Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2008, 15:56   #26
Hawk321
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.10.2005
Beiträge: 196
Hawk321 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

@Angel

was nuetzt dir das, wenn das schlechte Profil so oder so indirekt weitergegeben wird?
__

Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich auf Deutschland kotzen muss
Hawk321 ist offline  
Alt 16.07.2008, 16:23   #27
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat von Hawk321 Beitrag anzeigen
@Angel

was nuetzt dir das, wenn das schlechte Profil so oder so indirekt weitergegeben wird?
Ich will das vom FM ja auch geändert haben. Dagegen, daß er mich nicht leiden kann, kann ich ja nun nichts tun - was er hintenrum über mich bei potentiellen AGs erzählt, werde ich ja eh nie erfahren.

Ich wüsste nicht, was ich noch machen könnte.

Viele Grüße,
angel
 
Alt 18.07.2008, 22:02   #28
ArmesWuerstchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 91
ArmesWuerstchen
Standard Träumereien...........

Hallo,

wovon träumt ihr eigentlich des Nachts???..........*Ironietag*


Noch einmal.........

der Arbeitgeber interessiert sich in erster Linie dafür ,ob ein neuer
Mitarbeiter für den Job qualifiziert ist.........
Und da interessiert vorrangig,ob entsprechende Erfahrung vorliegt.....
solange man zum B. als Fachkraft für Lagerwirtschaft tätig war
(egal ob dabei alle 3 Monate bei einem anderen Zeitarbeitsunternehmen)
wird das keinen AG "abschrecken"........anders sieht es natürlich aus,wenn zum B. ein Bankangestellter alle 3 Monate woanders ist.......

Und dazu:
Zitat:
In keiner Stellenanzeige steht nur ansatzweise soviel ueber dem Arbeitgeber!
Das ist ein Beweis dafuer, das hier wieder mal ein einseitiges Verhaeltnis steht. Naemlich, dass der Arbeitgeber alles darf und dem AN saemtlichen Infos vorenthalten werden.
muss mann nur seinen "Hintern" bewegen.........
Über jeden Arbeitgeber gibt es öffentlich zugängliche Informationen....
Bei dem jeweiligen Registergericht gibt es Einsicht in die Struktur der Firma sowie in die Bilanzen.
Als Gewerkschaftsmitglied hat man darüber hinaus noch meistens Zugang
zu "Interna" über den BR der jeweiligen Firma.....
Und wenn man ein paar TEURO investiert,kann man sogar die "Kreditwürdigkeit" des neuen AG feststellen lassen......
__

"...les aristocrates à la lanterne.....".....wie Recht die doch damals hatten......
ArmesWuerstchen ist offline  
Alt 18.07.2008, 22:33   #29
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Träumereien...........

Zitat von ArmesWuerstchen Beitrag anzeigen
Hallo,

wovon träumt ihr eigentlich des Nachts???..........*Ironietag*


Noch einmal.........

der Arbeitgeber interessiert sich in erster Linie dafür ,ob ein neuer
Mitarbeiter für den Job qualifiziert ist.........
Und da interessiert vorrangig,ob entsprechende Erfahrung vorliegt.....
solange man zum B. als Fachkraft für Lagerwirtschaft tätig war
(egal ob dabei alle 3 Monate bei einem anderen Zeitarbeitsunternehmen)
wird das keinen AG "abschrecken"........anders sieht es natürlich aus,wenn zum B. ein Bankangestellter alle 3 Monate woanders ist.......
Scherzkeks.
Und was sagst Du dazu, daß ein FM im öffentlichen Profil sämtliche vorhandenen Tätigkeiten, Erfahrungen und Qualifizierungen des erwünschten Jobs einfach streicht?????
Stattdessen die uralten, längst gesundheitlich und familiär nicht mehr zu bewältigenden Berufserfahrungen als die einzigen + Berufswunsch darstellt?????

Zitat:
Und dazu:
muss mann nur seinen "Hintern" bewegen.........
Über jeden Arbeitgeber gibt es öffentlich zugängliche Informationen....
Bei dem jeweiligen Registergericht gibt es Einsicht in die Struktur der Firma sowie in die Bilanzen.
Als Gewerkschaftsmitglied hat man darüber hinaus noch meistens Zugang
zu "Interna" über den BR der jeweiligen Firma.....
Und wenn man ein paar TEURO investiert,kann man sogar die "Kreditwürdigkeit" des neuen AG feststellen lassen......
Viele Grüße,
angel
 
Alt 19.07.2008, 11:24   #30
Hawk321
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.10.2005
Beiträge: 196
Hawk321 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

@Armes Wuerstchen

dann sag mir mal bitte, wo ich den herausfinde...wie oft der AG schon zur Porbearbeit gebietet hat oder wie oft die Leute da auf eine offene Stelle gewechselt sind???? Und wo erfahre ich, wer was verdient? Gibt es ja immer wieder die Lohndiskirminierung...

NIRGENDS GIBT ES DIESE INFOS!

Dementsprechend geht den AG es einen feuchten an, was fuer ein Profil es von mir gibt. Das ist meine Sache und ich brauche keinen Vormund!
__

Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich auf Deutschland kotzen muss
Hawk321 ist offline  
Alt 19.07.2008, 12:42   #31
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Ihr braucht weder eine Telefonnummer noch eine Mailadresse kund und zu wissen geben. Und wie ich meinen Lebenslauf "türke" ist alleine meine Sache.

ZA's bekommen einen beschissenen, gute Firmen halt auch einen guten Lebenslauf. Ich möchte die Fäden in der Hand halten. Punkt, schluss, aus...
lupe ist offline  
Alt 20.07.2008, 15:54   #32
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.477
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Das Problem ist doch gar nicht, was hier dem AG mitgeteilt wird, sondern in erster Linie, dass der Arbeitssuchende keinerlei Kontrolle über seine Daten hat, nicht selber entscheiden kann, was er einem potentiellen Arbeitgeber mitteil und was nicht.

An der Stelle muss man ansetzten und dazu gibt es das Bundesdatenschutzgesetz.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 24.08.2008, 15:13   #33
Hawk321
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.10.2005
Beiträge: 196
Hawk321 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

So Leute, die Situation nimmt immer miesere Zuege an.

Der Arbeitgeberservice hat mir am Telephon bestaetigt, das meine Bewerbung von anderen Firmen untereinander getauscht wird und er auch schon eine Kopie hat....eine Kleinigkeit waere nicht so gut. Auf anfrage wo er die Sachen her hat....Kommentar " Kann ich Ihnen nicht sagen...Datenschutz". Das ist jetzt so 3 Wochen her. Bin denen mittlerweile ein Dorn im Auge, weil ich einige Firmen angeschwaertzt habe, weil massiv Probearbeiten ausgenutzt wurde.

Anzeige gegen Unbekannt mit Berufung auf ihn als Zeugen muesste doch klappen????


Andere Sache, habe diesen thread gestartet, weil das Amt das Profil samt Zeiten der unterschiedlichen Arbeitgebern (eine Menge)an Arbeitgeber weiterleitet.

Nun hab ich einen Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgebelehrung bekommen fuer eine Zeitarbeit....Stelle ist beim Amt unter mehreren Staedten zu finden heisst, Einsatzort ist jedesmal eine andere Stadt, Stellenbeschreibung allerdings gleich.
Am gleichen Tag nach Briefeingang, erhielt ich auch einen schriftlichen Vorstellungstermin von dieser ZA. In deren Schreiben steht woertlich

"Sehr geehrter Herr :piep:,

mit grossen Interesse haben wir den Vermittlungsvorschlag mit Ihren Daten gelesen. Gerne wuerden wir Sie naeher kennen lernen."

Ja wie find ich den das? Zufaellig auch noch ein Anruf auf meinem Handy mit unterdrueckter Nummer erhalten....



Ich rieche schon wieder Abzocke, hoert das den nie auf? Stets nur Stellen seit ende meiner Lehre wo es nur ZA, Arbeitgeber ohne Gehalt, unserioese Vertraege und sozial inkompetenten Menschen handelt



Wenn ich mittlerweile nicht soviel Erfahrung haette, dann wuerde ich nicht alles so schwarz sehen.
__

Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich auf Deutschland kotzen muss
Hawk321 ist offline  
Alt 24.08.2008, 15:36   #34
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Hallo hawk,

auch ich hätte ein sehr reges Interesse daran, gern auch per PN. Danke vorab.

meint ladydi12

Zitat von Hawk321 Beitrag anzeigen
@Armes Wuerstchen

dann sag mir mal bitte, wo ich den herausfinde...wie oft der AG schon zur Porbearbeit gebietet hat oder wie oft die Leute da auf eine offene Stelle gewechselt sind???? Und wo erfahre ich, wer was verdient? Gibt es ja immer wieder die Lohndiskirminierung...

NIRGENDS GIBT ES DIESE INFOS!

Dementsprechend geht den AG es einen feuchten an, was fuer ein Profil es von mir gibt. Das ist meine Sache und ich brauche keinen Vormund!
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 24.08.2008, 21:15   #35
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.477
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat:
das meine Bewerbung von anderen Firmen untereinander getauscht wir
Damit haben sich die Firmen strafbar gemacht.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 15.11.2008, 01:09   #36
JohannaM.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 52
JohannaM.
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Ich habe mein Prifil eben auch gefunden, obwohl ich gar nicht arbeitssuchend bin.
Da steht mein derzeitiger Arbeitgeber, samt meinem Gehalt bis auf den Cent *schluck

Letzte Änderungsdatum 8.6.08.
Ich war da schon ein ganzes Jahr nicht mehr, eben weil ich ja nicht suche, brauche ich auch nicht mehr zu den "Ich möchte mit Ihnen über Ihre berufliche Situation sprechen" Termine.

Ich erhalte nur ergänzend ALG 2, bzw. bin ich nur künstlich bedürftig, weil meine beiden Kinder keinen Unterhalt bekommen, also nur Kindergeld haben.
JohannaM. ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:08   #37
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat von JohannaM. Beitrag anzeigen
Ich habe mein Prifil eben auch gefunden, obwohl ich gar nicht arbeitssuchend bin.
Da steht mein derzeitiger Arbeitgeber, samt meinem Gehalt bis auf den Cent *schluck
Ich suche jetzt auch mal.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:18   #38
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Habe mich auch mal als Arbeitgeber aufgespielt.

Also von ihrem Job verstehen ja ne Menge SB´s irgendwie nicht.

Ich habe mal in meinem Bereich geschaut. Also ich würde die meisten nicht einladen.

Also wirklich, grad von der Uni, und dann in allem hervorragend?
Berufliche Fertigkeiten wie Molekularbio, Polymerasekettenreaktion, Häma, Mikrobio, eigenständige Forschung-und noch 17 weitere Fachbereiche--hervorragend und das so ohne Berufspraxis nicht schlecht.

Oder bei Manchen sogar inklusive Charaktereigenschaften wie Denkvermögen. Zielstrebigkeit hervorragend

Ok wenn jemand selber so etwas eingibt, naja eine unglückliche Wahl.

Aber dann auch betreute Profile die sich so lesen, also ich schätze mal das kaum ein SB, mal die Stellenbörse aus Arbeitgebersicht angesehen hat.

Die ganze Stellenbörse ist doch Schrott für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer.

Ich habe noch nie so oft das Wort hervorragend gelesen, wie dort.

Und dann haben manche Rehe-studis die Ausbildungszeit auch noch so ungeschickt angegeben, daß ich auf den ersten Blick sehen konnte-oha- hier ist er durchgefallen und hier hat er den Schein erst im 2 Anlauf gepackt.
Und das sieht auch jeder Prof sofort.

Also wer eine Jobbörse so aufzieht hat meines Erachtens das Recht verwirkt, irgendjemanden zu einem Bewerbertraining zu schicken.

Na ja was den Datenschutz anbelangt, ist es zwar arg, aber das liest eh niemand.

Wenn du jemanden anklickst und dir wird 200 Mal das Wort hervorragend entgegengeschmettert, liest man nicht mehr weiter.

Da kriegt ein Professor doch Minderwertigkeitskomplexe wenn er sieht was so ein frischer von der Uni so kann. Ich kann ja nur für meinen Bereich sprechen, da muß doch ein Prof im Boden versinken daß er nich mal ein Zehntel nach 40 Jahren von dem beherrscht, was die können

Ist das in euren Bereichen auch so, das es nur so von Einsteinen wimmelt??

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:28   #39
JohannaM.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 52
JohannaM.
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat:
Ist das in euren Bereichen auch so, das es nur so von Einsteinen wimmelt??
Zumindest für mich kann ich sagen, dass die Angaben nicht stimmen.


Für einen Fachbereich habe ich z.B sehr gute Kenntnisse.
Ich habe "mal" in diesem Bereich gearbeitet, ja.
Aber ich würde in diesem Bereich NICHTS können, da er sehr spezifisch ist.


Dort steht ich habe ein Auto, habe ich nicht.
Dort steht, ich würde sofort anfangen wollen. was soll das?
Ich habe einen Job. Was ist, wenn mein Chef sowas liest, der steht da namentlich und muss lesen, dass ich einen Job suche?
Die haben da mein genaues Gehalt reingeschrieben.
Wenn mein Chef das sieht...

Ich platz bald deswegen. Wegen sowas kann man u.U. seine Arbeit verlieren.
JohannaM. ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:30   #40
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Ich habe jetzt mal deshalb bei Helfer geschaut und die schätzen sich alle eher gut-sehr gut ein oder auch mal vorhanden, aber kaum hervorragend.
Na jedenfalls ist das nicht so, dass man gleich jemanden erkennt. Da müsste man wirklich Tage mit den Profilen zubringen. Ich kenne leider meine Referenznummer nicht mehr.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:35   #41
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Du braucht auch deine Referenznummer nicht. Gib mal dein Beruf ein und schau mal unter deiner Postleitzahl.

Da wirst Du Dich schnell finden. Schließlich kennst Du dein Lebenslauf.

Blinky
blinky ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:39   #42
JohannaM.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 52
JohannaM.
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Ich habe nur meinen Wohnort und meinen Beruf eingegeben.
Auch ohne Referenznummer.
Ich lebe in einer Kleinstadt und da gab es nur einige wenige Treffer.

Mein Chef würde mich damit unverwechselbar erkennen.

Und das ist schlimm genug, dass der denken könnte, ich such Arbeit.

Da werde ich Montag gegen vorgehen.
Ich unterliege nicht mehr den Pflichten des SGB2 und bin nicht arbeitslos,
JohannaM. ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:42   #43
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Du braucht auch deine Referenznummer nicht. Gib mal dein Beruf ein und schau mal unter deiner Postleitzahl.

Da wirst Du Dich schnell finden. Schließlich kennst Du dein Lebenslauf.

Blinky
Leider finde ich mich nicht schnell. Das sind zuuuuu viele.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:43   #44
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat von JohannaM. Beitrag anzeigen
Zumindest für mich kann ich sagen, dass die Angaben nicht stimmen.


Für einen Fachbereich habe ich z.B sehr gute Kenntnisse.
Ich habe "mal" in diesem Bereich gearbeitet, ja.
Aber ich würde in diesem Bereich NICHTS können, da er sehr spezifisch ist.


Dort steht ich habe ein Auto, habe ich nicht.
Dort steht, ich würde sofort anfangen wollen. was soll das?
Ich habe einen Job. Was ist, wenn mein Chef sowas liest, der steht da namentlich und muss lesen, dass ich einen Job suche?
Die haben da mein genaues Gehalt reingeschrieben.
Wenn mein Chef das sieht...

Ich platz bald deswegen. Wegen sowas kann man u.U. seine Arbeit verlieren.
Jau das würde ich schnell ändern lassen,zumal du arbeitest.
Ich habe in meiner HartzIV Zeit durchgesetzt, das ich auch ein betreutes Profil ändern kann.

Klar hieß erst das geht nicht aber ich war hartnäckig. Bis meine damalige SB dann nachgab.

Aber ein Zugang allein aufs Profil reicht dazu nicht, damit kannste an einem betreutem Profil nur anonym und offen einstellen.
Du brauchst eine Art Adminrecht, dann kannste dein Profil sogar löschen.
LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:46   #45
JohannaM.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 52
JohannaM.
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat:
Du brauchst eine Art Adminrecht, dann kannste dein Profil sogar löschen
Das muss seitens der Arge gelöscht werden. Ich bin nicht arbeitssuchend und unterliege nicht den Pflichten des SGB2.
JohannaM. ist offline  
Alt 15.11.2008, 02:51   #46
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Zitat von JohannaM. Beitrag anzeigen
Das muss seitens der Arge gelöscht werden. Ich bin nicht arbeitssuchend und unterliege nicht den Pflichten des SGB2.
Das muß soagr gelöscht werden wenn du dem SGBII unterleigst. Klar dann gibts Streß, aber es wäre da dein Recht.

Aber ist schon n Hammer daß du drin stehst obwohl du nicht mal arbeitsuchend bist.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 03:02   #47
JohannaM.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 52
JohannaM.
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

ich finde diese Gedankenlosigkeit so schlimm. Die Kurzsichtigkeit, dass man mit sowas seinem Job verlieren kann. Und ich würde nix mehr finden, ich leb auf einer Halbinsel, es gibt hier nix, ausser Wasser umzu. Dieser Job war ein Lottogewinn.
Ich hab wirklich einen tollen Job. Super Stundenlohn, gut über 10 Euro.
Mein Chef nimmt Rücksicht auf meine Kinder, ich bin immer pünktlich zum Schulschluss zuhause. Er berücksichtigt all meine Wünsche, ich kann einen Monat vorher meine Dienstplanwünsche eintragen. Mein Arbeitgeber ist um die Ecke, Zu Fuß 5 Minuten.
Wenn meine Kids mal krank sind, dann sagen die Nix, die haben selber Kinder und sagen, dass die Allgemeinheit sowas dann halt mal mittragen muss. Ich mein, wer hat schon sone Arbeitgeber.
Mich wollte keine Sau einstellen, weil ich alleinerziehend bin. Mein Chef schon, er sagt, das kriegen wir zusammen schon hin.


Ich mach das jetzt aus, weil ich viel zu viel aufrege über dieses ganze Thema. Diese ganzen Ungerechtigkeiten gerade mit denen, die nichts dafür können und die Dinge auch gar nicht ändern können.
JohannaM. ist offline  
Alt 15.11.2008, 10:03   #48
nightmare->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: am A... der Welt
Beiträge: 168
nightmare
Standard AW: Bundesagentur gibt alle persoenlichen Daten an Arbeitgeber weiter!

Ich habe mich über diese Profile auch schon geärgert. "Meins" z.b. beinhaltet gar nicht das, was ich biete. Da ist die Rede von nur einem erlernten Beruf den ich habe (dabei hab ich aber 2). Ich habe den FM gebeten, dass zu ändern, aber selbst das hat der FM nicht hinbekommen. Einen persönlichen Zugang habe ich dazu auch nicht bekommen....
Ich habe mich dann aber selber in diesem Portal angemeldet und ein Profil erstellt wie es sein soll mit den richtigen Angaben. So gibt es mich dort 2 mal
nightmare ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeitgeber, bundesagentur, daten, persoenlichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt die ARGE Private Daten weiter ? michel73 Allgemeine Fragen 21 11.09.2010 19:49
Auch für Hamburger-Einer für alle, alle für einen. Heiko1961 Hamburg 3 07.07.2009 01:12
Gibt das Finanzamt Daten Dritter an die ARGE weiter? Brigitte12 Allgemeine Fragen 18 16.05.2008 07:05
Gibt die AfA/ARGE Profildaten weiter??!! Hawk321 Allgemeine Fragen 4 24.11.2007 16:18


Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland