Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Bewerben auf Vermittlingsvorschläge, so wie vom Arbeitgeber gefordert?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2017, 14:51   #26
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 873
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zitat von snoopy84 Beitrag anzeigen
bei der einen Stelle, ich soll mir das am jetzigen Freitag mal anschauen ob mir der Job zusagt laut Arbeitgeber was ich mir auch anschauen werde bzw ja auch muss die Frage ist nun wie verhalte ich mich da wenn der Job mir nicht zusagt?
Wahrscheinlich wirst du an diesem Tag einen oder mehrere Mitarbeiter dort begleiten. Versuche dabei so viele Fragen wie möglich zu stellen, schließlich bist du ja offiziell an diesem Job interessiert. Bei manchen AG ist man aus der Stellenvergabe raus, wenn man zu viele Fragen stellt.

Denke daran, dass du an diesem Tag nicht selbst mitarbeiten musst. Das ist ja kein Probearbeitstag oder?
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 16:23   #27
vidar
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 426
vidar vidar vidar vidar
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zusäzlich zu den Fragen des Aufgabenbereichs, stelle an den Personalentscheider z.B. folgende Fragen:

- (Ist das Unternehmen) Mitglied eines Arbeitgeberverbands
- Tariflohn
- Urlaubsanspruch (Tage)
- Urlaub, ab welchem Zeitpunkt erstmals zu bekommen
- Urlaubsgeld
- Weihnachtsgeld
- Wöchentliche Arbeitszeit
- Wie wird die Arbeitszeit erfasst
- Überstundenvergütung
- Pausenregelung
- Krankmeldung (ab wann ärztliche Bescheinung)
.
.
.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 19:01   #28
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

um die liste ein wenig zu erweitern:
- (Ist das Unternehmen) Mitglied eines Arbeitgeberverbands
- Tariflohn
- Urlaubsanspruch (Tage)
- Urlaub, ab welchem Zeitpunkt erstmals zu bekommen
- Urlaubsgeld
- Weihnachtsgeld
- Wöchentliche Arbeitszeit
- Wie wird die Arbeitszeit erfasst
- Überstundenvergütung
- Pausenregelung
- Krankmeldung (ab wann ärztliche Bescheinung)
- Vermögenswirksame Leistungen
- Betriebliche Altersvorsorge
- Fahrkostenzuschuss
- Kantine
- Verpflegungszuschuss
- Kostenloser Parkplatz
- Firmenwagen
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 09:50   #29
snoopy84
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von snoopy84
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 985
snoopy84 snoopy84
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich wirst du an diesem Tag einen oder mehrere Mitarbeiter dort begleiten. Versuche dabei so viele Fragen wie möglich zu stellen, schließlich bist du ja offiziell an diesem Job interessiert. Bei manchen AG ist man aus der Stellenvergabe raus, wenn man zu viele Fragen stellt.

Denke daran, dass du an diesem Tag nicht selbst mitarbeiten musst. Das ist ja kein Probearbeitstag oder?


Guten Morgen Ne kein Probetag! Ich soll mir das dort mal anschauen und ein Mitarbeiter dort empfängt mich um 8:00 und zeigt mir wie es dort so abläuft und das ganze soll so 30 Minuten dauern. Ich werde da keinen Finger krum machen, falls nämlich was passiert, dann bin ich nicht Versichert... Das JC muss ich ja jetzt nicht gleich Informieren oder?


Das wichtigste in einer Firma ist für mich das Betriebsklima! Ich reagiere extrem empfindlich auf Mobbing und halte das auch nicht aus, da ich sehr vorbelastet bin, ich werde ja merken wie dort die Stimmung ist, vielleicht ist es da ja ganz gut, jedenfalls läuft die Stelle nicht über eine Zeitarbeitsfirma, das ist schon mal Positiv. Der Verdienst ist ja das entscheidende, wenn der stimmt, das Betriebsklima ok ist, dann könnte ich mir vorstellen dort zu Arbeiten und mal eine Woche zur Probe zu machen. Das schlimme ist halt, das die Stelle nicht von mir ausgesucht wurde, sondern als Zwang vom JC gekommen ist, da ist immer ein Bitterer Beigeschmack dabei...
snoopy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 09:54   #30
vidar
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 426
vidar vidar vidar vidar
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

@franky0815

Bei der Auflistung ist jedoch zu berücksichtigen, dass nicht alle angegebenen Beispiele auch überall anwendbar sind. Hier hängt es jedes mal auch von der Funktion bzw. des Tätigkeitsumfelds der angestrebten Anstellung ab. Je hochwertiger ein Job ist, desto mehr Benefiz können auch erwartet bzw. oft eingefordert werden.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 09:59   #31
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zitat von vidar Beitrag anzeigen
[...]
is mir schon klar das nich alle MA das bekommen können, aber zumindest VL und AV sollten selbstverständlich sein für jeden MA
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"

Geändert von Curt The Cat (Heute um 13:12 Uhr) Grund: Für Deinen Einzeiler brauchts sicher kein Vollzitat ... ein einfaches @ täte es sicher auch ...!
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:39   #32
snoopy84
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von snoopy84
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 985
snoopy84 snoopy84
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Ich habe wieder 2 neue Vermittlungsvorschläge bekommen bin diesmal aber Gesundheitlich angeschlagen, ich hatte Montag eine kleine OP am Zahn die echt Heftig war und ich habe immer noch Schmerzen! Schützt mich eine AU vorm Bewerben müssen? Auf eine Stelle konnte ich mich kompfortabel Online Bewerben bei der anderen ist eine Schriftliche Bewerbung gewünscht mit Lichtbild und allem.. Ich habe nur gar kein Lichtbild und ich fühle mich auch nicht gut um jetzt noch eins zu machen! Den Arbeitgeber habe ich angerufen und mich über die Stelle Informiert, der Arbeitgeber wünscht eine Schriftliche Bewerbung! Ich bekomme jetzt gar nicht hinterher die 3 Tages frisst ist auch abgelaufen, was mache ich da jetzt? Der Chirurg hat mich 2 Tage Krankgeschrieben nur, der Hausarzt müsste mich weiter Krankschreiben nur schützt mich das vor dem Bewerben? Kann ich bei der einen Stelle nicht einfach im Antwortschreiben im VA Beworben dann und dann obwohl ich es nicht habe, weil es diemal halt nicht geht? Kann doch keiner NAchweisen das ich das Schrieben nicht abgeschickt habe, ist natürlich nicht die Feine Art aber mir gehts nicht gut!
snoopy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:13   #33
Regensburg
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.410
Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg Regensburg
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zitat von snoopy84 Beitrag anzeigen
Schützt mich eine AU vorm Bewerben müssen?
In allgemeinen - nein. Außer Du hast beide Hände im Gips.
Aber, in diesem Fall kann man die 3 Tage Bewerbungspflicht vielleicht mit Deinen Schmerzen begründen.
Du standst wahrscheinlich unten Betäubungsmittel = Schmerzmittel und könntest Du dich auf eine Zielgerechte und erfolgversprechende Bewerbung nicht konzentrieren.
Ich würde aber die Bewerbung schnellstmöglichst nachholen.
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:38   #34
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 873
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Zitat von snoopy84 Beitrag anzeigen
bei der anderen ist eine Schriftliche Bewerbung gewünscht mit Lichtbild und allem.. Ich habe nur gar kein Lichtbild und ich fühle mich auch nicht gut um jetzt noch eins zu machen!
@ snoopy84,

ein AG kann zwar ein Bewerbungsfoto wünschen, aber er kann und darf es nicht fordern. Eine Forderung wäre ein Verstoß gegen das AGG, da auf einem Foto alle Eigenschaften zu sehen sind, auf Grund derer man nicht diskriminiert werden darf.

Generell gilt, dass der Bewerber frei entscheiden kann, welche Anlagen er einer Bewerbung beifügt.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:07   #35
snoopy84
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von snoopy84
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 985
snoopy84 snoopy84
Standard AW: Bewerben auf Vermittlingsvorschläge so wie vom Arbeitgeber gefordert?

Bewerbung ist soweit fertig und ich werde sie heute Versenden. Zeitlich sollte das noch im Rahmen sein, der AG müsste ja mit dem JC sich in Verbindung setzen und denen Mitteilen das ich zu spät dran bin, davon gehe ich mal nicht aus, aber zu Not war ich halt auf zu vielen Medikamenten.
snoopy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitgeber, bewerben, gefordert, vermittlingsvorschläge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muß ich mich trotz lang anhaltender Arbeitsunfähigkeit bewerben, wie in meiner EGV gefordert? Heinrich33 Allgemeine Fragen 24 27.09.2017 17:13
Wissen die Arbeitgeber wirklich, dass wir uns bewerben sollen? trappertoni ALG II 56 12.04.2015 18:22
Emailbewerbung im Vermittlungsvorschlag gefordert. Muß ich mich bewerben? Bonefish Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 27 13.12.2013 23:22
VV- kann ich mich beim anonymisierten Arbeitgeber direkt bewerben? Schneefink Allgemeine Fragen 1 21.04.2013 14:02
Muß ich mich bei altem Arbeitgeber Bewerben speedy310 ALG I 16 15.05.2009 17:04


Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland