Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2012, 23:00   #26
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Zitat:
Ich bezweifle allerdings, daß man mit Eilrechtsschutzverfahren/EA hier vorankommt, denn eine Eilbedürftigkeit ist nirgends sichtbar.
(Ich sehe gar keine)
135 € weniger haben - das siehst du nicht als Grund?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 14:40   #27
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Hallo, Kiwi,
nein, nicht so.
sondern so:

Bisher sieht das JC für einen Umzug der beiden keine Erforderlichkeit. Es gibt ja noch nicht mal einen Antrag.
Bisher haben die beiden den (nachvollziehbaren, verständlichen) Wunsch, vom Dorf in die nächste größere Stadt zu ziehen.
Bisher liegt den beiden ein Wohnungsangebot vor, welches das JC als unangemessen bezeichnet. Es würde auch im Falle eines -erforderlichen-Umzuges als unangemessen nicht kostenmäßig schriftlich zusichern, d.h. keine Zusicherung zur Kostenübernahme der KdU erteilen.
Ohne Erforderlichkeit dann also erst recht nicht.
Bisher liegt noch kein Attest vor.
Ob ein dann vorliegendes Attest eines Psychologen oder Arztes ausreicht, die Erforderlichkeit herbeizuführen, ist fraglich.
(Wir wissen aber zu wenig und können nur hoffen, daß es gute und wichtige Gründe gibt in diesem Attest.) Darin kann es nur um den Vater und dessen Gesundheit gehen). Die Tochter hat eigene Gründe, die in weiter Ferne liegen und nicht konkret sind.

Also wo besteht zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Eilbedürftigkeit?

Es liegt weder eine Kündigung der Dorfwohnung vor noch gibt es eine Kostensenkungs-Aufforderung noch liegt ein wichtiger Umzugsgrund als Attest vor.

Ich lese bei @KiKaKa auch nur, daß Zoff voraussehbar ist und DANN ein Anwalt etwas in Richtung EA machen könnte.
Dann wäre hoffentlich der wichtige Grund das Attest.

Die Wohnung mit 70 qm und 470,- bliebe weiterhin unangemessen, sogar auch nach der Produkttheorie.
Und wenn das gleiche JC zuständig bleibt (also Neubukow), dann wird es einen weiteren Zoff geben, mehr als 340,- als trotzdem angemessen zugesichert zu bekommen.

Bis das soweit durchgezofft ist, gibts diese Wohnung in Neubukow wahrscheinlich längst nicht mehr.

So sehe ich das mit der fraglichen Eilbedürftigkeit.
Ob nun 50,- oder 135,- ist dabei zunächst nicht von Belang.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 17:25   #28
123jaeger123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 12
123jaeger123
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Hallo Leute...

Also der Papa meiner Freundin hat ziemlichen Mist gebaut!
Er war heute wo ich auf Arbeit war bei dem Hausverwalter und hat den Mietvertrag Unterschrieben! Die haben sich noch darauf geeinigt das die Wohnung nur 470€ Warm kostet!

Und gleichzeitig hat er noch die Kündigung für seine jetzige Wohnung per Einschreiben losgeschickt weil er den Mietvertrag zum 01.03.12 gemietet hat und seine Kündigungsfrist waren 3 Monate!

Einen Termin für den Arzt hat er für nächste Woche Dienstag bekommen!

Er möchte jetzt einen Antrag auf Zustimmung zum Umzug verfassen und da drinne möchte er erwähnen das er keine Umzugskosten und kein Kautionsdarlehen haben möchte.

Und dann möchte er das Amt noch bitten das die, die Grundsicherung mit den Angemessenen Wohnkosten von 347€ Kalt und 72€ Heizkosten berechnen und das er die Mehrkosten aus eigener Tasche bezahlt!

Glaubt ihr das er damit weit kommen wird? Er hat heute ziemlich unüberlegt gehandelt!

Er meinte das er nen Grundsicherungsrechner im Internet gefunden hat wo steht das er 143€ Grundsicherung erhalten wird wenn das Wohngeld der Tochter auf 122 erhöht wird!!!

Man Man ich glaub das wird jetzt erstmal viel Zoff mit dem Amt geben oder?

Liebe grüße Andy
123jaeger123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 18:31   #29
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

-Sicherlich wird das einen heftigen Stress geben
-JC wird wie prognostiziert nur alte Miete weiterzahlen
-Dann sofort Widerspruch und gegen KdU-Richtlinie klagen. EA geht nix mehr
Kikaka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 18:43   #30
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Hallo, jaeger
na ja.

Warum sollte es Zoff geben?

Das einzige, was der Vater beantragen sollte, ist:
Antrag auf Zusicherung der Kostenübernahme gem. § 22 SGB II wegen Umzug.
Alles andere braucht er gar nicht schreiben, weil er sowieso keine Umzugskosten bekommt.

Daraufhin wird man ihm vom JC mitteilen, daß man ihm die bisherigen KdU erstatten wird...
gemäß § 22 (1) SGB II

Das wars dann.
Alles andere könnte man höchstens im Nachgang noch versuchen.

Er wird also eine Differenz von 130,- selber tragen müssen.

Wieso er mehr GruSi bekäme, weil die Tochter mehr Wohngeld bekäme, versteh ich nicht.
Seine Grundsicherung und sein Renteneinkommen ändern sich doch nicht.
Er hat dann leider einfach weniger zum Leben übrig.

Schade.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 18:49   #31
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Zitat:
Er möchte jetzt einen Antrag auf Zustimmung zum Umzug verfassen
Zu spät - das geht nur vor Abschluß des Mietvertrages
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 07:13   #32
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

@silka

-Die Voraussetzung für EA wäre natürlich ein zwingendes Attest gewesen.
Zitat:
Das einzige, was der Vater beantragen sollte, ist:
Antrag auf Zusicherung der Kostenübernahme gem. § 22 SGB II wegen Umzug.
Alles andere braucht er gar nicht schreiben, weil er sowieso keine Umzugskosten bekommt.
-Selbst das kann Er sich ohne das Attest schenken.
-Grundsätzlich ist die Erfolgsaussicht einer EA von den regional vorliegenden "Gepflogenheiten " abhängig. Das muß immer mit Anwalt vor Ort abgeklärt werden.


http://www.elo-forum.org/kosten-unte...sprechend.html
Kikaka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 12:27   #33
123jaeger123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 12
123jaeger123
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Hey leute,

wir waren gestern noch beim Wohngeld Amt und das Wohngeld der Tochter wird zum Mietbeginn auf 158€ erhöht!

Die Tochter bekommt jetzt ja Kindergeld, Halbwaisenrente und Wohngeld.
Der Papa Eu-Rente und Grundsicherung!
Wenn die Tochter nächstes Jahr die Schule beendet und das alles mit ihrer Ausbildung nicht klappt! Sie ist erst 16

Hat sie denn noch Anspruch auf Wohngeld oder muss sie denn Alg 2 beantragen?
123jaeger123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 13:42   #34
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Hallo, jaeger
Die Tochter hat eigenes Einkommen von 184+185= 369,-
Damit liegt sie 80,- über dem Alg2-Bedarf ( der wäre 289,-)
Deswegen hat sie Anspruch auf Wohngeld.

Das bleibt auch so, wenn sie den Azubi-Platz nicht bekommt. Denn sie bekommt weiterhin Kindergeld und HW-Rente. Ihr Einkommen daraus bleibt doch gleich mit den 369,-

Der Vater muß dann 312,- und die Tochter 158,- für die neue Wohnung ausgeben. Macht 470,- warm.
(Ob die sich das so aufteilen, ist den beiden überlassen)
Zum Leben bleiben für beide zusammen dann 687,-

noch wichtig für nächstes Jahr:
wenn das mit der Ausbildung nicht gleich klappt, muß sich die Tochter ausbildungsuchend melden, damit das Kindergeld weitergezahlt wird.
Ich meine, da gilt noch immer eine Frist von 4 Monaten.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2012, 13:51   #35
streettalker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2012
Beiträge: 1
streettalker
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

HI Jaeger,

Ich will mich kurz auf die Mehrkosten beziehen. Bei mir haben die das abgelehnt. Selbst eine Bürgschaft meiner Eltern wurde nicht akzeptiert.

Vielleicht direkt beim vermieter / Genossenschatf nachfragen.

Aber ich kann verstehen das das blöd ist.
streettalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2012, 14:25   #36
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Zitat von 123jaeger123 Beitrag anzeigen
Hey leute,

wir waren gestern noch beim Wohngeld Amt und das Wohngeld der Tochter wird zum Mietbeginn auf 158€ erhöht!

Die Tochter bekommt jetzt ja Kindergeld, Halbwaisenrente und Wohngeld.
Der Papa Eu-Rente und Grundsicherung!
Wenn die Tochter nächstes Jahr die Schule beendet und das alles mit ihrer Ausbildung nicht klappt! Sie ist erst 16

Hat sie denn noch Anspruch auf Wohngeld oder muss sie denn Alg 2 beantragen?
Habt Ihr denn auch mal das Wohngeld für den Vater durchrechnen lassen?
Vielleicht braucht er da gar keine Grundsicherung mehr, denn das was er von da bekommt, ist ein Mietanteil.
Ich würde auch mal in die Richtung überlegen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2012, 14:52   #37
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Brauche Hilfe beim schreiben für Formlosen Antrag für Umzug!

Welche Mehrkosten meinst du ?@streettalker

wer hat dir was abgelehnt?

Der Vater hier hat doch den MV bereits unterschrieben.
Der hat alle Umzugskosten und Miet-Mehrkosten jetzt selbst zu tragen.
Vom Jobcenter bekommt er nach wie vor nur 95,- zu seiner EM-Rente dazu.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, brauche, formlosen, hilfe, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei Schreiben vom Jobcenter Matze87 U 25 12 29.08.2012 17:08
Brauche Hilfe bei Schreiben an Arge honeymauz ALG II 2 04.02.2011 23:25
Bewerbung schreiben - Ich brauche Ihre Hilfe alexandra1980 Job - Netzwerk 7 22.04.2010 07:18
Brauche dringend hilfe beim KDU antrag Schlabowatz KDU - Miete / Untermiete 4 10.10.2009 13:34
Frist bei formlosen Antrag wegen der Übernahme gere KDU - Miete / Untermiete 1 06.02.2008 18:19


Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland