per Email oder per Postalische Adresse ?
Dann hast du doch gleich 2 weitere Fragen.
Komplexe Fragen wie deine erste (man hatte dir das schon geschrieben), lassen sich wohl nach deren Ansicht nicht per mail nicht beantworten.

Da ich nun aber die einzige bin, die hier gar nichts versteht, kann ich ja auch mal ganz doof meinen:
Man will dir dir einen Haufen Infomaterial über die Urgeschichte der Demokratie und die neuere Geschichte der parlamentarischen Arbeit und Gesetzgebung zuschicken.
Das kommt dann wahrscheinlich von der "Bundeszentrale für politische Bildung". Die machen nämlich sowas.
An geheime und geheimbleiben-Wollende schicken die dann eben nichts. Die bleiben auf eigenen Wunsch dann geheim und politisch ungebildet.
Oder die bilden sich selber---geht ja auch---wie man sieht.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 11:20   #54
Carpe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: genauer Paragraph im SGB ?

Was erwartet man denn bei so einer Frage, warum der Sanktionszeitraum ausgerechnet 3 Monate beträgt, für eine Antwort?
Warum geht man im einen Land für Mord 15 Jahre ins Gefängnis und im anderen wird man hingerichtet? Weil die Gesellschaft - durch ihre gewählten Volksvertreter - sich darauf geeinigt hat, dass das so ist. Und wenn ich da frage, warum genau man sich genau darauf geeinigt hat, dann kann ich von einem einzelnen Politiker keine Antwort erwarten. Wie auch? Was soll der antworten? Der Dings hat 2 Monate vorgeschlagen, die Dings 6, wir haben dann abgestimmt und uns auf 3 geeinigt?
Natürlich ist das so gesehen Willkür. Aber was erwartet man denn bei so einer Frage für eine Antwort?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
genauer, paragraph

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug - Antrag genauer begründen rotfuchs30 ALG II 5 06.10.2010 10:48
Mitteilungspflicht, genauer Zitpunkt Regensburger Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 20.09.2010 16:33
Paragraph DJ62 Allgemeine Fragen 10 16.09.2010 23:12
Genauer Ablauf Selbstständig - Alg2 noch_einer Existenzgründung und Selbstständigkeit 31 25.08.2010 18:40


Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland