Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2011, 17:23   #101
beast777
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 268
beast777
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Darum warte ich ja auf den Beschluss zur eA.

logisch, klar, verstehe dich...

nur mit was überlebste, dein warten ist gegen dich !!! kapische

du hast keine kohle, benötigst diese aber.

die vermuten du hast kohle !!! und wenn ich keine habe, unternehme ich alles , das die zahlen ( stellst dich somit alls unglaubwürdig dar !!!! bekomms halt auf die reihe mann )

recht haste , aber das bekommen dauert halt
beast777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:26   #102
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat:
die vermuten du hast kohle !!!
Tun sie nicht. Mein Antrag ist entsprechend geschildert. Außerdem liegen dem SG meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate vor. Die vermuten also gar nichts sondern wissen, dass ich mittellos bin.

Zitat:
und wenn ich keine habe, unternehme ich alles , das die zahlen
Was denn noch? Außer den bürokratischen Mitteln bleibt mir nichts, oder soll ich im JC einbrechen? Kapische?

Zitat:
stellst dich somit alls unglaubwürdig dar !!!!
Wie gesagt, was soll ich noch unternehmen? Wann bin ich denn nicht unglaubwürdig? Wenn ich bei Aldi klauen gehe?

Junge, Junge...
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:36   #103
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.540
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Hallo

Schreiben ja selber das mit Bescheid vom ??? dein Leistungsanspruch festgestellt wurde und das nun erneut dein Leistungsanspruch überprüft werden muss. Die müssen ausführlich begründen wieso die jetzt Zweifel an deiner Bedürftigkeit haben (siehe auch BVerfG, 1 BvR 569/05), wo doch vor kurzem dein Anspruch bestätigt wurde.

Und wenn denn eine kurzfristige erneute Überprüfung deines Anspruchs notwendig ist, dann können eben nicht diese Kontoauszüge verlangt werden.

Diese Kontoauszüge haben absolut nichts mit deinem jetzigen Leistungsanspruch zutun.

Auf Seite 2 schreiben die, das du Änderungen nicht angegeben hast, hier sollte man noch einmal deutlich sagen das keine Änderungen eingetreten sind und eben falls um Erläuterung bitten welche Änderungen denn eingetreten sein sollen.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:40   #104
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Danke @hans wurst. Auch mal ein sinnvoller Beitrag :-)

Sollte ich bei der Klage auf die bisherige gesamte Korrespondenz Bezug nehmen oder nur auf den Widerspruchsbescheid?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:44   #105
beast777
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 268
beast777
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

[QUOTE=hans wurst;966519]Hallo

Schreiben ja selber das mit Bescheid vom ??? dein Leistungsanspruch festgestellt wurde und das nun erneut dein Leistungsanspruch überprüft werden muss. Die müssen ausführlich begründen wieso die jetzt Zweifel an deiner Bedürftigkeit haben (siehe auch BVerfG, 1 BvR 569/05), wo doch vor kurzem dein Anspruch bestätigt wurde.

Und wenn denn eine kurzfristige erneute Überprüfung deines Anspruchs notwendig ist, dann können eben nicht diese Kontoauszüge verlangt werden.

Diese Kontoauszüge haben absolut nichts mit deinem jetzigen Leistungsanspruch zutun.

Auf Seite 2 schreiben die, das du Änderungen nicht angegeben hast, hier sollte man noch einmal deutlich sagen das keine Änderungen eingetreten sind und eben falls um Erläuterung bitten welche Änderungen denn eingetreten sein sollen.[/QUOTE]


eidesstaatliche versicherung ??


Sollte ich bei der Klage auf die bisherige gesamte Korrespondenz Bezug nehmen oder nur auf den Widerspruchsbescheid?

im zweifel auf beide
beast777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:48   #106
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat:
eidesstaatliche versicherung ??
Würde ich nicht tun. Was sind denn Änderungen? Da kommt das nächste Problem denn für das JC sind die 30 Euro, die mir meine Eltern überweisen um zu ihnen zu kommen (50km) schon eine Änderung. Da gibt es dann den nächsten Streit.
Aber jetzt bitte kein Off Topic.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 13:03   #107
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Hallo Forum,

im Anhang findet ihr meinen Klageentwurf. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch mal ein paar Minuten Zeit zum Lesen nehmen und eure Meinung posten würdet.
Gern auch Verbesserungs- und Änderungsvorschläge

Angehängte Dateien
Dateityp: doc Klage_Kontoauszüge_elo.doc (54,5 KB, 116x aufgerufen)
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 13:34   #108
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

im Anhang findet ihr meinen Klageentwurf. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch mal ein paar Minuten Zeit zum Lesen nehmen und eure Meinung posten würdet.
Gern auch Verbesserungs- und Änderungsvorschläge
Vader 5Seiten liest leider kein Richter aufmerksam, auch wenn es seine Pflicht wäre. Versuche kurz und sachlichzu begründen. Bei Beweiseimmernur das Schreiben oder Aussage etc. anfügen. Keinen Roman draus machen

Richter müssen täglich Haufenweise lesenund dementspreched tunsie es dann leider auch.

Umso kürzer und prägnanter, desto besser
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 13:48   #109
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Justizia Beitrag anzeigen
...5Seiten liest leider kein Richter aufmerksam...
55 Seiten? gut das ich jetzt vorgewarnt bin. Soviel wollt ich heut auch nicht mehr lesen.


Zitat:
Keinen Roman draus machen
....
Umso kürzer und prägnanter, desto besser
Also besser eine Räuberpistole draus machen?

(hihi - ich weiß, das Thema ist ernst, aber der mußte raus bei der Steilvorlage)
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:06   #110
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
55 Seiten? gut das ich jetzt vorgewarnt bin. Soviel wollt ich heut auch nicht mehr lesen.




Also besser eine Räuberpistole draus machen?

(hihi - ich weiß, das Thema ist ernst, aber der mußte raus bei der Steilvorlage)
Nicht 55................. 5 Seiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:32   #111
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

lach - ohje, ich sollt meine Brille mal wieder nachstellen. Keine Ahnung warum ich da 55 gelesen hab.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:48   #112
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Ich vermute aber wenn ich es kürzer fasse, geht das zu Lasten meiner Beweiskraft. Ich meine, wenn der Richter keine 5 Seiten aufmerksam ließt, dann verfolgt er auch nicht den 10 Seiten Schriftverkehr zwischen dem JC und mir, wenn ich in den Beweisen darauf verweise.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:51   #113
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

5 Seiten halte ich schon für zumutbar, auch wenn die Gerichte chronisch überlastet sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:55   #114
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Ich vermute aber wenn ich es kürzer fasse, geht das zu Lasten meiner Beweiskraft. Ich meine, wenn der Richter keine 5 Seiten aufmerksam ließt, dann verfolgt er auch nicht den 10 Seiten Schriftverkehr zwischen dem JC und mir, wenn ich in den Beweisen darauf verweise.
mit verweis auf bestimmtes schreiben und passage schon. die erfahrung zeigte mir, dass manversuchen sollte den richter für sich zu gewinnen und die haben es gerne, wenn sie auf einer seite alle fakten sehen und gut ist.

teddybaer hatte auch einen guten hinweis gegeben, das man immer reinschreiben sollte, falls irgendwas noch fehlt zur aufklärung, dass man um einen richterlichen hinweis bittet, damit dies nachgereicht werden kann.

den passus sollte man standardmäßig immer drunter schreiben zur eignen sicherheit
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:59   #115
nora23->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 54
nora23
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

hallo,
habe eigentlich in der Entscheidungsdatenbank etwas ganz anderes gesucht, aber gleich als erstes kam dieses hier und weil ich diesen Tread hier mit einem Auge die ganze Zeit mitverfolge, dachte ich das könnte interessant sein für dich. Hier geht es um die Vorlage von Kontoauszügen der letzten 6 Monate ....

hoffentlich klappt das mit dem Link (mache ich zum ersten Mal)

http://www.my-sozialberatung.de/baseportal/my-sozialberatung.de/baseportal.pl?htx=/my-sozialberatung.de/entscheidungen&sort=-Datum%5C%20des%5C%20Eintrags

Edit: tut mir sehr leid, hat offensichtlich nicht geklappt
nora23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:10   #116
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
5 Seiten halte ich schon für zumutbar, auch wenn die Gerichte chronisch überlastet sind.
Aber doch nicht bei so einem einfachen Sachverhalt wie die Forderung nach Vorlage von Kontoauszügen, 1 bis 2 Seiten, mehr nicht.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:12   #117
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Blinzeln AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Grundlegendes zum sozialgerichtlichen Verfahren:

Wesentlich ist, dass die Regeln der objektiven Beweislast erst greifen können, wenn das Gericht im Rahmen der Amtsermittlung alle Ermittlungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung aller speziellen Umstände des Einzelfalls ausgeschöpft hat. ( Kommentar Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer zu § 103 SGG)

und

Drei Stadien der Rechtsverwirklichung sind zu unterscheiden:
DasRecht auf Information, das Recht auf Äußerung und das Recht auf Berücksichtigung (Maunz/Dürig/Herzog Art 103 Abs. 1 GG; Littmannn in Hk-SGG)

Letztlich ist Recht auf Gehör Ausdruck der im GG garantierten Menschenwürde, die nicht zulässt, dass die Betroffenen nur Objekt eines gerichtlichen Verfahrens sind (BVerfG)

Grundsatz des rechtlichen Gehörs ist für alle gerichtlichen Vefahren maßgebend, einerlei in welchem Rechtszug, ob mündlich oder schriftlich verhandelt wird, ob durch Beschluss oder Urteil entschieden wird. Er gilt auch im vorläufigen Rechtsschutz.

Inwieweit das SG den Vortrag würdigt...mag offen stehen....aber dazu muss es die Vorträge auch zur Kenntnis nehmen..... wie soll es sonst das rechtliche Gehör gewähren???

Um es ganz platt zu sagen: Im SGG steht nicht,

dass Klagen und andere Anträge werden nicht gelesen werden, sofern diese die Seitenzahl zwei überschreiten.........

Hinweis bitte selbst nachprüfen, da ich laut jobcenter geistig behindert bin.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:19   #118
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

im Anhang findet ihr meinen Klageentwurf. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch mal ein paar Minuten Zeit zum Lesen nehmen und eure Meinung posten würdet.
Gern auch Verbesserungs- und Änderungsvorschläge


- alle gerichtlichen Kosten der Klägerin aufzuerlegen
- alle außergerichtlichen Kosten der Klägerin aufzuerlegen

???

Beklagten?!


Falls eine Entscheidung zur Erforderlichkeit "Vorlage Kontoauszüge" hinsichtlich der Feststellung der Hilfebdürftigkeit benötigt wird, siehe dort: ("Nicht erforderlich" so LSG Hessen in -L 7 AS 32/05 ER vom 22.08.2005)

Parenthese aus der Entscheidung:

Der Ast hat auch keine Mitwirkungspflichten i.S.d. §§ 60 ff. SGB I verletzt, denn er hat alle leistungserheblichen Tatsachen auf dem dafür vorgesehen Formular (§ 60 Abs. 2 SGB I) angegeben. Seine Weigerung, die Kontoauszüge der zurückliegenden Monate bzw. die Bankbescheinigung sowie die angeforderte Vermieterbescheinigung vorzulegen, ist unschädlich, denn entgegen der Auffassung des Ag sind diese Urkunden weder "leistungserheblich" noch "erforderlich" im Sinne des § 60 Abs. 1 Nr. 1 SGB I.

Link:

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb...=esgb&id=23690




Weiterer Zankapfel kann auch der Begriff des "fiktiven Einkommens" sein hier SGBII alte Fassung nein, neue Fassung SGB II Nejneinjanee"

ÄHHH: Einen Tipp hätte ich vielleicht noch. Soweit ich das jetzt verstanden habe, ist ein die gleiche Streitgegenstandssache betreffendes ER Verfahren rechtshängig und steht noch zur Beschlussfassung aus.

Hier mit der Klage abwarten, denn aus dem Beschluss kann man evtl noch weitere Argumente sammeln (Widersprüchlichkeiten JC usw.). Also Beschluss abwarten..lesen.....in Ruhe bedenken......und neue Leckerlis in die Klage miteinbauen!! Vom Abwarten würde ich nur absehen, wenn Fristenwecker tickt.......habe ich gerade nicht in Erinnerung wie das bei dir war. Ggf. Klage "blanko" fristwahrend einreichen und darauf verweisen, dass eine Klagbegründung noch folgt. Klage ist jetzt eh kein Grund zu blindem Aktionismus, denn vermutlich wird diese im nächsten Zeitraum eh nicht verhandelt werden.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:42   #119
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
5 Seiten halte ich schon für zumutbar, auch wenn die Gerichte chronisch überlastet sind.
Dürfte auch nicht zuviel sein.

@Vader
Hab mir das ganze vorhin auch durch gelesen. So auf den ersten Eindruck find ich da nichts was man bemängeln könnte. hartaber4 hat mir die weigerung der Kontoauszüge schon abgenommen (und wesentlich besser umrissen als ich es gekonnt hätte :). Wobei, ich bin kein Rechtspfleger irgendwelcher Art (also keine Garantie darauf, evt. ergänzt oder berichtigt da noch wer anderes etwas).
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 12:47   #120
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

So Post vom SG ist gekommen, jedoch leider noch kein Beschluss. Das JC beantragt die Ablehnung des einstweiligen Rechtsschutzes, weil ich eben der vermeintlichen Mitwirkungspflicht nicht nachkomme.
Soll ich darauf reagieren und nochmal bitten wegen der Dringlichkeit dem Antrag statt zu geben oder jetzt direkt Klage einreichen?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 13:48   #121
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Hier meine Antwort:

Zitat:
die Stellungnahme des Antragsgegners habe ich zur Kenntnis genommen.
Entgegen der Auffassung des Antragsgegners ist es nicht der Fall, dass ich meiner Mitwirkungspflicht grob fahrlässig nicht nachgekommen bin. Um Wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf die angehängte Klage gegen den Widerspruchsbescheid.

Ich bitte das Gericht meinem Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz dringend und zeitnah stattzugeben, da ich ab 01.11.2011 über keinerlei finanzielle Mittel verfüge, meinen Lebensunterhalt zu sichern und meine Miete zu zahlen.

Sollten Ihrerseits noch Fragen offen sein, können Sie mich auch kurzfristig per E-Mail unter xxx oder Fax unter xxx erreichen.
Um bei einem etwaigen Stattgeben meines Antrages auf einstweiligen Rechtsschutz zeitnah eine Barauszahlung des Antragsgegners einholen zu können, können Sie mir den Beschluss zusätzlich zum postalischen Weg gern im Vorhinein per Fax zukommen lassen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 14:40   #122
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Es geht ja nicht darum, ob 5 Seiten zuviel oder zu wenig sind. Was Recht und Gesetz ist, ist eine Sache, das andere steht auf einem bekanntlich anderem Blatt.

Ich habe nur angemerkt, dass ein RIchter sich das nie und nimmer genaustens durchliest,sondern eher quer.

So die Erfahrungen hier in meinem Umfeld.

Das es es anders handhaben müsste, keine Frage.

Will man aber eine schnelle Entscheidung, sollte man versuchen alles in allem kurz und sachlich vorzutragen.

Eine Bekannte meinte mal, man müsse sich vorstellen,man schreibt einem 2 jährigen, der intressiert sich auch icht für das drum herum, sondernnur darum, wer hat die Schoki

Ich selber bin auch ein riesen Ausholer beim schreiben. Denke dann immer, die müssen ja lesen und überhaupt, sonst Gehörsrüge. Bringt aber alles nichts, wenn derjenige dann solange hungert.

Man sollte den Richter versuchen ein wenig zu Bauchpinseln und seiner Entscheidung niemals vorgreifen. So meine Erfahrung.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 14:46   #123
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat:
wenn derjenige dann solange hungert.
Darum soll ja schnell der Beschluss zur eA her. Dann können die sich mit der Klage Zeit lassen bis Sankt Nimmerleins Tag.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 14:57   #124
Al Bandy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 1.914
Al Bandy
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat von Justizia Beitrag anzeigen
Man sollte den Richter versuchen ein wenig zu Bauchpinseln und seiner Entscheidung niemals vorgreifen. So meine Erfahrung.
Richtig
Und immer schön den Hilfesuchenden spielen und nicht den Rächer der Enterbten.
Al Bandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 15:11   #125
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Brauche Rat! Leistung eingestellt!

Zitat:
Und immer schön den Hilfesuchenden spielen und nicht den Rächer der Enterbten.
Vorschläge?

Und bitte Post #121 beachten :-)
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, eingestellt, leistung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistung komplett grundlos eingestellt! Buully ALG II 15 02.07.2011 16:54
Leistung einfach eingestellt!!!! honeymauz Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 04.05.2010 16:00
Leistung vorübergehend eingestellt! Saschi27 ALG II 8 01.10.2009 14:10
Leistung eingestellt, SG, Krankenkasse kasele ALG II 18 01.07.2009 04:51
Hilfe.Leistung ab 1.11.eingestellt tasmania69 Allgemeine Fragen 61 08.12.2008 13:23


Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland