Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2014, 22:08   #26
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat von Fersong1 Beitrag anzeigen

- da trifft mich der Schlag - kennt der meinen Vater. Sofort setzt er die voreingenommene Maske auf und meint "dann ist das ja garnicht schlimm". Ich Sitz da und zähle ob mein Geld für nen guten Strick reicht.

Naja. Morgen um 10:30 das Gespräch. Hab schon rausgehört dass er das am Liebsten wieder abgesagt haette. Tolle Karte.
Der ist befangen, das ist richtig. Und du kannst nicht mehr unbefangen über dein Problem reden, das ist auch klar. Keine gute Ausgangsposition.

Ich würde in diesem Fall darüber nachdenken, den Termin mit ihm morgen früh telefonisch abzusagen, ohne große Begründung, du hast es dir eben anders überlegt, nichts weiter.

Alle weiteren Schritten (anderer Mitarbeiter beim JA, andere Einrichtungen, anderes JA etc.) können dann in Ruhe hier überlegt werden, da musst du dir heute nicht mehr den Kopf zerbrechen.
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 22:12   #27
Sonnenkind636
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 16
Sonnenkind636 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Gibt es irgendwelche Verwandten? Freunde wo du kurzfristig unterkommen kannst?

Du sagtest Du warst länger Krank und hattest auch Depris...... (was mich nicht wundert).Ich würde mich selber einweisen!

Das Du da mal aus der Schusslinie von dem Alten kommst. Und die haben auch Sozialarbeiter die dir dann weiter helfen können.

Frage doch hier mal in einem neuen Faden nach einen Beistand! Hier gibt es sicherlich Menschen die dir helfen wollen, nur muss es räumlich auch passen.

Hast du bei der Seelensorge angerufen? Die Nummer hatte ich dir gegeben.
LG
Hey Snickers,

Ja hatte bei denen auch schon zuvor angerufen gehabt. Die haben mir auch das mit dem betreuten Wohnen empfohlen und danach evtl. Härtefall Harz4 um mir auf die Beine zu helfen.

Dafür brauche ich aber die Unterstützung von dem Kerl der meinen Vater kennt oder von meinem Hausarzt den ich seit ich 4 bin kenne.

Bei letzterem bin ich mir unsicher ob er mir helfen wuerde in der Beziehung da mein Vater wie gesagt jeden kennt und von allen einen "Pfundskerl" genannt wird.

Kontakt zu Familie zusammen mit sozialkreis mit Internatsaufenthalt abgebrochen, wurde nicht wieder aufgebaut da meine neue und letzte Schule wieder 30km von zuhause weg war + Depression.

Einfach jemanden fremden ernst nach Hilfe fragen con privat zu privat... Ich weis nicht, möchte nicht zur Last fallen...
Sonnenkind636 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 22:19   #28
Sonnenkind636
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 16
Sonnenkind636 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Der ist befangen, das ist richtig. Und du kannst nicht mehr unbefangen über dein Problem reden, das ist auch klar. Keine gute Ausgangsposition.

Ich würde in diesem Fall darüber nachdenken, den Termin mit ihm morgen früh telefonisch abzusagen, ohne große Begründung, du hast es dir eben anders überlegt, nichts weiter.

Alle weiteren Schritten (anderer Mitarbeiter beim JA, andere Einrichtungen, anderes JA etc.) können dann in Ruhe hier überlegt werden, da musst du dir heute nicht mehr den Kopf zerbrechen.
Ich werde da morgeN auf jeden Fall auftauchen. Wenn ich merke dass er zu voreingenommen ist werde ich ihn ehrlich drauf ansprechen und fragen ob es möglich waere mit jemandem zu sprechen der keine der Parteien persönlich kennt.

Es wuerde mich keinen Schritt weiter bringen nicht hinzugehen. Ich hoffe darauf dass er seinen Beruf ernst nimmt und alle Vorurteile beiseite legen kann um ein offenes Gespraech zu ermoeglichen.
Sonnenkind636 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 22:26   #29
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat von Fersong1 Beitrag anzeigen
Ich werde da morgeN auf jeden Fall auftauchen. Wenn ich merke dass er zu voreingenommen ist werde ich ihn ehrlich drauf ansprechen und fragen ob es möglich waere mit jemandem zu sprechen der keine der Parteien persönlich kennt.

Es wuerde mich keinen Schritt weiter bringen nicht hinzugehen. Ich hoffe darauf dass er seinen Beruf ernst nimmt und alle Vorurteile beiseite legen kann um ein offenes Gespraech zu ermoeglichen.
Prima, ist doch 'ne klare Ansage. Jetzt kennst du deinen nächsten Schritt. Also, falls du Strom hast ;-) genieße noch den Rest-Fußball heute Abend und dann versuche, gut zu schlafen
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 22:41   #30
Sonnenkind636
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 16
Sonnenkind636 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Prima, ist doch 'ne klare Ansage. Jetzt kennst du deinen nächsten Schritt. Also, falls du Strom hast ;-) genieße noch den Rest-Fußball heute Abend und dann versuche, gut zu schlafen
Habe weder Strom noch bin ich grosser Fusballfan :)

Aber danke trotzdem und gleichfalls, ich gebe euch allen auf jeden Fall Bescheid wie sich die Geschichte entwickelt, nochmal vielen Dank für die Hilfe bisher!
Sonnenkind636 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 01:06   #31
Gerhard Hartz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 230
Gerhard Hartz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Jung, lass bloss den Kopf nicht ganz hängen!

Du machst wirklich alles andere als einen schlechten Eindruck, und bewegst (meiner Meinung nach) auch die richtigen Hebel.
Das mit dem "Selbst Einweisen" kann auf dem Land auch ganz schön in die Hose gehen. Trotzdem würde ich es als Plan E noch auf der Agenda haben.

Absolut richtig finde ich Dein Vorhaben dort nachher mit offenen Karten zu spielen.
Am wichtigsten ist es jetzt das Du erstmal jemanden findest der Dich vorbehaltlos unterstützt und mit dem Du reden kannst. Die Telefonseelsorge sollte dort Hinweise geben, wobei Telefonieren ja auch ein Problem für Dich ist.

Hilft es Dir wenn man Dir ein Mobil Telefon oder eine Sim Karte schicken würde? Könntest Du den Akku laden? Oder macht es Sinn Dir auf ein vorhandenes Telefon ein Guthaben zu laden?

Irgendwie bekommen wir die Kuh schon vom Eis! Meld Dich!!
Gerhard Hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 06:35   #32
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.482
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Hu hu :)

Ferson1:

Zitat:
Irgendwie aus irgendeinem Grund haben mich die Worte meines Vaters stark eingeschüchtert und das Jugendamt irgendwie ausgeblockt
Genau das ist Ziel deines Vaters: er will dich einschüchtern. Das geschieht durch Brüllen und Drohen. Das wäre wohl psychische Gewalt. Handgreiflichkeiten irgendwann können aber nie ganz ausgeschlossen werden.

Dein Vater hat einen Konflikt, den er nicht anders gelöst zu kriegen scheint, als sich dir gegenüber so zu verhalten, er bräuchte selbst Hilfe.
Was dir an Sachen wichtig ist, würde ich zusammenraffen und dann nach Hilfe umsehen.

Telefonseelsorge kennst du vielleicht schon (gratis, :danke: )
0800-1110111 um über die Probleme zu reden, evtl. geben die auch vor-Ort-Tipps, wo du dich hinwenden kannst

Unter solch schwierigen Verhältnissen einen Job anzufangen könnte VIELLEICHT auch schnell scheitern. Mittlere Reife hast geschafft, dass ist super. Wenn in der Schule Minderbegabungen festgestellt werden, muss das nicht zwangsläufig heißen, dass du diese auch hast, schwierige familäre Verhältnisse können eine Begabungs-Entwicklung oft gar nicht zulassen.

Jugendamt war auch mein erster Gedanke

In jeder Stadt gibt es aber auch Lebensberatungsstellen, oft über Kirche wie Caritas / Diakonie (i.d.Regel gratis, ggf. gegen kleine Spende).
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 19:08   #33
Sonnenkind636
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 16
Sonnenkind636 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Hallo Hallo!

Hier mal wieder ein Update und nachfolgende Fragen :)

Ich habe den ersten Termin wie abgemacht um 10:30 wahrgenommen.

Der Herr, auch persönlich äußerst sympathisch, hat tatsächlich alles was er über mich und meinen Vater zu wissen glaubte bei Seite gelegt und ein sehr offenes und hilfreiches Gespräch eingeleitet.

Haben direkt für den nächsten Tag nochmal einen um 10:30 ausgemacht und wieder 1.5 Stunden gesprochen.

Nach mehreren Tränen und vielen Sätzen war meine Geschichte raus, super befreidend sich mal alles von der Seele zu erzählen.

Nunja, wie haben uns dann fleißig über meine Möglichkeiten unterhalten, Obdachlosenunterkunft ausgestrichen, Betreutes Wohnen überdacht und sind letzten Endes auf den Schluss gekommen dass U25 dank (seltsam ironisch dass ich darüber froh bin) Härtefallregelung mir am besten helfen würde auf die Beine zu kommen.

Zum Abschluss meinte er dass ich innerhalb von 2 Wochen von ihm Bescheid bekomme wenn er einen Pädagogen (oder Betreuer) vom Arbeitsamt hat der mir mit meinem Antrag und allem was dazu gehört hilft.

Gebe ihm morgen meine neue Handynummer durch, welche ich mir mit Hängen und Würgen für 30€ aus den Rippen geschnitten habe, auf welcher er mir dann hoffentlich bald Bescheid gibt dass es weiter gehen kann.

Zuhause ging okay, bin meinem Vater so gut es ging aus dem Weg gegangen, weiterhin Einkäufe und anderes mit der Betriebshilfe abgesprochen und erledigt. Strom leider nach wie vor weg.

Gibt es gewisse Dinge ich beachten muss wenn ich mit dem Pädagogen spreche oder soetwas?

Danke und beste Grüße!
Sonnenkind636 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 20:23   #34
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.482
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Zitat:
Gibt es gewisse Dinge ich beachten muss wenn ich mit dem Pädagogen spreche oder soetwas?
Nicht das ich wüsste, vielleicht weiß da noch wer mehr darüber. Ich würde jedenfalls mit allem was möglich ist mitteilen, wie dringend du Hilfe und Unterstützung benötigst und wie angespannt und -> unüberschaubar für dich die Situation ist.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2014, 01:33   #35
Gerhard Hartz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 230
Gerhard Hartz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe

Sei einfach Du selbst und ehrlich - geradeaus.

Ich find es stark wie Du das managst! Hab ich nen riesen Respekt vor, mach so weiter.
Gerhard Hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, dringend, hilfe, obdachlos

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bald obdachlos .. suche hilfe Fr3aKiinx3 Allgemeine Fragen 27 28.08.2012 19:44
Brauche dringend Hilfe Jobber 21 U 25 11 13.05.2012 07:28
Dringend Hilfe - Obdachlos Gefährdet! Bianca86 Allgemeine Fragen 3 20.10.2010 10:55
HILFE brauche dringend HILFE karindxx KDU - Miete / Untermiete 7 25.11.2009 11:07
ALG 2 oder Wohngeld? bald obdachlos wie kann mir weitergeholfen werden????HILFE donnatella ALG II 20 15.11.2009 11:47


Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland