Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  17
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2011, 18:01   #51
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

mich erinnert das nicht an die USA sondern an unser eigenes Land zu einer anderen Zeit.

Die nehmen sich immer mehr raus und Menschenwürde????

Ich bin mal gespannt, was nun die machen die laut geschrienen haben und alle Verbände etc.

Zusehen oder handeln. REden bringt uns alle nicht weiter, da lachen die da oben doch nur drüber

SPD knicht just in dem Moment ein, als die HH Wahl besiegelt war. Zuvor haben Sie diese Einigung noch als unsozial beschimpft. Haben wohl vergessen, dass noch 6 weitere Wahlen stattfinden werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 18:51   #52
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Info AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

So, liebe MitstreiterInnen,

es gibt Neuigkeiten.

Ich hatte eben Kontakt mit Thomas ******, und er rät zu dem Folgendem:

Alles bleibt so, wie geplant. Also, den 173 Seiten umfassenden Widerspruch bzw.
Ü-Antrag gegen Empfangsbestätigung beim Jobcenter / Optionskommune einreichen.


Widerspruchsbescheid abwarten - und dann die Klage vor dem SG einreichen.

Den Kommentar von Thomas möchte ich Euch auch nicht vorenthalten.

Er meinte so etwas in der Art...

...nur, weil paar [Gegenteil von schlaue] Politiker gemeinschaftlich vereinbart hätten,
auf das Bundesverfassungsgericht und auf das Grundgesetz zu [Verbform eines Hundeshaufens],
ändere sich nichts am geplanten Vorgehen
.

Also, lasst Euch nicht beirren, sondern lasst es lieber Krachen.

Wer jetzt nicht versucht, den Klageweg zu bestreiten,
der darf hier in Zukunft bitte aber auch nicht mehr Jammern!

Seid wehrhaft und gebt Gas!

Titanius
Titanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 19:04   #53
vt27kolt11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Würselen
Beiträge: 84
vt27kolt11
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Ich habe sowieso heute mrogen die erweiterung zu meinem widerswpruch abgegeben. Und ich warte eh nur auf die antwort, weil wenn ich einmal einen Plan gefasst habe dann gehts da auch durch.

Und der Grund des Widerspruch hat sich ja nicht geändert, warte also immer noch auf den Widerspruchsbescheid und dann schauen wie es genu weiter geht. Schritt für schritt
vt27kolt11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 20:27   #54
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Ich hab den ganzen Tag hin und her überlegt - und die Anträge dann auch noch mit abgegeben. Noch ist das Gesetz ja nicht durch - schauen wir mal, was die machen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:01   #55
jensbernau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 29
jensbernau
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Kannst du bitte den Link zum Widerspruch von Thomas ****** posten?

Danke im voraus!
jensbernau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:37   #56
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Zitat von Donauwelle Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich mit der Warmwasserpauschale, die bisher ja häufig vom Regelsatz abgezogen wurde? Ich habe heute morgen irgendwas davon gelesen, dass die Verhandlungsstand 09.02. Bestandteil der KdU wären, so dass der Abzug beim Regelsatz ja dann entfallen würde?

Der erwachsene U-25er müsste ja nun ein Erwachsener im Haushalt ohne eigenen Hausstand sein - mit einem Regelsatz von 291,- EUR - d.h. deren Regelsatz wird um 4 EUR erhöht im Unterschied zu Jugendlichen U15-U18

Für uns - 1 Erwachsener, 1 U25-er wäre das dann nämlich eine Erhöhung um rund 20 EUR bzw. bezogen auf den Regelsatz eines Erwachsenen von ca. EUR 12.
Wenn Dich die Details zu den WW-Aufbereitungskosten interessieren, könntest Du mal hier mit dem PDF-Suchwort "Warmwasser" in die Beschlussempfehlung schauen (dazu dann evtl. noch die 2. Datei nehmen, den Gesetzesentwurf, und entsprechend "einsortieren"):

*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...-Beschluss.pdf

*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...30.11.2010.pdf

Wenn das so verabschiedet werden sollte (...), dann wäre WW-Aufbereitung aus dem Regelsatz raus (war's je drin?? ^^) und als KdU zu übernehmen, Mehrbedarfe gäbe es dann - so verstehe ich es - für diejenigen, die WW per Strom(-Boiler) aufbereiten (weiß nicht genau, ob's noch andere zentrale WW-Aufbereitung gibt):

Zitat:
bb) In § 20 Absatz 1 Satz 1 werden nach dem Wort "Heizung" die Wörter "und Erzeugung von Warmwasser" eingefügt.

cc) § 21 wird wie folgt geändert:
aaa) Nach Absatz 6 wird folgender Absatz 7 eingefügt:

"(7) Bei Leistungsberechtigten wird ein Mehrbedarf anerkannt, so-weit Warmwasser durch in der Unterkunft installierte Vorrichtun-gen erzeugt wird (dezentrale Warmwassererzeugung) und deshalb keine Bedarfe für zentral bereitgestelltes Warmwasser nach § 22 anerkannt werden. Der Mehrbedarf beträgt für jede im Haushalt le-bende leistungsberechtigte Person jeweils

1. 2,3 Prozent des für sie geltenden Regelbedarfs nach § 20 Ab-satz 2 Satz 1 oder Satz 2 Nummer 2, Absatz 3 oder 4,

2. 1,4 Prozent des für sie geltenden Regelbedarfs nach § 20 Ab-satz 2 Satz 2 Nummer 1 oder § 23 Nummer 1 bei Leistungsbe-rechtigten im 15. Lebensjahr,

3. 1,2 Prozent des Regelbedarfs nach § 23 Nummer 1 bei Leis-tungsberechtigten vom Beginn des siebten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres oder

4. 0,8 Prozent des Regelbedarfs nach § 23 Nummer 1 bei Leis-tungsberechtigten bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahsoweit nicht im Einzelfall ein abweichender Bedarf besteht oder ein Teil des angemessenen Warmwasserbedarfs nach § 22 Absatz 1 an-erkannt wird."

...

§ 77:
bb) Nach Absatz 5 wird folgender Absatz 6 eingefügt:

"(6) Sofern Leistungen ohne Berücksichtigung der tatsächlichen Aufwen-dungen für die Erzeugung von Warmwasser festgesetzt wurden, weil sie nach den §§ 20 und 28 in der bis zum 31. Dezember 2010 geltenden Fassung mit der Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts abgegolten waren,
ist der Verwaltungsakt, auch nachdem er unanfechtbar geworden ist, bis zum Ablauf eines Monats nach dem Ende des Bewilligungszeitraums zurückzunehmen und die Nachzahlung zu erbringen."
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:39   #57
klaus999->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2011
Beiträge: 63
klaus999
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Der Regelsatz für erwachsene Regierungsmitglieder soll nach der nun erfolgten Einigung ab 1. Januar 2011 1000 Euro auf 17.500 Euro steigen. Die Summe setzt sich laut des Gesetzenwurf von Arbeitsministerin von der Leyen folgendermaßen zusammen:

1280,46 Euro für Nahrungsmittel, alkohol/freie Getränke
500,40 Euro für Bekleidung und Schuhe
3000,24 Euro für Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung (ohne separat
erstattete Miet- und Heizkosten)
1500 Euro für Gesundheitspflege
2222,78 Euro für Verkehr& Barbesuche
900,04 Euro für Nachrichtenübermittlung
39,96 Euro für Freizeit, Unterhaltung, Kultur
0.50 Euro für Bildung
7000,16 Euro für Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen
1055,46 Euro für andere Waren und Dienstleistungen


aach entschuldigung , da habe ich wohl etwas durcheinandergebracht.
Euer Klaus
klaus999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 00:05   #58
ambientnights->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
ambientnights
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

so viele neue Threads heute.... hab n bisschen gelesden.... mir schwirrt der Kopf.
hab nicht alles kapiert, aber
EGV per VA ist tot, oder ?

also bleibt nur noch krankschreiben wenn man keinen Bock auf ne maßname hat, oder ?
ambientnights ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 00:16   #59
vt27kolt11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Würselen
Beiträge: 84
vt27kolt11
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Naja bei der Entwicklung ist es doch kein wunder das erst einmal so viel geschrieben wird.

Bei einer Maßnahme würde ich immer prüfen, es besteht ja auch immer noch der Widerspruch gegen eine Maßnahme. Es ist immer nur alles eine Frage der begründung.

Bei mir versuchen sie es zum Glück gar nicht und wenn dann sollen sie es versuchen, bin auch darauf vorbereitet
vt27kolt11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 06:28   #60
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Zitat von vt27kolt11 Beitrag anzeigen
und wenn dann sollen sie es versuchen, bin auch darauf vorbereitet
Hab ich auich gedacht - nur ob das noch stimmt? Erstmal abwarten, was es nun tatsächlich an neuregelungen gibt. Ich denke, man muß sehr vorsichtig sein, nicht daß man aus Unwissenheit die Neuregelungen betreffend Fehler macht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 11:19   #61
wirdschowern->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 48
wirdschowern
Standard Hartz IV-Reform und jetzt

Hallo,

also das mit den Gesetzen und Paragraphen ist nicht so mein Fall.
Da der Beschluß aber anscheinend nicht Gesetzeskonform ist, könnte oder müßte doch gegen jeden Bescheid Widerspruch eingelegt werden.
Ist aber nur ein Gedankengang von mir.

MfG wirdschowern
wirdschowern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 11:31   #62
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hartz IV-Reform und jetzt

Noch ist es ja nicht verabschiedet.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 12:25   #63
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Hartz IV-Reform und jetzt

Wozu noch ein Thema?

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...reform-nu.html

Solange Martin nichts veröffentlicht heißt es abwarten!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/6634...tml#post782487
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 18:47   #64
ManjaDD
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Ich staune, wir hatten heute unseren neuen Bescheid im Kasten und die 5,- bzw. gesamt 10,-€ sind nicht mit drauf. Kann ja logischerweise auch nicht, denn die haben das schreiben ja am 17.02.2011 geschrieben und dann wahrscheinlich in Druck und in die Post gegeben.

Zitat von vt27kolt11 Beitrag anzeigen
So jetzt heisst es auf die neuen Bescheide warten und Widerspruch einlegen, dann den langwierigen Klageweg .

Anders geht es leider nicht .

Wäre gut wenn bis dahin wir hier gemeinsam eine Musterklage entwerfen, weil jetzt die Basis einer Klage ganz anders aussieht.
Tja, mit der Klage, das ist so eine Sache. Man kann nicht so aufs SG gehen und ne Klage machen.

Man muss ein Überprüfungsantrag stellen und dann sind wir in der Sammelklage mit drin. Das werden wir nun auch machen.

So hat es heute uns unsere Anwältin geraten, wo wir sie angerufen haben.

Also müssten oder müssen jetzt alle, die ein neuen Bescheid bekommen haben bzw. noch bekommen ein Überprüfungsantrag stellen. Die Klage würde dann die Sozialverbände einreichen.

Muss man denn ein Widerspruch machen, bevor man den Überprüfungsantrag stellt oder geht es auch ohne?

Dann habe ich aber auch mal noch schnell ne Frage.

Ich denke, man bekommt am 1.August *nur* noch 70,-€ für die zusätzliche Leistung für Schule und dann am 1.Februar 30,-€. Bei uns im Bescheid steht aber drin, das wir im August die vollen 100,-€ bekommen.
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:00   #65
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Wenn noch Zeit für einen Widerspruch ist, wozu dann einen Überprüfungsantrag?

Wenn (Überprüfungsantrag), dann beides (Überprüfuingsantrag und Widerspruch) in einem

Das macht aber nur Sinn, wenn es um klare Sachen geht - dann wird mit Glück das, was sie sofort bearbeiten können, erledigt - und das, was nicht so klar ist, später von der Widerspruchsstelle geklärt.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:04   #66
ManjaDD
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Bei uns würde es um klare Sachen gehen.

Na, wir haben ja unseren Bescheid heute bekommen, also ist der noch ganz *frisch*.
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:28   #67
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Zitat von ManjaDD Beitrag anzeigen
Bei uns würde es um klare Sachen gehen.

Na, wir haben ja unseren Bescheid heute bekommen, also ist der noch ganz *frisch*.
sorry bei was für einer anwältin hast du angerufen, die dir zum überprüfungsantrag rät, obwohl der widerspruch hier gegeben ist und von sammelklage redet

eine Klage beim SG kannst du immer einreichen wenn du betroffen bist. eine EA ist hier auch möglich.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:35   #68
ManjaDD
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Öhm, ne Anwältin für Sozialrecht. Mein Freund hat gleich wegen nem Überprüfungsantrag gefragt.

Ich habe es nur so wiedergegeben, wie es mir mein Freund gesagt hat, der ja mit der Anwältin telefoniert hat.

Gut, dann werden wir erst Widerspruch einreichen.
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:52   #69
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Ich schätze mal, da liegt ein sehr großes Problem, weil oft die Begrifflichkeiten verwechselt werden, selbst von Fächanwälten.

Vielleicht meinen die sogar das richtige Rechtsmittel, sprechen aber eine andere Vokabel dafür aus, die rechtlich gesehen eine ganz andere Bedeutung hat.
Und genau dies führt zu den Verwirrungen beim oft noch unwissenden Klientel.

Mit Sammelklage war vermutlich auch gemeint, dass man die Klage vor dem SG einreicht und ruhend stellt, bis bspw. ein Urteil bei dem Prozess, welchen die Linke gerade für eine H4-Familie führt, erreicht ist, um sich dann dem Urteil des Verfassungsgerichts anzuschließen.

Nur so eine Vermutung.

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
sorry bei was für einer anwältin hast du angerufen, die dir zum überprüfungsantrag rät, obwohl der widerspruch hier gegeben ist und von sammelklage redet

eine Klage beim SG kannst du immer einreichen wenn du betroffen bist. eine EA ist hier auch möglich.
Titanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:39   #70
Googleberg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 31
Googleberg
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
Wenn man in Deutschland schon gegen Bahnhöfe, bzw. deren "Tieferlegung" oder für den Erhalt von Bäumen demonstriert, dann kann man auch für soziale Gerechtigkeit demonstrieren. Aber da tun sich die Deutschen merkwürdigerweise immer schwer mit.
ne, das liegt mehr daran das der protest immer in der bürgerlichen mitte seinen anfang findet bzw. von dort aus seine unterstützung erhält. grün ist nun das neue rot.
Googleberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 04:47   #71
vt27kolt11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Würselen
Beiträge: 84
vt27kolt11
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Also wenn Widerspruchsfrist noch da ist, dann Widerspruch und kein Überprüfungsantrag.

Was einer möglichen Sammelklage angeht, denke ich ist diese gar nicht notwendig. Die SG werden mit ziemlicher Sicherheit vermutlich sowieso die Sache nach Karlsruhe weiterleiten.

Das einzigste was Sinn macht, wäre eine Abstimmung hinsichtlich der Klagebegründung.

Vielleicht kann man dazu mal hier mal ein Papier entwickeln, wo die bei jedem gleichbleibenden Sachen formuliert sind.

Denke mal dies würde einigen sicherlich helfen.
vt27kolt11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 16:57   #72
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einigung bei Hartz-IV-Reform...und nu?

Zitat von tottivontottus Beitrag anzeigen
Wenn das Gesetz am Freitag durch den Bundesrat gepeitscht wird
und dann im Bundesgesetzblatt auftaucht kann man natürlich sofort
vor dem Bundesverfassungsgericht klagen ohne die Sozialgerichtsinstanzen zu durchlaufen.
Durch ist es ja nun...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einigung, hartzivreformund

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einigung bei Hartz-IV-Reform sapere aude Archiv - News Diskussionen Tagespresse 201 09.03.2011 21:11
Die Reform der Hartz-IV-Reform, Verfolgungsbetreuung plus – Teil 4/6 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 20.08.2008 16:30
Die Reform der Hartz-IV-Reform,Verfolgungsbetreuung plus - Teil 2/6 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.08.2008 08:43
Reform der Hartz-IV-Reform: Verfolgungsbetreuung plus wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 05.08.2008 11:13
Für Dichter und Denker,Hartz IV: Reform der Reform? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 19.12.2007 19:45


Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland