Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  84
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2013, 23:20   #76
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von asus7 Beitrag anzeigen
Sag mal, haste einen zuviel auf der Reihe ????
Ich? Du zitierst doch dich selbst und bedankst dich bei dir.....

Das Danke hat noch geklappt, und beim zitieren haste dann den falschen user genommen.... roflmao
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online  
Alt 18.07.2013, 23:23   #77
asus7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 147
asus7 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich? Du zitierst doch dich selbst und bedankst dich bei dir.....

Das Danke hat noch geklappt, und beim zitieren haste dann den falschen user genommen.... roflmao


Erwischt Sorry
asus7 ist offline  
Alt 19.07.2013, 01:20   #78
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat:
HimbeerTony;
Es gibt keinen Grund eine EGV zu unterschreiben !
Einen Vertrag sollte man nur unterschreiben, wenn man mit dem Inhalt 100%ig einverstanden ist !
Kommt wirklich selten vor, aber solche EGV en habe ich wirklich schon gesehen.
Zitat:
Dass jemand eine EGV so aushandeln kann, ist die absolute Ausnahme !
Das setzt voraus das der / die SB gewillt ist selbst zu schreiben anstatt vorgefertigte Texte ma schnell am Monitor zusammenzutackern.
Setzt voraus als Bedingung das SB gewillt ist frei zu schreiben, das er /sie es auch kann und bereit ist den jeweiligen Einzelfall dabei zu beachten.
Also Voraussetzungen die fast nie ein SB erfüllt /erfüllen will.
Aber es kommt vor, gelegentlich.

Zitat:
Nun gibt es sogenannte "harmlose" EGV, die werden in der Regel aber nur aus Bequemlichkeit unterschrieben, um sich !Ärger" mit dem SB zu ersparen und nicht, weil der Inhalt so fabelhaft ist!
s.o.
Zitat:
Das Unterschreiben einer EGV ist nicht Pflicht und durch das Nichtunterschreiben entstehen einem keine Nachteile ! Falls ein VA erlassen werden sollte, kann man sich immer noch überlegen, was zu tun ist ! Zumindest hat man dazu nicht sein Einverständnis erklärt !
Vielleicht zuhause das Teil mal durchgelesen in aller Ruhe und dann nochmals versucht Veränderungen schriftlich anzutragen.
Wenn dann WIEDER nicht darauf eingegangen wird, - na dann eben den VA abwarten.
Zitat:
Finde das schon ziemlich befremdlich, wie plötzlich von Einigen hier das Unterschreiben einer EGV mit fadenscheinigen Argumenten propagiert wird!
Nicht besonders hilfreich, für keine Seite !
Wie geschrieben, - Ausnahmen gibt es durchaus, aber sehr selten.
Habe eine EGV gesehen in der nichts weiter drinstand als "bewirbt sich auf dem ihrem Beruf entsprechende versicherungspflichtige Vollzeitstellen sofern diese angeboten werden"
"Bewerbungskosten werden bis zu einer Gesamthöhe von 250 € pro Jahr und 5 € pro Bewerbung unterstützt".
Na aber hallo, - noch realistischer und freundlicher geht doch nicht mehr. Paßte auf eine halbe Seite, war schnell zu lesen und ebenso schnell unterschrieben.
Naja, Ausnahmen bestätigen manches Mal eben doch die Regel.
Kleeblatt ist offline  
Alt 19.07.2013, 02:43   #79
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Was ist denn eigentlich los mit euch?
Sommerloch oder Hitzeschlag? Oder Beides?
Wie kann man sich wegen eines relativ einfachen Sachverhalts so dermassen an die Gurgel gehen?
 
Alt 19.07.2013, 07:09   #80
Kiwi2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 85
Kiwi2013
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Also irgendwie verwirrt ihr mich. Bekomme ich nun bei SGB 3 definitiv aufschiebende Wirkung? Wennja, kann ich ja getrost den Verwaltungsakt abwarten :D
Kiwi2013 ist offline  
Alt 19.07.2013, 07:15   #81
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zumindest wissen wir seit Post 72, daß Asus Phantom ist.
Ist doch auch schonmal was^^
hanni ist offline  
Alt 19.07.2013, 07:27   #82
Kiwi2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 85
Kiwi2013
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Gibt scheinbar mehrere hier mit Doppelaccounts
Kiwi2013 ist offline  
Alt 19.07.2013, 07:37   #83
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von snafu Beitrag anzeigen
Es steht nirgens, dass in SGB II und SGB III auch das unmoegliche und gesetzwidrige in einem oeffentlich rechtlichen Vertrag vereinbart werden kann.
Habe ich nicht bestritten. Ich weiß, daß überall laufend Verträge geschlossen werden, die einer gerichtlichen Prüfung nicht standhalten würden. Überall!
Zitat von snafu Beitrag anzeigen
Es steht jedoch hier: § 37 SGB III Potenzialanalyse und Eingliederungsvereinbarung letzter Satz was im SGB III Verwaltungsakt festgesetzt werden soll.
Ist mir auch bekannt. Im VA steht bindend und identisch, was in der EGV als Angebot stand und noch hätte verändert werden können.
Zitat von snafu Beitrag anzeigen
Wir fordern alles, verpflichten uns zu nichts und zahlen ueberhaupt nicht.
Das habe ich noch in keiner EGV gelesen und ich sah schon etliche.
Diese Drohfloskel solltest du gegenüber dem TE schon mal erklären. Denn Bangemachen gilt nicht.
Richtig und fallbezogen aufklären und erklären wäre hier viel mehr angebracht.
Im Grunde habe ich nur etwas gegen dieses verdammte Pauschalieren.
Das ist alles.
silka ist offline  
Alt 19.07.2013, 07:44   #84
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von Kiwi2013 Beitrag anzeigen
Also irgendwie verwirrt ihr mich. Bekomme ich nun bei SGB 3 definitiv aufschiebende Wirkung? Wennja, kann ich ja getrost den Verwaltungsakt abwarten :D
Hallo, Kiwi,
wenn einige sachliche User hier das von @dagobert im Beitrag #73 bestätigen, dann wird das wohl zutreffen.
Ich weiß es nicht.
silka ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:03   #85
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

"Definitiv" ist hier gar nix.

Rechtssicherheit gibt es nicht, allerhöchstens Laienmeinungen.

DEINE Entscheidung und Verantwortung, das kann dir keiner abnehmen und niemand kann dir Erfolg garantieren.
hanni ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:21   #86
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von Kiwi2013 Beitrag anzeigen
Nene,
ich spreche vom VA nicht EGV. Hier meinte einer, dass bei SGB 3 nur Bewerbungsbemühungen drin stehen dürfen
Naja, Kiwi---so ist es eben in einem Forum. Es gibt zum Glück viele Meinungen und Antworten. Sowas kriegst du in einer Alo-Ini und auch bei einem Anwalt nicht.
Aber in der Masse mußt du das für dich Richtige finden. Entscheiden mußt du also selbst, wie @gila bereits schrieb.
Ich werde nie schreiben: Man macht immer das oder das. Nie!!
Weil es immer auf alles zusammen ankommt.
Manchmal kann man also eine EGV unterschreiben und manchmal grad nicht, damit man später den VA rechtlich angreifen kann.
Aber niemals immer und pauschal für alle gilt das.
Und deswegen hatte ich dir geraten, versuche, diese EGV abzuändern. Versuche in deinem Gegenvorschlag, die blöden Punkte zu streichen, abzumildern usw.
Wenn das klappt, hättest du eine EGV, die leicht zu erfüllen wäre.
Wenn dein Vermittler sich auf nichts einläßt, dann kommt eben der VA.
Zitat von Kiwi2013 Beitrag anzeigen
Selbst bei Wikipedia steht drin, dass man beim einem Widerspruch gegen den VA aufschiebende Wirkung bekommt Aufschiebende Wirkung
Warte bitte, ob der Beitrag # 73 von dagobert von anderen bestätigt wird. Ich weiß nicht, ob man hier einfach bei Wiki nachblättert und alles gut ist;-(
Zitat von Kiwi2013 Beitrag anzeigen
Wieso sollte überhaupt irgendwas bedroht werden? Du meinst weil ich eine Sperrzeit bekäme, wenn ich mich nicht dem INhalt des VA beuge solange kein Urteil g efällt worden ist?
Das ist doch gerade die Frage!!---Hat der Widerspruch beim JC gegen den VA aufschiebende Wirkung ??
Wenn ja, dann wird solange aufgeschoben, bis das SG entscheidet. Dann mußt du dich gerade nicht dran halten.
Bitte warte also diese Bestätigung ab.
silka ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:24   #87
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von asus7 Beitrag anzeigen
Erwischt Sorry
Ach, schau an.
silka ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:32   #88
asus7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 147
asus7 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Zumindest wissen wir seit Post 72, daß Asus Phantom ist.
Ist doch auch schonmal was^^


meinste wirlich
asus7 ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:35   #89
asus7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 147
asus7 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Ach, schau an.
Na vom Krichen zurück ???
asus7 ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:54   #90
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von asus7 Beitrag anzeigen
Na vom Krichen zurück ???

Restalkohol?
hanni ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:58   #91
asus7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 147
asus7 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Restalkohol?


Post 83 #

Falsche Tablette ??
asus7 ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:03   #92
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Scheinbar nicht.

Poste nächstesmal, wenn du wieder rotzbesoffen bist, einfach nur unter einem Account.

Dann passiert sowas nicht.

Faker bist du.


und: kriechen, nicht krichen.
hanni ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:07   #93
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Weia, weia, weia...

"Ok, Du bekommst das Schäufelchen, Du das Eimerchen und Du darfst an die Wasserpumpe. Wenn Papa seine Cola getrunken hat gucken wir ob wir tauschen, OK?"
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:19   #94
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von HimbeerTony Beitrag anzeigen
Es gibt keinen Grund eine EGV zu unterschreiben !
Einen Vertrag sollte man nur unterschreiben, wenn man mit dem Inhalt 100%ig einverstanden ist !

DAS genau WÄRE ja ein "Grund" ...
Dass jemand eine EGV so aushandeln kann, ist die absolute Ausnahme !
Woher du weisst? HIER werden doch nur die Extremfälle bekannt. Andere, die eventuell anders laufen, melden sich hier doch nicht ...

Nun gibt es sogenannte "harmlose" EGV, die werden in der Regel aber nur aus Bequemlichkeit unterschrieben, um sich !Ärger" mit dem SB zu ersparen und nicht, weil der Inhalt so fabelhaft ist!
Auch DAS KANN für den ein oder anderen ein Grund sein, sich nicht zu streiten.
Das sollte dem Einzelnen überlassen sein und LEGITIM.

Das Unterschreiben einer EGV ist nicht Pflicht und durch das Nichtunterschreiben entstehen einem keine Nachteile ! Falls ein VA erlassen werden sollte, kann man sich immer noch überlegen, was zu tun ist ! Zumindest hat man dazu nicht sein Einverständnis erklärt !
NICHTS anderes wurde hier gesagt ...

Finde das schon ziemlich befremdlich, wie plötzlich von Einigen hier das Unterschreiben einer EGV mit fadenscheinigen Argumenten propagiert wird!
Nicht besonders hilfreich, für keine Seite !
DAS hast du wohl nicht richtig verstanden ...
Grüße !
Es muss einfach differenziert werden - aber leider werden hier oft - gerade von "Neulingen" Ratschläge à la RAMBO gegeben,
wobei fraglich ist, ob sie selbst die Folgen durchstehen würden.

Wenn man hier RAT gibt, sollte man alle Seiten einer Medaille ANBIETEN.
Die, die am lautesten schreien sind eben nicht da, wenn beim Ratsuchenden das Ding in die Hose gegangen ist ...
gila ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:25   #95
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von HimbeerTony Beitrag anzeigen
Jo, sehr bedenklich !
Stell Dir vor, man ist Hilfesuchender und gerät als erstes an so einen Beitrag
Dann gerät man an eine richtige und wichtige Information, die einem bei der PERSÖNLICHEN Überlegung seines EINZELFALLES (den hier kaum einer im Detail beurteilen KANN) helfen kann, abzuwägen.

Alles andere ist hohles "Kampfgeschrei" und wenn es ans Eingemachte geht, hat noch KEINER hier die Verantwortung übernommen.
gila ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:26   #96
Kiwi2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 85
Kiwi2013
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Also gut, ich werde nun nächste Woche versuchen die EGV so mitzubestimmen, sodass nur noch die Bewerbungsbemühungen (4 Stk monatlich) drin stehen.

Wenn er nicht mit sich reden lässt warte ich den VA ab und hoffe auf aufschiebende Wirkung beim Widerspruch - wenn ich die nicht bekomme schreibe ich halt die Bewerbungen wöchentlich statt monatlich und muss schauen wie ich die Probearbeit umgehe...
Kiwi2013 ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:30   #97
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
oh, wurde "Supergilas" Beitrag rausgenommen...

hätte ich auch gemacht..sooo ein Blödsinn von manchen "erfahrenen Usern"...schon neuerdings wird geraten keine aW mehr zu beantragen und EGV`s zu unterschreiben die ja "angeblich harmlos" sind...
WO steht das?
Und WO sind denn DEINE erfolgreich abgeschlossenen "Beratungen"?

WO wurde der Beitrag rausgenommen und WAS ist daran "Blödsinn".

DU hast es gerade nötig ... deine Beiträge werden regelmäßig gelöscht, weil sie HOHL sind.
Deine "Ratschläge" beschränken sich auf Wissen anderer und "Offerieren von Links" - EIGENES GEDANKENGUT hast du bisher noch nie geliefert, geschweige denn, jemand mit EIGENEM Hirnschmalz und EIGENER Erfahrung einen Widerspruch, Antrag oder Klage formuliert.

Jedes Mal wenn jemand wegen Deiner "Ratschläge" einen Antrag auf aW "versemmelt" hat, ziehst du dich komischerweise zurück aus den Themen.

Und weil ich zum Beispiel das immer mal kritisch anmerke, ist es dein ALLEINIGES HOBBY, vermeintliche Gelegenheiten zu nutzen, nur um mich persönlich anzugreifen.

MEHR hast du bisher nicht geliefert - nicht einmal eigene Themen und Probleme mit dem SGB II hier angeboten und durchgezogen.
gila ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:50   #98
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von dagobert1 Beitrag anzeigen
Nicht immer, bei einem Widerspruch gegen EGV-VA im SGB2-Bereich z.B. nicht. In deinem Fall aber schon, weil SGB3.

Da der EGV-VA hier nicht aufgelistet ist, hat ein Widerspruch aufschiebende Wirkung (allerdings hast du bisher keinen VA).
Da würde ich mich nicht drauf verlassen.

SGB X (Sozialverwaltungsverfahren)§ 39

Zitat:
§ 39 Wirksamkeit des Verwaltungsaktes

(1) Ein Verwaltungsakt wird gegenüber demjenigen, für den er bestimmt ist oder der von ihm betroffen wird, in dem Zeitpunkt wirksam, in dem er ihm bekannt gegeben wird. Der Verwaltungsakt wird mit dem Inhalt wirksam, mit dem er bekannt gegeben wird.
(2) Ein Verwaltungsakt bleibt wirksam, solange und soweit er nicht zurückgenommen, widerrufen, anderweitig aufgehoben oder durch Zeitablauf oder auf andere Weise erledigt ist.
(3) Ein nichtiger Verwaltungsakt ist unwirksam.


Sprotte ist gerade online  
Alt 19.07.2013, 09:53   #99
Phanthom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.11.2012
Beiträge: 249
Phanthom Phanthom
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Zumindest wissen wir seit Post 72, daß Asus Phantom ist.
Ist doch auch schonmal was^^
Das passt zu eurer Sachbearbeiterfraktion. Einfach mal Leute Verleumden ohne irgendein Beweis zu haben. Erstmal die Gemeinde Aufhetzen - irgendwas wird schon hängen bleiben. Von IP Adressen habt ihr scheinbar noch nie etwas gehört.
Phanthom ist offline  
Alt 19.07.2013, 09:57   #100
asus7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 147
asus7 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Unterschreiben doch Pflicht?!

Zitat von Phanthom Beitrag anzeigen
Das passt zu eurer Sachbearbeiterfraktion. Einfach mal Leute Verleumden ohne irgendein Beweis zu haben. Erstmal die Gemeinde Aufhetzen - irgendwas wird schon hängen bleiben. Von IP Adressen habt ihr scheinbar noch nie etwas gehört.


Was willste den schon erwarten !! Wer viel postet will sich WICHTIG machen

aber erklär das mal Geistigen Tieffliegern
asus7 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
pflicht, unterschreiben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV unter Vorbehalt Unterschreiben, oder gar nicht Unterschreiben? snoopy84 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 15.10.2013 15:04
Kommende EGV doch unterschreiben? scott Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 27.07.2012 16:25
EGV - doch Pflicht! Mein SB-Termin gestern Dagegen72 ALG II 23 04.04.2012 21:26
Harmlose EGV Unterschreiben oder doch lieber VA abwarten? Elinaa Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 03.05.2011 16:17
nicht, doch oder doch Warmwasserpauschale. verona KDU - Miete / Untermiete 3 14.07.2009 07:45


Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland