Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  13
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2012, 17:43   #26
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Kann sein. Aber in der Akte muss das Original sein. Bin mir jetzt nicht sicher, ob die das einscannen. Die Bewerbungskostenübernahme fehlt mir auch.
Ist das wirklich eine ALG2-EGV?


Ich habe ALG1. Macht das einen Unterschied bei EGV?

@NichtGanzAberFast
Mit ZAFs bewerbe ich mich jetzt wirklich mehr. Habe 3x schlechte Erfahrungen mit ZAFs gemacht. Das reicht mir. Nur noch nach VV.
Aber ich bin schwerbehindert, in der Gewerkschaft, kein Auto usw. Dann frage ich nach dem Tarifvertrag etc. Dann bin ich für die ZAF uninteressant.
Natürlich so verpackt, dass es da keine Sanktionen gibt.

schönen Abend
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 18:01   #27
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Ich bin froh, wenn ich 3-4 Bewerbungen in 6 Monaten hinbekomme Aber wenn meine EGV unterschreiben mit utopischen Forderung, dann muss man auch entsprechende Ergebnisse liefern. Was lernt man daraus? Zukünftig keine EGV mehr unterschreiben
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 18:37   #28
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Zukünftig keine EGV mehr unterschreiben
Man lernt dazu :-)
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 20:40   #29
SimdeB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 322
SimdeB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

... also, ich muss 10 Bewerbungen im Monat schreiben. Und das mache ich nun schon seit 10 Monaten.

Es gibt Monate, da gibt es keine Probleme auf die Zahl zu kommen. Aber September und Oktober waren schon schwierig, denn der Arbeitsmarkt verändert sich. So habe ich für den Oktober 4 #Chiffre Bewerbungen in meine AA Liste eingetragen!
SimdeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 20:45   #30
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
... also, ich muss 10 Bewerbungen im Monat schreiben. Und das mache ich nun schon seit 10 Monaten.

Es gibt Monate, da gibt es keine Probleme auf die Zahl zu kommen. Aber September und Oktober waren schon schwierig, denn der Arbeitsmarkt verändert sich. So habe ich für den Oktober 4 #Chiffre Bewerbungen in meine AA Liste eingetragen!
Das musst du aber auch nur, weil du einen Vertrag (EGV) unterschrieben hast, der dir das aufzwingt.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 20:52   #31
SimdeB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 322
SimdeB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Das musst du aber auch nur, weil du einen Vertrag (EGV) unterschrieben hast, der dir das aufzwingt.

Ja, das stimmt. Allerdings werde ich die "10 Bewerbungen" beim nächsten Gespräch mit meiner SB ansprechen und versuchen auf 6 Bewerbungen zu reduzieren!
SimdeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 21:19   #32
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
Ja, das stimmt. Allerdings werde ich die "10 Bewerbungen" beim nächsten Gespräch mit meiner SB ansprechen und versuchen auf 6 Bewerbungen zu reduzieren!
Sollte die SB sich darauf einlassen - was ich eher nicht glaube - dann lasse dir die Zusage unbedingt schriftlich geben!
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 21:35   #33
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

3-4 Bewerbungen pro Woche... also mir fällt gerade kein Ballungsraum (ich betone: BALLUNGSRAUM) innerhalb der BRD ein, wo 3-4 Bewerbungen pro Woche (!) Sinn machen würden. Es sei denn, man stellt auf dieses Blindbewerbungsding ab, da sind meine Erfahrungen bislang diese gewesen, dass die Arbeitgeber entweder gar nicht oder ziemlich genervt reagiert haben.

Auf diese sog. "Aktivierung" würde ich mich persönlich gar nicht einlassen, denn ich bin nicht irgend ein Roboter, den man für irgendwelche sinnbefreiten Unternehmungen - z.b. Bewerbungen bei Firmen, deren Arbeitnehmerbedarf übersättigt ist - mal eben "aktivieren" kann, nur damit irgend ein Büttel brav seine Häkchen bei den Aktivitätsnachweisen machen kann. (So sehe ich das jedenfalls).
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 21:39   #34
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
Ja, das stimmt. Allerdings werde ich die "10 Bewerbungen" beim nächsten Gespräch mit meiner SB ansprechen und versuchen auf 6 Bewerbungen zu reduzieren!
Warum 6? Ich finde das noch immer ziemlich hoch! Wobei ja auch noch nichts über die Kostenerstattung gesagt wurde. Warum versuchst du es nicht einfach darauf runterzuhandeln, zudem sich die JC regelmäßig auch in den EGVn "verpflichten"? "Der Leistungsträger unterbreitet ihnen Vermittlungsvorschläge, sofern passgenau Angebote vorliegen". So oder so ähnlich könnte man das in deinem Fall so in einer EGV formulieren: "Herr/Frau XY bewirbt sich innerhalb der nächsten 6 Monate auf sozialversicherungspflichte Arbeitsstellen, die dem Bewerberprofil des/der Herrn/Frau XY entsprechen". Keine Zahl. Nichts.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 22:25   #35
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

Mal ne blöde Frage. ich soll laut Amt 3-4 Bewerbungen in der Woche machen. Woher nehmt Ihr diese her?
Mir gehen langsam die Bewerbung§möglichkeiten aus. Die momentane wirtschaftliche Lage ist ja nicht gerade toll. Kaum eine "richtige" Firma stellt ein. I-Bewerbungen sind auch nicht đas Wahre, denn wenn momentan niemand gebraucht wird, macht sowas ja keinen Sinn.

Wie macht Ihr es mit Telefon-, Direktbewerbungen? Schreibt Ihr diese einfach in die Tabelle vom Amt ein? Wie kontrolliert dies das Amt?

Danke Euch für Tipps

Schlaft gut. Werde jetzt auch schlafen.
3 bis 4 Bewerbungen/Woche sind unzulässig, da vor Hartz IV pro jobsuchenden Erwerbslosen ein jährliches Kostenerstattungsvolumen von 260 Euro zur Verfügung stand und pro schriftlicher Bewerbung 5 Euro erstattet wurden.

Jetzt dürfte dieses jährliche Erstattungsvolumen unter Hartz IV erheblich geringer ausfallen und pro Bewerbung erheblich weniger erstattet werden.

Aber gehen wir mal von den alten Eckdaten aus, um das Problem darzustellen:

260 Euro/Jahr : 5 Euro/Bewerbung = zumutbare 52 Bewerbungen/Jahr : 52 Kalenderwochen/Jahr = zumutbar ist 1 Bewerbung/Kalenderwoche

Da ein Monat in der Regel 4, manchmal eine angerissene Woche hat, sind 4 bis 5 Bewerbungen/Monat zulässig und kein Stück mehr. Und zwar in der Region - 2 1/2 Std. um den Wohnort den Zirkel gezogen. 2 1/2 Std. in der Reichweite können für jeden anders aussehen - zu Fuß, mit Fahrrad, mit Moped, Motorrad, PKW, verschiedene Arten von Verkehrsmitteln und damit verbundenen Verkehrskosten.

Ausschlaggebend ist Dein persönliches Profil aus dem Bewerberprofiling und es geht beim Bewerben nicht nach Mengen (in Tonnen angerechnet), sondern nach Qualität.

Klasse macht's und nicht Masse!!!

Hast Du persönliche, gesundheitliche, familiäre, verkehrsmäßige Einschränkungen, dann muß man die zu reißenden Hürden auch runter setzen.

Wenn das auf dem Lande mit schlechter Verkehrsanbindung ist, dann sieht das anders aus als in einer Großstadt und Ballungsgebiet.

Es spielt auch die Wirtschaftslage eine Rolle. Wenn alle Betriebe ihre Belegschaften entlassen, wird's mit dem Bewerben trübe aussehen, sofern Du nicht das richtige Parteibuch und das richtige Vitamin B wie Beziehung hast, wo gut geschmiert wird.

Außerdem darf bei Langzeitarbeitslosigkeit ab 7. Monat der angebotene Bruttoverdienst nicht unter ALG II + Pendelkosten liegen, was ich für eine schwachsinnige Orientierung halte, denn so wird Dequalifizierung amtlich gefördert.

Was Du an Bruttoarbeitsverdienst/Monat oder Bruttoarbeitsverdienst/Jahr verlangen darfst, bestimmen die Eingruppierungsunterlagen einer Branche. Das ist für mich maßgebend und nicht die Länge der abgerissenen Arbeitslosigkeit. Außerdem spielt es eine Rolle, ob Du über Facharbeiter-, Gesellen-, Meister-, Fachhochschul- oder Hochschulabschlüsse Du mit jeweils welcher Länge an praktischer Berufserfahrung verfügst.

Grobe Orientierung - der WSI-Tarif- oder Lohnspiegel der Böckler-Stiftung oder eben die Angaben aus der beruflichen Eingruppierungsunterlage aus dem Manteltarifvertrag, wenn Du Gewerkschafter bist.

Unter Wert solltest Du Dich nicht verkaufen.

Hast Du in Deinem Einzugsgebiet bereits alles abgegrast, dann war's das. Dann soll sich das Amt gefälligst eine intelligente und attraktive Arbeitsvermittlung einfallen lassen, denn aktive, amtliche Arbeitsvermittliung ist Aufgabe des Fallmanagers und des AG-Servicedienstes. Das ist seine Pflicht und gehört vereinbart in die Eingliederungsvereinbarung mit hinein, wieviel mal er sich mit Schmiergeldern (Eingliederungs- und Lohnzuschüssen) für Dich aus seinem bequemen Sessel erhoben hat und in die Personalabteilungen der regionalen Betriebe aufgekreuzt ist.

Mal sehen, ob er zu besseren Ergebnissen kommt als Du mit Deinen Eigenbemühungen. Die Erfahrung lehrt - die Schmiermitteln ziehen auch nicht mehr. Das wissen die Fallmanager ganz genau und bleiben in ihren Sessel kleben.

Zur Nachweisführung reicht die Bewerbungsauflistung mit den nach Datum sortierten Firmenadressen, Ansprechpersonen, ihren Kontaktmöglichkeiten und dem Ausgangsergebnissen. Das reicht völlig aus. Soviel Vertrauen muß da sein. Noch mehr als Nachweis zu verlangen, ist überzogen.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 22:45   #36
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
... Bei allen Anzeigen im öffentlichen Dienst steht eine Befristung. Ist die Wahrscheinlich groß, dass ein befristetes zu einem unbefristen Arbeitsverhältnis wird?...
Die Befristung ist im öffentlichen Dienst üblich, weil deren Haushaltmittel und damit auch die Lohnsummen befristet zugewiesen werden - z.B. abhängig von den bestätigten Haushalten der Länder und Kommunen einer Wahlperiode. Und der Vorteil: Mit der Befristung erledigt sich der gesetzliche Kündigungsschutz allein.

Eben neoliberaler, menschenverachtender Wirtschafts- und Politikmüll.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 22:52   #37
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.903
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

dein fehler war natürlich die anzahl so hinzunehmen. laut eines alten widerspruchs von mir
http://www.elo-forum.org/eingliederu...eilerfolg.html
sind bereits 12 im monat zu viel. wurde geändert auf 6 pro monat.
denke damit würde man immerwieder durchkommen.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 22:58   #38
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Er meinte die Einsicht in meine Akten.

Dass ich noch keine Unterschrift zum EGV gegeben habe, kommt es mir komisch vor, warum es als PDF schon hinterlegt ist.

Ich habe mir das mal ausgedruckt. Keine Unterschrift.
Sei froh, daß die EGV als PDF kam. Bis zur Version 10 von Adobe Acrobat Pro. kann man Formulare nicht unterschreiben, bestenfalls ein selbstverfasstes PDF-Dokument digital in verschiedenen Sicherheitsstufen signieren.

Bis jetzt ist aber eine elektronische Unterschriftsleistung - Signierung in den Ämtern nicht möglich und anerkannt. Soll mal in ferner Zukunft mit dem digitalen Personalausweis möglich werden.

Ab der neuen Adobe Acrobat Pro 11-Software kann man jemanden ein digitalisiertes Formular oder Anschreiben zukommen lassen und empfängerseitig signieren lassen.

Welches Arbeitslosenverwahrlosungsamt kann sich eine massenweise Anschaffung von Acrobat Pro 11 zum Upgradepreis von 284,41 Euro leisten?

Bis dato bleibt es noch graue Theorie. Also ruhig bleiben mit der elektronischen Unterschrift.

Es wird aber erwartet, daß Du das Schriftstück ausdruckst, unterschreibst und zurückschickst.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 23:17   #39
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
... also, ich muss 10 Bewerbungen im Monat schreiben. Und das mache ich nun schon seit 10 Monaten.

Es gibt Monate, da gibt es keine Probleme auf die Zahl zu kommen. Aber September und Oktober waren schon schwierig, denn der Arbeitsmarkt verändert sich. So habe ich für den Oktober 4 #Chiffre Bewerbungen in meine AA Liste eingetragen!
Maßgebend ist die jährliche Erstattungssumme, die das Amt pro jobsuchenden Bewerber vorhält.

Wenn ALG II für ein halbes Jahr bewilli7gt, dann ist nicht entscheidend, was jeden Monat rauskommt an Bewerbungen, sondern die erreichte Anzahl nach den 6 Monaten

6 Monate * 4 zulässige Bewerbungen/Monat = 24 Bewerbungen/6 Monaten

Wie die Bewerbungen auf die Monate verteilt sind, interessiert nicht. Da kann es mal Monate geben wo Du mehr als die durchschnittlichen 4 schreiben kannst, die sich lohnen können. Dafür gibt es asuch mal Monate, wo nichts Passendes dabei ist.

Bundeskanzelohr Kohl sagte:

Entscheidend ist, ob überhaupt und was hinten raus kommt und nicht was regelmäßig hinten rauszukommen hat.

"Entscheidend ist, was hinten rauskommt." - während einer Pressekonferenz am 31. August 1984; zitiert in DER SPIEGEL, 3. September 1984
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 02:37   #40
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Sei froh, daß die EGV als PDF kam. Bis zur Version 10 von Adobe Acrobat Pro. kann man Formulare nicht unterschreiben, bestenfalls ein selbstverfasstes PDF-Dokument digital in verschiedenen Sicherheitsstufen signieren.

Bis jetzt ist aber eine elektronische Unterschriftsleistung - Signierung in den Ämtern nicht möglich und anerkannt. Soll mal in ferner Zukunft mit dem digitalen Personalausweis möglich werden.

Ab der neuen Adobe Acrobat Pro 11-Software kann man jemanden ein digitalisiertes Formular oder Anschreiben zukommen lassen und empfängerseitig signieren lassen.

Welches Arbeitslosenverwahrlosungsamt kann sich eine massenweise Anschaffung von Acrobat Pro 11 zum Upgradepreis von 284,41 Euro leisten?

Bis dato bleibt es noch graue Theorie. Also ruhig bleiben mit der elektronischen Unterschrift.

Es wird aber erwartet, daß Du das Schriftstück ausdruckst, unterschreibst und zurückschickst.
Guten Morgen,

ich meinte eine ganz gewöhnliche mit Kugelschreiber unterzeichnete Unterschrift auf dem EGV macht, die man dann mit einem Scanner oder Fotokopierer als pdf erstellt.

Ich wurde auch nicht aufgefordert. Habe diese pdf nur in meinem Profil gefunden.

Gute Nacht
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 09:53   #41
SimdeB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 322
SimdeB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Habe mir meine EGV durchgelesen und da steht leider gar nichts über Bewerbungskostenzuschuss. Habe allerdings vor ca. 8 Monaten einen Bewerbungskostenzuschuss Antrag gestellt und bereits 80 Euro erstattet bekommen!

Da ich mich aber meistens per Mail bewerbe kann ich diese Bewerbungen ja nicht auf meiner Liste einreichen.
Oder doch ???


Außerdem würde mich mal interessieren, woran es liegt, dass man/frau 3,6,10 oder wieviel auch immer Bewerbungen schreiben muss???

---> entscheidet das der SB spontan nach Lust und Laune???
---> oder wird das nach Region, Qualifizierung, Chancen .... ???


Allerdings würde ich mich auch ohne Aufforderungszahl bewerben, da ich ja eine Arbeit finden will! Vielleicht eben nicht gerade auf DIES & DAS, sondern gezielt nach meinen Fähigkeiten!
SimdeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 10:59   #42
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von piafre13 Beitrag anzeigen
Habe mir meine EGV durchgelesen und da steht leider gar nichts über Bewerbungskostenzuschuss. Habe allerdings vor ca. 8 Monaten einen Bewerbungskostenzuschuss Antrag gestellt und bereits 80 Euro erstattet bekommen!
Das muß da auch nicht explizit stehen. Denn ob Bewerbungskosten gezahlt werden, hängt so oder so erstmal davon ab, daß vorher ein, und sei es formloser Antrag auf Bewerbungskostenerstattung gestellt wurde. Schließlich tut man ja selbst alles, um wieder in Arbeit zu kommen, ob das nun in einer EGV steht, oder bloß einfach XMV ist.

Dann kommt das leere Einreichungsformular, und da steht das Antragsdatum drauf,- und wenn man was einreicht, dann füllt man das Ding aus und gibt es ab, unter Vorlage der Belege oder der Liste,- und dann kriegt man wieder son leeres Formular mit bereits eingesetztem Antragsdatum (dem des laufenden Antrags).

Man mu bloß drauf aufpassen: Der aktuelle Antrag läuft immer nur ein Jahr, und wenn das vorbei geht, stellt man scherheitshalber einen neuen, und sei es formlosen Antrag.
Da ich mich aber meistens per Mail bewerbe kann ich diese Bewerbungen ja nicht auf meiner Liste einreichen.
Oder doch ???

[/quote]
Selbstverständlich gehört jede Bewerbung auf die Liste, die hat ja auch in der Regel ein Feld, in dem man eintragen soll, wie
man sich beworben hat. Kann ja auch sein, daß man auch für E-Mail-Bewerbungen etwa bekommt,- hundert mal 25 cent sind auch 25 Euro,- ... Aber jede Bewerbung zählt auch für eine vorgegebene Zahl an Bewerbungen.

Zitat:
Außerdem würde mich mal interessieren, woran es liegt, dass man/frau 3,6,10 oder wieviel auch immer Bewerbungen schreiben muss???

---> entscheidet das der SB spontan nach Lust und Laune???
---> oder wird das nach Region, Qualifizierung, Chancen .... ???
Das ist Ermessensentscheidung des jeweiligen Amtsmitarbeiters,- manchmal aber kann es da auch interne Anweisungen geben, z.B. vom Teamleiter.

Zitat:
Allerdings würde ich mich auch ohne Aufforderungszahl bewerben, da ich ja eine Arbeit finden will! Vielleicht eben nicht gerade auf DIES & DAS, sondern gezielt nach meinen Fähigkeiten!
Richtig, und je mehr man das unter Beweis stellt,- oder vertrauenswürdig rüberbringt, desto weniger wird man auch Druck bekommen. Denn: Einen Wagen, der schon von selbst läuft, braucht man nicht mehr mit viel Kraft anschieben, da reicht es, hin und wieder zu gucken, wo er gerade ist ...

Zudem: Menschen mit klaren Zielen, die rüberbringen, daß und was sie wollen, die haben auch die besseren Chancen verglichen mit dem, der sich bloß passiv schieben läßt und dann nehmen muß, was andere übriglassen. Oder Pfanne kriegt.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:35   #43
Mona62->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2012
Beiträge: 27
Mona62
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Ich habe ALG1. Macht das einen Unterschied bei EGV?
Ich gehöre hier nicht zu den Profis, aber bei meiner ALG1 - EGV
ist keine Rechtsfolgenbelehrung dabei, wie das bei ALG2 der Fall
ist.
Guck mal, ob das bei dir auch so ist.
Dann sind die Konsequenzen auch andre als bei Harz IV.
Mona62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:56   #44
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: Wie bekommt Ihr 3-4 Bewerbungen i.d. Woche hin?

In meiner Ausbildung haben wir den Tipp bekommen, ein Kurzprofil zu erstellen. Also z.B. ein A4 Blatt mit den wichtigsten Infos und Qualifikationen. Man kann ggf. noch irgendwo (z.B: Dropbox o.ä.) weitere Unterlagen zum Download anbieten. Selbstverständlich passwortgeschützt und damit nur nach vorherigem Kontakt und nicht an irgendwen, der halt man auf den Downloadlink klickt..

Das ist relativ unverbindlich und kann durchaus als Bewerbung durchgehen. Und im Prinzip kann man das an jede Firmenmail schicken...


Zitat:
Ich gehöre hier nicht zu den Profis, aber bei meiner ALG1 - EGV
ist keine Rechtsfolgenbelehrung dabei, wie das bei ALG2 der Fall
ist.
Guck mal, ob das bei dir auch so ist.
Dann sind die Konsequenzen auch andre als bei Harz IV.
hm, ich hatte bei ALG1 einige mit und einige ohne RFB.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungen, woche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Geld bekommt Ihr für Online-Bewerbungen erstattet? Arbeitssuchend Anträge 16 11.11.2012 18:02
Wie viele Bewerbungen pro Woche bei U25? keine Ahnung U 25 5 29.02.2012 16:18
Privatinsolvenz BGH fordert drei Bewerbungen pro Woche wolliohne Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 16.07.2011 06:44
Antragstellen bekommt Job 1300.-Brutto / bekommt Ehefrau dann kein Hartz IV mehr ??? blaucharlotte ALG II 6 06.05.2008 09:13
5 Bewerbungen je Woche pixelschubser ALG I 31 27.11.2005 20:16


Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland