QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2009, 16:02   #26
GlobalPlayer
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von GlobalPlayer
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.124
GlobalPlayer
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat:
Und wir sind uns ja wohl einig, dass der Ursprungsposter einfach nur mit dem Allerwertesten im Bett lieben bleiben will, oder?

Nochmal langsam zum Mitschreiben:
08:30 Uhr ist keine perverse Zeit.

Man stelle sich mal vor, der Arbeitgeber, der unverschämte Sack verlangt, er müsse noch früher aufstehen...!
Es geht nicht um die Uhrzeit 8:30.Wann ich aufstehe und wann ich ins Bett gehe, geht weder die ARGE, oder sonst irgendwen an.
Es geht ums Prinzip, das ich es einfach eine Frechheit finde, die Leute mit Anrufen zu belästigen, wegen banaler unwichtiger Dinge, die man auch im Termin bereden kann.Es geht einfach nur darum , den bösen Abzockern auf die Nerven zu gehen.Das ist einfach ein Eingriff in die Privatsphäre, der weder der ARGE noch irgendnem blöden Träger zusteht.
Es ist Gang und Gäbe, Dinge schriftlich zu regeln, das ist überall im Geschäftsleben so.
GlobalPlayer ist offline  
Alt 04.02.2009, 16:21   #27
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von GlobalPlayer Beitrag anzeigen
[..]
Es ist Gang und Gäbe, Dinge schriftlich zu regeln, das ist überall im Geschäftsleben so.
Frage mich, wo Du DAS her hast, aber bitte.

Demnächst kommen noch die Beschwerden, falls sich eine Behörde mal erdreistet, was per E-Mail erledigen zu wollen.

Wieso muss eigentlich immer auf irgendwelchen Prinzipien bestanden werden?

Geh einfach nicht ans Telefon und gut ist. Stecker raus usw.

Wenn Du nicht da bist, bist Du eben nicht da. Du wirst Dich bestimmt nicht rechtfertigen müssen, weil Du nicht ans Telefon gegangen ist. Nach dem 10. Mal hat der Anrufer bestimmt keinen Bock mehr. Falls doch, kann es Dir egal sein.

Falls Du drauf angesprochen wirst, kannst Du ja sagen, Du warst auf Jobsuche, wie sich das gehört! ;-)

Trotzdem finde ich es etwas übertrieben, sich darüber zu beschweren, wenn jemand um 08:30 Uhr anruft.
 
Alt 04.02.2009, 16:38   #28
Rwasser
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rwasser
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 352
Rwasser Rwasser
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Wie auch immer,

Deine durchaus nachvollziehbare Argumentation wäre wesentlich weniger angreifbar, wenn Du zu allererst den Sinn und Zweck dieser Telefonate in Frage gestellt hättest, statt im Titel nur auf den "frühen" Zeitpunkt abzustellen. Dadurch provizierst Du doch Beiträge wie von mir und pelz.
Rwasser ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:29   #29
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von pelz Beitrag anzeigen
Also...

08:30 ist nun nicht wirklich früh.

Wenn sie Dir Stellenvorschläge mitteilt, sollst Du Dich da SOFORT drauf bewerben und nicht erst bis zum Termin warten.

Ich wäre froh, wenn jemand für mich die Arbeit der Stellensuche übernehmen würde.

Ich denke, Du solltest an Deiner Einstellung arbeiten. Ansonsten muss man sich über den Ruf der Hilfeempfänger nicht wundern.
Das meinst du doch nicht ernst.

Ich würde der Dame vom Amt einen Husten, wenn die mich telefonisch belästigen sollte. Alles, wirklich alles wollen die schriftlich nachgewiesen haben, teilweise in doppelter oder dreifacher Ausfertigung. Dann, bitte schön, will ich das auch. Gleiches Recht für alle. Wo kommen wir denn hin, wenn sich jede Dame vom Amt bei mir telefonisch melden darf.
 
Alt 04.02.2009, 17:37   #30
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von ashna Beitrag anzeigen
Das meinst du doch nicht ernst.

Ich würde der Dame vom Amt einen Husten, wenn die mich telefonisch belästigen sollte. Alles, wirklich alles wollen die schriftlich nachgewiesen haben, teilweise in doppelter oder dreifacher Ausfertigung. Dann, bitte schön, will ich das auch. Gleiches Recht für alle. Wo kommen wir denn hin, wenn sich jede Dame vom Amt bei mir telefonisch melden darf.
Sorry, Hase, aber Du verwechselst die mit die.

Es ist keine Dame vom Amt, die auch nix in doppelter und dreifacher Ausfertigung will.

Es geht hier nur um Arbeitsvermittlung.

*tätäääää*
 
Alt 04.02.2009, 17:42   #31
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Nene, ich hab dat scho verstande.
Trotzdem hat diese Dame nich dat Recht einfach bei den Leuten anzurufen. Dat Gesetz musste mir ma zeigen, dass dat rechtens is.
 
Alt 04.02.2009, 17:49   #32
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Jetzt wird es panne.

Die werden einen Vertrag abgeschlossen haben, in denen die Rechte und Pflichten des Einzelnen festgelegt sein werden. Ich kann dazu nix sagen.

Hat denn überhaupt irgendjemand das Recht, irgendjemanden anzurufen? Da sollten wir mal das Bundesverfassungsgericht fragen...

*kopschüttel*
 
Alt 04.02.2009, 18:01   #33
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Okay, wenn es einen Vertrag mit dem Passus... Die Arbeitsvermittlerin darf den Arbeitslosen jederzeit anrufen... in dem Vertrag vereinbahrt wurde.

Naja, soll der Betroffene eben diesen ominösen Vertrag mal hier einstellen.

Rein rechtlich gibt es aber dafür meines Wissens keinen §.
 
Alt 04.02.2009, 18:11   #34
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von pelz Beitrag anzeigen
Jetzt wird es panne.
Die werden einen Vertrag abgeschlossen haben, in denen die Rechte und Pflichten des Einzelnen festgelegt sein werden. Ich kann dazu nix sagen.
Hat denn überhaupt irgendjemand das Recht, irgendjemanden anzurufen? Da sollten wir mal das Bundesverfassungsgericht fragen...
*kopschüttel*
Du bist ja vielleicht `ne Ulknudel........Dafür, daß Du dazu nix sagen kannst, sagst Du aber `ne ganze Menge

Wieso ist ashna ein Hase?
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 04.02.2009, 18:13   #35
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Vom vielen lauschen habe ich lange Ohren bekommen.
 
Alt 04.02.2009, 18:14   #36
GlobalPlayer
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von GlobalPlayer
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.124
GlobalPlayer
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Das gibts keinen Vetrag.Das war eine Zuweisung von der ARGE.Es wurde allerdings da eine EGV abgeschlossen.Glaube kaum dass das was damit zu tun hat.
GlobalPlayer ist offline  
Alt 04.02.2009, 18:19   #37
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Selbst wenn es eine EGV gibt muss man sich noch lange nicht telefonisch bel... lassen.
 
Alt 05.02.2009, 10:18   #38
Hawk321
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hawk321
 
Registriert seit: 30.10.2005
Beiträge: 196
Hawk321 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Was soll das hier??? 08:30 ist ganz normal und belaestigung ist was anderes!
Und wenn ich einen Vermittler haette der seinen Job machen wuerde...man, ich koennte endlich mal diese ganzen schwarzen Schafe auf dem Arbeitsmarkt anzeigen und bekaempfen.

So wie du deine Beitraege schreibst...ne...entweder fake oder ALG streichen!
__

Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich auf Deutschland kotzen muss
Hawk321 ist offline  
Alt 05.02.2009, 10:26   #39
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.020
theota theota theota theota
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von Hawk321 Beitrag anzeigen
Was soll das hier??? 08:30 ist ganz normal und belaestigung ist was anderes!
Und wenn ich einen Vermittler haette der seinen Job machen wuerde...man, ich koennte endlich mal diese ganzen schwarzen Schafe auf dem Arbeitsmarkt anzeigen und bekaempfen.

So wie du deine Beitraege schreibst...ne...entweder fake oder ALG streichen!
es geht aber nicht um den Arbeitsvermittler oder einen anderen Mitarbeiter der ARGE, sondern um den Bildungsträger, zu dem der threadstarter eh regelmäßig hingeht, somit finde ich seine Frage berechtigt, solange der Inhalt des Telefonats nicht dringend ist und innerhalb der regulären Termine geklärt werden könnte
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 05.02.2009, 13:09   #40
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von GlobalPlayer Beitrag anzeigen
die Dame, zu dieser ich immer hin muss, wenn ich da Termine habe, ruft morgens gegen 8:30 an und gibt mir irgendwelche Stellenvorschläge, also Dinge die man normal beim Termin beredet.
<ironie>
Das ist ja so verwerflich! Eine wirkliche Unverschämtheit! Da macht sich so eine Sau Mühe und sucht einem Stellenvorschläge raus!

Und ruft dann noch zu solch unverschämten Zeiten an!
</ironie>

Sagt mal, geht es noch?

Während andere Leute sich über Stellenvorschläge freuen würden, regt ihr Euch hier auf, dass jemand zu solch unverschämten Zeiten Leute mit unnötigen (?) Infos belästigt?

Ihr solltet Euch mal zum Meditieren zurückziehen.

Ich fasse es ja nicht.
 
Alt 05.02.2009, 14:18   #41
münchnerkindl
Elo-User/in
 
Benutzerbild von münchnerkindl
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von pelz Beitrag anzeigen

Die werden einen Vertrag abgeschlossen haben, in denen die Rechte und Pflichten des Einzelnen festgelegt sein werden. Ich kann dazu nix sagen.

Es gibt keinerlei Pflicht für einen Erwerbslosen telefonisch erreichbar zu sein. Erreichbarkeit bedeutet an jedem Werktag PER POST.

Ich lass es mir auch gefallen daß so jemand mir solche Stellen per Email mitteilt. Aber angerufen werden würde ich wirklich nur werden wollen wenn es um einen Job geht wo ich heute noch anrufen muss weil die morgen schon jemanden brauchen. Wenn das in so einem Fall mal vorkommt, schön.

Aber wenn es nur um das Belästigen mit Stellen die eh in der Zeitung bzw auf der AAWebsite stehen geht, dann steht mein Telefonapparat auch nicht zur Verfügung.
münchnerkindl ist offline  
Alt 05.02.2009, 14:24   #42
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat:
Zitat von pelz Beitrag anzeigen
Während andere Leute sich über Stellenvorschläge freuen würden, regt ihr Euch hier auf, dass jemand zu solch unverschämten Zeiten Leute mit unnötigen (?) Infos belästigt?
Neidisch?
Dann lass´ dir doch von GlobalPlayer die Telefonnummer der Bildungseinrichtung geben, damit du dann in den Genuß täglicher Stellenvorschläge kommst.

LG
 
Alt 05.02.2009, 16:09   #43
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von Hamburgeryn Beitrag anzeigen
Neidisch?
Dann lass´ dir doch von GlobalPlayer die Telefonnummer der Bildungseinrichtung geben, damit du dann in den Genuß täglicher Stellenvorschläge kommst.

LG
Dein Beitrag zeigt ein enorm hohes Niveau und bringt ja einiges zum Thema.

DAS hättest Du mir auch per PM mitteilen können.
 
Alt 05.02.2009, 16:10   #44
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Es gibt keinerlei Pflicht für einen Erwerbslosen telefonisch erreichbar zu sein. Erreichbarkeit bedeutet an jedem Werktag PER POST.

Ich lass es mir auch gefallen daß so jemand mir solche Stellen per Email mitteilt. Aber angerufen werden würde ich wirklich nur werden wollen wenn es um einen Job geht wo ich heute noch anrufen muss weil die morgen schon jemanden brauchen. Wenn das in so einem Fall mal vorkommt, schön.

Aber wenn es nur um das Belästigen mit Stellen die eh in der Zeitung bzw auf der AAWebsite stehen geht, dann steht mein Telefonapparat auch nicht zur Verfügung.
Frage ist nun, wie unterscheidet der Sachbearbeiter die Wichtigkeit der Stelle usw.

Lösungsvorschläge gab es im übrigen genug:
Telefon danebenlegen, Stecker ziehen usw.

Ich frage mich, worüber hier noch diskutiert wird.
 
Alt 05.02.2009, 16:56   #45
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat von pelz Beitrag anzeigen
Dein Beitrag zeigt ein enorm hohes Niveau und bringt ja einiges zum Thema.
Danke für´s Kompliment.

LG
 
Alt 05.02.2009, 17:05   #46
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Nicht schon wieder den nächsten Zoff.

Die Nerven liegen blank, aber bitte nicht immer zoffen. Damit ist niemandem geholfen.
 
Alt 05.02.2009, 17:56   #47
marsupilami
Elo-User/in
 
Benutzerbild von marsupilami
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 123
marsupilami
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Langsam artet dieser Fred zu einer Lachnummer aus.

Ich bin der Auffassung, dass ausreichend Lösungsmöglichkeiten genannt wurden.

Sich darüber zu echauffieren, ob es schicklich ist, bereits um 08:30 Uhr irgendwo anzurufen ist - gelinde gesagt - lächerlich.

Über die Inhalte dieser verpönten Telefonate können wir Außenseiter erst recht nicht streiten, denn wir haben nicht mitgehört.

Oder hat doch jemand mitgehört und womöglich einen Mitschnitt?

Also, lasst es gut sein.
__

Signatur? Muss das sein?
marsupilami ist offline  
Alt 05.02.2009, 18:00   #48
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Zitat:
Zitat von ashna Beitrag anzeigen
Nicht schon wieder den nächsten Zoff.

Die Nerven liegen blank, aber bitte nicht immer zoffen. Damit ist niemandem geholfen.
Ich will und wollte nicht zoffen, nichts liegt mir ferner. Doch ich kann es nicht mehr hören, dass es immer wieder heißt, man hat keine Lust einen Job zu bekommen, wenn man sich nicht rund um die Uhr von der Arge und ihren Zuträgern belästigen lassen möchte.
Ich bin der Ansicht, dass ich mich nicht noch am frühen Morgen von irgendeiner Beschäftigungspflanze aus dem Bett bimmeln lassen muss,
nur damit die ihre Jobverteilungsquote voll kriegt.
Daher auch meine Ironie in #42 und #45.

LG
 
Alt 05.02.2009, 18:11   #49
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Weiss ich doch.
Am besten ist man ignoriert solche dummen Worte. Dann laufen die ins Leere und können sich im stillen Kämmerlein aufregen.
 
Alt 05.02.2009, 18:15   #50
pelz
Gast
 
Benutzerbild von pelz
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bildungsinstitut ruft morgens zu frühen zeiten an

Es ist schlimm, wenn man weder genug Verstand hat,
um gut zu reden, noch genug Selbsterkenntnis hat, um zu schweigen.
(Jean de L Bruyere)

Ist es jetzt langsam mal gut?

Es ist schon mehrfach festgestellt worden, dass 08:30 Uhr nicht am frühen Morgen ist.

Und alles andere ist auch schon gesagt worden.

Hier prallen verschiedene Meinungen aufeinander, die konträr zueinander stehen. Die der einen ist derartig "sinnvoll" gefestigt, dass hier wohl kein Abrücken in Frage kommt. Die der anderen ist korrekt, damit nicht abrückungsbedürftig.

Man wird hier zu keinem Schluss kommen. Daher sollte man diese Diskussion für erledigt erklären.
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
bildungsinstitut, frühen, morgens, ruft, zeiten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Morgens noch Arbeitgeber,Nachmittags Gläserner Bürger, hilfe zu ALG2 Antrag gesucht. Chefsache ALG II 32 01.07.2008 13:42
Ein-Eurojob mit Kindern morgens drei Stunden nur Schikane!!!! tränendes Herz Ein Euro Job / Mini Job 4 14.04.2008 16:37
Ein-Eurojob mit Kindern morgens drei Stunden nur Schikane!!!! tränendes Herz Ein Euro Job / Mini Job 7 11.04.2008 14:50
EGV und Besuch am frühen Morgen Arwen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 96 19.11.2007 18:00


Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland